Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
33
4,4 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,19 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 9. Januar 2014
Nach seinem grandiosen Album "Jason Derulo" hatte ich eigentlich etwas mehr erwartet vom Nachfolger! Das war vor zwei Jahren und mit „Tattoos“ serviert uns der Amerikaner bereits sein drittes Werk. Anders wolle er klingen, einen anderen Sound präsentieren. Nach seinem schweren Unfall ( Wirbelverletzung am Hals ), bei dem er während Tourproben nur knapp einer Lähmung entgangen ist, klingt er nun auf manchen Songs ungewohnt nachdenklich. „Marry me“ mag kitschig klingen und auch der Songtitel „Rest of our Life“ klingt nicht unbedingt kreativ, inhaltlich gehen sie aber tief unter die Haut und spiegeln die Gefühlslage des Sängers wider.
Momente genießen und das Leben schätzen lernen, denn nicht alles was wir bekommen und erleben muss selbstverständlich sein. Neben vielen tollen Balladen und Slow Jams, von denen vor allem „Vertigo“ mit Jordin Sparks und einem tollen Pianoeinsatz heraus sticht, sind es natürlich auch die Firestarter „The other Side“ und „Fire“ feat. Pittbull, auf denen seine ganze Klasse zum Vorschein kommt und die Tanzfläche komplett geflutet wird. Neben viel Licht und Glanz gibt es leider aber auch Schatten auf „Tattoos“. Die Kirmes-Nummer „Trumpets“ ist komplett überflüssig und warum er für die Uptempo Nummer „Side FX“ den kalifornischen Rapper Game verpflichtet hat ist auch nicht ganz verständlich, denn dieser passt hier meiner Meinung nach wirklich nicht hin.
Ein farbenfrohes Album mit vielen Experimenten und jeder Menge Produzenten, hier durften sich scheinbar alle Beteiligten nach belieben austoben. Zusammenfassend hat Derulo auf seinem dritten Album vielleicht ein wenig überdreht, eine Rückkehr zu alten Stärken ist aber klar erkennbar!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Habe nie so wirklich Jason Derulo gehört, nur im Radio oder zufällig irgendwo, bis ich auf der amazon mp3 Seite sein Hit Talk Dirty Probe gehört habe.Ich fand es witzig und dachte hör ich mal das ganze album und das im Angebot für 5€.Coole und chillige Tracks, aber nur 11Songs:-D
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Eigentlich bin ich kein Fan von Jason Derulo gewesen, BIS das Album rauskam. Ich höre es in Dauerschleife, jeder Song ein Ohrwurm. Am besten gefallen mir : Rest of our life, Marry me, tattoo, with the lights on.
Werde mir nun noch die anderen Alben kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Dieses Album ist eines der besten die ich kenne.
Es geschieht selten das mir auf einem Album alle Lieder gefallen,das ist hier aber der Fall.
Ein Mix aus Hip-Hop,RnB und Club-Music schaffte es in mein Herz,besonders die Ballade Vertigo hat es mir angetan.
Es ist für jeden etwas dabei,schnellere Songs und langsamere,der perfekte Mix.
Auf der Arbeit ist dieses Album deshalb gerne gehört,sie lieben es.
Ich liebe es und kann es guten Gewissens weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Ich bin von dem Album enttäuscht! Sein letztes Album hat mir sehr gut gefallen, daher habe ich dieses ohne Reinhören gekauft. Das passiert mir nicht noch einmal. Ich finde keinen Song wirklich hörenswert. Hört sich alles gleich an. Echt schade!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Ich bin schon seit Jahren ein riesen Jason - Fan.Das Album Tatoos ist,meiner Meinung nach,das beste von allen bisher erschienenen.
Ich liebe alle Titel und höre sie immer im Auto auf dem Weg zur Arbeit.Da freu ich mich immer auf den Feierabend!!!!
Super......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Mit diesem Album übertrifft Jason Derulo sich selbst und noch viel mehr. Hatte es nicht so erwartet, doch es hat mich vom Stuhl gehauen. Meine Meinung:

1.'The Other Side' war die 1. Singleauskopplung. Ein Ohrwurm und wirklich ein super song. Damit ein guter Einstieg ins Album. 10/10
2. 'Talk Dirty', 2. Auskopplung. Der Hammer, Ohrwurm, krasser Beat, alles was ein guter Song braucht. 10/10
3. 'Marry Me' 3. Singleauskopplung. Unglaublich süß und romantisch. Der Text zieht einen mit, einfach ein klasser Song, der an seine Freundin Jordin Sparks gerichtet ist. 10/10
4. 'Tattoo' wunderbarer Pop-Song, der einen echt vom Hocker haut. Schön gesungen, brillianter Text. Einfach toll 10/10
5. 'Trumpets' Gut gelaunt und mit ein paar Trompeten im Chorus. 10/10
6. 'Vertigo' ft. Jordin Sparks. Die 2. Ballade des Albums und wunderschön. Jordin ist auch eine super Sängerin. 10/10
7. 'Fire' ft. Pitbull ist ein Partysong. Ich bin nicht so der Pitbull-Fan aber auch ein guter Song mit kranken Beat. 8/10
8. 'Side FX' ft. The Game ist locker zu hören und ich tus gerne 10/10
9. 'Stupid Love' ist etwas ruhiger aber nicht langsam. Wunderschön und geht ins Ohr... Schöner Text 10/10
10. 'With The Lights On' weiß ich nicht, was ich schreiben soll, aber auch ein toller Song! 9,5/10
11. 'Rest Of Our Life' ist mein ABSOLUTER Liebling. Alle Songs des Albums sind einfach der Hammer, aber dieser hier ist der beste, den Jason Derulo jemals hatte.

Ich bin ein großer Fan und liebte seine Musik schon, als erst das 1. Album auf dem Markt war, aber ich muss sagen, dass dieses hier einfach nur toll ist, ich kan garn nicht aufhören, davon zu schwärmen. Es lohnt sich das Geld.
Es steckt Arbeit im Album, das merkt man. Es ist ziemlich privat, aber das ist eher gut als schlecht. Kein Song ist nur ein Lückenfüller!! So ein Album schafft nicht jeder!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
...auf Future History waren meiner Meinung nach nur die Singles toll...der Rest des Albums waren für mich einfach nur Lückenfüller,und eine Enttäuschung nach dem ersten Album.
Dieses hier ist wieder 1a..ein finde keinen Song,der nicht im Ohr bleibt,gut Pittbull hätte nicht sein müssen,aber ansonsten Klare Kaufempfehlung^^
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
...aber hier muss ich eine Ausnahme machen!
"Tattoos" ist für mich ein richtig stimmiges Album, welches sowohl mit schnelleren als auch mit ruhigeb Nummern aufweisen kann.
Kein Song klingt wie der andere, aber jeder hat den typischen Jason DeRulo Charme!
Hoffe in nächste Zeit kommen mehr Alben wie Dieses raus!

(Einziger Negativpunkt: 11 Songs sind wenig...Download des Albums empfiehlt sich daher...)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Jeder der die bisherigen Alben von Jason Derulo gehört hat, wird auch von seinem neuen "Meisterstück" begeistert sein. Kann ich nur empfehlen!

Leider war mein Album nicht mehr Orginalverpackt und die Außenhülle schon beschädigt. Der Musik-Spaß ist dennoch gegeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken