Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
68
4,9 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2013
Habe die CD + DVD gekauft!

Einfach klasse was die Jungs da wieder abgeliefert haben.Die "Single Alte Liebe rostet nicht" hat schon einiges erahnen lassen, aber die CD hat meine Vorstellungen um einiges übertroffen.
Die Hülle ist aus Pappe (Digisleeve) und enthält ausser der CD&DVD noch ein Booklett in dem alle Songtexte zu finden sind.
Die Texte werden immer besser und kritischer.Der Sound ist wie gewohnt knallhart und sauber im Studio abgemischt.
Die DVD enthält ausser 4 Proberaumsessions, das Video und das Making off von "Alte Liebe rostet nicht, Making Of Fotosession 2013 und 2 Toureports (Sofiarocks 2013 u.With Full Force 2013)
Die Tourreports und Making Offs bringen einem die Band etwas näher und zeigen wie locker die Jungs drauf sind. Habe mehrfach lachen und grinzen müssen beim ansehen der DVD. Jetzt sind mir die Jungs von Hämaton noch sympatischer als vorher.
Deshalb kauft die Musik und unterstützt damit die beste Band die Deutschland in diesem Sektor hat!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2013
2011 konnte Hämatom mit ihrem Album "Wenn man vom Teufel spricht" die Nation von sich überzeugen... 2013 kommt der nächste Geniestreich und der "Keinzeitmensch" hebt erneut die Gemüter der Fans.
Ob es ein Zufall ist, dass das Album zu der Zeit der Bundestagswahlen heraus kam?
Ich würde der Band, welche sich nach den Himmelsrichtungen benennt zumindest zutrauen, mit ihren Texten, in denen die heutigen Geschehnisse besungen werden.

Neugierig machte Hämatom vorab schon, mit der ersten physischen Single der Bandgeschichte "Alte Liebe rostet nicht".
Was erst einmal recht schnulzig klingt, bekommt auch noch ein Video und tatsächlich: Der Song ist alles andere als Schnulzig und gibt mächtig Gas!
Dann noch die zweite Videoauskopplung vor dem Album VÖ, "Ahoi"... Ein Wort und ich musste schon beim Lesen des Titels an Rammstein denken und lustiger weise waren Hämatom mit Rammstein auf der Bühne, beim "Sofia Rocks" in Bulgarien.
Aber ich geh jetzt mal stark davon aus, dass der Track schon vorab entstanden ist, aber trotzdem klingt "Ahoi" schon stark nach Rammstein, aber ohne den Hämatom Charme zu verlieren, also dennoch was eigenes.

Das Album ist draußen und mittlerweile gibt es ja derart viele Arten eines Albums, dass auch der geübte Fan ein Problem hat, die Übersicht zu behalten.
Das liegt wohl weniger an der Band, als an dem Label, aber bei Hämatom gibt es eh nur eine richtige Wahl, die FREAK BOX!
Kostet natürlich auch was mehr als nur das Album, aber neben eben diesem ist auch dieses Mal ein Fan Schal, ein hochwertiger Wecker (kein leichter Plastik Mist), ein Aufkleber und ein Autogramm dabei, für ein Fan ein Muss!

Neben den beiden Songs, die auch als Video erschienen sind, kann ich auch noch ganz besonders "Sing" und "Bester Freund, Bester Feind" empfehlen.
Beim letzteren hat sich die Band zu Teilen an dem Gedicht "Der Zauberlehrling" von Johann Wolfgang von Goethe orientiert und so wird alte Kultur mit neuer Kultur verbunden, da sag mal wer, das Heavy Metal nicht bildet!

Das Album wankt mit dem Stil wieder stark in den Heavy Metal Bereich, nach dem Album "Wenn man vom Teufel spricht" hatte die Band dann doch leicht den Ruf einer Deutsch Rock Band (auch aufgrund der Frei.Wild Tour).
Für alle die ein Genre brauchen, würde ich dies nun als Neue Deutsche Härte mit einem guten Thrash Metal Einfluss bezeichnen.

Ich selber bin mit dem Album sehr glücklich, endlich mal wieder ein gelungener Streich einer Band und ein Kauf der sich gelohnt hat.
Greift zu Freunde der deutschen Texte, Fans von Rammstein und jene die ich jetzt Neugierig gemacht habe.
Würde ich das Album nochmal kaufen, da ich ja jetzt weiß was drauf ist?

Ja!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Hämatom ist Mittlerweile eine meiner Lieblings-bands. Der Sound ist einfach ein wenig anders und die Entwicklung der Band geht in die richtige Richtung. Das beweist auch, meiner Meinung nach, dieses Album sehr gut.

Zur Box:
pro:
- Das Album ist super
- Die Box ist für FANs und Sammler Hochwertig genug
- Die Gimmicks sind super (dem Preis sehr gerecht)

contra:
- Einzige Contras und keinen Abzug eines Sternes Wert, das Uhrwerk der Uhr frisst die Batterien wie doof und die Zeiger könnten schicker sein
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Hammer Album! Die Songs gehen direkt ins Ohr und knallen einfach nur durch. Die DVD bietet eine Menge spannende Einblicke und auch eine Menge musikalisches. knapp 90 Minuten gute Unterhaltung. Der Rest der Box überzeugt auch. Nur mein Uhrwerk funktioniert nicht, stellt man die Uhr auf 3 Uhr ein ist der Stundenzeiger noch auf halb 3 und läuft weiter mit Versatz. Schade. Aber ich steh eh nicht so auf analoge Uhren. Die Rückseite gibt jetzt einen netten Hämatom-Deko-Klotz ab!

Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Heute durfte ich meine Freakbox öffnen und es hat sich gelohnt.

-Uhr ist gut verarbeitet
-Schal auch sauber
-Autogrammkarte is eine nette zugabe, gefällt mir
- Aufkleber klebt nu am Auto ;-)

Album
Von anfang an gewohnte Hämatom Qualität, texte sind immer kritisch
und regen zum nachdenken an.
Wer länger im Hämatomlager dabei ist wird diese scheibe lieben.
Hämatom pur mit sehr guter Studio Abmischung, Saubere Klare Produktion.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Die Singele hat es ja schon angedeutet, da kommt was auf uns zu.
Dies ist nicht meine erste Hämatom Scheibe, aber es ist die Beste. Die Musik ist abwechslungsreich wie noch in keinem Album davor. Textlich mal wieder auf sehr hohem Niveau.
Ich freu mich schon auf die Tour!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Das Album ist serhr Abwechslungsreich und schön Hart !!!
in der Box die Uhr ist der Hammer und der schal ist euch mal was anderes von der Band

Wie geschrieben Hämatom ist einfach der Hammer holt euch das Album Am besten in der Freak Version

ich habe 13 Neue Lieblingslieder und Schutt und Asche ist auch der Hammer

bleibt cool und Stay KrÄnK
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
was soll ich sagen die box is der absoulute hammer da is alles drin und die band ist auch einfach unbeschreiblich gut die box könnte etwas stabieler sein so wie die box vom album wenn man vom teufel spricht die ist stabieler gewesen aber troz alldem ist das 100% sein geld wert gewesen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Ich bin kein Hämaton-Fan der ersten Stunde, bin aber mit den frühen Werken vertraut. Besonders die Art der Musik und die Qualität der Texte haben dabei sofort mein Ohr in Besitz genommen (auch wenn ich vorher nicht dachte, dass ich mich für diese Art Musik begeistern könnte). Dementsprechend habe ich dem neuen Album schon einige Zeit entgegen gefiebert und ich kann voller Überzeugung sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Vielleicht erstmal mit den Songs: selten habe ich ein Album in den Händen gehalten, bei dem die Dichte an guten Songs so hoch war (meistens hat man ja doch 1-2 oder mehr Stinker dabei). Jedes Lied hat auf seine Art und Weise Eindruck hinterlassen und mich sofort zum spontanen "mitrocken" animiert.

Und hinzu kommt (zumindest für mein - zugegeben ungeschultes- Ohr) dass die Qualität nicht aus einer "mainstreamigeren" Ausrichtung rührt. Denn die Texte befassen sich schonungslos mit aktuellen Problemen der Gesellschaft und untermalen sie mit harten und kompromisslosen Klängen. Die Songs wirken dabei als Gesamtkunstwerk und sind keine Aneinanderreihung von Textfetzen und Schlagwörtern, sondern sie erzählen vielmehr eine Geschichte. Ganz nebenbei hatte ich beim hören den Eindruck, dass die Jungs von Hämatom einige Eindrücke aus Sofia (Stichwort: Konzert mit Rammstein) in ihrem neuen Album verarbeitet haben (kann natürlich auch nur mein subjektives Empfinden sein).

Jeder der hartem Rock mit ausdrucksstarken deutschen Texten etwas abgewinnen kann sollte dringend zugreifen. Und alle anderen eigentlich auch :)
(Einwas negatives fällt mir dann doch noch ein: die Jungs zwingen mich förmlich, mir eine Karte für ihre Tour zu kaufen... ;) )
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Also das ist mal Arschtrittmusik vom feinsten!

Lieder wie "bester Freund und bester Feind", "Alte Liebe rostet nicht" oder "Säulen des Wahnsinns" machen richtig Bock. Und auch der Rest braucht sich nicht zu verstecken.
Manche Texte und Melodien erinnern mich ein wenig an Rammstein, aber das macht die Platte nur noch geiler!

Ich hör sie wirklich sehr gerne und bin tatsächlich ein Fan geworden und werd sie mir bald mal live reinziehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,99 €
14,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken