Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Strandspielzeug Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
110
4,1 von 5 Sternen
Farbe: Rot|Stil: Dual|Ändern
Preis:25,42 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2014
Hallo,

die Ware wurde schnell geliefert und war gut verpackt! Ich habe ein Thermaltake Gehäuse und wollte die Lüfter oben im Case einbauen. Man kann die Lüfter mit 5 Volt laufen lassen dann sind sie leise oder mit 12 Volt dann kommen sie richtig in Schwung und man kann sie auch hören. Ich habe mir heute noch eine Lüfter Steuerung bestellt da ich den PC im Leerlauf nicht hören will aber beim Spielen auf die Kraft der Lüfter zugreifen möchte. Ich habe einen AMD FX 8350 eine GTX 970 Phantom und 16 GB Ram der CPU läuft mit einer Wasserkühlung. Alles wird ausreichend gekühlt bei geschlossenen Gehäuse nur wollte ich oben noch ordentlich Luft reinlassen. Ich bin so begeistert... das ich das Mainboard 5 Grad runterkühlen kann wenn ich die Lüfter voll laufen lasse. Mir ist es sehr wichtig bei Belastung ordentlich zu kühlen und mal ehrlich bei Battlefield und co. ist es auch nicht schlimm wenn man die Lüfter hört.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Bei meinem jetzigen Projekt sind farbige Lüfter eine wichtige Sache. Ursprünglich wollte ich mir mehrere BitFenix Spectre Pro in den benötigten Grössen zulegen, allerdings komme ich mit den Corsair dann doch günstiger weg. Also mal wieder eine Sammelbestellung mit meinem Nachbarn gemacht, und nun konnte ich die Lüfter einige Tage testen.

Verarbeitung:
Hier kommen wir direkt zu meinem (einzigen!) Kritikpunkt. Der Rahmen selbst ist recht dünn, und lässt sich ohne grossen Aufwand verbiegen bzw. verdrehen. Also da hat Corsair meiner Meinung nach dann doch etwas zu viel beim Material gespart.
Sehr gelungen fand ich aber die Ausführung der LED (diese können im Notfall selbst ausgetauscht werden), und das schwarze Flachbandkabel mit dem der Lüfter mit Strom versorgt wird. Damit wird dem Kunden das verlegen (und verstecken ;)) der Kabel sehr einfach gemacht. Den schwarzen Lüfterstecker für das Mainboard muss ich nicht extra erwähnen, oder?

Zubehör:
In dem Karton findet man, von den Lüftern selbst abgesehen, nur noch zwei kleine Tütchen mit vier schwarzen Lüfterschrauben. Dabei hat Corsair mich allerdings dann doch positiv überrascht... Hierbei handelt es sich nicht um die sonst üblichen 08/15-Schrauben, sondern mal um richtig gute! Sie sind tiefschwarz, aus einem guten Metall, und auch die Schneideleistung ist sehr gut. In meinen Augen sind die sogar noch einen Tick besser als meine sonst immer bevorzugten Lüfterschrauben von InLine.

Lautstärke:
Ausnahmsweise hat hier der Begriff 'Leise Edition' auch wirklich einen Sinn. Weder die Lüfter selbst, noch der entstehende Luftstrom kann als 'Laut' bezeichnet werden. Im Gegenteil, jetzt wirken alle anderen Lüfter 'laut' (hatte die kurz abgeklemmt ;)), und die hatte ich schon unter dem Gesichtspunkt der Lautstärke selektiert.
Allerdings ist dies auch sehr vom Gehäuse abhängig. Sowohl in meinem alten umgebauten Fractal Design ARC R2 (Front) als auch in meinem neuen Corsair Obsidian 750D (inzwischen im Deckel) sind sie fast nicht wahrnehmbar.

Optik:
Die Beleuchtung durch die LED weiss ebenfalls zu gefallen. Ein sattes Rot welches nicht zu aufdringlich ist und die Umgebung trotzdem gut ausleuchtet. Im direkten Vergleich zu den BitFenix gefallen mir die Corsair dann doch wesentlich besser.

Wasserkühlung:
Trotz des 'offenen' Rahmens sind diese Lüfter in Pull-Konfiguration auch sehr gut für eine Wasserkühlung geeignet. Allerdings sollte man dann auch einen Radiator verbauen der eine grobmaschige Lamellenstruktur hat (wie z.B. die Radiatoren von Alphacool).

TL/DR
Wer auf der Suche nach leisen beleuchteten Lüftern ist, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Diese Lüfter (nicht unbedingt in dieser Farbe ;)) werden mit in meine Liste für Standardkomponenten kommen.

Kaufempfehluung

Tips:
1. Auch wenn man keine Kabel zwischen Mainboardträger und Mainboard verlegen sollte, so ist dies mit den Anschlusskabeln der Lüfter ausnahmsweise mal möglich. Es sollte natürlich klar sein, dass man dann den Kabeln genug Spiel lässt, und sie am Tray (!) befestigt.
2. Die Lüfter sind auch als Ersatz für einen CPU-Kühler geeignet. Einer wurde bei meinem Zweirechner auf einen alten Kühler von Scythe montiert und hält die CPU (einen FX 8150) ohne Probleme aus den kritischen Temperaturbereichen heraus. Der zweite Lüfter kühlt, in Kombination mit dem Prolimatech Basic 65 meinen FX 8320.

Nachtrag:
Während die kurz vorher gekauften Bitfenix inzwischen anfangen Nebengeräusche zu machen laufen die Corsair (nach inzwischen acht Monaten) immer noch wie am ersten Tag.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Wie viele Andere PC-"Selberbauer" war ich von der ersten Generation Corsair "AF/SP sehr begeistert.
Was noch gefehlt hat.waren beleuchtete Lüfter ohne diese grauen hässlichen Gummipuffer.
Und genau die hat Corsair jetzt gebaut.Erstmal vielen Dank an Corsair für das Ohr bei der Community!

Die Verpackung ist einiges schlichter als noch bei der ersten Generation,der Lieferumfang ist auch geschrumpft-zumindest kein 7Volt Adapter mehr.
Auf den ersten Blick sind die Lüfter echt schick-die milchige Farbe der Lüfter ist zwar nicht ganz mein Geschmack,soll aber sicher den LED-Effekt unterstützen (so gut wie auf dem Produktfoto sieht es nicht aus) .Beim Aufkleber auf der Nabe wurde leider so garnicht die Mitte getroffen dementsprechend sieht es bei niedriegeren RPM aus als würde der ganze Lüfter eiern.Am Rahmen kann man die verbauten LEDs begutachten-find ich ehrlich nicht schick-besser wär den Rahmen so zu gestalten,das man nicht zuerst auf die hässlichen Lötstellen guggt.

Bei der Lautstärke kann ich mir nicht erklären warum die neuen Lüfter trotz gleicher Blätterform doch deutlich lauter sind.und wenn ich den Lüfetr runterregele (geht natürlich auch die Leuchtstärke runter) kann man ein deutliches Lagerschleifen hören.
Vielleicht hab ich nur ein "Montagsmodel" erwischt.schade ist es auf jeden Fall-für den Preis.
Nun sitzt wieder der alte "AF120" mit dem roten Ring und ein LED Streifen im Gehäuse.
review image review image review image
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
Die Lüfter tun was sie sollen. Sie versorgen den PC mit frischer Luft bzw. in meinem Fall sorgen sie dafür das die warme Luft nach oben rausgeströmt wird.
Die blauen LED's haben eine gute Leuchtkraft was ich so ehrlich gesagt nicht erwartet hatte, das gefällt mir wirklich gut. Ich kann es schlecht beurteilen aber ich mag es zu bezweifeln das sie so stark leuchten das man dann nicht mehr schlafen kann weil es zu hell ist.
Die Montage ist einfach (alles andere wäre auch schlimm).
Wenn alles im Raum still ist und die Lüfter auf 100% laufen sind sie gut hörbar, also da gibt es bestimmt noch leisere alternativen. Beim normalen zocken, Video gucken, Musik hören oder sonst irgendeinem Nebengeräusch fallen die Lüfter auch absolut nicht mehr auf.

Also alles in allem sind es Top Lüfter (wie von Corsair gewohnte, gute Qualität) die hübsch blau Leuchten und ihren Job tadellos erledigen.
Ich würde sie mir wieder kaufen.

Falls jemand über die Bilder meckert, ich mache den PC morgen eh nochmal auf und da werde ich den einen Lüfter noch um 180° drehen :D
review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Ich kann mich nicht beklagen, klasse Lüfter! Über PWM gesteuert sind sie leise und liefern dennoch ausreichen Volumen um den Rechner kühle Luft zuzufächern. In meinem Fall habe ich 2 Lüfter vorne eingebaut, die dann natürlich immer etwas langsamer drehen als nur ein Lüfter schaffen könnte.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2015
Lüfter sind gut und solide verarbeitet. Optisch auch in mit der speziellen Beleuchtung top und laufen nun seit ca 1 Jahr problemlos. Gedacht sind sie in einem Silent-System mit nahezu durgehend "Mesh" als Front/TOP/Back wodurch die LED-Optik super zur Geltung kommt.
Leider sind sie mir deutlich zu laut für eine "Leise Edition" und ich musste sie stark abregeln (max 1000Umin) - bei Vollast ist nicht im geringsten etwas von "leiser" zu hören. Ich habe daher unter Last keine ausreichende Luftförderung oder das system wird zu laut.

Ich habe parallel einen Silentwing von beQuiet - dieser ist schier unhörbar. Und selbst bei Volllast in 1m Entfernung nur als leichtes rauschen zu hören. Im Preisunterschied sind es keine 10€ , was mir für den Lautstärkeunterschied im Preis dann zu gering ausfällt. Für mich daher nur 3 von 5 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2015
Habe das AF120er Doppelpack in Blau in meinem Vibox Gehäuse zur Absaugung eingebaut.
Optisch machen die LED's jede Menge her, vorallem beleuchten diese auch die Hardware gut von innen.
Ein paar Geräusche machen die Lüfter schon aber das fällt soweit garnicht auf und stört in keinem Fall.

Würde ich wiederkaufen wenn ichs bräuchte!
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Ich habe mir nach dem durchlesen vieler Rezensionen hier den Lüfter drei mal bestellt.
Ich habe einen Lüfter zu erst an meine physikalische Lüftersteuerung angeschlossen und aufgedreht.
Auf 100%, also 1500RPM ist der Lüfter um einiges lauter als gedacht und somit lauter als mein vorheriger Arctic 12 PWM.

Danach habe ich den nächsten direkt am Mainboard angeschlossen und siehe da: Der Lüfter war super leise auf dem Desktop, genau wie ich es wollte.

Somit kann man sagen: Wer eine gute Lüftersteuerung besitzt, egal ob vom Mainboard her oder physikalisch, sollte zugreifen!
Der Lüfter sieht hochwertig aus und bringt, wenn man braucht(LAN-Party/Sommer/Benchmark) sehr gute Leistung.
Die LEDs sehen wunderschön aus und leuchten hell. Für den Preis empfehlenswert.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur verfügung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2016
Ich verwende diese Lüfter als Front Intake lüfter mit einseitigem Mesh-gewebe zum Kühlen der Festplatten.
Durch das Mesh werden Lüfter durch die entstehenden Turbulenzen extrem Laut und fangen an zu rattern - diese Lüfter sind steuerbar und lassen sich sehr gut auf sehr niedrigen Drehzahlen steuern weshalb ich seit dem Einbau vor c.a. einem Jahr keinerlei Probleme mit Geräuschen habe.

Ob diese Fans (ohne Mesh) bei hohen Drehzahlen laut werden kann ich nicht beurteilen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
günstig, leise, kraftvoll, aber...

... ein bisschen billig in der Verarbeitung. Die vier LED sitzen sosolala im Rahmen und dadurch ist die Ausleuchtung des Rotors ungleichmäßig und und flackert auch bei hoher Drehzahl leicht. Bei beiden Lüftern ist der "Corsair"-Aufkleber nicht zentriert auf der Nabe aufgeklebt, so dass die aufgedruckten Kreise unschön verschwimmen und der Aufkleber zu "eiern" scheint.

Bei mir ist das vergleichsweise egal, da die Lüfter hinten, bzw. vorne unter einer groben Lochblende sitzen und somit nicht direkt sichtbar sind.

Drei Punkte für Preis und Funktion, zwei Punkte Abzug für die billige Optik...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 31 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)