flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 24. September 2015
Dienstag bestellt - Mittwoch geliefert - Windows 7 installiert - alle Updates durchgezogen und am Donnerstag Windows 10 installiert. Alles perfekt.
Das Gerät ist recht leise - bin mir nicht sicher ob ein leises Sirren, das manchmal zu hören ist von der Festplatte kommt oder der Lüfter ist.
Das Gerät erreichte im Windows Leistungstest 4,6 - aber nur weil die Festplatte nicht besonders schnell.
Ich bin keine Gamer - kann also zur Grafikleistung nicht viel sagen.
Auf jeden Fall kommt ein solider Desktop-PC mit wenig Platzbedarf.

Warum keine 5 Sterne?
- alle Funktionsteile befinden sich an einer Seite. Das sieht nicht ästhetisch aus - also stellt man es nach hinten. Leider ist damit auch der Einschalter hinten (Ausschalten kann man ja mit der Software) und die Klinkenbuchse für den Kopfhörer und alle USB Buchsen (wer mal schnell einen USB Stick einstecken will friemelt den also von hinten rein).

Wozu packt man den Kasten in einem ganz edel aussehenden Gehäuse und macht dann so einen Designfehler - ansonsten guter PC für den Preis.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2015
Eines vorab: Dieser Computer wird Sie umhauen. Die Größe ist sehr praktisch, das Case kann (so zeigen es zumindest viele Videos im Internet) sehr einfach auseinander genommen und aufgerüstet werden (Festplatte und RAM). Alle Anschlüsse liegen praktisch an der Rückseite, was insbesondere zum Tragen kommt, wenn man die sehr hochwertig verarbeitete VESA-Halterung anschließt und den kompletten Computer hinten am Monitor versteckt.

Da unsere Version kam ohne Betriebssystem, da ich mir für den Preis dann lieber die etwas höhere Taktrate und den Intel i5-Prozessor gegönnt habe. Eine Windows 7 Lizenz hatte ich noch von einem älteren Computer, die Installations-DVD kann man kostenlos bei Microsoft herunterladen. Alles läuft perfekt und sehr schnell. Es lag auch eine Treiber-CD bei, die ich aber nur für die ganz spezielle Asus-Hardware nach dem Update von Windows (178 Updates!) benötigte. Danach ließ ich noch IOBit drüberlaufen, um auch den letzten Treiber auf den neuesten Stand zu bringen. Läuft Perfekt.

Ein Computer, den man SEHR empfehlen kann, insbesondere mit einem HD-Monitor oder gar Fernseher!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2015
Sehr guter Mini PC in gewohnter Asus Qualität. Im Lieferumfang ist eine VESA Montageplatte enthalten zur Montage direkt hinterm Monitor. So aufgeräumt war mein Schreibtisch noch nie.

Unbedingt empfehlen würde ich die Aufrüstung auf 16GB RAM + SSD. Als RAM Riegel habe ich 2 Kingston KVR16S11/8 und als SSD eine Samsung 840 EVO verbaut. Der Einbau ist etwas schwerer als erwartet da sowohl die Festplatte als auch die darunter liegende Abdeckung komplett entfernt werden müssen. Insgesamt müssen c.a. 16 Schrauben gelöst werden. Bevor die Motherboard Abdeckung abgenommen werden kann muss die unter der Festplatte liegende Abdeckung abgenommen werden und das darunter liegende Schwarze und Rote Kabel entfernt werden.

Am besten vorher Abfotografieren oder genau merken wie Sie vorher verbunden waren. Dann kann vorsichtig die Abdeckung angekippt werden und ein weiterer weißer Stecker muss ausgesteckt werden. Jetzt ist der Weg frei für den Einbau der Ramriegel. Zum entfernen des alten Ramriegel müssen die beiden Klickverschlüsse rechts und links geöffnet werden und der RAM Riegel kann im 45 Grad Winkel nach oben gekippt entfernt werden. Der Einbau erfolgt genau umgekehrt un es muss ein deutlich hörbares einrasten des Ramriegel zu hören sein.

Nach dem o.g. Umbau lief der Rechner extrem schnell Bootzeiten von 2-3 Sekunden nach Wahl der entsprechenden Einstellungen im Bios sind erreichbar. Zur Zeit kann auch das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchgeführt werden. (Entsprechende Windows 7 Lizenz vorraussgesetzt). Alles in allem ein guter Ersatz für meinen bisher genutzten Altrechner.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Nach langem überlegen habe ich mir den Asus VIVO VC60-B013M Desktop-PC (i5) bestellt und wurde nicht entäuscht.

+ Ein benutzerfreundliches Bios, so das man ohne Probleme ein Linux installieren kann, wobei sich bei mir beim Secure Boot immer wieder die Nackenhaare stellen.

+ Schön, klein und leise.

+ Sehr gute Multimedia-Möglichkeiten

+ Ausreichend große Festplatte

+Zahlreiche Anschlüsse (Drucker, DVD-Brenner, TV, Lautsprecher u.s.w)

+ Schnelles hoch- und runterfahren

+ Ein vollwertiger Desktop-PC

- Das einzige was mir Negativ auffiel, sind Verbindungsabrüche beim WLAN. Ob dies bei Windows auch so ist oder ob der ASUS VIVO generell Probleme beim WLAN hat, kann ich nicht sagen aber es scheint so zu sein, da hier ja jemand, in einer Bewertung, über diese Probleme in Verbindung mit Ubuntu schrieb. Da ich den Vivo aber über LAN betreibe und mir sonst nichts Negatives auffiel, bekommt der VIVO von mir 5 Punkte. Wer den VIVO allerdings über WLAN nutzen möchte, sollte sicher sein, das er ein sehr gutes WLAN-Netzwerk besitzt oder sich ein teureres Gerät, oder eines mit besseren WLAN-Eigenschaften zulegen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2016
Der Asus Vivo läuft bei uns kontinuierlich am TV und ist selbst unter Last sehr leise. Einziger Nachteil an der Kiste ist, dass Web-Videos manchmal leicht ruckeln, wahrscheinlich da die verbaute Grafikkarte dann doch etwas schwach ist. Sonst super zufriedenstellend.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Auf dem VC60 habe ich Windows 7 Home installiert. Ich nutze ihn als Bürocomputer mit OpenOffice und Zeichenprogrammen. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit ist für die Anwendungen sehr gut und der PC arbeitet mit den externen Geräten (DVD-Brenner, Web-Cam, USB-Stick, Drucker und Scanner) zuverlässig. Füe den Anschluss an einen Bildschirm ohne HDMI-Anschluss muss man sich einen Adapter für den Display-Port (am besten auf DVI) anschaffen. Aber auch hier funktionierte die Monitro-Erkennung sehr gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2015
Das Gerät funktioniert einwandfrei, Update auf Windows 10 funktionierte auch problemlos.

Nach Umbau auf 256GB SSD zeigt das kleine Ding was in ihm steckt.

Einfach genial klein, schnell und leise.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. September 2014
Ich war auf der Suche nach einem Windows-Rechner. Er sollte einigermaßen schnell sein für Office-Anwendungen. Außerdem möchte ich Bilder sortieren und Musik hören und auch mal einen Film schauen können. Gestoßen bin ich auf den ASUS VIVO PC nach ausgiebiger Suche. Was mir sofort gefallen hat, die Größe! Es wird außerdem eine VESA Halterung mitgeliefert für den Monitor oder Fernseher. Nach dem Auspacken habe ich auch gleich den PC in Betrieb genommen und hab mich auf Anhieb "verliebt". Ich habe die serienmäßige Festplatte getauscht gegen eine SSD-Festplatte. Die RAM-Konfiguration bleibt vorerst so, mal schauen wie er sich schlägt mit 4GB. Meiner Meinung nach müsste es reichen für die Anforderungen die ich habe. Das tauschen der Festplatte ging sehr einfach. Benötigt habe ich einen Kreuzschlitzschraubendreher (PH 0). Was mich irritiert hat, dass der RAM nicht austauschbar ist durch die Wartungsklappe. Ich bin mir sicher, dass ich im Vorfeld bei einigen Berichten gelesen hatte, dass dieser auch durch die Wartungsklappe austauschbar sei. Auch hatte ich gelesen, dass man die Platte ohne Werkzeug tausche kann. Aber nun gut, einen Schraubendreher werden die meisten zuhause haben. Und das Gehäuse macht den Anschein, dass es sich leicht auseinander bauen lässt. Nach den der ersten Stunden hat sich das positive Gefühl bestätigt. Der PC ist ein absoluter Volltreffer, für mich. Er läuft bei mir jetzt mit Windows 8.1 und ist dabei sehr flott. Die Programme öffnen sich sehr schnell und es macht richtig Laune mit dem "Kleinen" zu arbeiten. Geräuschlos ist er dabei nicht, er steht momentan neben mir auf dem Schreibtisch (Macht der Gewohnheit). Hierbei ist ein leises säuseln zu vernehmen. Gegebenenfalls werde ich die Rezension erweitern, wenn in den nächsten Tagen weiteres auffällt. Ansonsten viel Spaß mit dem tollen Gerät!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. Juni 2014
Der VIVO PC ist sehr leise. Seine Leistung ist für normale Bürotätigkeiten völlig ausreichend. Er kommt mit einem sehr benutzerfreundlichen BIOS. Ubuntu 14.04 Installation und Betrieb ist bisher (1 Monat) problemfrei. Die kompakte Größe nimmt kaum Platz auf dem Schreibtisch ein. Interessant (aber von mir ungenutzt) ist die Möglichkeit ihn an die Rückseite eines VESA-kompatiblen Monitors zu befestigen. Ich betreibe ihn mit einem 24'' Monitor (http://www.amazon.de/gp/product/B005H3YW54/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_1#productDetails) über den HDMI Anschluss.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
Vom Geräuschpegel des in die Jahre gekommenen Desktop-PC`s genervt, habe ich nach Recherchen bei Amazon diesen kaum wahrnehmbaren Rechner gefunden. Er fand seinen Platz an der Rückwand des Monitors. Die Teile zur Befestigung werden mitgeliefert. Für den Kauf war auch die serielle Schnittstelle neben USB 3.0 und den heute aktuellen übrigen Ausstattungsmerkmalen ausschlaggebend. - Ich bewerte allerdings nur mit 4 Sternen, weil weder etwas, was die Bezeichnung Handbuch verdient, beilag und auch nicht als PDF-file auf der CD zu finden ist. Eine umfassende Boardbeschreibung usw. hätte ASUS schon liefern müssen, zumal z.B. Fragen zum Öffnen des Gehäuses offen bleiben.
Bei meiner Lieferung fehlte ein Zubehörkabel. Amazon reagierte auf auf meinen Anruf sofort und gewährte einen kulanten finanziellen Abschlag. Bei der Installation eines vorhandenen Windows 7-Betriebssystems bemerkte ich, dass die Festplatte bereits partitioniert war; also war das Gerät vermutlich ein Rückläufer - stört mich aber nicht, da alles funktioniert und kulante Gutschrift!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken