Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Hier klicken 8in1 Promotion Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
359
4,2 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2014
Wirklich, wirklich ein lustiger Film, toll besetzt, immer witzig, nie peinlich, wer diesen Film nicht gesehen hat, verpasst einiges. Ach ja, man muss Witze unter der Gürtellinie mögen, aber ansonsten gibt es keine weiteren Vorbedingungen für unbegrenzten Movie spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Dieser Film war wirklich sehr gut gespielt und ich habe viel und laut gelacht. Er war zwar vorhersehbar, aber das hat nicht geschadet, wer einfach mal wieder viel lachen möchte, ist mit diesem Film gut beraten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Der Film ist einfach der Hammer. War im Kino und schau ihn mir so oft an, dass ich ihn fast auswendig kenne.

Der einzigste Nachteil ist, dass die Uncut Version nur auf Englisch vorhanden ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Eigentlich dachte ich der Film sei eine möchtegernlustige Family komödie sein
aber ich hab mich eindeutig geirrt - der Film war echt lustig und hat mich total überrascht!
Die Witze sind auf Hangover Niveau und darüber!
Einfach spitze und super lustig!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2015
Wirre Story, Irrwitzige Dialoge, Tolle Darsteller, Sexy Strip und herrlich Slapstick so kann mann dieses Werk resumieren.. Wär cool wenn Teil.2 kommt wenn mann schon von dem Kaufhauscop einen Teil nachschieben kann dann auch bitte hier..........So schrill waren 2014 wenige Filme......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Jennifer Aniston ist ja immer hübsch anzusehen, aber sonst ist der Film echt dünn. Ein paar sanfte Lacher hat man eventuell, aber nichts das ich mir 10x ansehen würde. Da ist ein Film wie Kindsköpfe wesentlich unterhaltsamer.
Bescheiden ist auch, dass die Extra-Lange-Version nur in englisch ist. Die Bedienung der Blu-ray ist auch sehr nervig, wenn man z.B. erst die normale Version angesehen hatte und dann auf die lange Version umschalten möchte. Hat irgendwie erst überhaupt nicht funktioniert. Musste Blu-ray entfernen, wieder rein und dann gings ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Echt ein Spitzenfilm, es geht schlag auf schlag und man hat immer was zu lachen.

Schade: Extended Cut nur auf Englisch, wie einige schon beschrieben haben nur unten klein lesbar : Nur in Englisch.
Ist mir selber nätürlich auch erst später aufgefallen, hier täuscht Warner bewusst Kunden, wirklich Traurig.

Trotz allem ein richtig genialer Film der ohne Warner 5 Sterne verdient hätte!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Die Geschichtes des Films ist nicht neu und überrascht an keiner Stelle. Um sich einen schönen Abend oder Sonntagnachmittag zu machen und einen Film sucht, bei dem man auch mal den Kopf abschalten kann, der wird bei dem Film fündig...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Als langjähriger Jennifer Aniston Fan gibt es von mir für diesen Film *****. Der Film ist an keiner Stelle langweilig oder schlaffördernd. Werde mir den Film bestimmt noch ein zweitesmal ansehen. Die Schauspieler haben Ihr bestes gegeben. Die Story ist mal was anderes wie die meisten Aniston Filme. Wer eine Schnulze ansehen möchte ist hier falsch. Es waren einige Lacher und kuriose Szenen dabei.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. September 2013
Der Gras-Dealer David Clark (Jason Sudeikis) hat nur ein Ziel im Leben: Möglichst nicht auffallen. Aus diesem Grund verkauft er seinen Stoff auch nicht an Kinder oder Jugendliche. Als er eines Abends der Ausreißerin Casey (Emma Roberts) zu Hilfe kommt, die von ein paar Rowdys belästigt wird, wird David nicht nur um sein ganzes Hab und Gut gebracht, sondern verliert auch das Geld und den Stoff seines Lieferanten Brad Gurdlinger (Ed Helms).Gurdlinger zieht David die Daumenschrauben an und zwingt ihn eine Winzigkeit Gras für ihn über die Grenze von Mexiko zu schmuggeln. Auf der Suche nach der perfekten Tarnung engagiert David die Stripperin Rose (Jennifer Aniston), die zufällig im selben Haus wie er wohnt, den 18-jährigen Kenny (Will Poulter), der seine Mutter schon länger nicht mehr gesehen hat und Casey eine Ausreißerin von der Strasse, um sie als seine Familie auszugeben – die Familie Miller ist geboren. Der gemeinsame Familienausflug ist dann doch nicht so einfach wie erhofft, denn die angekündigte Winzigkeit stellt sich als eine 2 Tonnen Ladung heraus und das ist noch lange nicht das letzte Problem........

“Wir sind die Millers” ist definitiv keine Familienkomödie, sondern ein rasanter Roadtrip, der sich vor Scherzen unter der Gürtellinie nicht scheut, wenn etwa Mama Miller zur Ablenkung eines Angreifers eine “Flashdance”-Parodie aufs Parkett legt oder Kenny die Hosen fallen lässt, als eine Tarantel ihn in den rechten Hoden beißt. Regisseur Rawson Marshall Thurber ist nach seinem Regiedebüt, der schrillen Komödie Voll auf die Nüsse mit Ben Stiller und Vince Vaughn, zurück im Comedy-Genre.Jennifer Aniston zeigt sich als Stripperin tight wie eh und je, und Emma Roberts (Julias Nichte) kann als schmutzige Straßengöre bestens mithalten. Jason Sudeikis haben wir bereits in Kill The Boss und Die Qual der Wahl gesehen. Den jungen Will Poulter sollten wir definitiv auch im Auge behalten: Einst war er als kleiner Bub der Sohn von Rambo.

Fazit: “Wir sind die Millers” schafft es eine gelungene Geschichte zu erzählen, in der viele witzige Momente begleitet von jeder Menge Penis-Titten-Arsch-Witzchen immer wieder ins Schwarze treffen.Volle Punktzahl.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken