Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Herbst Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
33
4,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe alle drei Staffel, finde die Serie noch immer klasse (trotz Megan Hunt, die sich oft für den unfehlbaren Nabel der Welt hält, selten so einen unsympathischen Hauptcharakter gesehen).

Auch meine absolute Lieblingsepisode ist in dieser Staffel zu finden.

Leider kommt die Serie zu einem unbefriedigende Ende. Ich glaube, das Ende kam auch für die Autoren überraschend. Es ist zwar kein offenes Ende mit Cliffhanger, aber trotzdem...

Was ist mit der Karriere von Megan Hunts Chefin? Bleibt sie in der Pathologie?
Macy, immerhin in drei Staffeln die Tochter der Pathologin, ist ausgerechnet in der letzten Episode gar nicht zu sehen. Das hat mich am meisten geärgert.

In jeder Szene merkt man, dass dies unmöglich ein gewolltes Ende der Serie sein sollte.

Schade, so endet eine Serie, die ein besseres Finale verdient hätte.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. September 2015
Die letzte Staffel bringt nochmal einige Veränderungen. Neue Cops an der Seite von Megan und vor allem die Fälle sind größer und dramatischer. Terror, "Zombies", Exorzismus, Serienkiller und ein Flugzeugabsturz mitten in Philadelphia sorgen für reichlich Drama und Spannung. Auch in Sachen Härte wird ein wenig angezogen. Ob das allen Zuschauern so gefällt...wohl eher nicht. Auch der Humor geht ein wenig unter. Zwar gibt es immer noch hier und da etwas zum Schmunzeln, aber so viel gelacht wie in den ersten Staffeln wird aus meiner Sicht leider nicht mehr.
Neben den einzelnen Fällen sind der angebliche Selbstmord von Megans Vater und die Ex-Beziehung zwischen Megan und einem der neuen Cops die Hauptangelpunkte der Staffel.

Am Ende der 13 letzten Folgen gibt es ein zufriedenstellendes Ende für die beiden Folgen übergreifenden Themen, aber leider nicht für ein paar andere Themen, wie z.B. die Kandidatur für den Kongress von Megans Chefin.

Die Staffel erscheint auf 3 DVDs mit ausgezeichnetem Bild und Ton, wobei Englisch in 5.1 und Deutsch in 2.0 vorliegen. Deutsche UT sind vorhanden.
Ein paar Extras haben es ebenfalls wieder auf die Discs geschafft:
- Durch das Auge der Kamera (4 min)
- VFX Das ultimative Makeover (3 min)
- Requisiten (5 min)
- Hinter den Kulissen (5 min)
- Gag Reel (5 min)
Auch ein Pappschuber (mit festem FSK-Logo) ist dabei...zumindest bei den Erstauflagen.

Fazit: Wie gesagt sind die Fälle diesmal etwas größer angelegt. Gleich zu Beginn geht's um Serienkiller, Laceys Entführung und Terroristen und die Folge mit dem Flugzeugabsturz erinnert schon sehr stark an die Großereignisse in "E.R.". Dort gab es ja immer wieder solche Katastrophen. Der Humor wurde ein wenig zurückgeschraubt was mir persönlich nicht so gefallen hat. Die Chemie unter den bereits etablierten Charakteren stimmt aber immer noch und macht auch noch Spaß.
Man sollte natürlich solch eine Serie nur schauen, wenn man auch bereit ist hier und da mal über gewisse unlogische Dinge hinwegzusehen, wie z.B. die Arbeit der Forensiker und Rechtsmediziner am Tatort oder bei der Ermittlungsarbeit...wenn Megan z.B. immer in ihren besten und schönsten Kleidern am Tatort erscheint, muss ich immer wieder lachen und auch ein wenig den Kopf schütteln, aber das macht die Serie auch wieder sympathisch und hebt sie von anderen ab. Schade, dass schon Schluss ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2015
An sich total toll, gibt kleine Fehler, folge 4 fehlt in der dritten Staffel und folge 3 wird als Folge vier angezeigt, außerdem ist Folge 7 die Fortsetzung aus der 2 Staffel, eie dort schon enthalten ist, bitte beheben, möchte gern alle Folgen und staffeln vollständig sehen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Schon die ersten beiden Folgen haben mich in ihren Bann gezogen. Dana Dalany spielt einfach wunderbar, je nach Folge zeigt sie mehrere Facetten der Persönlichkeit Dr. Megan Hunt. Mal zickig, mal herzlich, einfach ein tolles Schauspiel.
Die dritte Staffel gefällt mir bisher mit Abstand am besten. Mir gefallen die unterschiedlichen Charaktere. Außergewöhnliche Fälle, spannend und klasse gespielt.
Eine schöne Serie für kalte Winterabende!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Ich habe mir jetzt auch den 3. Teil gekauft. Nachdem mich die anderen fasziniert haben wollte ich jetzt auch wissen wie es weiter geht.
Ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil.
Allerdings rate ich davon ab sich bei dem Film sein Abendbrot zu gönnen. Es könnte sein, dass es hinterher nicht mehr schmeckt.
Alle Teile waren klasse, aber bisher gefällt mir der 3. Teil am Besten.
Auf jeden Fall empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Gut viel sage ich nicht dazu, denn entweder man mag die Serie oder man die Serie nicht! Und das ist immer noch jedem selber überlassen! Aber wenn man die Serie mag, dann ist das wirklich ein super Angebot und man wird schon richtig neugierig was als nächster passiert bzw. kommt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2015
Allerdings kann man sich darüber streiten, ob Obduktionen tatsächlich mit offenen Haaren und Highheels durchgeführt werden. Sicherlich ist das Styling etwas "too much", aber ich persönlich finde die Serie sehr unterhaltsam. Deshalb fünf Sterne von mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2014
Wie jede gerichtsmedizinische Serie ist diese inhaltlich falsch. Gerichtsmediziner befragen keine Zeugen, machen keine forensische Untersuchungen, sind bei Verhaftungen nicht dabei, etc. Die meiste Zeit hocken sie in Kühlräumen und untersuchen Leichen. Das ist natürlich inhaltlich ein bisschen leer, wenn man sich nur auf einen Charakter fokussiert und die anderen Charakter nur fachliche Statisten sind.
Also stöckelt sie mit ihren Handtaschen und Designer-Outfits zu den Tatorten, Befragungsräumen, macht Hausbesuche bei möglichen Verdächtigen oder Zeugen, überwältigt Verdächtige, Führt Verhandlungen bei Geiselnahmen. Gibt es etwas was sie nicht macht? Dadurch wirken alle anderen Rollen wie Statisten. Am besten aber ist, wenn die Cops sie bei einer Verhaftung mitnehmen (warum eigentlich), sie schleichen sich mit geladenen Waffen leise an, schleich schleich und das Püppi trippelt mit ihren hohen Schühchen hinterher, klack klackklack.
Zwischendurch schnippelt sie mal für ne Minute an ner Leiche herum und sieht das was andere nicht sehen. Zusätzlich ist sie in allen besser als ihre Nebencharakter. Letztendlich wurde die Serie nur um ihren Charakter herum gebaut, was ja andere Gerichtsmediziner-Serien in der Regel nicht anders machen. Das macht es natürlich nicht besser, deswegen hat mir nie einer diesen Serien richtig gut gefallen. So also stöckelt sie durch die Folgen, wobei sie in fast jede Folge wegen irgendetwas am heulen ist. Ihr Charakter wirkt auf mich extrem unsympathisch.
Die schauspielerischen Leistungen bewegen sich auf überdurchschnittlichen Serien-Niveau und ist nicht zu beanstanden. Sehr gut gefallen mir die beiden Kollegen, die rüberkommen als ob sie ihre Assistenten sind obwohl einer der beiden ihr Teamleiter ist.
Keine Ahnung an welche Zielgruppe die Serie sich richtet, Wahrscheinlich an Fans von Dana Delany, Designer-Schuhen-/Taschen/-Kostümen. Inhaltlich bringt die Serie nichts neues, eher das Gegenteil, sie ist inhaltlich leerer als ihre Verwandten, naja wurde letztendlich ja auch nach 3 Staffeln eingestellt.
Eine Gerichtsmediziner Serie die mir relativ gut gefällt ist Rizzoli & Isle.
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Body of Proof ist eine ganz gute Serie...ziemlich jede Serie ist für sich eine eigenständige Serie, allerdings gibt es zwei drei Hauptthemen, die sich durch alle Staffeln wie ein roter Faden ziehen. Spannend, lustig und sein Geld wert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Ich mag solche Serien ,vorallem ihre HauptdarstellerinDie einzelnen Folgen sind gut,glaubwürdig und auch die anderen agierenden Charaktere passen vorzüglich rein.
Insgesamt stimmig ich warte schon auf die neuen Folgen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden