Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
93
4,6 von 5 Sternen
Größe: 32GB|Stil: 1 Stück|Ändern
Preis:39,40 €+ 4,80 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2015
Ich verwende seit einigen Jahren meine Nikon D3 mit zwei 8GB SanDisk Extreme IV Speicherkarten und wollte nun eine aktuelle 32 GB Speicherkarte verwenden. Meine Wahl fiel auf die SanDisk Extreme 32 GB und zu meinem Erstaunen (oder besser "Entsetzen") passt diese Karte mechanisch nicht in die CF-Speicherschächte der D3. Schon leichte Erschütterungen führen zu einer Art Wackelkontakt, die Karte wird dann vorübergehend oder dauerhaft (bis zum nächsten Entfernen/Einlegen) nicht mehr von der Kamera erkannt. Da dieses Phänomen auch beim Schreiben der Daten auftritt, hat es mir einige schöne (zumindest sah es im Sucher danach aus...) Aufnahmen zerschossen. Ich dachte zunächst an einen Sonderfall und hatte mir eine weitere Karte von einem Bekannten ausgeliehen - mit dem gleichen Ergebnis. An der Kamera liegt es nicht, mit den alten Speicherkarten funktioniert alles nach wie vor einwandfrei. Vermutlich sind die Kontakte zu kurz - ich rate aber nach dieser Erfahrung dazu, diese Karte nicht mit einer Nikon D3 zu verwenden, oder zumindest zu überprüfen, ob der Kontakt einwandfrei ist. Ob es auch mit anderen Kameras ähnliche Probleme gibt, kann ich nicht sagen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2016
Vorweg: Ich benutze San Disk CF-Speicherkarten verschiedener Typen seit Jahren berufsmäßig für verschiedene Kameras. Kein einziges Mal hat mich eine im Stich gelassen, habe ich einen Datenverlust erlebt. Auch bei diesen San Disk Extreme-Karten ist eine Lizenz für Resche Pro Deluxe für ein Jahr enthalten. Die Software hat mir schon mehrere Male aus der Patsche geholfen, wenn beim Data Wrengling was schief gelaufen ist. Sehr zu empfehlen! ianumlauff.com
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Ich drehe mit meiner Canon XF200 auf diese Karte und sie ist ein sicheres Speichermedien. Hatte noch keine Probleme, weder beim Schreiben, noch beim Lesen. Alles gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2017
This memory card is good quality and does what it 's purchased for. Doesn't slip away from between fingers very easily and seems to be very durable.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Die Bilddateien, die meine Kamera auf die Speicherkarte schreibt, sind gute 40 MB groß. Ich benötige daher eine Karte, die erstens groß und zweitens schnell genug ist, die Daten entgegenzunehmen. Beides habe ich mit der SanDisk Extreme CompactFlash 64GB gefunden.

Mit dem c't H2testw erreicht die Karte bei mir Im Kingston FCR-HS3 Kartenleser 42,0 MByte/s beim Schreiben und 88,7 MByte/s beim Lesen. Ich halte das, vor allem angesichts des fairen Preises, für ein sehr, sehr ordentliches Ergebnis. Mich bremst die Karte jedenfalls nicht aus. Meine Lexar 1000x ist beim Schreiben zwar anderthalb mal und beim Lesen immer noch ein Sechstel schneller, kostet aber dafür mehr als das Zweieinhalbfache der SanDisk.

Man erhält mir der SanDisk Extreme CompactFlash 64GB eine schnelle Karte mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. August 2014
Anfänglich hatte ich mir überlegt, ob ich der Kamera eine Extreme Pro Karte gönne. Aber selbst im heftigsten Serienbildeinsatz reicht die Geschwindigkeit der Karte voll aus.

Konkret getestet: Die Karte erlaubt die volle Serienbildfrequenz von rund 6 Bildern/s bei RAW (bis 14 Bilder) sowie im Dauerlauf rund 2 Bilder/s für RAW. Eine schnellere Karte wäre einfach Geldverschwendung.

Tip: wenn man eine SD Karte parallel in der Kamera nutzt, so sollte man die Aufnahmemethode für zwei Karten auf "Karte automatisch wechseln" (Handbuch Seite 118) einstellen. Die Modi "Separate Aufzeichnung" oder "Mehrfachaufzeichnung" schreiben parallel auf der CF und SD Karte. Die SD Karte wird deutlich langsamer beschrieben und bremst die Kamera aus.
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2017
Was CF-Karten angeht ist diese hier meine Jeden-Tag-Karte. Für Foto- und Videoaufnahmen schnell genug, 16 GB sind für mich genau die richtige Größe, lieber 2 x 16 GB als 1 x 32 GB. Meine Go-To Speicherkarte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. August 2014
Da wir uns neue Kameras zugelegt haben, die CF-Speicherkarten brauchen, haben wir uns auf die Suche nach bezahlbaren und trotzdem nicht zu langsamen Karten gemacht. Wir sind bei diesen Karten fündig geworden. Sie sind groß genug, um viele Bilder zu speichern und evtl. ab und an mal einen kleinen Film. Dazu sind sie auch noch schnell genug, um die Kapazität und die Schnelligkeit der Eos 7D optimal zu nutzen. Zum Testen hatten wir kurzfristig langsamere Karten und waren absolut enttäuscht. Mit den Speicherkarten von SanDisk kann man nichts falsch machen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Funktioniert in meiner EOS 50D nicht - Formatierung nicht möglich, Karte wechseln erscheint als Fehlermeldung. Andere Karten mit UDMA 7 und mehr Speicher funktionieren einwandfrei an meiner Kamera (aktuellste Firmware ist installiert). Ich hatte bisher immer Karten von SanDisk und war bisher auch immer zufrieden. Aufgrund der vielen pos. Bewertungen gehe ich davon aus, ein Montagsprodukt erhalten zu haben. Ich kann aber nur meine Erfahrung mit dem Produkt bewerten und die ist nun mal schlecht. Ich werde deshalb Produkte anderer Hersteller testen. Diese Karte geht zurück. Formatierung am PC ging übrigens, aber auch danach war die Karte in der Kamera nicht nutzbar
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
Sobald man ernsthaft mit dem Fotografieren umgeht, ist Ausrüstung von hoher Qualität Pflicht. SanDisk Karten benutze ich seit über 5 Jahren und habe noch nie einen Ausfall gehabt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)