find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Mai 2015
Ich stehe eine Woche vor meinem ersten Schnupperbesuch in Paraguay.
Schnuppern mit der Absicht, noch in diesem Jahr als Langzeit-Mieter mit meiner Partnerin und Ehefrau dorthin zu ziehen.
Da ist mir dieses wundervoll geschriebene Buch, das ich mit großem Respekt als sehr lebendigen persönlichen Bericht bezeichnen möchte, gerade richtig in die Hände gefallen. Auch wenn mir beim Lesen manchmal Zweifel kamen, ob ich mit den beschriebenen sozialen Verhältnissen und den alltäglichen Herausforderungen als "Gringo" wohl zurecht kommen werde, hat es die Autorin doch sehr gut geschafft, vor allem wohl mit dem herrlich lockeren Schreibstil, Zuversicht und Mut in mir zu bestärken.
Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung - und über ein persönliches Kennenlernen in PY - freuen. Ich empfehle das Buch ohne Einschränkung jedem, der sich für das praktische Leben in völlig neuem Umfeld interessiert.
Herzlichen Dank
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
da ich selbst dreißig Jahre in Spanien gelebt habe, finde ich in Elkes Buch viele Ähnlichkeiten zum Leben in Paraguay. Spanien ist leider schon ein bisschen zu europäisch geworden mit gängelnden Gesetzen und täglich weniger Freiheiten.
Elkes Buch macht mir spontan Lust, es noch einmal zu wagen. Auswandern und nicht in ein "Deutschland mit paraguayischer Sonne"
sondern des Landes und seiner Menschen wegen. Auch wir hatten in Spanien zwölf Katzen und zu viele Hunde. Das ist der Preis, wenn man noch mitfühlen kann.
Danke für dieses humorvolle, augenzwinkernde und zwischen den Zeilen nachdenklich machendes Buch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Ein bisschen glücklich macht Sie dieses Buch bestimmt - mit Witz und Charme werden Sie in ein Land entführt, das so anders ist als Deutschland und doch sehr liebenswert! Ich fühlte mich immer ganz nah dabei, wenn das Auto kaputt war und das Schwimmbad leck.....mir hat's gefallen, auch wenn ich für meine geplante Auswanderung doch wieder lieber Uruguay in Augenschein nehmen werde!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Empfohlen von einer guten Freundin aus Hessen, der die Autorin persönlich bekannt ist. Das Buch ist wirklich gelungen und gibt Einblicke zum realen Leben in Paraguay. Es hat mir Freude gemacht die Erlebnisse rund um den Umzug in eine neue Welt zu lesen. Eine Fortsetzung wäre nicht schlecht.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Spannende Tagebuchaufzeichnungen machen das Lesen an einem stück angenehm. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, bevor ich zu Ende gelesen hatte. Schade, dass die Fotos in sehr schlechter Qualität sind. der schreibstil ohne Fehler macht das wieder wett. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2017
Mir hat das Buch sehr gefallen - es scheint mir authentisch und ausgewogen, wirkt an keiner Stelle übertrieben und behält bis zum Schluss einen netten, lebendigen Schreibstil so dass der Leser in die Welt eines Auswanderers eintauchen kann. Für Auswanderungswillige nach Südamerika daher eine klare Kaufempfehlung - ich hoffe auf eine Fortsetzung !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Zu glücklichen Menschen,von Elke Würtz.
Da ich noch nie das Glück hatte, in Paraguay meine Seele „baumeln“ zu lassen, kann ich nicht genug von diesem Land hören und lesen.
Hier ist das Buch von Elke Würtz genau die richtige Lektüre für mich.
Ich bin aber sicher, auch für andere Leser, zum Beispiel für Leser welche sich vor einer Auswanderung nach Süd-Amerika Informieren möchten.
Hier schreibt eine Frau von all diesen kleinen und auch manchmal etwas größeren „Problemchen“ vor, und auch nach einer Ausreise.
Dieses Buch ist so geschrieben, dass ich manchmal gedacht habe, dass ich es sei, der da auswandert.
Hier ist wieder einmal der Beweis, dass Auswandern auch etwas mit dem Herzen zu tun hat. Diese Familie hat sich dem Land und den Leuten anpassen müssen, was sehr gut gelungen ist.
Nur dann kann man mit den Menschen im Land, gemeinsam glücklich werden!
Ich bin sicher dass dort in Paraguay glücklichere Menschen Leben, als in manch europäischem Land.
Für die Autorin und ihre Familie wünsche ich noch sehr viele glückliche Jahre unter den Glücklichen Menschen von Paraguay!
Dieses Buch ist ein MUSS für die Vorbereitung zum Auswandern.
Gutes, Lesenswertes Buch, was ich mit fünf Sternen bewerte.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2016
Das Buch besteht aus einer Aneinanderreihung von persönlichen Geschichten der Autorin. All dies ist dann auch eher umgangssprachlich, frei von der Leber weg erzählt. Das macht einen sehr authentischen Eindruck und es ließt sich ausgesprochen kurzweilig.

Trotzdem die Autorin scheinbar sehr begeistert von ihrem neuen Heimatland ist, spricht sie auch ganz offen die zahlreichen Missstände an.

Was mir nicht so gut gefallen hat, ist die bisweilen schon sehr chaotische Grammatik, der übermäßige Gebrauch von Ausrufezeichen, die schlechte Bildqualität und die doch sehr große Schrift, die ein bisschen an Kinderbücher erinnert.

Des Weiteren schreibt die Autorin zwar, dass das Buch kein Ratgeber sein soll, aber ich hätte mir doch schon so den einen oder anderen praktischen Tipp gewünscht, z.B. Was kosten Grundstücke denn nun wenn man vor Ort sucht, oder gibt es auch Häuser oder Wohnungen zu mieten, oder gibt es Anlaufstellen für Einwanderwillige?

Aber insgesamt kommt man sich beim Lesen des Buches so vor als würde einem eine gute Freundin von ihren Erlebnissen erzählen und das finde ich prima. Ich würde das Buch wieder kaufen und freue mich auf einen zweiten Teil! Weiter so!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Ich war vor 28 Jahren in Argentinien und Brasilien, als Tourist und kann mir das alles vorstellen, alles ist so, wie ich mich erinnere.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Da mein Mann und ich 2011 nach Paraguay ausgewandert sind, war dieses Buch Pflichtlektüre für uns. Wir sind begeistert und wir können alles was Elke Würtz geschrieben hat nur bestätigen. Wir haben alles fast genauso erlebt. Oftmals mußten wir bei dieser Lektüre lauthals lachen. Elke Würz schrieb uns aus der Seele. Auch wir sind sehr glücklich hier in Paraguay und wir werden auch mehr weg gehen. Die Freiheit, die wir hier geniessen dürfen ist uns zuviel wert. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen und kann nur bestätigen:

In Paraguay leben die glücklichsten Menschen und WIR!

Danke Elke
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)