Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2013
Diese moderne Fassung finde ich viel verständlicher als die Lutherbibel, obwohl mir diese in den Psalmen viel eingängiger ist. Bei den schwieriger verständlichen Büchern wie Hebräer, Offenbarung oder auch 4. Mose (lese ich gerade) ist diese neue Übersetzung sehr gut lesbar und zu verstehen. Wenn Gottes Wort wirken soll, muss man es ja auch verstehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Wer die Luther-Bibeltexte kennt als leicht verschroben und manchmal unverständlich, wird erfreut sein über den angenehm verständlichen Schreibstil der Neues Leben Bibel. Ich bin zufrieden und lese jetzt gern in "meiner Bibel".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Zunächst dachte ich: "Endlich eine Bibel mit einer sinnvollen "Gehe zu" Funktionalität, also mit der Möglichkeit zu jedem Buch der Bibel und dann zum jeweiligen Kapitel zu springen."
Das wird von anderen Bibel noch nicht unterstützt. Außerdem mag ich die Übersetzung "Neues Leben" ausgesprochen gern.

Leider hat diese Funktion auf dem Paperwhite meiner Frau und auf meinem eigenen offenbar zwei Fehler:

(1) Man landet nämlich entweder um eine Seite zu weit hinten, d. h. Beim Auswählen vom Buch Ruth, Kapitel 1 über "Gehe zu", lande ich um eine Seite hinter dem Vers 1.
Ok, dieser Fehler wäre aber noch leicht ertragbar. Man muss halt immer um eine Seite zurückblättern.

... wenn da nicht der folgende, leider erheblich unangenehmere Bug wäre.

(2) Man landet nämlich manchmal um ein ganzes Buch zu weit vorne!
Und das Verrückte dabei ist, dass das aber nicht jedes Mal passiert.

Beispiel: Wenn ich das Buch Ruth Kapitel 1 anwähle, komme ich zunächst zum Buch Ruth mitten ins Kapitel 1 (wie unter (1) beschrieben).
Wenn ich jetzt aber noch einmal genau das gleiche auswähle komme ich auf einmal zum Buch Richter!
Das Merkwürdige ist, dass das aber nicht immer so ohne Weiteres reproduzierbar ist. Aber im Grossen und Ganzen irrt er sich bei jedem zweiten Mal um ein Buch.

Schweren Herzens habe ich das Buch wieder retourniert, weil das ziemlich lästig fällt.
Ansonsten wäre das endlich die kindle Bibel nach der ich lange gesucht habe.

Wem die beiden Fehler nicht stören -> Kaufen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Die Übersetzung ist wirklich toll.
ABER
Leider geht jedoch die "GeheZu-Funktion" überhaupt nicht. Mit einem Lesezeichen beim Inhaltsverzeichnis kann man dies gut in den Griff bekommen.
Jedoch stellt sich beim Anwählen der Psalmen dann wieder das nächste Problem, da man dort diese nach Büchern sortiert findet und nicht alle Psalmen auf einmal gelistet findet und ewig lang blättern und auswählen muss, um einen der späteren Psalmen zu lesen.
Leider habe ich dies zu spät gesehen, sonst hätte ich die Kindle-Version wieder zurück gegeben.

Eine schöne Übersetzung, die aber leider zu viele Tücken in sich hat und die ich als komplett unausgereift bezeichnen würde.

Ich empfehle zu warten und diese Version nicht zu kaufen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2012
Die Neues Leben Bibel ist meine Lieblingsbibel, allerdings hatte sie als
Ebook betreffs Navigation einige Mängel, die sollen behoben sein.

Nach Angaben auf christliche-Ebooks.de gibt es eine neue verbesserte Version dieser Bibel:

[...]

Ist dies die neue Version??
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 14. April 2014
Da unser Bücherschrank schon mehrere verschiedene Bibeln beherbergt, wollte ich dieses Mal eine Kindle Version ausprobieren. Die "Neues Leben" - Bibel besticht durch eine zeitgemäße Sprache und trotzdem hat diese Auslegung den Anspruch möglichst nahe am Urtext zu sein.
Dies gelingt meiner Meinung nach bestens.

Nun noch zur Kindle-Version: Anders als manche Rezendenten finde ich die Handhabung der Kindle-Version sehr einfach und gut.
Anfangs muss man sich daran gewöhnen, immer auf "Gehe zu" zu tippen um die jeweiligen Bücher anzuwählen. Dann erst werden die Kapitel ersichtlich. Dann muss man sich im jeweiligen Kapitel zu dem gesuchten Vers durchsuchen... Aber das ist in der Buchform ja auch nicht anders.

Nachtrag vom 16.06.2014: Etwas nervig ist die Aufteilung der Psalmen, bei denen man unter Umständen mehrmals tippen muss um den gewünschten Psalm lesen zu können.

Für mich trotzdem - eine ideale Ergänzung zu meiner Elberfelder Bibel - die ich nach wie vor (in Buchform) nicht missen möchte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Haben die Bibel Neues Leben. Die Bibel. Motiv "Aqua" wieder zurück gegeben, wenn man in ein anderes Buch möchte, muss man zuerst wieder ganz zurück an den Anfang der Bibel und kann nicht direkt zum Inhaltsverzeichnis, was etwas nervt. Will man dann zu den Psalmen, geht es dort nur bis Psalm 40, die weiteren Psalmen erreicht man nicht über das Inhaltsverzeichnis.
Schade, die Übersetzung finde ich sehr gut. Aber die Fehler bei den Funktionen über Kindle sollten bitte behoben werden. Dann werde ich mir die Übersetzung gerne noch mal kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Vorteilhaft finde ich, dass man wenn ein neues Kapitel beginnt, angeführt wird, in welchem Buch man sich befindet.
Sehr nachteilig ist, das Inhaltsverzeichnis aufzurufen. Am einfachsten über Position zu erreichen.
Sehr aufwendig ist es auch das Fußnoten erst am Ende eines Buches stehen. Bei langen Büchern ein aufwendiges Unterfangen.
Das die Psalmen nur Blockweise aufgerufen werden können ist mehr als mangelhaft.
Der erste Block geht bis 41. Die anderen aufzurufen ist eine echte Herausforderung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2013
Ich wollte genau diese Bibel für meinen e-reader, da ich diese Ausgabe als Buch auch in täglichem Gebrauch nutze und sehr zufrieden mit dieser Übersetzung bin. Da ich häufig unterwegs bin, hatte ich mich gefreut, nicht mehr immer die dicke und schwere Bibel mitschleppen zu müssen.

Bevor ich das Buch 'runtergeladen habe, stand für einige Zeit die Anmerkung 'Das Buch wird z.Zt. überarbeitet und ist nicht lieferbar.' Als diese Anmerkung gelöscht war, dachte ich, alles sei ok und habe die Bibel gekauft.

Leider habe ich noch nicht sehr viel drin gelesen, da kein Link zu einem Inhaltsverzeichnis vorhanden ist, d.h. ich musste mir den Anfang für das NT und das AT sowie die Karten mühsam raussuchen und mit Lesezeichen markieren. Das ist nicht sehr benutzerfreundlich - klar ausgedrückt: das ist unmöglich! Bei der Option: Gehe zu... gibt es nur die Links Anfang, Ende und Position!!!

Außerdem sind die Karten viel zu klein. Man kann sie nicht vergrößern, d.h. man kann nichts mit Ihnen anfangen.

Schade - ich hatte mir mehr erwartet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2012
Habe mir soeben diese Version auf meinen Kindle geladen. Diese Ausgabe enthält ein Inhaltsverzeichnis und die einzelnen Bücher und Kapitel lassen sich anwählen (funktioniert auch mit der "Gehe zu"-Funktion).
Eine schöne Ausgabe, die sich gut lesen lässt; einzig die Karten und Zeichnungen sind nicht so gut zu erkennen auf dem Kindl. - Aber was zählt ist das Wort Gottes!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)