flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 9. Dezember 2013
Photoshop Elements ist schon seit langem ein unverzichtbares Werkzeug für mich. Die Möglichkeiten der Bildbearbeitung mit PSE sind nahezu unerschöpflich und wenn man nicht gerade Profi ist, reicht dieser kleine Bruder von Photoshop allemal.
Die Version 12 habe ich mir eigentlich nur deshalb zugelegt, weil die zuvor von mir benutzte Version 9 die RAW-Dateiein meiner neuen Kamera nicht verarbeiten konnte.
Von der Anzahl der Funktionen ist der Sprung zwischen 9 und 12 nicht allzu groß, lediglich die Übergabe von Bildern in diverse Internetanwendungen (facebook, flickr, twitter etc.) einzustellen ist hinzugekommen.
Wenn diese Funktion nicht wichtig ist, kann man sich das Uprade möglicherweise sparen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Juli 2014
Ich benutze PE schon viele Jahre, angefangen mit PE 4 für Macintosh. Die neuste Version sieht zwar schicker und cooler aus, bietet aber kaum nennenswerte Verbesserungen gegenüber PE 9.

Im Gegenteil ist das Programm so umstrukturiert, dass man lange suchen muss, um Funktionen zu finden, die in den Vorgängerversionen leichter zu finden waren, aufgrund einer logischeren, durchdachten und Anwenderfreundlichen Programmstruktur.

Daher empfiehlt sich ein Upgrade von PE 8 oder PE 9 auf PE 12 nicht. Neues ist eben nicht automatisch besser.

Weil das Programm aber per se ein gutes Programm zur Nachbearbeitung von JPEG-Fotos ist, empfehle ich das Programm trotzdem allen Hobbyfotografen, die aus ihren Schnappschüssen mehr herausholen möchten.

Für eine professionelle Bildbearbeitung empfehle ich aber erstens, Bilder im RAW-Format zu fotografieren und zweitens, sie hernach mit PS CS, Lightroom und/oder DxO zu entwickeln, analog einer Positiv-/Negativentwicklung in der Dunkelkammer, nun digital in einem "Hellraum".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2014
Adobe Photoshop Elements 12 Uprade ist ein ganz hervorragendes Instrument, um Bilder zu bearbeiten. Ich habe schon mit Vorgängern dieser Version gearbeitet und bin begeistert von den neuen Funktionen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Wie immer, ist diese kleinere Version von Photo Shop wieder gut gelungen. Ich arbeite nun schon seit Version 4 damit. Habe aber aus verständlichen Gründen nicht jeden Sprung mit gemacht. M.B.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2014
Lohnt nur wenn man von Photoshop 10 kommt, hat man 11 nimm 13
Nur minimale Änderungen , als Laie kaum zu erkennen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Der Umstieg von Elements 10 auf 12 lohnt nicht. Ab und zu wird nach der Bearbeitung im Editor diese neue Datei nicht im Versionssatz eingebunden. Noch einige "Kleinigkeiten" klappen an und an nicht.
Bin enttäuscht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Dieses Upgrade habe ich postwendent zurück geschickt. Diese Software hat Mängel, bei der Installierung wird der Lizenzcode verlangt und die Installierung erkennt das Internet nicht! Diesen Mangel haben noch weitere User festgestellt, allerdings gibt es durch die "Kundenfreundlichkeit" von Adobe Support keinerlei Unterstützung. Nach Ablauf der Frist von 7 Tagen funktioniert das Programm nicht mehr. Also, zurück! Es ist möglich, dass dieser Fehler nur bei dem Upgrade auftritt, trotzdem rate ich jedem Käufer zu genauer Überlegung.
Amazon vergebe ich 5 Sterne für schnelle Lieferung und Rücknahme, die problemlos ging. Dafür einen extra Dank! Das ist super Kundendienst!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. April 2014
Ich bin damit von PSE 10 zu 12 umgestiegen, weil ich die verbesserte Kantenverbesserung wollte und das Geraderücken Werkzeug sehr praktisch finde (Skannen). Ob man wirlich 12 braucht, ist sehr individuell, aber ich finde das Programm echt klasse, weil man einerseits nach 5 Minuten schon so viel weiß, dass man seine Bilder als blutiger Anfänger verbessern kann und andererseits auch noch nach Wochen, wahrscheinlich auch nach Monaten bei youtube Videos anschauen kann mit Funktionen, die man nicht kennt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. November 2013
Keine besonderen Unterschiede zu Adobe Photoshop Elements 11.

" Text auf Pfad " nicht zu gebrauchen . Anwendung funktioniert extrem schlecht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Sehr guter Artikel würde ich mir jederzeit wieder kaufen Preis Leistung stimmen, kann ich nur weiterempfehlen einfach zugreifen, sehr gut
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)