flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

  • Prism
  • Kundenrezensionen

Prism
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


TOP 1000 REZENSENTam 22. März 2015
Mit dem Album Prism hat Katy Perry ein recht gutes Pop-Album auf den Markt gebracht. Allerdings reicht es für
mich nicht ganz an die beiden Vorgänger ran, aber auch auf Prism sind gute Songs enthalten.
Die Songs Roar, Birthday, Dark Horse, This Is How We Do, International Smile und Gohst gefallen mir persönlich
am Besten. Welche Songs mir nicht so gut gefallen sind Unconditionally, By The Grace Of God, Love Me und This
Moment. Die anderen Songs bewegen sich so im Mittelfeld.
Beim nächsten album von Katy wäre es ganz gut, wenn nicht ganz so vielLiebeskummer / Herzschmerz vorhanden
wäre, aber alles in einem ist Prism ein Album, das man sich gut anhören kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. August 2014
PrismPrism ist das erste Album von Katy Perry, das ich mir gekauft habe. Im Radio gefallen mir auch die meisten Lieder von Katy Perry.
Nach dem Prism in einer Aktion als Download nur 5,-€ kostete, lud ich es mir nach kurzem Probe Hören herunter.
Das Album spiegelt schön Katys einzigartige Stimme wieder, die ich sehr mag. Sowohl die flotteren Lieder als auch die ruhigen Balladen finde ich im großen und ganzen gelungen. Für meinen Geschmack könnte das Album aber noch ein bisschen mehr Abwechslung bieten. Als meine Favoriten auf dem Album kann ich folgende Lieder nennen: Roar, Birthday, Walking on Air, Unconditionally, Dark Horse, This Moment und By the Graces of God. Davon sind Dark Horse und by the Graces of God meine absoluten Favoriten dieses Albums.
Ein bisschen ärgern könnte ich mich darüber, das es jetzt Prism und sogar die Deluxe Version von Prism, mit 3 zusätzlichen Liedern, für 3,99€ gibt. Aber so ist das eben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. März 2014
Mit diesem Album erlebe ich eine viel tiefere Katy Perry als zuvor. Was dem einen Rezensenten hier zu viel Herzschmerz bzw. Aufarbeitung der gescheiterten Ehe mit Russell Brand ist, dass heiße ich wiederum sehr willkommen.

Ich habe mir auch extra nochmal Teenage Dream, I kissed a girl, Hot n cold etc angehört und finde immer noch, dass das Album "One of the boys" oberflächlich-amerikanischer Pop und das Album "Teenage Dream" speziell für die Teenager produziert worden ist.

Vielleicht erleben wir hier endlich die AUTHENTISCHE Katy Perry, die weder dem amerikanischen Patriotismus noch den Teeny-Fans SONDERN NUR SICH SELBST zufrieden stellen und Genüge tun will.

Ich zumindest höre das Album seit Wochen im Auto, ohne eines der Lieder wegzudrücken und finde in jedem Lied seinen ganz besonderen Reiz, weil ich merke, dass bislang jedes Lied zu einem Thema in meinem Leben gepasst hat/passt.

Für mich ist es seit langen mal wieder ein Album, was sich lohnt zu kaufen und oft und komplett angehört zu werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2013
Gleich vorneweg: Ich bin ein riesen Katy Perry Fan, seit der Teenage Dream-Ära, von daher habe ich mir natürlich auch Prism bestellt, selbstverständlich in der Deluxe-Version!

Ich muss zugeben, ich hatte erst Angst, dass dieses Album nicht meinen Geschmack treffen wird, da Katy schon länger vorher angekündigt hat, dass sie ab jetzt etwas Ernsteres machen wolle. Als ich dann aber im Sommer zum ersten Mal Roar gehört habe, war klar: Dieses Album wird trotzdem ein absoluter Hit!

Zu den Songs muss ich nicht viel sagen, wer sie hören will, kann ja hier auf Amazon eine Hörprobe starten. Die Songs sind eingängig, man behält sie gut und die Lyrics sind größtenteils kreativ. Vor allem die Songs "Roar", "Legendary Lovers", "Unconditionally", "Choose your Battles" und "Spiritual" haben es mir angetan. Die Texte und der Sinn hinter jedem Song sind einfach genial!

Ich kann dieses Album jedem empfehlen, der schon mal etwas von Katy Perry gehört hat und es gut fand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Mai 2014
Fazit: Auch mit ihrem dritten Album "Prism" beweist Katy Perry wieder, dass sie zu Recht zu den größten Stars unserer Zeit zählt. Deutlicher denn je zeigen kraftvolle Pop-Hits wie "Roar", gefühlvoll-epische Songs wie "Unconditionally" und ruhigere Balladen wie "By The Grace Of God" die Wandlungsfähig von Katy's einzigartiger und unverkennbarer Stimme. Besonders gefällt mir jedoch der experimentierfreudige Song "Dark Horse" mit seiner interessanten Genremischung aus Pop und Hip-Hop. Jeder einzelne Song des Album ist es wert angehört zu werden, sodass insgesamt wahrlich ein perfektes Album zusammengestellt wurde.

Danke für das Lesen meiner Rezension.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2014
Ich bin kein Fan von Katy, aber ich mag einige ihrer alten Lieder, aber nicht so, dass ich eines ihrer bisherigen Alben gekauft habe.
PRISM finde ich insgesamt ganz gut gelungen, auch wenn sie ja bekanntlich die besten Leute dafür mit an Bord hatte und wenig selber machte.... aber egal. Solang das Ergebnis stimmt...

Mir gefallen vor allen: Roar, Legendeary Lovers, Unconditionally, This is how we do.
By the grace of god. Dark Horse und Walking on Air sind meiner Meinung nach die besten Songs, einfach Klasse. Vor allen der erstgenannte Song, die tolle Ballade mit gefühlvollem Test überzeugt. Die anderen Songs sind ok, aber nicht nennenswert....

Gutes Album.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2017
Meine Tochter ist großer Fan von Katy Perry. Sie liebt alle Lieder von ihr und auch alle auf dieser CD. Sie hat sich sehr über die CD gefreut und findet es toll das sie jetzt alle Lieder anhören kann und nicht nur die, die auf YouTube sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Wenn man sich ein Album kauft bzw. kaufen möchte, dann hört man sich natürlich vorab die kleinen Ausschnitte bei amazon an. Normalerweise ist es ja so, dass einem nicht jedes Lied so wirklich anspricht sondern eher nur 2-3 Lieder richtig gut sind. Bei dem Album „Prism“ habe ich nun zum ersten Mal ein Album gefunden, wo wir wirklich JEDES Lied unglaublich gut gefällt. Es ist eines der gefühlvollsten und besten Alben die ich je gehört habe. Lieder wie "Unconditionally" oder "Ghost" sprechen einem direkt aus der Seele. Alleine das Video zu „Unconditionally“ ist mit soviel Liebe und kleinen Details geschmückt, dass man es sich gar nicht oft genug ansehen kann. Es gab dieses Jahr wirklich viele gute Lieder, doch dieses Album setzt dem Ganzen die Krone auf. Ein Album, dass das Herz berührt. Danke Katy Perry!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2014
Hab' mir PRISM zu Weihnachten geholt, weil ich die Singles "Roar" und "Unconditionally" ziemlich gut fand. CD ab in den Player und durchgehört. Klar, die beiden von mir genannten Songs sind für mich die Marksteine des Albums, aber alle anderen Songs sind ebenfalls äußerst eingängig und keinesfalls nur Füllmaterial zwischen 3-4 Auskopplungen.
Hab' das Album sicher schon an die 6x gehört.

Witzig ist das Booklet, mit den Songtexten, die bei fast jedem Song praktisch nur aus Wiederholungen des Chorus bestehen - trotzdem, ein sehr gutes Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2018
Vom ersten Song an war ich Katy Perry-Fan und daher durfte diese CD nicht fehlen. Da Musik ja geschmackssache ist hilft einfach nur selber reinhören, aber ich finde sie toll...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Witness
7,99 €
1989 (Jewel Box)
6,50 €
Teenage Dream
7,04 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken