flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 25. März 2015
Viele der Schauspieler sind sympatische Leute, abgesehen vom Inhalt des Filmes und davon wieviele sterben müssen. Erstere ist ein Grund den Film zu kaufen. Gut ist, dass die Geschichte sich entwickelt, dies birgt Wendungen und läßt die Handlung nicht stocken, zumal die Leute schon etwas älter sind. Hier wird mit Stil gekämpft und geschossen, jahrelanges Trainig zahlt sich aus. Viele Räume sind liebevoll ausgesucht und gestaltet worden, da macht das Hinschauen Lust auf mehr. Auch die jüngeren Schauspieler bekommen tragende Rollen, die ihr Können unter Beweis stellen. Wegen der kleinen Brüche der Geschichte und der kleinen Unmöglichkeiten der Physik bekommt der Film kein sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2014
Wir kannten bereits RED1, den wir mit Begeisterung sahen. RED2 hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Ich gestehe, dass ich teilweise Tränen lachend auf dem Sofa lag und auch mein Mann kugelte sich fast.

Der tollen Schauspielerriege im fortgeschrittenen Alter merkt man an, wieviel Spaß sie beim Drehen hatten. Einige Szenen erinnern an die großen Slapstick-Zeiten mit tollem Humor, der nicht einmal unter die Gürtellinie gehen muss. Und die jüngeren Schauspieler lassen sich von dern Spielfreude der "Alten" anstecken.

Älter.Härter.Besser. - STIMMT!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Dieser Film ist ein Typischer Bruce Willis Film. Es kommt alles daran vor was gutes Popcorn Kino ausmacht: Eine Liebesstory, Action, und eine priese Selbstironie.
Meine Liebling ist dabei Helen Mirren. Aber das ist mein persönlicher Geschmack.

Also es gilt bei dem Film. Freund/Freundin in den Arm nehmen, Ein Glas Wein oder Bier nehmen und einfach mal den Alltag vergessen, denn die Guten Gewinnen hier :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2015
... aber dennoch sorgen sie für gute Unterhaltung. Sicher, manches wirkte geklaut, so oder ähnlich schon in anderen Action-Filmen gesehen, aber mir machte es Spaß, den leicht meschuggenen Malkovich, dem bösenbösen Hopkins und natürlich good old Bruce zuzuschauen, wie sie die Welt retten (bzw. kaputt machen wollen).
Den Aktionsklamauk genießen und nicht groß drüber nachgedacht - ergibt einen prima Fernsehabend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. August 2015
Also sollen die Leute ruhig lästern oder sich irgendwelche "Kritiker" (die meiner Meinung nach sowieso keine Ahnung haben was einer sehen will der Filme anschaut und unterhalten werden will sehen möchte) hier auslassen. Der Film ist durchaus sein Geld wert und kann gut unterhalten und mehr will ich nicht. Außerdem ist das ein Film den ich - wie viele andere Filme z. B. den ersten Teil - auch öfter anschauen werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2015
Der Cast ist super und wirkt in seiner Art irgendwie auch ein wenig selbstironisch, was den noch viel sympathischer macht. Die Story ist für einen Action-Film eigentlich auch ganz gut. Und der Humor ist - sofern es dem eigenen entspricht - einfach genial. Mich hat der Film sehr unterhalten und ich konnte viel lachen. Daher habe ich nicht viel hinzuzufügen, außer was viele andere auch schon meinen: empfehlenswert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2014
Muss immer als "noch..." sein, noch härter, noch mehr Krawumm u. ä.? Der Witz und Charme des ersten Filmes kann hier nicht wiederbelebt werden.
Witzige Szenen und die durchaus gelungene Konkurenzsituationen zwischen den beiden Frauen wechseln mit peinlichen Dialogen zum Thema Beziehung der beiden Hauptakteure.
Der Schluss, in welchem sie dann selbst zur Agentin (o. ä.) wird, wirkt regelrecht albern, dauert dafür Gottseidank nur wenige Sekunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2014
Also für einen 2. Teil nicht schlecht. Den ersten wird man kennen bzw. sollte man kennen bevor man sich R.E.D. 2 ansieht. Jedenfalls für einen 2. Teil echt gut gemacht. Was habe ich gelacht. Spannung, Action, Humor und klasse Schauspieler. Ich bin begeistert. Man wird auf jeden Fall nicht enttäuscht sein, den 2. Teil gesehen zu haben. Vor allem auch wichtig: Die bekannten und wichtigsten Schauspieler aus dem ersten Teil spielen auch wieder im zweiten mit. Super. Von mir eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2014
Frank Moses - seines Zeichens Ex-CIA-Agent und Frührentner - hat nicht nur machtgierige Regierungsbeamte und gefährliche Auftragskiller im Nacken, auch seine eifersüchtige Freundin Sarah, sein paranoider Kumpel Marvin und ein verrückter Wissenschaftler halten ihn auf Trab. Dann kommt auch noch eine geheime nukleare Superbombe ins Spiel, die das Gleichgewicht der Weltmächte ins Wanken bringen kann. Mit all dem muss Frank fertig werden, wenn er das Leben von Millionen Menschen und die eigene Haut retten will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. November 2014
Viel Lärm, viel Pyrotechnik, viele Stunts und auch Humor, das ist kurz gesagt die Handlung des Films. Die genaue Handlung kann an vielen anderen Stellen nachgelesen werden.
Verglichen mit RED schwächelt der zweite Teil ein wenig. Wer sich bei ein wenig Action ohne realen Hintergrund entspannen und teilweise lachen oder wenigstens schmunzeln möchte ist allerdings auch bei diesem Film nicht falsch beraten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden