find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Oktober 2013
Hallo,

erstmal zur kompletten One Tree Hill Serie:
Ich bin ein riesen Fan der Serie, weil ich einfach finde, dass diese Serie mehr der Realität entspricht als andere Serien.
Wenn man mal das frühe Kinderkriegen von Nathen und Haley weg lässt.

Jetzt aber zur Staffel 7:
Ich war nie groß Lucas und Peyton Fan, doch ich muss sagen, nachdem die beiden die Serie verlassen haben, geht es für mich nur bergab. Ich weiß nicht. Mit Quinn und Clay werde ich einfach nicht warm und die Serie verliert total an Schwung.

SPOILER!!!
Was schön an der Staffel ist, dass Brooke auch endlich jemanden hat und das man Jamie immer mehr beim aufwachsen zusehen kann.

Ich hoffe ich konnte euch helfen :)

Fazit: Wer auf neue Charaktere steht, dem gefällt es.
Wer aber eine weitere spannende Staffel erwartet, den muss ich enttäuschen.!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2011
So dachten und denken bestimmt viele OTH Fans- ich übrigens auch. Habe mir lange überlegt ob ich die Staffel kaufe oder nicht. Nachdem ich Staffel 1-6 zuhause habe und sie mir buchstäblich einverleibt habe, war ich erst mal total geschockt als es hieß: Payton und Lucas sind nicht mehr dabei. Das war für mich echt- im ersten Step -ein totales K.O Kriterium- denn die beiden waren für mich von Anfang an DIE CHARAKTERE dieser Serie. Ich hatte dann einen Gutschein bekommen und mir gedacht- ok jetzt bestelle ich die Staffel 7 halt doch mal.Ich habe sie mir eben angeschaut- in 3 Tagen :D und muss sagen- sie wird den eingefleischten OTH Fans gefallen. Ich will hier nichts zur Handlung oder sonst was schreiben- das haben viele vor mir schon sehr gut gemacht...sondern eher zu meinen Empfindungen. Ich habe buchstäblich mitgelitten, mitgeheult und einige Taschentücher benötigt-man muss fast schon aufpassen daß man OTH nicht als Realität empfindet.So gut die Staffel auch ist..........ich vermisse Luke und Payton dennoch.......aber wie heißt es so schön.......sag niemals nie- wer weiß was kommt :D Ich freue mich auf Staffel 8
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2011
Ich hatte ja meine Zweifel, ob ich die Serie mit zum Teil neuen Darstellern noch genau so fesselnd finden würde wie bisher, zumal meine Lieblinge Lucas und Peyton ja nicht mehr dabei sind - aber alle Sorgen waren umsonst. Ich liebe die neuen Charaktere und Handlungsstränge und kann die nächste Staffel kaum erwarten. Habe die ganzen DVDs an 3 Tagen hintereinander weggeguckt. Kann sie wirklich nur jedem empfehlen und habe mittlerweile immer mehr aus meinem Freundeskreis auch schon mit OTH angesteckt
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2017
3 Tatsachen erstaunen mich an dieser 7. Staffel.
Es ist erstaunlich, wie selbstsicher die Produktion und der Serienschöpfer damals gewesen sein mussten, als Sie zwei der wichtigsten Darsteller der vorangegangenen 6 Staffeln(!) gehen ließen (oder wg. Differenzen rauskomplementierten).
Ebenso erstaunlich ist, dass allein durch das Fehlen von 2 Darstellern die Serie plötzlich nur noch halb so gut ist.

Und dass viele One Tree Hill Fans der ersten Stunde diese 7. Staffel mit den neuen Darsteller trotzdem gut finden, ist nicht nur erstaunlich sondern nahezu verblüffend. ;-)

Für mich war es das mit One Tree Hill.

Als Trost bleibt das immer-wieder-gern-Sehen der ersten 6 Staffeln auf DVD. Einer der großartigsten Drama-Serien überhaupt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Die ersten Staffeln ahbe ich noch immer gerne gesehen, aber mit Staffel 7 wirkt alles undurchdacht und man verhäddert sich in immer seltsamere Geschichtengänge. Zu viele glatte, neue Charakter und warum macht da eigentlich fast jeder seinen Traumjob mit viel Geld?
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
One Tree Hill habe ich damals aus purem Zufall bei Amazon gefunden und bestellt -> seitdem kann ich von den Jungs und Mädels nicht mehr genug bekommen!

Es ist absolut Positiv zu sehen, dass die Charaktere von Season zu Season eine Weiterentwicklung erleben und somit nicht in gewohnten "Schubladen" verweilen können. Das macht den Reiz der Serie auch aus!

Die Befürchtung, dass die Serie ohne Lucas und Peyton nicht funktioneren könnte => nicht nötig! ;-)

Die Season endet mit einem großen Knall - und man kann es kaum erwarten, die 8. Season in den Händen zu halten!!!

Kaufen, kaufen, kaufen!! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2011
Es ist so viel seit der 1. Staffel passiert, Viele Dramen, neue Beziehungen und neue Charaktere.
Mit den neuen Charakteren in dieser Staffel möcht ich auch anfangen.
Man hat schon seit season 1 gewusst das Haley aus einer großen Familie kommt und inzwischen kennt man ihre Mutter Lydia und ihren Vater Jimmi und dann natürlich ihre Schwester Taylor( wer könnte sie vergessen) nun lernen wir Quinn kennen.
Dann ist da noch Clay Nathan Sportagent, er ist ergeizig, freundlich und ein Workaholic.
Nicht zu vergessen Alex Dupree mit ihrer spritzgen Art macht sie jede Szene einzigartig.
Ich hab am Anfang befürchtet das die Staffel nach dem Weggang von Peyton und Lucas nicht mehr gutgenug wird um einen Fan zufrieden zustellen, aber ich muss sagen ich hab mich geirrt wenn mann erst die neuen Charakteren gesehen und kennen gelernt hat dann vermisst man Peyton und Lucas gar nicht. Also es lohnt sich aufjedenfall die Staffel zu kaufen und wenn jetzt noch jemand denkt" One Tree Hill ohne Peyton und Lucas ist doof" dann guckt es euch wenigstens erstmal an und entscheidet euch danach ob Ihr es immer noch doof findet oder nicht.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2011
Seit dem Start der Serie 2003 hat sich viel verändert. Es geht schon längst nicht mehr nur um Teenager und deren Eltern, die Kinder sind erwachsen geworden und haben selbst Kinder bekommen. One Tree Hill verändert sich und doch hat die Serie ihren alten Zauber nicht verloren. Man wird immer noch gleich von der ersten Folge an mitten hinein geworfen in das Leben in Tree Hill und die Clique von alten und neuen Freunden. Die Serie ist nicht nur spannend, dramatisch und immer wieder etwas ganz anderes, sie hat auch Schauspieler die ihre Rollen mit so viel Herz spielen, dass man manchmal wirklich aufpassen muss die Serie als Serie und nicht als Realität zu sehen. Davon abgesehen hat One Tree Hill noch immer die beste Musik aller Zeiten in ihren Episoden. Es ist "sprechende" Musik, jeder Titel unterstreicht mit dem Text und nicht nur der Melodie die Situation in der es eingesetzt wird. Und nach wie vor sind die englischen Episoden-Titel Musik-Titel. Die Serie lebt von ihrem Gesamtpaket und so bin auch ich immer noch süchtig nach Tree Hill.
55 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2011
Nachdem die 5. und 6. Staffel in meinen Augen etwas abfiel zu den Staffeln 1-4 hab ich lange überlegt ob ich mir die 7. Staffel überhaupt hole. Schließlich sind mit Lucas und Peyton zwei Hauptdarsteler nicht mehr mit dabei.

Es hat dann auch so ca. 10 Folgen gedauert bis ich mich an die neuen Hauptdarsteller gewöhnt hatte.
Bis dahin kamen mir wirklich schon Zweifel ob ich mir den Kauf nicht lieber hätte sparen sollen.

Aber so ab Folge 10 nimmt die Serie wieder fahrt auf und das alte One Tree Hill Feeling kommt auf.
Quinn und Clay fügen sich gut ein, auch wenn Peyton und Lucas natürlich nicht so einfach
1:1 zu ersetzen sind.

Trotzdem kommt man an dieser Staffel nicht vorbei wenn man die ersten 6 gesehen hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Ich liebe diese serie absolut!
Ich war lange auf der suche nach einer Serie die meinen geschmack trifft, und diese tut es aboslut! Ich liebe sie, habe sie von meiner schwester empfohlen bekommen und bin sehr froh darüber :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)