Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17



am 22. Januar 2016
Bin ohne große Erwartungen an das Buch heran gegangen und muss sagen das es mich mehr als positiv überrascht hat... nicht nur von der Schreibweise sondern auch im lesefluss... dafür alle Daumen hoch... das Buch hat mich motiviert mir jetzt immer kleine Experimente nicht im die im Buch vorgeschlagenen Sondern auch eigene die mir in den Kopf kommen durch zu führen und sie gelingen alle mit Leichtigkeit...
Das Buch hat wirklich seinen Sinn und Zweck erfüllt...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2017
...das wird der einzige universelle Effekt sein, den Sie erzielen wenn Sie dieses Buch kaufen.
Dann doch besser bei "The Secret" oder "Ask and it is given" bleiben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2014
Dieses Buch fesselt mich sehr.
Ich bin noch nicht fertig mit lesen, aber es ist sehr interessant wie die Gedanken einem manchmal einen Streich spielen. Und vor allem sehr schwer diese Gedankengänge umzupolen.
Sehr interessantes Buch und immer weiter zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
das Buch bringt ---- zwar nicht total neue Ideen ---- aber doch Anstösse und es ist gut verständlich geschrieben.
Es gibt Bücher mit ähnlichem Inhalt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 19. Juli 2015
Ein Buch-frei von jeglichen magischen-mystischen religiösen Beeinflussungen. Es zeigt auf, wie wir durch Übungen der Klarheit über unser jetziges Sein zu neuen freien Wegen in uns und um uns finden können. Nicht wirklich neu, aber die erfrischende Art des Wachrüttelns schon. Pam Grout hat einen humorvollen erfrischenden Schreibstil. ES macht Spaß ihre Bücher durch zu arbeiten!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2015
Mein Mann und ich haben uns zuerst das Audiobook bei Audible runtergeladen und alle Übungen durchgeführt. Mit großem Erfolg! Haben mehrere Gegenstände (auch Schmuck) nach Monaten des Vermissens an den "unmöglichsten" Plätzen wiedergefunden und sehr schöne Erlebnisse mit Menschen im Alltag gehabt. Danach haben wir uns das Buch noch nachbestellt (auch E2plus). Man muss es sich halt immer wieder anhören bzw. durchlesen, damit unser Alltagsdenken langsam, langsam durch diese neuen Gedanken ersetzt wered. Dann verändert sich auch unsere Außenwelt im Sinne der Resonanz bzw. Holistik!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Habe das Buch schon vor längerem gelesen, aber nun schreibe ich endlich mal meine Erfahrungen dazu.
Ich habe nicht alle Experimente durchgeführt, aber die die ich gemacht habe haben funktioniert.
Es hat sich bei mir eine ehemalige Freundin gemeldet von der ich nie gedacht hätte noch etwas von ihr zu hören.
Und bei dem Experiment wo man sich etwas wünschen soll wie zb Blumen habe ich dies auch bekommen.
Auch habe ich mir vorgenommen in unserer viel beparkten Straße nie mehr einen Parkplatz suchen zu müssen, was oft sehr lange dauerte, und siehe da, bisher nach fast 2 Monaten keine Suche mehr.:) bin begeistert, das nächste wo ich hin arbeite ist mein neues Auto :)
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Eigentlich erinnert die Autorin nur das, was wir immer wieder im ganzen Stress des Tages vergessen. Wähle deine Gedanken so aus, wie du jeden Tag deine Kleidung auswählst. Die Experimente sind geglückt, es macht Spaß das Buch zu lesen aber wie gesagt es ist kein Wunderbuch. Es rüttelt einen mal wieder wach und das tut von Zeit zu Zeit allen mal gut. Ich würde das Buch wieder kaufen und werde es in diesem Jahr einigen Lieben zu Weihnachten schenken.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Zum Inhalt und zur Struktur von „E²“ wurde schon ausführlich in anderen Rezensionen berichtet. Deshalb möchte ich hier lieber vor allem auf zwei sich wiederholende Kritikpunkte eingehen, weil sie mich fast davon abgehalten hätten, das Buch zu lesen.

„Zu amerikanisch“
Der Schreibstil ist für mich so herrlich herzerfrischend und sooo amüsant, dass ich nicht wüsste, was daran „zu amerikanisch“ sein sollte, zumal ich selber die typisch amerikanische Art nicht mag, wenn sie überzogen ist.
Dass es nun mal nicht „chinesisch“ daherkommt, dürfte natürlich auch klar sein. Wenn ich Bohnen säe, können daraus ja auch schlecht Kürbisse wachsen... oder eben: eine Amerikanerin schreibt eben in ihrer Heimatart. Für meinen Geschmack ist es dennoch „deutsch“ genug. ;-)

„Nichts Neues“
Einige Rezensenten beklagen in ihren Ausführungen, dass „E²“ nichts Neues wäre und haben es deshalb nur geringschätzig bewertet.
Klar, wenn man das „Gesetz der Anziehung“ als „nichts Neues“ bezeichnet, stimmt das natürlich. Denn dieses Gesetz ist so alt wie die Welt (oder älter), nur hatten wir es lange vergessen. Viele Autoren vor Pam Grout haben sich diesem Thema zugewandt, jeder auf seine Weise. Hier nur mal eine winzige Auswahl:
Kybalion - Die 7 hermetischen Gesetze: Das Original
Die Macht Ihres Unterbewusstseins: Überarbeitete Neuausgabe
The Secret
Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung
Das Gesetz der Resonanz
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen. Wer hat, dem wird gegeben.
The Law of Attraction: Das kosmische Gesetz hinter THE SECRET
Das Master Key System (mit DVD, CD und 24-wöchigem Studienbegleitservice): Erreiche all das, was du dir im Leben wünschst
und viele, viele andere...
Alle hätten so gesehen „nichts Neues“ präsentiert und doch hat jeder unter seinem Blickwinkel einen einzigartigen Beitrag für die „Erinnerung“ geleistet, durch welche wir die Mechanismen der Anziehung ein Stück klarer erkennen konnten und können und damit eben die Tatsache, dass „unsere Gedanken die Realität erschaffen“.
Dass sich einige Dinge in den Büchern auch wiederholen, finde ich dabei sogar ganz ausgezeichnet, denn wie heißt es doch so schön: "Die Wiederholung ist die Mutter der Weisheit." ;-)
Darüber hinaus sind die neun Experimente, die diesem Buch das Gerüst geben, sehr wohl „neu“. Und sie bieten eine wunderbare Möglichkeit, unseren Verstand davon zu überzeugen, dass seine Zweifel überflüssig sind. Diese Experimente machen allerdings nur dann Sinn, wenn wir das Gelingen grundsätzlich für möglich halten. Geht jemand mit der Absicht an dieses Vorhaben, beweisen zu wollen, dass es nicht funktioniert, wird auch er in seinem Glauben Bestätigung finden (denn das Gesetz macht keine Ausnahme: Gedanken bestimmen die Realität! – „Euch geschehe nach eurem Glauben“).

Obwohl ich persönlich schon sehr viele Bücher zu diesem Thema gelesen habe, hat doch gerade „E²“ - neben einem ständigen Hochgefühl beim Lesen - eine Fülle von AHA-Effekten bewirkt. Vieles, was ich vorher vom Verstand her zwar „wusste“, ist quasi jetzt eine Etage tiefer auf fruchtbaren Boden gefallen. Das mag nicht zuletzt auch damit zusammenhängen, dass bei mir vielleicht die Zeit (oder ich selber) reif war, so nach dem Motto: "Wenn die Ohren des Schülers bereit sind zu hören, dann kommen die Lippen, sie mit Weisheit zu füllen." (Das Kybalion) Jemand anderer hat diese AHA-Effekte möglicherweise zu (s)einer anderen Zeit, bei einem ganz anderen Lesestück.
Dennoch ist es sicher nicht nur subjektiv betrachtet ein sehr empfehlenswertes Buch. :-)

PS: Der Humor in diesem Buch hat mich so inspiriert, dass ich gleich noch nach anderen Werken von Pam Grout Ausschau gehalten habe. Und ich bin fündig geworden, habe mir gleich dieses hier bestellt:
Atme dich schlank und bring deinen Stoffwechsel auf Trab
Nach den überwiegend positiven Bewertungen dürfte auch dieser Lesestoff zu einer fröhlichen Unterhaltung beitragen. Dabei sollen die Atemtechniken nicht nur für Abnehmwillige geeignet sein, sondern die "Wunderdroge" Sauerstoff bewirke zusätzlich auch eine Energieerhöhung, die Ausbalancierung von Körper und Seele, Stressreduzierung, geistige Klarheit, Selbstliebe und -achtung, Fitness und Schönheit sowie nicht zuletzt Heilung und Gesundheit...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein
Missbrauch melden | Kommentar als Link
Kommentar Kommentare (5)

108 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glaub nicht an den Weihnachtsmann - glaub an dich selbst!, 21. Oktober 2013
Von Heisenberg (Albuquerque) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: E²: Wie Ihre Gedanken die Welt verändern (Broschiert)
Bei mir funktionierts! Das war meine verblüffende Erkenntnis. Ich bin kein ESO, im Gegenteil. Kollegen hatten mir E2 zum Spass geschenkt. Wegen dem spacigen Einstein-Cover. Ich habe das Buch für einen Witz gehalten – jetzt lache ich tatsächlich – aber aus reiner Freude. Weil ich einige der Experimente ausprobiert habe. Das Faszinierende: es funktioniert – aber anders als man denkt.

Natürlich muss sich darauf einlassen – dann aber öffnen sich einem die Augen – weil man plötzlich auch für die kleinen, positiven Veränderungen im Leben wieder offen und aufmerksam – und vor allem DANKBAR wird.

Wer sich nicht gleich den Sechser im Lotto wünscht (hat nicht funktioniert) oder einen Konzertbesuch mit der Traumfrau aus der Fotoredaktion (arbeite ich aber plötzlich mutig dran) – dann klappt E2. Dann wirft das Buch keine Fragen auf – sondern schenkt Antworten.

Die aber liegen verschüttet allein in einem selbst. Wer immer noch auf „Godfather“ auf der "Wünsche-Wünsche-Wolke" wartet hat das Prinzip E2 nicht kapiert. Und das heißt: werde selbst aktiv, mache Dich selbst auf die Suche und sei offen für die Antworten, die Du dann findest. Und diese Antworten sind wirklich das Geheimnis.

Diesen „Kick“ habe ich bekommen. Ich lasse nicht mehr zu, daß das Negative all das Gute in meinem Leben überlagert. Ich bin wieder offen für die kleinen Wunder des Alltags und zurück im Dialog mit meinem Leben. Ergebnis: bessere und mehr gute Laune! Gute Laune: weniger verpasste Chancen - mehr Möglichkeiten. Mehr Möglichekiten: mehr Erfolg. Das ist das ganze Geheimnis von E2. Die Autorin macht es selbst doch allen vor!
Nehmt euch doch nicht zu ernst. Mehr Leichtigkeit im Leben. Wir waren alle mal 16. Unbeschwert und voller Leben. Pfiffig, klug – voller Möglichkeiten: E2 empfehlenswert!!! Dock Dich an die Energiewolke! Ich mach den Kocher aus. Jessiiiieeh!
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Zum Inhalt und zur Struktur von „E²“ wurde schon ausführlich in anderen Rezensionen berichtet. Deshalb möchte ich hier lieber vor allem auf zwei sich wiederholende Kritikpunkte eingehen, weil sie mich fast davon abgehalten hätten, das Buch zu lesen.

„Zu amerikanisch“
Der Schreibstil ist für mich so herrlich herzerfrischend und sooo amüsant, dass ich nicht wüsste, was daran „zu amerikanisch“ sein sollte, zumal ich selber die typisch amerikanische Art nicht mag, wenn sie überzogen ist.
Dass es nun mal nicht „chinesisch“ daherkommt, dürfte natürlich auch klar sein. Wenn ich Bohnen säe, können daraus ja auch schlecht Kürbisse wachsen... oder eben: eine Amerikanerin schreibt eben in ihrer Heimatart. Für meinen Geschmack ist es dennoch „deutsch“ genug. ;-)

„Nichts Neues“
Einige Rezensenten beklagen in ihren Ausführungen, dass „E²“ nichts Neues wäre und haben es deshalb nur geringschätzig bewertet.
Klar, wenn man das „Gesetz der Anziehung“ als „nichts Neues“ bezeichnet, stimmt das natürlich. Denn dieses Gesetz ist so alt wie die Welt (oder älter), nur hatten wir es lange vergessen. Viele Autoren vor Pam Grout haben sich diesem Thema zugewandt, jeder auf seine Weise. Hier nur mal eine winzige Auswahl:
Kybalion - Die 7 hermetischen Gesetze: Das Original
Die Macht Ihres Unterbewusstseins: Überarbeitete Neuausgabe
The Secret
Bestellungen beim Universum. Ein Handbuch zur Wunscherfüllung
Das Gesetz der Resonanz
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen. Wer hat, dem wird gegeben.
The Law of Attraction: Das kosmische Gesetz hinter THE SECRET
Das Master Key System (mit DVD, CD und 24-wöchigem Studienbegleitservice): Erreiche all das, was du dir im Leben wünschst
und viele, viele andere...
Alle hätten so gesehen „nichts Neues“ präsentiert und doch hat jeder unter seinem Blickwinkel einen einzigartigen Beitrag für die „Erinnerung“ geleistet, durch welche wir die Mechanismen der Anziehung ein Stück klarer erkennen konnten und können und damit eben die Tatsache, dass „unsere Gedanken die Realität erschaffen“.
Dass sich einige Dinge in den Büchern auch wiederholen, finde ich dabei sogar ganz ausgezeichnet, denn wie heißt es doch so schön: "Die Wiederholung ist die Mutter der Weisheit." ;-)
Darüber hinaus sind die neun Experimente, die diesem Buch das Gerüst geben, sehr wohl „neu“. Und sie bieten eine wunderbare Möglichkeit, unseren Verstand davon zu überzeugen, dass seine Zweifel überflüssig sind. Diese Experimente machen allerdings nur dann Sinn, wenn wir das Gelingen grundsätzlich für möglich halten. Geht jemand mit der Absicht an dieses Vorhaben, beweisen zu wollen, dass es nicht funktioniert, wird auch er in seinem Glauben Bestätigung finden (denn das Gesetz macht keine Ausnahme: Gedanken bestimmen die Realität! – „Euch geschehe nach eurem Glauben“).

Obwohl ich persönlich schon sehr viele Bücher zu diesem Thema gelesen habe, hat doch gerade „E²“ - neben einem ständigen Hochgefühl beim Lesen - eine Fülle von AHA-Effekten bewirkt. Vieles, was ich vorher vom Verstand her zwar „wusste“, ist quasi jetzt eine Etage tiefer auf fruchtbaren Boden gefallen. Das mag nicht zuletzt auch damit zusammenhängen, dass bei mir vielleicht die Zeit (oder ich selber) reif war, so nach dem Motto: "Wenn die Ohren des Schülers bereit sind zu hören, dann kommen die Lippen, sie mit Weisheit zu füllen." (Das Kybalion) Jemand anderer hat diese AHA-Effekte möglicherweise zu (s)einer anderen Zeit, bei einem ganz anderen Lesestück.
Dennoch ist es sicher nicht nur subjektiv betrachtet ein sehr empfehlenswertes Buch. :-)

PS: Der Humor in diesem Buch hat mich so inspiriert, dass ich gleich noch nach anderen Werken von Pam Grout Ausschau gehalten habe. Und ich bin fündig geworden, habe mir gleich dieses hier bestellt:
Atme dich schlank und bring deinen Stoffwechsel auf Trab
Nach den überwiegend positiven Bewertungen dürfte auch dieser Lesestoff zu einer fröhlichen Unterhaltung beitragen. Dabei sollen die Atemtechniken nicht nur für Abnehmwillige geeignet sein, sondern die "Wunderdroge" Sauerstoff bewirke zusätzlich auch eine Energieerhöhung, die Ausbalancierung von Körper und Seele, Stressreduzierung, geistige Klarheit, Selbstliebe und -achtung, Fitness und Schönheit sowie nicht zuletzt Heilung und Gesundheit...
55 Kommentare| 186 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)