Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17



am 29. März 2014
habe heute meine Halogen Lampe auf LED umgerüstet und diese Lämpchen verwendet. Ich bin soweit sehr zufrieden, sollte
es in den nächsten Monaten Probleme geben, werde ich hier die Rezension anpassen.

ACHTUNG: evtl. ist ein Austausch des Trafos nötig, denn LEDs benötigen 12V Gleichstrom (DC). Halogentrafos haben oft jedoch Wechselstrom (AC). Ausserdem haben fast alle Halogen Trafos eine Mindestlast. Das ist auch der Grund warum nach dem Ausfallen von einigen Halogen Lampen schnell alle weiteren auch kaputt gehen. Diese Mindestlast wird mit LEDs oft nicht erreicht. Deshalb solllte dringend ein LED Trafo eingebaut werden.
Was passiert wenn man das nicht tut, kann man an den 1-Sterne Bewertungen ablesen ;)
1010 Kommentare| 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2014
In der Artikelbeschreibung wird auf folgendes hingewiesen:
Zitat: "Big Verkauf! kaufen 10 Stück erhalten Sie 25 Stück !!Das ist sagen wir 15 Stücke sind kostenlos!"

Geliefert wurden aber nur 10 Stück. Sie haben eine schlechte Haltbarkeit, bereits nach kurzer Zeit ist die Hülle (Silikon) trüb und gelblich geworden, dabei entstand eine unangenehme Geruchsbelästigung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
Bei dem niedrigen Preis war ich sehr skeptisch ob ich überhaupt das Paket erhalte...
Paket kam nach ca. 3 Wochen an (Lieferung aus China!!!)...
LEDs waren sogar auch drin... WOW...

Die G4 Lampen brauche ich für indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer. Sie sollten also nicht als Hauptlichtquelle genutzt werden, sondern als gemütliche Beleuchtung beim Fernsehen. Ich habe mir also noch ein paar G4 Fassungen und ein 12V DC 1A Steckernetzteil bestellt. Das ganze mit Lautsprecherkabel und Lüsterklemmen verbunden... und fertig.

Ich habe fünf LEDs verbaut und dachte das die Lichtleistung so ausreichen müßte, aber als ich die Beleuchtung das erste mal angemacht habe wurde ich geblendet... Die LEDs leuchten so hell wie normale 20 Watt Halogenlampen (5x 20Watt = 100Watt Lichtleistung) und haben eine angenehme Lichtfarbe. Für meinen Verwendungszweck reichen also 2 dieser LEDs vollkommen aus.

Die LEDs halten bei mir schon seit 4 Monaten und sind fast jeden Abend mehrere Stunden an.

Ich kann die negativen Bewertungen hier also nicht verstehen. Das richtige Netzteil benutzen und es gibt keine Probleme mit den LEDs.

Also holt euch ein 12V Gleichstrom Netzteil (1A reicht für 8 LEDs, 2A für 16 LEDs).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2015
Ich habe mich *vor* dem Austauch der Leuchtmittel informiert, und mir gleich einen passenden, speziel für LEDs gebauten Trafo mitbestellt. 20W für 9 LEDs zu je 1,5W. Da sind dann auch die 20 bis 30% Reserve drin.

Leider flackern 3 von 9 Lämpchen nach ca. 3 Monaten, und es bleiben einzelne LED-Felder in den Lämpchen dunkel. Für eine so kurze Lebensdauer ist sogar dieser günstige Preis nicht akzebtabel.

Evtl. muss man einfach für Qualität zu teureren Varianten greifen?

Zur Lichtausbeute: da haben wir mehr erwartet. Es ist sichtbar dunkler als zuvor mit 9 x 10W Halogen. Dies führt hier aber nicht zur Abwertung, sondern fällt unter "Erfahrung gesammelt".

Die Bezeichnung "warmweiß" halte ich für unpassend. Ich würde eher Neutral-Weiß sagen. Das Licht ist keinefalls warm, aber eben auch extrem kalt. Die Farbtemeperatur fanden wir aber soweit gut. Die Angabe stimmt wahrscheinlich: Farbtemperatur: 3000-3500K. Nur ist das eben kein warmes Licht.

Den verwendeten Trafo findet man hier auf Amazon unter dem Titel "LED Trafo 12V DC 1 - 20 Watt (rund) Netzteil Treiber Transformator - ohne Mindestlast". Er ist aber derzeit nicht lieferbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juni 2014
ich habe mir diese LED gekauft als Ersatz für meine 10 Watt Halogen in der Küche.
ich habe 25 Stck. Davon gehabt und da kann man recht viel Sparren.
Auf etwas sollte man Aber Achten !
1 - Einen anderen Trafo einbauen (LED Trafo und auf die Watt achten - Grade wegen wie viele man verbaut) einen normalen Trafo vertragen diese LED Lampen nicht und brennen mit der Zeit durch (Habe ich alles Getestet).
2 - die Lichtfarbe ist nicht genau warm weiß sondern eher was zwischen warm weiß und Tageslicht , etwas anders halt.
für die Küche und Bad ist das aber voll in Ordnung und sogar besser finde ich.
ich habe die LED Und Halogen nebeneinander gehalten und es sind beide Fast gleich Hell , Die LED war etwas dunkler aber nicht viel.
Die Lampen sind etwas Größer als die von Halogen aber Passen in den Meisten Fällen, zur Not eine bestellen und testen.
Ich bin seit Jahren ein Fan von LED's und kenne mich etwas aus inzwischen.
Der Preis ist momentan Unschlagbar, meine Brennen seit einiger zeit in der Küche ,einige Stunden am Tag und bisher hatte ich keinerlei Ausfälle gehabt.
ich hatte mal andere gehabt die sind nacheinander ausgefallen , trotz LED Trafo (wahren halt Schrott)
aber bei diesen würde ich jederzeit wieder zuschlagen und kaufen.
Aber die kommen aus Hong Kong und das dauert einige Wochen , oder die landen beim Zoll , was dann etwas Ärgerlich ist.

Gruß Markus
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. September 2014
Diese billige 1,5 W Stiftsockellampe passt nicht in jede Halogenleuchte, die Anschlußdrähte sind nicht so stabil wie die der Halogenbirnchen. Die Lichtausbeute liegt - gefühlt - etwas unter der einer 10 W Halogenlampe.

Einige Exemplare betreibe ich im überdachten Außenbereich, über Bewegungsmelder gesteuert, an einem elektronischen Vorschaltgerät mit Wechselspannung. Die Einschaltdauer beträgt jeweils ca. 2 - 3 min, die Einschalthäufigkeit etwa 10 - 12 Mal am Tag. Diese Lampen arbeiten seit nunmehr 11 Monaten klaglos.

Die im Innenbereich eingesetzten Lampen erwärmen sich sehr schnell und relativ stark. Deshalb habe ich sie von ihrer Silikonumhüllung befreit, um die Wärmeabfuhr zu verbessern. Dennoch waren schon nach kurzer Betriebsdauer Verfärbungen des Materials festzustellen, welche ich auf die Wärmeentwicklung zurückführe. Auch verbreiten sie im Betrieb oft einen unangenehmen Geruch. Ein in einer Schreibtischleuchte eingesetztes Exemplar hat sich nach rund 20 min Betriebsdauer an 10 VAC in Rauch aufgelöst.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2015
Die G4 LED-Lampen weisen eine sehr hohe Qualität auf. Die warmweiße Lichtfarbe finde ich sehr angenehm. Da diese LED-Lampen kaum Wärme erzeugen, kann man diese fast überall einbauen. Diese LED-Lampen sind ein sehr guter Ersatz für herkömmliche Hallogenlampen. Für die oben genannten LED-Lampen ist aber noch ein LED-Trafo erforderlich. Wenn man im Internet bestellt, bekommt man diesen Trafo recht günstig. In Bauhäusern muß man oft das drei bis vierfache dafür bezahlen. Außerdem habe ich in den Bauhäusern noch keine dieser LED-Lampen gesehen. Es lohnt sich die Anschaffung der LED-Technik, weil man damit sehr viel Strom sparen kann, und der Geldbeutel freut sich. Es gibt sogar 12Volt LED-Lampen, die mit Gleich-und Wechselstrom funktionieren. Die Möglichkeiten sind riesig!! Ich bestelle diese LED-Lampen immer wieder!!!
Fazit: sehr empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. März 2015
Ich habe die LED's für die Küchentheken-Beleuchtung eingesetzt, wo wir bisher 5 x 20 Watt Halogenbirnchen hatten.

Tausche ich alle 5 gegen LED's, dann flackert das Licht, da die Mindestspannung des Trafos unterschritten wird. Lösung: Ich lasse in einem Strahler eine alte Halogen, die restlichen 4 werden mit den LED's bestückt. Flackern ist weg! Jetzt habe ich 24 Watt Stromverbrauch statt bisher 120 Watt. Perfekt. Optisch fällt die eine Halogen nicht auf, da das Licht sehr ähnlich ist.

Das Licht gefällt mir sogar besser als das von den Halogen. Es wirkt in unserer Küche edler. Es ist warmweiß, etwas bläulicher als die Halogen, aber immer noch sehr angenehm. Von der Helligkeit perfekt, etwas dunkler als die Halogen, jedoch wird das Licht bei uns nicht als Arbeitslicht, sondern als optischer Aufputz verwendet.

Bis jetzt ist kein Birnchen ausgefallen. Ich habe 6 von 10 bisher eingesetzt, alle 6 funktionieren seit ca. 1 Jahr. Bei dem Preis würde ich aber Ausschuss akzeptieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2014
gekauft 2014: Habe sie nun schon 8 Wochen drin und täglich mehrere Stunden an. Bisher keine Probleme mit Ausfall und heiß wurde sie auch nicht. Nach einer Stunde konnte ich sie noch anfassen (war nur sehr warm). Wobei ich eigentlich immer angenommen habe, dass LEDs überhaupt nicht warm oder heiß werden, siondern kalt bleiben. Das warmweiss ist auch ein warmweiss. Gut finde ich, dass sie überhaupt nicht blenden wie meine bisherigen Halogenlampen. Wer jedoch ein richtig helles Licht haben möchte, muss auf mehr Watt/Lumen oder wie auch immer achten. Ich wollte aber ein eher geringes Licht und habe mich deswegen hierfür entschieden. Die einzige Schwierigkeit die ich hatte, da sie rund sind und nicht flach, habe ich sie gerade so in meinen Spotlight in meiner Schrankwand-Vitrine bekommen. Mein Travo ist mittlerweile 20 Jahre alt und somit laut den 1-Sterne-Bewertungen nicht geeignet, aber ich habe bisher keine Schwierigkeiten. In 2 weiteren Spots habe ich noch normale Halogen drin und die sind nicht kaputtgegangen. Ansonsten ist das Risiko bei dem sehr günstigen Preis gleich bei Null, wenn man bedenkt, dass man im Baumarkt für eine gleichwertige LED ca. 25 Euro hinblechen muss und hier hat man für keine 7 Euro 10 Stück bekommen.
_________________________________________________________________

Nachtrag zu diesem Produkt am 3.12.15.:
Habe nun eine dieser Lampen für meine Schrankwand reingebaut. Leider muss ich nach ca. 1 Stunde feststellen, dass diese angebliche LED sehr stinkt und sehr heiß ist. Auch das Licht ist sehr gering. Soweit ich LED schon besitzte, werden diese überhaupt nicht heiß oder warm - also sind diese Lämpchen KEINE LED's!!!!!!!!! Werde sie wegen zu großem Rücksendeaufwand entsorgen und doch lieber in Deutschland etwas mehr Geld ausgbeben, da ich denke, dass diese Dinger gifig sind.
_________________________________________________________________

Die erste Lampe in meiner Vitrine geht immernoch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2015
Lieferung langwierig aus ...? (China?)
Austausch der Halogen-Birnchen problemlos, die LED's tragen etwas mehr auf als die Originallämpchen. Die Platinchen sind in durchsichtigen Kunststoff eingelassen, der sich etwas "gummiartig" anfühlt, auch diese LED's brauchen einen anderen Trafo (Gleichstrom statt Wechselstrom; funktionieren zwar mit Ersterem, aber wohl nicht so lang). Bein Einschalten gibt es etwa eine viertel bis halbe Gedenksekunde, daran kann man sich aber problemlos gewöhnen und ist generell bei diesen Leuchtmitteln vorhanden.
Tja, die Farbe: nun ist warmweiß sicherlich nicht Licht einer ganz bestimmten Wellenlänge, aber dieses warmweiß ist ziemlich nah an der Grenze zum kalten hin angesiedelt (jeweils 3-4 m daneben hängen auch Lampen mit LED's, an denen man schon einen recht deutlichen Unterschied im eben genannten Sinn ausmachen kann...). Die Leuchtkraft ist auch deutlich schwächer als erwartet (wir haben fast alle Lampen mit LED's bestückt, es kam ausnahmslos zu einer deutlich besseren Lichtausbeute).

Fazit:Günstig sind sie, funktionieren auch gut. Aber das emittierte Licht ist leider nicht so ganz das erwartete. Ich werde das nächste mal sicher auf ein Produkt zurückgreifen, welches zumindest für den deutschen Markt hergestellt wurde (sind dann wahrscheinlich auch teuerer..)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)