Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
189
4,7 von 5 Sternen
Format: Vinyl|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2014
WENN MAN BEDENKT WAS MAN SELBST MIT 17 GEMACHT HAT; KANN EINEN DAS SCHON BEEINDRUCKEN.
TOLLE LIEDER. EHER POP.
GUTE STIMME.
LORDE KANN MAN EMPFEHLEN.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Lorde (nicht zu verwechseln mit der Hard-Rock Band "Lordi" ;) ) ist eine sehr junge Musikerin aus Neuseeland, die mit "Pure Heroine" ein erstaunliches Debüt- Album auf die Beine gestellt. Ihr Musikstil ist wohl am ehesten irgendwo zwischen Lana Del Rey & Charli XCX anzusiedeln. Ihre Stimme ist zwar einzigartig, erinnert aber auch irgendwie an Lana Del Rey. Nur nicht ganz so divenhaft. Das Albumcover mag auf den ersten Blick sehr simpel zu sein, passt aber nach dem ersten Durchhören wie die Faust aufs Auge, denn "Pure Heroine" ist die reinste Droge =)

Bereits die mit Dreifachplatin ausgezeichnete Single "Royals" hat mich von der ersten Sekunde an ziemlich aus den Socken gehauen! Nachdem der Release von Lorde's Debüt Album nochmals um eine Woche verschoben wurde, ist es nun endlich auch in Deutschland erhältlich. Der Opener "Tennis Court", der auch schon auf der gleichnahmigen EP zu hören war, hätte nicht besser gewählt werden können und bleibt sofort hängen. EInfach unbeschreiblich!

Viele Songs wie Tennis Court / Royals / Buzzcut Season / White Teeth Teens zünden sofort und sitzen zu 100%. "Still Sane" finde ich zwar etwas langweilig. Einziger, wirklicher Wermutstropfen an diesem Album ist aber auch nur die kurze Laufzeit von knappen 37 Minuten. Da wären durchaus noch 2-3 Songs drin gewesen.

Fazit:
Lorde ist ein unbeschreibliches Gesangstalent. Pure Heroine ist zwar relativ kurz, hat es jedoch ordentlich in sich und ist musikalisch gesehen trotz 2 mittelmäßig guter Songs wirklich einzigartig.
Da kann man kaum abwarten, bis endlich das nächste Album erscheint :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
ich habe in den letzten 10 Jahren kein Album öfter gehört - jeder einzelne Titel gefällt mir. Überhaupt ist dies erst die zweite Platte, die komplett meinen Geschmack trifft - das andere war Anfang der 90er das Album von Culture Beat (lang ist es her). Fast jeden Abend höre ich die dieses rundherum gelungene Album, es ist wirklich eine Droge :)

Ich würde gerne 6 Sterne vergeben...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Nachdem ich im Radio nur "Royals" gehört hatte, habe ich mir das Album mehr oder weniger blind gekauft.
Und ich muss sagen, man wird hier in keiner Weise enttäuscht - die Lieder aind vom Stil her alle ziemlich ähnlich,
sehr angenehm und ruhig, gute Beats und eine geniale Stimme. Endlich wieder gute Musik neben als den Möchtegern-Charts.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ich möchte hier garnicht lange ausschweifen. Lorde trifft mich genau ins Herz, ich finde ihre Musik klasse, deshalb 5 Sterne. Wem ihre Musik nicht gefällt gibt eben keine 5 Sterne. Tipp: Gleich die Extended-Edition holen, da sind Meisterwerke wie "Bravado" drauf, die auf dieser Version nicht vorhanden sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Nach dem Anspielen der Titel bei Amazon war ich mir nicht sicher, nach dem Kauf und dem Anhören der gesamten Platte bin ich es: großartig! Die einzelnen Stücke sind vielfältiger als man das durch das Anspielen jemals erahnen kann. Läuft bei mir im Auto nahezu pausenlos und ist immer noch nicht langweilig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
"Royals" ist für mich der Türöffner zu Lordes Musik gewesen. Wohl auch der bekannteste aus den letzten Jahren für das breite Publikum. Ich musste mir die anderen Lieder erst ein paar mal anhören und habe mir auch auf YouTube ihre Musik-Videos angeschaut. Sie hat eine sehr eigene Art ihre Musik zu präsentieren, aber man hört und fühlt, sie kommt nicht nur aus ihrer Kehle, sondern vor allem aus ihrem Herzen. Egal ob "Tennis Court", "Ribs" oder "Team" - etc., ihre Songs wirken nicht unikat, sind teils nachdenklich, teils fröhlich frisch und/oder auch mal sehr gefühlsbetont.
Ich habe Interpreten, von denen ich wirklich nur mal das ein oder andere Lied hören mag. Lorde kann ich mir auch mal "komplett reinziehen" ohne nach kurzer Zeit das Gefühl zu bekommen, ich muss das Programm wechseln. Eine erfrischende Abwechselung zum täglichen Radio-Gedöns ....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Da ist nicht viel zu sagen. Du magst es oder nicht.
Für mich ist das ganze Album großartig. Jeder Song.

Der Service von Amazon - einfach perfekt. Ob mit iTunes oder dem Amazon Player ... völlig unkompliziert und bequem.
Große Leistung und 1A Service.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Letztlich ist Musik Geschmackssache. Interessant finde ich, wie man so jung, so gut über die Leere und alles Unechte unseres Verhaltens / unserer Lebensart reflektieren kann und darüberhinaus noch so stilecht im künstlerischen Gewand. Ich ziehe meinen Hut. Klasse!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
..und gerade das macht es so gut. Titel wie "Buzzcut Season", "White Teen Teeth", "Team" oder "Royals" sind einfach so vielschichtig und trotzdem gut zugänglich, dass man sie sich immer neu anhören kann.
Schade finde ich, dass das Album (soweit ich es beobachtet habe) kein wirkliches Konzept aufweist, sondern die Titel einzeln zu werten sind.. Dabei fängt doch alles so genial an: "Don't you think that it's boring how people talk".
Ich gebe trotzdem 4 Sterne, da das einfach mein Sahnehäubchen gewesen wär, aber das will das Album gar nicht. Es will vielmehr in einzelnen Teilen funktionieren.
Es ist eine super Arbeit, die Lorde hier abgeliefert hat und eines der wirklich guten und prägnanten Alben der letzten paar Jahre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
11,44 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken