20% Rabatt Hier klicken Jetzt informieren HarryPotter Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken innenbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
15
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Jeder, der Silly auf der diesjährigen Tournee zum "Kopf an Kopf" Album live erleben durfte, wird auf die Veröffentlichung einer Tondokumentation dieses außergewöhnlich persönlichen Ereignisses gewartet haben. Und die Band um Frontfrau Anna Loos hat ihre Fans scheinbar erhört, denn dieser Tage erschien das Live-Dokument zum "Kopf an Kopf" Album. Es ist die zweite Tournee gewesen, die Silly nach der Neuformation und den Alben "Alles rot" und "Kopf an Kopf" unternommen haben. Und auch wenn der Geist und das Andenken an die langjährige Silly Frontfrau Tamara Danz stets seicht und zurückhaltend im Hintergrund der Konzerte aufrecht erhalten wurde, so spürt man live auch das neue Leben, die pulsierende Freude am Hier und Jetzt, die Anna Loos Silly wieder eingehaucht hat. Die Sängerin ist absolut authentisch und schafft unmittelbar nach Konzertbeginn eine bemerkenswerte Nähe zwischen sich, dem Rest der Band und den (meist schon langjährigen) Fans. Und so klar und deutlich, wie sich Silly auf dem Studioalbum Luft in Bezug auf die sozialen Themen und den Umweltschutz unserer Welt arrangierten, so nachdrücklich bringt die Band diese Themen auch live auf der Bühne rüber. Dazu gibt es immer wieder in den Pausen der Songs kleine Anekdoten von Anna Loos. Mal erinnernde nachdenkliche Worte, mal mahnende Anmerkungen in Bezug auf bestimmte Verhaltensweise und mal die Bitte um mehr Offenheit und Weitsicht. Und natürlich lässt Anna Loos auch einen anerkennenden Rückblick in persönlich unbekannter Liebe an Tamara Danz nicht unausgesprochen.
Die Aufnahmen zu diesem Live-Dokument der aktuellen Silly Tour wurden im Haus Auensee in Leipzig gemacht und mit der Wahl dieses Ortes kommt die Band auch den Ansprüchen an das stete Erinnern an die eigene Ost-Vergangenheit nach. Von den Impressionen der Stimmung mag dieses Konzert vielleicht nicht das allerbeste gewesen sein, aber sei es drum. Die Live-Atmosphäre kommt im angemessenen Rahmen auf den beiden CDs zur Geltung. Und so gibt es bis auf einen Titel, "Tonight", bei dem Gastsänger Rea Garvey patzte und etwas fluchte. Leider hat man den Song dann kurzer Hand unter den Tisch fallen lassen. Und das, obwohl doch gerade solche kleinen Patzer ein Live-Album so liebenswert machen.
Ansonsten gibt es hier 21 Live Tracks eines wunderbar atmosphärischen und sehr privat empfundenen Konzertes zu genießen. Tolle Texte, tolle Sounds und eine Band, die es nun zum zweiten Mal in neuer Besetzung geschafft hat, die Fans mit neuen Songs zu begeistern und stets in Geist der alten Zeit zu bewahren. Was die "Wo fang ich an (Radio Version)" als letzter und damit 22. Titel auf der zweiten CD soll, erschließt sich einem nicht wirklich, denn es gibt nicht den kleinsten Bezug von der Studioversion dieses Songs zum Live-Album als solches. Zudem ist die Live-Version des Titels auch schon auf der ersten CD dieser Doppel-CD Veröffentlichung.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Ich war erfreut, als Silly mit Anna Loos endlich wieder in die Spur ging und das erste Album "Alles Rot" hatte schon einige gute Songs zu bieten. Doch das Nachfolge-Album hielt nicht mehr mit, war fast durchweg blass. Viele Songs waren wenig mitreißend, hatten oft nur Sprechblasen-Texte, die wie in Reim getrimmte Texte aus Selbstfindungs- und Ratgeber-Büchlein aus der "Lebenshilfe"-Ecke des Buchladens zu stammen schienen. Vor allem aber fehlte dem Album das Rotzige von früher, grob gesagt, das Album hat keine Eier und ist eher auf Chartstauglichkeit getrimmt. Fast kein Song hat mehr Ecken und Kanten. Das setzt sich auf dem Live-Nachklapp hörbar fort. Live gewinnt kaum einer der neuen Songs an Kraft, meist fallen sie noch mehr ab und auch die älteren retten nur wenig, haben Routine oder sind so ungelenk wie das Medley. Fast wirkt das Publikum motivierter als die Band, was sich nur selten umkehrt wie bei "Hass(becker)" oder "Alles Rot". Dafür muss man das Publikum schon loben, denn Anna Loos gibt sich redlich Mühe, es mit oft unendlichen, aber meist unendlich nichtssagenden Kommentaren in Trance zu quatschen. Das mag vor Ort vielleicht gehen, aber auf dem Album stört das ungemein. Wer die Programme dafür hat, tut gut daran, das Geseier herauszuschneiden. Dieser Verlust ist ein klarer Gewinn.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und ich bin mir erstmal noch sich, dass "Kopf an Kopf" ein Ausrutscher war und es beim nächsten Album richtig in die Vollen geht. Jedenfalls wünsche ich das mir.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
bin eher durch Zufall auf Silly gestoßen, habe im mdr eine Reportage über die Band gesehen und auch den Livemitschnitt aus Leipzig. Da war ich schon begeistert und wundere mich warum mir die mucke nicht schon früher aufgefallen ist. Super Band, gute Musik, Balladen, rockig alles dabei. Ich kenne die Band somit nicht wirklich als Tamara Danz noch Frontfrau war. Anna Loos macht das wunderbar, bin von Ihrer Stimme begeistert. Sicher ist das für eingefleischte Fans von Silly schwierig eine neue Stimme zu hören, aber ich als Nachzögling darf da unvoreingenommen sein und finde die Stimme sowie Anna Loos selbst passen einfach. reinhören!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2015
Ich kannte die Band nicht, auch wenn ich dann später las "Tamara Danz" - was mir wiederum auch was sagte - Aber ich habe
Silly - "aus Versehen" im MDR gesehen - die Live Aufnahme von der Tournee Kopf an Kopf in Leipzig mit Rea Garvey Falschsinger - und ich war von dieser Ostband begeistert - mit Frontfrau Anna Loos (Jan Josef Liefers Angetraute) unerwartet gut - Musik - macht Spaß zuzuhören auch wenn ich nicht alles was im Fernsehn kam bzw auch mehr (da später reingezappt) auf der CD ist.
Aber sinnvolle engagierte Texte und gut gespielte Musik!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Ich hatte mir die Aufzeichnung dieses Konzertes bereits im TV angesehen und mir danach diese CD zugelegt. Absolut gut gemachte deutsche Rockmusik von hervorragenden Künstlern!
Musik und Texte bilden eine Einheit. Sehr empfelhenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Ich kannte die Musik von Silly bis dato nicht und habe sozusagen auf gut Glück diese CD erworben. Musiker gefallen mir dann gut, wenn sie auch live unschlagbar sind. Ich habe wenige CDs bei denen mir jeder Titel gefällt. Diese CD ist eine absolute Ausnahme. Bis auf "Hass(becker)" gibt es keinen Titel, bei dem ich auf "Forward" drücke. Und auch Anna Loos führt wahnsinnig sympathisch durch das Konzert. Man spürt ihre tolle Ausstrahlung förmlich durch die Lautsprecher. Ich bin begeistert und liebe diese CD!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten,aber ich finde dieses Album klasse,vorallem weil ich ein grosser Freund von live-Alben bin!
Habe die CD auch schon verschenkt-->Begeisterung pur.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Schöne Live-CD das ganze Konzert komplett von Anfang bis Ende ohne was rauszuschneiden und mit dem Duett von Rea Garvey perfekt fürs Auto da man da schlecht dvd gucken kann oder einfach nur den tollen Sound geneißen möchte!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
endlich ist sie da....ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet und als sie heute endlich kam wanderte die CD natürlich gleich zu mir ins Auto...jedes mal wenn ich ins Auto steige und das Radio anschalte fühle ich mich wie beim Konzert in Riesa, bei dem ich letztes WE war....einfach total genial...für Silly-Fans ein muss
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Kopf an Kopf- Silly. Bin selbst Fan von Silly und im Besitz dieser CD. Einfach genial, hab sie deshalb für unseren Sohn als Weihnachtsgeschenk gekauft. Schnelle Lieferung, gute Verpackung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken