Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2013
Nach knappen 5 Jahren mit der G500 hatte diese ihr Soll erfüllt.

Ein Ersatz musste her. Eine weitere G500 kam für mich nicht mehr in Frage,
da ich bei überlangen Sessions regelmäßig Handkrämpfe bekam.

Zu ihrer Ehrenrettung sei jedoch gesagt das sie Mechanisch immernoch voll funktionsfähig ist
und aussieht wie neu.

Beim Suchen bin ich also über die Decus gestolpert und habe mich ihrer angenommen.

Nach den ersten paar Tagen und Stunden mit ihr in Alltag, Shootern und der RTS-Welt also ein Fazit:

Wer nicht lesen will:

Top, Präzise, Super Passform,sie muss zu deiner Hand passen..probieren!...Wertigkeit wird sich Zeigen!

Top:

Für mich die perfekte Passform alle Finger sind aufgehoben ohne das ich mich unwohl fühle
-->wer sich bei der Passform nicht sicher ist..bestellen und im Zweifelsfall eben retour=)

Durch die Softgrippoberfläche wird die Gute zum Handschmeichler..wenn sie über die Jahre hält..Top ansonsten wird es ein
Update geben!

Der Druckpunkt nahezu aller Tasten (später mehr zum Mausrad) ist nahezu perfekt bzw. steht meiner G500 in nichts nach.

Präzision..ich weis nicht ob es an der besseren Passform liegt, aber sowas hatte ich noch nicht..restlos begeistert.

Neutral:

Profile:
Wer sie braucht schön und gut, ich benutze sie kaum..sie sind da funktionieren, die Software scheint keine größeren
Macken zu haben..Ende.

Beleuchtung:
Naja sie leuchtet eben, oder auch nicht
- An, Aus, Pulsierend und ein Farbwechselmodus lassen sich wählen.
Sechs möglichen Farben gibt es wobei das Mausrad je nach gewähltem Profil...
...(5 Stück...jop eine Farbe bleibt also außen vor wenn man sie einfarbig haben will(hier: eisblau))...
...in einer vordefinierten farbe leuchtet, was zu graußigen Farbkombinationen führen kann..das lässt sich aber
einfach über die Software lösen indem man eben die Entsprechende Farbe dem entsprechendem Profil zuweist.
Bei Dunkelheit sieht man, dass die Softgripoberfläche der Maustasten leicht durchschienen wird..stört mich nicht.

DPI-Schalter/Umschalten:
Habe ich bei der G500 geliebt und viel genutzt, ist hier etwas
umständlicher gelöst wie ich finde, nutze es jedoch kaum noch aufgrund des Zugewinns an Präzision.
5 DPI Voreinstellungen lassen sich pro Profil festlegen und durchschalten(Taste unter dem Mausrad).
macht man das blinkt die Maus ein paar Sekunden lang in einer der jeweiligen Einstellung zugewiesenen Farbe und
wechselt dann die DPI-Einstellung,
wäre ich wircklich darauf angewiesen wäre ich wohl enttäuscht aber so juckt es mich wenig.

Mausrad:
Ein möglicherweise echter Kritikpunkt ist das Mausrad es gibt alle paar Raster
ein leises Plastikgeräusch von sich, welches jedoch auch nicht lauter ist als das Rattern beim Mausrad
der G500 und im Zweifel wird es durch PC-Lüfter, Headset und/oder Boxen übertönt.
Außerdem lässt sich der Mittelklick am Mausrad auch mit einem Drücken des selbigen nach rechts ausführen - nach links
hat es kein Spiel.
Sollte sich das alles nicht auf die Haltbarkeit auswirken ist es mir jedoch egal, denn es beeinträchtigt die Funktionalität in
keinster Weise.
(Wegen dem Mausrad habe ich bereits den Support kontaktiert..der nach 10min.!!! auf meine E-mail geantwortet hat und
meinte ich solle das ganze doch beobachten und im Zweifel reklamieren.
Ich bin mal aufmerksam und im zweifel gibts ein Update)

Negativ:
---wem sie nicht passt passt sie nicht!---

Ich habe meine Maus gefunden..jetzt muss sie nur noch halten. In den Bilder gibts noch ein paar Fotos neben der G500.
review image review image
44 Kommentare| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Speedlink hat sich in den letzten Jahren zu einem ernsthaften Konkurrenten der Platzhirsche aus dem Hause Logitech und Co. gemausert.
Tolle Designs, sehr gute Verarbeitung und absolut hohe Praxistauglichkeit zeichnen die Gaming-Mäuse aus.

So auch bei der Decus?
Die Verarbeitung liegt auf Top-Niveau - nichts klappert oder vermittelt den Eindruck von schlechter Qualität. Im Gegenteil die Decus ist von der Materialauswahl ein echter Handschmeichler und bietet durch die pulverbeschichtete Oberfläche (rote Elemente) sehr viel Grip.

Das Design der Maus ist wie immer reine Geschmackssache. Was jedoch sofort auffält, ist das "etwas andere" Design: Die Decus bietet eine sehr hohe Auflagefläche und besitzt für alle fünf(!) Finger eine Ablage, was dies für die Praxis bedeutet - folgt weiter unten im Text.
Nicht minder auffällig sind die zahlreichen LED-Elemente der Maus, welche sich in Farbton und Effekt (Puls oder permantes Leuchten) nach eigenem Gusto variieren lassen - hier entscheidet der eigene Geschmack. Jedoch gänzlich ausschalten lässt sich die Beleuchtung nicht!

Die Decus ist großzügig ausgestattet. Gefühlt befindet sich an jeder Stelle der Maus eine Taste. Neben den gewohnten Daumentasten, befindet sich direkt neben der linken Maustaste eine weitere, kleine Taste.
Alle Tasten lassen sich in der mitgelieferten Software frei belegen. Gleiches gilt für den Laser der Maus, der sich in sehr kleinen DPI-Schritten nach den eigenen Vorlieben einstellen lässt und per DPI-Switch unter dem Mausrad lassen sich die darin eingestellten Einstellungen ingame per Mausklick auswählen.

Und wie schlägt sich die Decus in der Praxis?
Vorab lässt sich sagen, dass die Decus aufgrund ihrer Größe nichts für kleine Hände ist! Zudem ist die Maus relativ schwer und vermittelt dadurch in Kombination mit der sehr hohen Auflagefläche auf dem Mauspad einen trägen Eindruck aber kontrollierten Eindruck.
Schnelle Shooter mag die Decus daher nicht, hier ermüdet die Hand zu schnell, wenn man zudem noch Low-Senser ist - "langsamere" Spiele mit höherer DPi-Einstellung sind dann eher das Gebiet der Decus.

Durch die Form der Maus liegt die Hand sehr bequem auf, was langen Gamesessions entgegen kommt, sofern man hier hohe DPI-Einstellungen wählt.
Dadurch lässt sich resumieren, dass die Decus ein Begleiter für Strategie- und Rollenspiele ist - hier fühlt sie sich wohl und der Spieler auch.

Das wäre auch das abschliessende Fazit zu Decus: Für Shooter gibt es weit bessere Mäuse als die Decus (auch aus dem Hause Speedlink) aber mit der Decus erweitert Speedlink ihr Maussortiment um einen treuen Begleiter in der Welt der Rollenspiele, für die "Claw" ein Fremdwort und somit der "Palm-Griff" (komplette Hand liegt auf der Maus auf) die bevorzugte Griffstellung ist.
11 Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. Februar 2016
Die Speedlink Decus Core Gaming Maus wird ihrem Anspruch als Gaming Maus in jeder Hinsicht gerecht. Der Laser tastet sehr genau ab und erlaubt die exakte Steuerung der Maus sowohl im Spiel als auch im Office-Bereich. Durch die Möglichkeit, die Genauigkeit auch während dem Spielen anzupassen, kann die Maus insbesondere an veränderte Bedingungen während dem Spiel (besonders präzise Bewegungen, sehr schnell bewegliche Objekte, ...) angepasst werden. Diese Funktion ist ebenfalls im Office-Bereich bei der Verwendung von Grafikanwendungen und der pixelgenauen Arbeit sehr hilfreich.

Selbiges gilt für die frei belegbaren Tasten, die unkompliziert mit verschiedenen Funktionen belegt werden können und die Steuerungsmöglichkeiten erheblich erweitern, während alternativ ein Umgreifen auf der Tastatur nötig wäre. Die individuelle Anpassung der Tasten ermöglicht die genaue Anpassung der Maus für jedes einzelne Spiel und bietet so bestmögliche Performance.

Die Maus fällt relativ groß aus, sodass man mit kleineren Händen Probleme hat, alle Tasten gleichzeitig berühren zu können, bei großen Händen gilt jedoch: Die frei belegbaren Tasten ermöglichen eine große Bandbreite zur Nutzung der Maus, sowohl innerhalb von Spielen als auch im normalen Office-Betrieb.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
Die Maus fühlt sich von der Haptik gut an und sieht auch gut aus.
Das Farbenspiel ist auch schön anzusehen. Für den, der so etwas mag.
Von der Steuerung war sie auch einwandfrei.
Allerdings stinkt sie extrem nach Kunststoff. Selbst die Hand stinkt nach dem Kunststoff, dass man sich nach der Computerarbeit oder dem Zocken die Hände waschen muss! Der Geruch ist nicht angenehm.
Mit der Zeit wird das vielleicht weniger. Allerdings hatte ich so etwas noch bei keinem derartigen Produkt erlebt.
Bis dahin wäre noch alles okay und ich hätte die Maus behalten.

Aber die Software ist nicht zu gebrauchen.
Die erstellten Profile verstellen und / oder löschen sich nach jedem Neustart des Rechners.
Mehrere Profile erstellt. Ab und an hat es teilweise funktioniert. Dann aber waren die Konfigurationen in den Profilen vertauscht, sprich es waren die Funktionen von einem anderen Profil aktiviert, die dem Programm gar nicht zugewiesen waren.
Ich habe einiges versucht. Antivirus-Software deaktiviert, neu installiert, Programm als Admin ausgeführt, usw. usw. usw....
Im Netz bin ich auf gleiche Leidensgenossen gestoßen.
Irgendwann hatte ich keine Lust mehr. Jetzt liegt sie hier verpackt und geht zurück. Schade!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Die Maus liegt sehr gut in der Hand. Endlich sind Kleiner und Mittelfinger gut aufgehoben. Für manche Hände ist die Maus perfekt geformt, anderen wird sie nicht "passen" - aso am besten im Laden mal "anprobieren".

Die Decus arbeitet recht präzise und lässt sich durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten perfekt an die eigenen Vorlieben anpassen. Die Treiber funktionieren bei mir unter Win7 Pro 64bit problemlos.

Zusätzlich sie die Maus auch sehr schick aus. Die Form macht was her und die LED Beleuchtung lässt sich individuell einstellen und blendet nicht. Die Mausrad LED ist immer an. Die Farbe lässt sich entgegen vielen Rezensionen ändern. Sie ist abhängig vom gewählten Profil (fünf Profile mit je einer Farbe). Die LED-Farbe der Handauflagefläche lässt sich ebenfalls ändern und mit Leuchteffekten (dauerhaft an, aus, einblenden, Farbwechsel) versehen. Ändert man die DPI Einstellung blinkt die Maus kurz in einer bestimmten Farbe auf, so dass man sofort weiß, welche DPI Einstellung gewählt wurde.

Die Speedlink Decus bekommt von mir fünf Sterne und ist eine klare Kaufempfehlung. Allerdings gibt es die fünf Sterne für eine einwandfrei funktionierendes Produkt. Mei meinem Exemplar fing die linke Maustaste nach ein paar Tagen an sehr unangenehm zu quietschen. Sie quietscht nicht bei jedem Klick, sondern nur bei einer bestimmten Position der Fingers. Anscheinend ist dies ein Mangel, der bei einigen Decus Mäusen der schwarzen Limited Edition auftritt. Bis jetzt habe ich nur in Rezensionen zur Limited Edition davon gelesen. Es hat aber auch jemand geschrieben, dass sich die Reibungspunte bei ihm inzwischen abgeschliffen haben und das Problem nicht mehr auftritt. Bei mir ist das noch nicht der Fall, allerdings glaube ich, dass das Quietschen weniger geworden ist. Bleibt das quietschen muß ich die Maus leider umtauschen.

Edit: Ein paar Wochen sind nun vergangen und das Quietschen tritt so gut wie nicht mehr auf. Anscheinend schleift sich der Produktionsmangel der das Quietschen verursacht mit der zeit ab. Dies ist auch in einer anderen Rezension nachzulesen. Dank dieser Rezension habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben und die Maus zum Glück nicht zurück geschickt.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
Habe sie mir im Amazon Cyber Monday Sale für 30€ gekauft.
Optisch sehr ansprechend, Beleuchtung sieht großartig aus.
Software klasse, man kann alle Tasten frei belegen.

Vorher hatte ich eine Sharkoon Drakonia, deren mittlere Maustaste etwas träge wurde und deshalb der Decus weichen musste.
Was auffällt: diese Maus ist deutlich leichter als meine alte (125 vs 150 g). Das hört sich jetzt nicht nach sehr viel an, aber man merkt es schon sehr deutlich. Ob das ein Vor- oder ein Nachteil ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Ich pers. bin mir noch nicht sicher ob ich mich an diese leichte aber sonst sehr gute Maus gewöhnen werde oder sie doch zurück schicke und mir eine andere zulege.

Edit: nach knapp einer Woche hat die linke Maustaste angefangen zu quitschen, nicht sehr laut, aber macht mich wahnsinnig. Vielleicht habe ich auch nur ein Montagsprodukt erwischt, werde sie deshalb zurückschicken.

Die Software lässt vielseitige Konfigurationen und Makros zu. Manchmal. Wenn sie denn funktioniert :D Manchmal hängt die Software nämlich und man muss den PC neustarten.

Ich habe einige Rezensionen gelesen die sich über ein "ständig blau leuchtendes Mausrad" ärgern. Die Maus hat 5 verschiedene Profile, pro Profil eine Farbe (blau, rot, gelb, grün, lila) , die sich über den Treiber durchswitchen lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Habe schon viele Mäuse durch, aber mit dieser bin ich jetzt, was die Breite der Anwendungen angeht, zufrieden und nutze sie gerne.

Die Grunddaten: Mann, mittlere Handgröße; Büroanwendung, Grafikbearbeitung. Wenn der Gamer raus kommt, dann Rollen- und Simulations-/Aufbauspiele (Witcher, StarCraft), aber auch einem Egoshooter (Bioshock) oder einem schönen Hack & Slay (Diablo) bin ich auch nicht abgeneigt
Da ich Game-technisch nicht mal Semi-Amateur bin, sondern es rein aus Spaß an der Freude betreibe, lege ich keinen Wert auf unendliche Abtastrate oder eine Milligramm genaue Gewichtstarierung. Für mich muss die Maus zur Hand passen und das Handgelenk darf, auch nach längerer Nutzung, nicht schmerzen. Hier passt Die Maus wie geschneidert.

Haptisch gefällt sie mir sehr gut. Sie fasst sich schön an und liegt gut in der Hand. Für Daumen, Ring- und kleiner Finger, gibt es entsprechende Auflagen.
An Tasten gibt es den Standard links, rechts und Mitte mit Mausrad. Zusätzlich sitzt vor dem Mausrad eine Taste, sowie eine ganz links und zwei vom Daumen bedienbare.
Die Zusatztasten lassen sich per mitgelieferter Software frei konfigurieren. Ebenso verhält es sich auch mit der Beleuchtung und es können entsprechenden Profile erstellt werden. Sehr schön ist, dass die Software nicht im Hintergrund mitlaufen muss (sie muss nicht mal installiert sein). Sobald die Konfig gesichert ist, liegt sie in der Maus abgespeichert. Auch für die Umstellung der dpi ist die Software nicht nötig. Dass kann man auf eine der Tasten legen und direkt an der Maus einstellen.

Für mich der perfekte Nager am PC.
Wenn möglich, sollte man aber vor dem Kauf die Maus mit der eigenen Hand ausprobieren, da sie wirklich nur bei einer gewissen Handgröße perfekt passt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Ich war sehr positiv überrascht als ich sie in der Hand hielt.

Positives : - Gute Verarbeitung
- wirklich super Passform
- guter Tastenanschlag
- gleitet ohne Probleme
- Kabel mit Stoff ummantelt, was sehr wichtig ist, wenn "scharfe" Tischkanten vorhanden sind

Negatives ist eig. nicht vorhanden, dennoch habe ich sie zurückgeschickt. Ich komme leider nicht mit der Breite der Maus klar. Ist allerdings von Hand zu Hand verschieden. Liegt nur an meinen Vorlieben und nicht an der Maus!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
... einfach wunderbar. Ich habe die Decus in der Cybermonday-Woche gekauft, um 30 statt 45€.
Da ging jedes Angebot nur 10 Minuten, und ich war etwas verunsichert ob ich mich da nicht etwas überstürzt für diese entschieden habe. Aber dann kam sie an und alle Zweifel waren vergessen!

Sie sieht einfach klasse aus, schon allein wegen dem Licht, fühlt sich sehr wertig an und glücklicherweise, obwohl ich das schwarze Modell habe, quietscht sie bisher nicht (wie es schon einigen anderen Kunden passiert ist).

Einzig und allein die Größe ist grenzwertig. Ich habe zierliche Hände - typische Frauenhände eben. Mal eben abmessen als Referenzwert für andere Damen... Vom Handballen bis zum Ringfinger rauf sind es 15,5 cm und in der Breite vom Gelenk (mittig gemessen) des kleinen Fingers bis zum Zeigefingergelenk 6,5 cm. Das ist wie gesagt grenzwertig. Messt mal nach, wenn ihr weniger habt als ich, würde ich von diesem Modell abraten, bzw unbedingt vorher irgendwo mal testen. Auch wenn eure Maße genau gleich sind ist es noch Geschmackssache.

Ich werd sie auf jeden Fall behalten. Mag das Ding einfach zu gerne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2016
Da meine alte Gaming Mouse (Speedlink) wegen kleinen Problemen ersetzt werden musste (vlt hab ich mich auch Satt gesehen, wer weiß :-P), hab ich mich für diese hier entschieden, da ich mit Speedlink sehr zufrieden war bzw. bin. Trotz ich eine Frau mit durchschnittlich großen Händen bin, liegt sie mir super in der Hand. Selbst nach einer längeren Session ist sie mir bequem. Ich zocke gerne mal, bin aber auch immer wieder gern in der Photoshopwelt "unterwegs". Kann also auch hier super mit der Mouse arbeiten. Es ruckt und zuckt im Bildschirm nichts. Klar, die beiden Haupttasten sind ETWAS lauter als eine vlt normale Mouse, aber das ist bei jeder Gaming Mouse so. Ich muss aber sagen, dass diese jetzt leiser sind als bei meiner alten Mouse. Mit der beigefügten Software habe ich auch keinerlei Probleme (habe Windows 10). Vlt, weil ich keinen anderen Fremdtreiber einer Mouse drauf hab - sollte man wohl vorher deinstallieren laut Hersteller. Es werden keine gespeicherten Einstellungen beim Neustart gelöscht. Hab mir bisher 2 Profile abgespeichert, welche ich individuell und nach eigen Geschmack "Programmieren" konnte, einfach Klasse. Sie kann auch sehr gut in verschiedensten Farben leuchten, auch individuell eingestellbar. Trotz ich dies ausgestellt habe, leuchtet die Mouse immernoch, je nach Profil in einer anderen Farbe, damit man weiß, wo man steht. Das stört mich aber nicht, da das nicht mehr so stark hell ist.
In übrigen ist die Anfassqualität sehr gut, sehr weich. Mag ich lieber, als eine glatte spiegelnde Fläche.

Einige Punkte sind natürlich Geschmacksache.
Ich kann die Mouse sehr empfehlen, auch für eine Frau :-).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)