Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
157
4,7 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2013
Na, das ist ja eine süße Sommerlektüre. Habe ich an einem Abend durchgelesen und für empfehlenswert befunden. Ich hatte meinen Spaß mit Marie und Karlo.

Marie ist eine Singelfrau mit "Vorschädigung", was Männer betrifft. Sie ist eine Planerin durch und durch. Egal welches Chaos besteht, Marie plant alles nach Listen durch und wägt das FÜR und WIEDER ab. Kommt manchmal echt süß, denn sie hat auch eine No-go Liste für Männer. Sie arbeitet als Busines Analyst in einem IT Konzern und diesen Job macht sie gut. Hannes ihr Exfreund liegt ihr noch schwer im Magen und so hat sie es nicht so mit einem schnellen heißen Sexabenteuer, und auf gar keinen Fall lässt sie sich mit einem Kollegen ein. Auf einer Party unter Kollegen macht sie das auch Paula klar. Denn die will sie ständig verkuppeln mit irgendwelchen Möchtegerncasanovas. Aber nicht mit Marie, denkt sie jedenfalls und kippt ordentlich einen über den Durst. Oh, und das hat unangenehme Folgen...

Karlo steht als fescher, attraktiver Matrose beim Kostümfest parat und ist neu in Stuttgart. Er hat eine traurige Vergangenheit und will noch mal ganz neu anfangen. Gregor, sein neuer Loftmitbewohner, führt ihn in die "Womanwelt" von Stuttgart ein und ist ein echter Weiberheld. Auch Marie baggert Gregor ständig an, doch er beißt auf Granit, denn er ist ja ein Kollege...Vielleicht findet sie ja mal einen der ihr nicht im Büro wiederbegegnet?

Ja, und dann ist da noch diese "reizende Schwablefamilie" von Marie, die komplett am Tag nach der Party vor ihrer Tür steht und sich nicht abwimmeln lässt...
Ha, ich hab mich köstlich amüsiert. Lest mal, es ist ziemlich verzwickt und es gibt eine Menge Missverständnisse und der Kontakt zum männlichen Geschlecht wird prickelnd beschrieben, die Autorin geht hierbei aber nicht ins Detail und gönnt den Protagonisten dabei ihre Privatsphäre. Man hat aber deshalb nicht das Gefühl, dass etwas fehlt. Ein paar kleine Fehler und Wortwiederholungen haben sich eingeschlichen, sind aber schnell zu überlesen.
Trotzdem hatte ich das Gefühl etwas verpasst zu haben. Karlo macht sich so seine Gedanken über "Mr. Borniertheit" und man wartet auf das dicke Ende (da er ja eine potenzielle Gefahr wittert), das dann aber nicht kommt. Kleiner Wehrmutstropfen.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Obwohl es eine Liebesgeschichte ist, kommt der Humor nie zu kurz. Viel gelacht und in einem Rutsch verschlungen. Obwohl man an manchen Stellen geahnt hat,wie es weiter,bzw. aus geht, schadet es der Geschichte nicht. Für Alle zu empfehlen, die eine frische Liebesgeschichte wollen, ohne in jedem zweiten Satz kitschige Liebesschwüre lesen zu müssen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
In den letzten Monaten habe ich unzählige Bücher gelesen!
Dieses ist eins der Tollen!!!
Ich habe herrlich gelacht, vor allem wenn Mama Margret und Tante Gabi anfingen "Schwäbisch" zu sprechen.
Man konnte sich diese beiden Frauen so richtig gut vorstellen und ich als Leser hatte das Gefühl,
ich kann auch schwäbisch, obwohl ich aus dem Teil von Deutschland komme, wo fast nur Hochdeutsch gesprochen wird!

Das Buch kann ich nur jedem empfehlen!!! Wirklich was fürs Herz!!!

Und an die Autoren: Macht weiter so .... auch ohne Verlag!
Ich hoffe, es gibt auch bald ein neues Buch von euch Beiden, denn das möchte ich auch auf jeden Fall lesen!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
DIe ewige Geschichte von Frau und Mann - Topf und Deckelchen passen, aber die jeweilige Geschichte verhindert, dass die Hauptpersonen sich tatsächlich trauen, alte Verletzungen zu vergessen und zuzulassen, dass es nun passt. So bildet die nett und flüssig geschriebene harmlose Liebesgeschichte mit dem Plot einer gemeinsamen Marktrecherche im Bereich Online-Partnerbörsen, in die die Hauptpersonen eingebunden sind den festen Faden, den man als Leser gerne aufnimmt und immer weiterliest.

Eine unterhaltsam vergnüglich geplante Freizeitlektüre, um für wenige Stunden aus der Realität zu fliehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Niedlich, witzig und voll aus dem Leben!
Natürlich sind einige "Zufälle" schon recht auffällig, aber darüber sieht man nur zu gerne hinweg.
Habe die Charaktere ins Herz geschlossen und konnte den Kindle fast nicht mehr weglegen, weil ich wissen wollte wie es mit ihnen weitergeht :)
Es hätte ruhig noch länger sein können, aber die Story wurde wenigstens schön abgerundet und nicht unnötig in die Länge gezogen.

FAZIT: klare Leseempfehlungen von mir!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Mir hat das Buch unheimlich gut gefallen. Eine echt tolle Geschichte, zum Teil auch etwas tiefsinniger, aber trotzdem locker, frisch und spritzig geschrieben. Marie und Karlo, die Protagonisten sind beide sehr sympathisch gezeichnet. Absolut liebenswert, obwohl jeder so seine kleine Macken hat. Marie fühlt sich nur wohl wenn sie alles auflistet und systematisch abhaken kann, wenn sie einen Wutanfall hat muss der Herd dran glauben, dann gibt es eine Kochorgie mit ihrer Freundin Paula.
Karlo wiederum wirkt auf den ersten Blick wie ein Draufgänger, der nie in ein Auto einsteigen mag. Der schwäbische Teil, bei den Eltern von Marie, ist auch einfach herrlich. Zumindest wenn man aus der Gegend kommt und mit dem schwäbischen Dialekt kein Problem hat.
Ich hätte noch ewig weiterlesen können...., ein echt schönes und tolles Buch!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Eine wunderschöne Geschichte. Marie und Karlo lernen sich kennen. Eigentlich sollte es nur ein One-Night-Stand werden, aber die ersten Komplikationen entstehen schon am nächsten Morgen, als ihre komplette, chaotische Familie unangemeldet auftaucht und Karlo gleich begeistert als Schwiegersohn begrüßt...

Eine Achterbahn an Wirrungen und Gefühlen, gespickt mit Humor, manchmal saß ich hier breit grinsend. Sehr gefühlvoll beschrieben wurden die beiden, nach meinem Grinsen hatte ich auch mal Tränen in den Augen stehen. Ich konnte mich so gut in jeden der beiden hinein versetzen, ihre Ängste verstehen, mit ihnen lachen und weinen.

Das ganze in gutem, fast fehlerlosem Deutsch, einmalig. Ich bin begeistert!
Danke dafür!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Genau solche Geschichten möchte ich lesen und bin immer wieder auf der Suche danach. Hier ist alles drin. Spaß, Liebe, Familie, Humor und ein klein wenig Tragik. Natürlich weiß man, dass alles gut ausgeht, aber genau deshalb liest man diese Art von Büchern ja. Es ist locker und leicht geschrieben und was mir als Schwäbin, die seit über zwanzig Jahren in Hessen lebt, besonders gefallen hat, war, dass die wörtliche Rede der Familienmitglieder in schwäbisch geschrieben ist. Einfach nur herrlich zu lesen. Man kann Mama und Tante direkt vor sich sehen.

Ich habe es zügig durchgelesen und war dann ganz enttäuscht, dass dies wohl das erste Buch der Autorinnen ist. Also Ihr Lieben, bitte weiter schreiben. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Euch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Schnulze? Keineswegs. Die beiden Autorin schaffen es mit einem leichten, lockerem Schreibstil die Hauptdarstellerin so gekonnt dar zu stellen, dass dem Leser das Bild von Marie auf jede Seite begleitet. Erfrischend finde ich den Dialekt, der in Gesprächen wieder gegeben wird.
Zum Inhalt: enttäuschte SIE trifft enttäuschten ER. Verwirrungen führen aber zum glücklichen Ende.

Ich erzähle mit Absicht nicht den Inhalt des Buches, damit jeder Leser sich auf die Geschichte freuen kann.

Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Marie lernt auf einer Party Karlo kennen und nimmt Ihn mit nach Hause. Ein One-Night-Stand, der normalerweise nicht Marie`s Art ist, den sie nicht vergessen kann. Einen Tag später ist Karlo Ihr neuer Kollege und schon bald Ihr neuer Chef. Sie weigert sich gegen Karlo, lernt bei Recherchen in einer Online-Singlebörse einen netten Mann kennen in den sie sich verlieben könnte. Bis der sich nicht mehr meldet, aber plötzlich ist Ihr Karlo noch näher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

0,99 €
2,99 €
2,99 €