Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
4
Beautiful Life
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 22. November 2016
Dianne Reeves, wie in allen ihren CDs, weißt unser Herz zu jagen und durch ihre Stimme und Interpretation zu erobern! Diese CD gehört zu Ihrer Kollektion und somit zu ihren Meisterwerken! Bravo!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Dezember 2013
So relaxt, so elegannt. Anspruchsvolles Easy Listening mit einer der letzten großen Damen des Jazz, die das musikalische Bett von Musikern gemacht bekommt, die ihre Kinder sein könnten. Perfekt produziert und auch klanglich in der Oberliga.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2016
Dianne Reeves hat 2013 ein Album vorgelegt,dass musikalisch diametral zu ihrem Konzert in Burghausen 2012 steht,welches am 24.4.16 am Sonntag um 20.15 Uhr noch einmal zu sehen und zu erleben war.
In Burghausen wurde ihr Auftritt umrahmt von vier Jazzmusikern,deren musikalisches Können und Zusammenspiel von einer funkelnden Präsens und Harmonie war.Dianne Reeves mit ihrem mehr oder weniger sehr prägnantem Scatt Gesang passte sich dem einfühlsam an oder umgekehrt.
Sie steigerte sich dabei stimmlich und interpretativ in Gesangskünste hinein,die die Zuhörer fesselten und begeisterten.Sie trieb die Musiker zur Höchstform an,die es vermochten auf exzellente Art und Weise,musikalische Eckpunkte zu setzen und/oder mit einem harmonischen Zusammenspiel glänzten.Gegen Ende des Konzertes explodierte Dianne Reeves regelrecht und es kam zu einem sich steigernden Stakato an Tönen-einem Rausch an Temperament und Gesangskunst-für die Sie ja bereits viele Auszeichnungen bekommen hat und zu einer der berühmtesten schwarzen Gesangsinterpretinnen in den USA geworden ist-gesanglich erfolgreich und anerkannt wie Dinah Washington und Carmen Mc.Rae fast auf dem gleichen Level angekommen wie Sarah Vaughan und Ella.Sie tourte nicht nur mit Berühmtheiten wie Sergio Mendes und Harry Belafonte bereits in den 80zigern.1956 in Detroit geboren arbeitete sie seit 1983 mit Blue Note zusammen und lebte bis 1992 in Los Angeles.Heute wohnt Sie in Denver.Sie bekam fünf Grammys verliehen und 2015 eine Ehrendoktorwürde in New York City.

Ganz im Gegensatz zu diesem famosen authentischen Lifeauftritt 2012 in Burghausen plätschern diese 12 Aufnahmen vor sich hin.Mit der Zeit stellt sich ein große Langeweile ein:Der wenig abwechslungreiche-eher gleichförmige Gesang-er wird von Track zu Track gegen Ende langsamer und langsamer...Der Berichterstatter vermisst bei vielen Songs einen Spannungsbogen.Die Instrumentierung klingt wenig inspirierend und hält sich sehr zurück.
Die einzelnen Kompositionen verlaufen tonal in engen Grenzen.Teilweise wird meiner Meinung nach gesanglich undeutlich und zu oft gleichförmig interpretiert.Dabei macht sich vielleicht negativ bemerkbar,dass Dianne Reeves die Stücke nicht selber schreiben kann,sondern für die Songs und Arrangements auf äußere musikalische Kräfte angewiesen ist.
Welche sich dabei sicher die allergrößte Mühe gegeben haben.Nicht weniger als 13 mehr oder weniger Könner aus dem Genre des Jazz oder anderer Stilrichtungen wirkten bei dieser Produktion mit.Aber:Warum sind diese Talente nicht heraushörbar-unterscheidbar?Bekanntlich verderben ja viele Köche den Brei.
Rätselhaft bleibt für mich,warum Dianne Reeves sich hier auf das Parkett amerikanischer Soul Musik-mit einem Hauch von Rapp-begibt und ihrer Stimme ein enges Korsett auferlegt.Vom ersten bis zum letzten Track gleichen sich Melodien,Gesang und Instrumentierung.
War dies nun der Wunsch von Frau Reeves,sich auf ein anderes musikalisches Parkett zu begeben oder haben ihr Musikmanager und Produzenten dazu geraten?
Zumindest handelt es sich wohl eher um eine Gesangesproduktion,die auf den Geschmack amerikanischer Hörer ausgerichtet wurde und zudem mit einem Grammy honoriert wurde.
Fazit:Wer nur diese CD von Dianne Reeves hören konnte,bekommt überhaupt keine Vorstellung oder Ahnung, zu welchen stimmlichen Gesangsdarbietungen diese Frau fähig ist.Frau Reeves besitzt die Fähigkeit, ihr ganzes Temperament und Körpergewicht (Energie) in ihre Stimme und Ausdruckskraft einzubringen.Meint: Mit welcher stimmlichen Dynamik Dianne ihr Publikum begeistern kann-wenn man Sie nur lässt und mit den richtigen Musikern auf die Bühne stellt.All diese Fähigkeiten-ihre angeborenen gesangstechnischen Möglichkeiten- kommen auf dieser CD zu kurz-diese kann man noch nicht einmal erahnen.
Dem Autor gefällt die Performance von Frau Reeves auf dem Sektor des Jazz viel besser,einem Genre,wo sie ihre stimmliche Dynamik musikalisch viel facettenreicher umsetzen kann.
Ein Stern wurde für die an sich wundervolle Stimme vergeben und der andere für die tadellose Aufnahmequalität dieser CD.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2016
Mir gefällt die Musik sehr gut. Ich höre sie gerne zum Kochen oder Putzen. Schöne Musik zum abschalten! Kann ich sehr empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Best of
7,99 €
Light Up the Night - Live in Marciac
15,11 €
The Grand Encounter
7,99 €
When You Know
7,55 €
That Day
7,64 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken