find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Juli 2017
Mir war gar nicht bewußt, in welchem Hamsterrad ich wirklich unterwegs bin. Das Buch beschreibt den Arbeitsalltag manches mal so genau, das ich mich gefragt habe, wann der Autor neben mir im Büro war.
Das ist schon fast ein gespentisch anmutendes Lesen mit ständigen Rückblenden ins eingene Arbeitsleben.
Sehr gut geschrieben und mit guten Tipps zur Verbesserung des eigenen Verhältnisses zur Arbeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2014
Wer auf der Arbeit von Mobbing betroffen ist, sollte das Buch auf jedenfall lesen. Ausnutze ist heute leider
gang und gäbe, Menschlichkeit wäre meist eher angebracht, um Mitarbeiter zu motivieren. Wer geachtet wird
arbeitet gern und bemüht sich auch. Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet und mir sehr geholfen.
Ich lese es mir noch mehrmals durch um Vieles zu verinnerlichen.
Die Tests haben mir klar vor Augen geführt, wie kaputt ich bin.
Absolut zutreffend auf unsere Firmen und Arbeitgeber. Ausnahmen gibt es sicherlich auch, aber die muss man suchen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Man erkennt sich oft selbst... viel wahres... am besten haben mir die Erzählungen betroffener gefallen. Es kam allerdings der punkt, da sich der Autor meiner Ansicht nach immer wieder und wieder wiederholt hat. Also hab ich quer gelesen. Und hoffe, einiges im Arbeitsalltag einsetzen bzw. umsetzen zu können.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Per Zufall in die Hände bekommen und empfiehlt sich um einmal sein Wirken auf und in der Firma objektiver zu betrachten. Vieles wird einem bekannt vorkommen. Zwar sollte man nicht alles mit barer Münze nehmen (z.B. stalken), aber gerade bei neuen Bewerbungen hilft das Buch einem auf andere Details zu schauen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
In diesem Buch steckt mehr als anfänglich vermutet. Der Inhalt wirkt heilsam. Das Ergebnis ist eine Verwandlung zur neuen Energie.

Endlich spricht ein Mann aus, was ausgesprochen gehört. Menschen fragen sich über jahrzehnte was mit ihnen los ist. Hier finden sie meines Erachtens viele Antworten. Auf eine sehr unterhaltsame Art wird im ersten Teil des Buches das Geschehen des täglichen Wahnsinns erkannt. Aufgrund dieses Fundaments folgt der tiefsinnige zweite Teil. Die bewusste Wahrnehmung der Ursache/des Ursprungs vieler Symptome ist bereits ein erster Schritt zur einer Verbesserung des Befindens. Es verändert zwar nichts an der Wirklichkeit, jedoch werden einige Wege aufgezeigt, die Problematik konstruktiv anzugehen, die folglich zum gesünderen Umgang mit sich selbst und der Umwelt führen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
witzig und intelligent beschreibt der Autor die kranken Auswüchse des Hyper Kapitalismus.

Absolute Kaufempfehlung, damit den Firmen die Deppen ausgehen mögen !!!

Das Hamsterrad sollte nur dem Hamster Spass machen!
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Kenne schon andere Bücher des Autors und habe mich deshalb entschieden auch dieses Buch zu kaufen. Seinem bekannten Muster folgend stellt Martin Wehrle den täglichen Wahnsinn des Arbeitslebens treffend da und regt zum nachdenken an. Einige der Situation wird jeder von uns schon mal erlebt haben. Das Buch ist unterhaltsam und deswegen bekommt es von mir fünf Sterne und die Empfehlung lesenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2017
Es beruhigt, dass es anderen manchmal ähnlich geht (geteiltes Leid ist halbes Leid) - zugleich erschreckt es auch. Stellenweise muss man denken: was? auch so etwas gibt es?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Es ist eine konsequente Fortsetzung der bereits vorliegenden Teile 1 und 2, wenn auch Wehrle gut von den eingesandten Artikel lebt, diese gut aufbereitet in ein Buch bringt. Die Hilfestellung für die Gequälten finde ich gut, die Karikaturen sind aufheiternd und die lebendige Beschreibung mancher Episoden vermag den Eindruck zu vermitteln, das wir alle wohl in guter Gesellschaft sind. Die Frage die sich aufdrängt ist letztlich jene, ob es denn auch Firmen gibt, welche als positives Beispiel heranzuziehen sind, also quasi als Benchmark fungieren könnten..?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)