find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
80
3,5 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Plus|Ändern
Preis:49,90 €+ Versandkostenfrei


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2014
Bei Freeware und irgend welchen Downloads ist man das ja schon gewohnt, aber bei einer kostenpflichtigen Software finde ich es fast als Fechheit eine Ask Toobar mit intsallieren zu wollen. Das geht garnicht!!!
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Leider habe ich unlängst auf die aktuelle Version 2014 upgedatet. Auch diese Version unterstützt nur veraltete Grafikkarten wie man nach Recherche im Internet und Magix feststellt. Der Einsatz einer Grafikkarte bei Bildbearbeitung / -verarbeitung sowie HD Rendering ist sehr sinnvoll, das sagen auch die Systemanforderungen von Magix (siehe oben). Meine integrierte Grafik, immerhin eine HD4600 an einer i7 Haswell, bemängelt die Software Video deluxe als nicht ausreichend und hat dort die Hardware Unterstützung mit entsprechender Meldung abgeschaltet. Nun, nach dem Erwerb einer AMD Radeon R9 270 läuft der mp4 Encoder auf einen Fehler (wird natürlich wie üblich nicht weiter spezifiziert).

Wie man in Foren liest, ist Magix nicht bereit, den mp4 Encoder weiter entwickeln zu lassen.

Nachdem ich 800,-€ in einen neuen PC und 180,-€ zusätzlich in eine Radeon R9 270 investiert habe, ist das mehr als enttäuschend.

Das Geschäftsgebaren der Firma Magix ist schlicht unprofessionell und unseriös!

Nach vielen Jahren im Kampf mit zu keinem Zeitpunkt fehlerfrei laufendem Magix Video deluxe werde ich mich endgültig nach professioneller Software umsehen!
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Sehr instabiles Programm, hängt sich oft ohne Grund komplett auf, wenn man nicht immer Zwischenspeichert ist alles wieder weg und man kann von vorne anfangen.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Nach diversen Freeware-Programmen, habe ich auf Empfehlung eines Freundes diese Software bestellt.

Ich bin im Großen und Ganze sehr zufrieden. Dies Software ist sehr leistungsfähig und bietet alles, was man sich so wünscht. Vor allem die Korrektur-Funktionen, z. B. um das Video um wenige Grad zu drehen, haben viele Freeware-Programme nicht. Gut gefällt mir auch, daß die Software im Prinzip intuitiv genutzt werden kann, ohne daß man sich erst eine Anleitung durchlesen muß oder ein Tutorial durcharbeiten müßte. Das eine oder andere Feature, daß ich nicht auf Anhieb gefunden habe, habe ich in der Regel via Google oder auf der Magix-Seite recht schnell gefunden.

Was mich davon abhält 5 Sterne zu vergeben, ist die Tatsache daß die Software bei mir (Windows 7) nicht sehr stabil läuft. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt häufig zu speichern, so daß das Problem nicht so gravierend ist. Lästig ist es trotzdem. Sei es, daß sich ein Objekt nicht mehr aus dem Zwischenspeicher an einer gewünschten Stelle einfügen läßt, sondern am Ende auftaucht, sei es daß das Programm komplett hängen bleibt, so daß es beendet werden muß.

Das Programm gefällt mir prinzipiell gut und ich würde es vermutlich wieder kaufen, da das Preis-Leistungs-Verhältnis meinem Empfinden nach wirklich gut ist. Ich würde mir aber wünschen, daß es wesentlich stabiler läuft.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Die Software ansich ist sehr benutzerfreundlich und intuitiv. Ich habe die Software sehr gerne genutzt.

Nachdem ich den Rechner neu aufsetzen musste, sollte natürlich auch Video Deluxe wieder installiet werden. Ganz böse wurde ich dann überrascht, als beim Start des Programms nicht einfach nur die Seriennummer eingetragen werden musste (die mir natürlich vorliegt), sondern zudem der Registrierungsprozess erneut zwingend durchlaufen werden muss, obwohl die Registrierung schon erfolgt war. Man erhält dann eine Fehlermeldung, dass schon zu viele Registrierungen durchgeführt wurden und man solle sich an den Support wenden.

Dieser verlangt jedoch, dass man sich erst mal ein teures Support-Ticket kauft, da die 2014er Version veraltet ist.

Unterm Strich bedeutet das einen faktischen Entzug der Lizenz, für die man am Anfang mal teuer bezahlt hat. Das Programm ist nicht mehr nutzbar. Klingt für mich schon nach Absicht, um den verprellten Nutzer dazu zu nötigen, die Nachfolgeversionen zu kaufen.

Also Vorsicht: Programm an sich ist super. Wer's ein mal installiert hat, sollte sich aber genau überlegen, ob er's deinstallieren und später wieder installieren möchte aus welchen Gründen auch immer.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Hatte das unmögliche monatlich zur zwangs regitrierung gezwungene Magix Video deluxe 2015, darauf einen Ersatz von Magix bekommen, nun das hierige, 2014ner und muss sagen, es ist bis auf 2 Punkte bei mir spitze. Aber ein punkt, der mich verwundert ist, dass der AVCHD oder Mp4 Converter von Magix bei weitem nicht so gute Resultate hervor bringt, wie der alte Linux Kdenlive converter, welcher sagenhafte und auch flotte kompressionen liefert, zum Beispiel der macht eine full hd Datei mit 15 Mb für 40sekunden, mit fehlerloser Qualität. ?..Der Mainconcept, oder Magix Converter braucht den doppelten Speicherplatz und ist dann immer noch etwas schlechter in der Video Bildqualität. Und 2tens, beim Xvid convertieren nutzt Magix leider nur unter 20% meines CPUs. Warum das? Und zu den Grafikkarten kann ich blos sagen, die werden bei vielen Filmschnittprogrammen garnicht zum konvertieren benutzt, und angeblich so auch bei Magix. Daher macht es keinen Sinn, sich die neueste Grafikkarte zuzulegen, lieber in den Prozessor investieren und ne billige Graka. Grus.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 20. November 2013
Also, nach den teilweise recht kritischen Rezensionen bin ich froh, das ich immer wieder meinen ersten Instinkt vertraue: Gescholtene Produkte selber anschauen, um mir eine Meinung zu bilden. Da ich Magix aus der Vergangenheit kenne und sie ansonsten ja auch gute, altagstaugliche Produkte entwickeln habe ich mir mal Video Deluxe 2014 Plus installiert. Vorangegangen ist ein erhöhter Frustlevel wegen Windows MovieMaker. Ich lade seit einiger Zeit Filme bei YouTube hoch. Zwar sind die Filmchen im Hobby- & Blogbereich angesiedelt, aber ich möchte mich schon von anderen Youtubern absetzen und nutzte in der Vergangenheit eben auch die Möglichkeit die Audiospur mit Musik oder Geräuschen anzureichern, Textkommentare einzufügen und einen Titel + Abspann und Übergänge einzufügen. Blöd nur, wenn man ein Programm nutzt, das andauernd abschmiert *fruuuust* Aber selbst wenn es nicht abschmieren würde, die Aufhübschungsmöglichkeiten sind einfach stark begrenzt. Da war ich doch mal gespannt, was Video Deluxe zu bieten hat. Ich habe die Woche schon emsig Videos damit bearbeitet und geschnitten und bin von den Möglichkeiten schier begeistert. :-) Genau DAS habe ich schon lange gesucht.

Gut gefällt mir
- es ist sicherlich nicht verkehrt Vorkenntnisse in der Videobearbeitung zu besitzen, ganz ohne Erfahrung stehe ich ja auch nicht da, aber bin eben auch kein Profi. Trotzdem finde ich MAGIX Video deluxe 2014 Plus in jedem Schritt gut nachvollziehbar, durchdacht und auch für Anfänger zu handeln. Ich mag Programme, wo man einfach gleich loslegen und machen kann und das trifft hier zu
- am ersten Tag war ich, zugegebenerweise, etwas erschlagen von den zahlreichen Möglichkeiten, der ganzen Effekte, Blenden, der Videobildbearbeitung, Texteffekte, das Hinzufügen von Tonspuren ... etc. ... und auch jetzt noch komme ich mir noch ein wenig vor, wie ein Kind im Spielzeugladen. =^_^= Das Programm bietet wirklich alle Spielvarianten, um meinen Videos einen professionellen Touch zu geben und ich freue mich auf meinen nächsten Urlaub, wo ich noch mehr Zeit zum Bearbeiten und Schneiden haben werde
- ich weiß nicht, ob andere Hersteller von Bearbeitungsprogrammen denselben Support anbieten, aber für mich war es sehr hilfreich, das Magix Tutorialvideos auf ihrer Site zu Video deluxe Plus zur Verfügung stellt, um einen ersten Überblick des "How to do" zu bekommen. Für alles andere half mir das ziemlich gut aufgebaute PDF-Handbuch und blindes, irrwitziges Austesten, bis etwas so hinhaut, wie ich es haben möchte :-)
- *Kiaaahhhh* Ein Videobearbeitungsprogramm, was nicht dauernd abstürzt, sondern brav das macht, was man möchte. >_< (Sollte eigentlich ja an der Tagesordnung sein ... aber ich kenne es auch anders ;) )

Neutral, negativ
- momentan noch nichts negatives entdeckt

Resümee: Ich bin super zufrieden mit dem Programm! Es bietet mir genau das, was ich von einem Videobearbeitungsprogramm erwarte, ist nach einer kurzen Sparringphase wirklich leicht zu bedienen und gibt meinen Videos das gewisse Extra. Ich kann mich kreativ austoben und darauf kommt es mir an. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Kann das Programm leider nicht benutzen. Bereits während der Installation kam die Fehlermeldung, dass meine Mediendateien nicht konvertiert und übernommen werden konnten. Am Schluss dann die Meldung, dass die Installation fehlgeschlagen ist. Ich solle mich an den Support von Magix wenden.
Mein sofortiger Wunsch, die Software zurückzugeben, wurde von Amazon zunächst einmal abgelehnt. Begründung: Amazon würde hier nicht als Verkäufer, sondern nur als Vermittler auftreten. Eine ernüchternde Antwort, da vor dem Kauf des Downloads unmissverständlich darauf hingewiesen wurde, dass der Download von Amazon verkauft würde. Jetzt soll ich bis zu 8 Tage warten, bis Amazon entschieden hat, ob die Software gegen Gutschrift zurückgenommen wird. Für mich steht jetzt schon fest, dass ich niemals mehr einen Softwaredownload von Amazon kaufen werden. Ein solches Verhalten betrachte ich als rechtlich fragwürdig, kleingeistig und extrem kundenunfreundlich.
Übrigens: Der extrem schlecht bewertete Support von Magix kostet am Telefon 1,24 Euro pro Minute!!!
66 Kommentare| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Da ich mit Win/64 mein altes Ulead Media Studio nicht mehr nutzen kann und der Vergleich zwischen Pinnacle und Magix Video bei mir zu Gunsten Magix ausgefallen ist, kann ich nach dem ersten einstündigem Film sagen "Es funktioniert!".
Bisher gab es keine Hänger oder Abstürze. Vieles ist im Gegensatz zu Ulead automatisiert. Ich habe mit Ulead lieber gearbeitet (die Macht der Gewohnheit).
Auf viele Funktionen (Übergänge, Blenden) könnte ich verzichten. Wer sich ernsthaft mit diesem Thema beschäftigt wird diese "Kasperle-Übergänge" wohl nicht benötigen. Ich bevorzuge (klappt nicht immer) den harten Schnitt.

Das Brennen auf DVD klappt gut. Wenn man sich etwas eingearbeitet hat, findet man Dinge die man in dieser Preisklasse nicht erwartet hätte.

Im Gesamturteil ist das Programm stabil und zu Empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Bevor ich Magix Video deluxe 2014 plus verwendet habe, habe ich nur mit einem mitgelieferten Progam zur Panasonic HDC- TM 80 geschnitten. Eben für uns persönlich. Aber irgend wann reicht das nicht mehr. Mit dem Magix hat man unerschöpfliche Möglichkeiten und man kann sich richtig bei der Filmgestaltung austoben. Mit WIN 8 und einem großen Arbeitsspeicher habe ich keinerlei Probleme. Es läuft 1A. Ich habe bereits 5 Flime damit neu bearbeitet und kann nicht meckern. Sicher ist zuerst einmel ausprobieren und experimentieren angesagt, da das Program viele funktionen hat. Ich bin auch nicht der Handbuchfan, aber wenn man es benötigt, ist es da. Viele Sachen nüssen erst noch geladen werden und dass setzt eine Anmeldung bei Magix voraus.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 22 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)