Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
205
4,5 von 5 Sternen
Format: Amazon Video|Ändern
Preis:14,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2013
Jaja, er der witzige Charmeur, sie der toughe Cop. Beim Lesen von Beschreibungen dachte ich, diese Serie würde vor lahmen Klischees nur so triefen, aber ich habe es doch probiert. Und ja, er ist der witzige Charmeur und sie der toughe Cop, aber es steckt soviel mehr ind er Serie. Clevere Dialoge, unterhaltsame Charaktere, absurde Verbrechen und natürlich viel Drama und Flirt. Und natürlich muss man auch die großartigen Schauspieler erwähnen, jede Rolle perfekt besetzt. Mittlerweile meine absolute Lieblingsserie und beim erneuten Schauen der ersten Straffel fällt mir auf: die ist echt verdammt gut!
22 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Gut, die Serie kann nichts für die Bewertung mit 2 Sternen. Denn die Sendung an sich trifft genau meine Art Humor, auch wenn die Stereotypen mit der toughen Polizistin und dem charmant trotteligen Autor mehr als bedient werden.
Aber dass die Serie einfach von Prime kostenlos auf kostenpflichtig umgestellt wird, ist wirklich unverschämt. Ich hörte von anderen Kunden, die in ähnlichen Fällen eine Art Vorwarnung erhalten. Ich fühle mich geködert, um das Probeabo um 1 Jahr zu verlängern. Und kaum ist das geschehen, werden wahnsinnig viele Inhalte kostenpflichtig. Darunter auch viele Kinderserien.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2010
Durch Zufall bin ich beim Zappen über diese Serie gestoßen und gleich daran hängen geblieben.
Denn diese Serie hat einen ganz besonderen Charme, der die Serie zu etwas ganz besonderem macht. Dies mag vielleicht an dem Charme der Hauptcharaktere liegen. Denn sowohl Richard Castle als auch Kate Beckett bestechen durch ihre Einzigartigkeit. Nebenbei ergänzen die beiden sich hervorragend, so dass sie ein tolles Team abgeben, welchem man als Zuschauerüber gern beim Aufklären einzelner Fälle über die Schulter schaut.

Der Humor in der Serie ist genau richtig gesät. Nicht zu viel, dass es zu albern wirkt, sondern genau richtig um die Handlung über Mordfälle nicht untergehen zu lassen.

Schön ist es auch zu sehen, dass die Charaktere von Folge zu Folge mehr Tiefgang bekommen. Man erfährt mehr über das Leben, die Vorgeschichte, was dazu führt, dass man noch besser mit ihnen mitfühlen kann.

Eine Serie die man nur empfehlen kann.
44 Kommentare| 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Interessant war die Kostellation zu Anfang.
Schriftsteller und Cop?
Kann das funktionieren? Kann es sehr wohl, wie die momentan siebte Staffel in Produktion beweist.
Auch ich war skeptisch aber sehr schnell war ich vom Wortwitz der Protagonisten gefesselt.

Das ist Popcorn-Kino in Serie.
Love, Thrill and Rock'n Roll und des Schreiberlings Künste, selbstverständlich.
Was am Ende zwischen den beiden Hauptakteuren passiert, passieren muss, ist zwangsläufig.
Aber schmälert in keinster Weise den Handlungsstrang.
Dieser ist, wie bei etlichen Serien, mit einem roten Faden behaftet und taucht zumeist dann auf, wenn die Serie etwas
an Substanz verliert. Sehr geschickt platziert.

Freunde der Originalsynchronisation könnten etwas enttäuscht sein, da man Nathan Fillion hier eine etwas sehr spitzbübische Stimme in der deutschen Synchro verpasst hat.
Keine Frage, die passt schon. Aber seine Originalstimme ist schon etwas tiefer und männlicher.
Wer die Serie nur in deutscher Sprache erlebt wird sich daran allerdings kaum stören.

Ich empfehle diese Serie, weil sie wirklich kurzweilig ist und mit interessanten Geschichten aufwarten kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Eine Krimi-Serie, die frisch und witzig daher kommt.
Die beiden Hauptfiguren sind durchweg sympathisch und bieten noch viele Entwicklungsmöglichkeiten, sowohl was die angedeuteten Konflikte in ihrer jeweiligen Vergangenheit betrifft, als auch in Bezug auf das eindeutig vorhandene Knistern zwischen ihnen.
Der leicht eingebildete, weil erfolgsverwöhnte Schriftsteller Castle und seine unfreiwillige Partnerin Beckett, ergänzen sich super und bilden eindeutig das Rückrat dieser Serie, die von viel Witz und Charme lebt.
Die Kriminalfälle werden erfrischend "altmodisch" gelöst, durch Zeugenbefragungen und gute alte Polizeiarbeit, ohne zu viel technischen Schnickschnack ála CSI, das ist doch mal eine nette Abwechslung zum üblichen Trend der letzten Jahre.
Hoffentlich schafft die Serie es, das Niveau, auf dem sie angefangen hat, in den folgenden Staffeln zu halten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Wir sind sehr enttäuscht, daß Castle nicht mehr im Prime verfügbar ist. Diese Serie war mit ein Grund, warum wir Prime Kunde geworden sind. Es ist unfassbar, daß von Heute auf Morgen die Serie KOMPLETT entfernt wurde. Was spricht dagegen, daß die Serie wieder in Prime verfügbar ist??? Wenn dies bei anderen Serien auch auftreten wird - sprich von Heute auf Morgen entfernen und danach abzocken wollen, wird eine Verlängerung von Prime nicht mehr in Betracht gezogen. ..... Man kann nicht davon ausgehen, daß Amazon Prime Kunden arbeitslos sind und in kürzester Zeit sich alle Staffeln ansehen können - man wird es nicht glauben, aber es gibt auch "noch" eine arbeitende Bevölkerung, welche doch ein wenig länger benötigt, um alle Staffeln zu geniesen. Sehr enttäuschend was hier passiert.....
11 Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Der engagierten Polizistin Backet wird ein Schriftsteller zur Seite gestellt, der ihr bei den Ermittlungen helfen soll.
Dabei gerät dieser zuerst ins Fadenkreuz der Ermittlungen, kann aber durch seine unkonventionellen Lösungsansätze zur Lösung der Fälle beitragen.

Den Reiz der ersten Staffel, macht vor allem die "Haß-Liebe" der Haupt-Protagonisten Backett und Castle aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2015
Castle ist für mich die beste Crimi-Serie. Es bringt viel Abwechslung mit sich vor allem die Besetzung ist TOP, von der Chemie von Beckett und Castle ist Grandios! Das Geniale ist das es eine Geschichte bzw. einen Fall gibt der sich über mehrere Staffeln hinaus zögert und somit hat die Serie einen Spannenden Ausgang zur nächste Staffel. Eines was mich stört ist, dass die Besatzung zu den späteren Folgen mehr wie Models rum laufen und nicht mehr Art gerecht wie Cops gekleidet sind, finde ich persönlich schade. Ich glaube kaum das Beckett mit High-Heels schnell genug ist um einen Verbrecher einzuholen. Ansonsten kann ich die Serie wärmstens Empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Aktuell lief die 7te Staffel im Fernsehen und ich dachte mir, okay, vielleicht schaust Du Dir die Serie doch einmal an. Gesagt, getan, und mir gefällt sie sehr gut. Es brauchte etwas, um mit Kate warm zu werden, aber das ist nach kurzer Zeit kein Problem mehr gewesen. Die zwei roten Fäden in der Handlung gefallen mir sehr gut, bin gespannt, wie es weiter geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Inhalt:
Richard Castle ist ein sehr erfolgreicher Krimiautor. Reich, gut aussehend und eingebildet. Kate Beckett ist eine taffe Detektivin des Morddezernats von New York. Als Menschen auf dieselbe Weise ermordet werden, wie in Rick Castle Büchern treffen er und Beckett aufeinander. Er soll die Ermittlungen durch sein Wissen unterstützen. Detective Beckett ist davon wenig begeistert.

Meine Meinung:
Diese Serie ist der absolute Hammer! Sie ist witzig, spannend, romantisch. Alles, was das Herz begehrt. Pro Folge wird immer ein Mordfall gelöst. Diese wiederholen sich nie und sind immer sehr spannend und man rätselt oft bis zur Auflösung, wer denn nun der Mörder war.
Erfrischend sind bei der Serie aber vor allem die Charaktere. Angefangen bei Rick Castle, der, auch wenn er eingebildet ist, doch irgendwie sympathisch ist. Außerdem hat er viel Humor und ist oftmals ein richtiges Spielkind. Es macht wirklich Spaß, ihn bei den Fällen zu begleiten. Er hat außerdem eine süße Tochter, mit der er sich, auch wenn sie ein Teenager ist, sehr gut versteht und eine etwas durchgeknallte Mutter, die einmal Schauspielerin war und nun bei Castle wohnt.
Detective Beckett ist das absolute Gegenteil von Castle. Sie ist arbeitet fast rund um die Uhr und geht voll in ihrem Job als Detective auf, bei dem sie zu den besten zählt. Dafür hat sie aber auch wenig Zeit für Freundschaften oder Partys oder ähnliches. Und diese beiden total unterschiedlichen Charakter treffen aufeinander. Da fliegen immer wieder die Fetzen. Vor allem liefern sie sich grandiose Wortgefechte, aber man merkt gleich, dass sie sich eigentlich mögen.
Doch nicht nur die Hauptcharakter sind super. Alle Nebencharakter sind wirklich bis ins kleinste Detail ausgefeilt und auch deren Geschichte wird erzählt. Da wären zum Beispiel die unglaublich süßen Kollegen von Beckett, die sie, wo sie nur können unterstützen.
Mir gefällt an der Serie, dass sich alle Charakter weiterentwickeln und verändern. Sie bleiben nicht gleich und das ist wirklich schön. Sie werden vertrauter miteinander und ändern auch Gewohnheiten. Vor allem bei Beckett und Castle ist das deutlich zu sehen. Außerdem sind die Folgen oft sehr lustig, was es einfach schön macht, sie anzuschauen.

Fazit:
Diese Serie muss man unbedingt sehen! Die Charaktere sind bis zum letzten Nebencharakter super und entwicklen sich mit jeder Folge weiter. Die Fälle sind immer spannend und die ganze Serie ist nicht furchtbar brutal. Auch zartbesaitete können diese Serie problemlos anschauen. Ich verstehe tatsächlich nicht, warum die erste Staffel ab 16 freigegeben ist.

Für Fans von:
Remington Steele
Krimis aller Art
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,99 €
22,49 €
22,49 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)