flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 21. September 2017
Hallo,

habe den Film damals auf drängen meiner jetzigen Frau bestellt... Er hat wohl geholfen.

Aber mal ehrlich, mehr als 1x konnt ich mir den Schinken nicht anschauen, eine extreme Schnulze.

Falls ihr Vorhabt diesen Film mit eurem Date zu schauen, stellt Tempo's auf den Tisch. Am besten eine Großpackung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2017
Nicht nur das Buch war schön zu lesen auch der Film mit Starbesetzung war klasse. Ein rührender Film. Hat sich voll gelohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
...also besser die Turnierpackung Taschentücher mit auf die Couch nehmen.
Schöner Film ohne Schnick-Schnack. Meer und Strand und ein Unwetter und dann mit einem Mann in einem Haus am Meer. - Schmacht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Der beste Film für einen verregneten Tag auf dem Sofa !
Richard Gere ist einfach in jedem Film toll, unbedingt anschauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
So schöner, romantischer Film.
Finden auch Männer toll ;)
Bin nicht nah am Wasser gebaut...Aber da hab sogar ich geheult
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Richard Gere und Diane Lane spielen die Hauptrollen in diesem schönen und sehr romantischen Drama. Ich liebe Filme mit Richard Gere, weil er ein ausgesprochen interessanter und auch schöner Typ ist, seine deutsche Synchronstimme, Hubertus Bengsch, ist sehr sexy und auch Diane Lane spielt wunderbar. Wer Probleme mit einem traurigen Ende hat, der sollte sich diesen Film allerdings nur mit genügend Taschentüchern ansehen!!!

Dieser Film handelt von zwei Menschen, die feststellen, dass es immer eine zweite Chance gibt, um doch noch die Liebe ihres Lebens zu finden. Es ist ein zauberhafter Liebesfilm, der sehr ans Herz geht und am Schluss für viele Tränen sorgt (so war's jedenfalls bei mir). Viele viele Emotionen und wunderschöne Bilder!

Mein Fazit: Sehr empfehlenswert!

Leider kommt das traumhafte Musik-Stück von "Gavin Rossdale, Love Remains The Same" nicht darin vor, es hätte wirklich soooo gut gepasst....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
Die Abwicklung, Versand etc. haben sehr gut geklappt. Ich bin deshalb sehr zufrieden.

Auch sonst funktioniert alles gut. Vielen Dank.

Ich mag den Autor der Bücher sehr. Habe alle Bücher von ihm und auch alle Verfilmungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2010
Da der Film ein Geschenk ist und ich ihn noch nicht gesehen habe, kann ich nur soviel dazu sagen, dass es sich dabei um eine runde 4,7 Zoll (12 cm) große Scheibe handelt, die die meisten Frauen zum Weinen und Männer zum Biertrinken verleitet. ;)
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2017
Sehr schöner Liebesfilm für einen gemütlichen Abend . Natürlich ist es Ansichtssache aber weit weg vom täglichen Geschehen und zum abspannen
ganz nett .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2009
So empfand ich George C. Wolfes ersten Kinofilm Das Lächeln der Sterne. Ich weiß, dass ich es mir mit Nicholas Sparks Fans verderbe, aber mein Motto in Sachen Literatur war eigentlich immer, mich von Sparks Büchern geflissentlich fern zu halten. Zu einfach gestrickt, plakativ und teilweise gnadenlos kitschig sind Sparks Romane mir bislang dahergekommen. So wäre eigentlich auch der Film nichts für mich gewesen, aber: Wenn Richard Gere und Diane Lane, zwei meiner Lieblingsschauspieler, die Hauptrollen spielen, dann muss ich mir das natürlich anschauen.

Adrienne Willis(Diane Lane), Mutter zweier Kinder, ist von ihrem Mann verlassen worden. Der will zwar jetzt zu ihr zurückkehren, aber so recht weiß Adrienne nicht, was sie davon halten soll. Ihre Kinder machen es ihr da nicht einfacher. Als sie im Pensionshaus ihrer Freundin kurz einspringt, um einen Gast zu bewirten, lernt sie den Arzt Paul Flanner(Richard Gere) kennen. Flanner ist in die Pension am Meer gekommen, um sich dem Ehemann(Scott Glenn) einer verstorbenen Patientin zu stellen, die bei einer OP von Flanner gestorben ist. Flanner hat nicht nur berufliche, sondern auch noch private Probleme.Zudem nähert sich ein Hurrikan der Küste. So kommen Paul und Adrienne langsam und zögerlich zusammen und verlieben sich. Aber die Romanze ist nicht von Dauer, denn...

...mehr soll nicht verraten werden. Aber wer die Romane von Sparks kennt, weiß ohnehin wie die Geschichte ausgeht. Genau darin liegt, meiner Meinung nach, die große Schwäche des Films. Der Plot ist vorhersehbar und ziemlich flach. Da können auch Topmimen wie Diane Lane und Richard Gere kein hohes Niveau in den Stoff zaubern; leider. In ihren gegenseitigen Lebensbeichten haben sie starke Momente, es geht aber auch, zum Beispiel in der Hurrikanszene, so gnadenlos kitschig zu, dass es hart an der Schmerzgrenze ist. Alles in allem ist Das Lächeln der Sterne leichte Kost für zwischendurch. Wer diese Art von Romanen mag, dürfte zufrieden sein, wer mehr will, wird enttäuscht.

Das Diane Lane und Richard Gere sich für diese Produktion begeistern konnten, ist in jedem Fall ein positiver Punkt für den Film. Teilweise gibt es wunderbare Musik, wie z.B. von Dina Washington zu hören. Ein Ärgernis ist Scott Glenns wirklich seltsame Synchronstimme. Es gibt ein paar wunderbare Landschaftsbilder und das Haus ist wirklich eine Klasse für sich. Für einen guten Film reicht das allein jedoch nicht aus. Last but not least: Das Beste am Film, so empfand ich das jedenfalls, war das Ende. Und das ist jetzt weder zweideutig noch sarkastisch gemeint.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Mr. Jones
3,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken