Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

1,0 von 5 Sternen
4
1,0 von 5 Sternen

am 4. Dezember 2013
... dennoch nichts Neues. Was der Titel mit dem Inhalt zu tun hat, hat sich mir noch nicht erschlossen. Die Kurzbescheibung ist irreführend. Essen Sie Ihr Lieblingsgericht weiter, aber ohne dickmachende Zutaten oder wie nu?

Jeder weiß, dass Salat gesünder ist als Pommes und weniger Kalorien hat, aber Dressings Kalorienbomben sein können. Selbiges gilt für Wasser gegenüber Cola und Fruchtsäften. Im Prinzip wird festgestellt, dass Fastfood überwiegend ungesund bzw. zu fett ist, aber auch Ausnahmen möglich sind. Futter die Hälfte oder lasse alles weg, weswegen du überhaupt in jenes Fastfood -Restaurant gehst, wie Käse, Pommes etc. Bestell kleine Portionen oder nimm die Hälfte mit nach Hause.

Was der Deutsche nun mit der Auflistung von "gesunden" Fastfoodketten in Amerika anfangen kann, ist mir nicht so ganz klar. Ein Kalorientabelle für Burger etc. findet sich auch im Netz.

Kann man lesen, bringt aber nicht einen Millimeter weiter.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Dieses -man kann es einfach nicht "Buch" nennen!- , dieses Geschreibsel hat absolut keinen Inhalt, ich weiß gar nicht, was ich rezensieren soll. Auf einer Handvoll Seiten gibt es zu 50% Lobeshymnen auf diese ominöse Diät, die nie wirklich genannt wird. Dann werden ein paar populäre Diäten genannt, die Texte geben aber weniger her als ein Wikipedia-Artikel. Von der Sprache her lässt sich darauf schließen, dass hier einfach irgendwas zusammenkopiert bzw. automatisch übersetzt wurde. Leider kann man nicht 0 Sterne vergeben, das hätte in diesem Fall besser gepasst.
Ich fände es gut, wenn nicht jeder Müll in die Top 100 aufgenommen werden würde. Es entsteht der Eindruck, dass jeder einfach irgendwelche Texte hochladen kann und schwupps, es ist ein "Buch".
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. September 2014
Die ersten 25 Prozent des Buches besteht aus - natürlich positiven- Stellungnahmen irgendwelcher Leuten zum Buch. Der Rest besteht aus unklaren Aussagen zu verschieden Diäten , z.B. mit Ahornsirup oder einer Alge namens Chlorella. Aber man erhält keinerlei konkrete Angaben, wie man die Diät durchführen kann. Überflüssiges Buch !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Warum kann man für automatische Software-Übersetzungen eigentlich keine Minus-Punkte vergeben?
Und wieso wird sowas blind einfach angeboten?
Werden hier die Programmierer zu schlecht bezahlt?
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)