flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
21
4,5 von 5 Sternen
No More Hell to Pay (Ltd.Digipak+Dvd)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:10,04 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 12. Dezember 2013
Können Legenden wieder aufstehen? Ja sie können! Und können sie sich dabei sogar noch selbst übertreffen? Auch das!
Als Reborn 2005 erschien, hätte ich mir nie träumen lassen, dass Stryper wenige Jahre später einen solchen Weitwurf hinlegen würden.
Was auf "To hell with the devil" manchmal noch nach Schmalztopf klang, hat damit nichts mehr zu tun! Das Album könnte das beste und most heavy der ganzen Karriere sein! Zu erwähnen sei "Marching Into Battle" das derart hart und druckvoll daher kommt und gleichzeitig bestens zum Mitgröhlen wie bei den Klassikern geeignet ist.
Die Originalbesetzung hat ihr Handwerk noch weiter verfeinert. Excellente Gitarrensoli treffen auf präzises Drumming und Michael Sweets Stimme, die alles von druckvoll bis sanft, sehr hohen und (für seine Verhältnisse) tiefe Tonlagen, sowie geschickten Melodieführungen beherrscht. Auch die Texte sind erfreulicherweise wenig cliche-haft geraten.
Insgesamt erwarten uns 12 Stücke von denen eins das andere übertrifft.

Dieses Album schießt die Band wieder einmal ganz nach vorne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Stryper ist besser als je zuvor. Klasse sound mit satten Gitarren-Riffs, knackigem Bass und perfektem Schlagzeug.
Respekt vor dieser phantastischen Stimme von Micheal Sweet - auch wenn man sein Alter sieht.
Sehr empfehlenswerte Scheibe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Ja!!!! Second coming mit den 2 starken neuen songs,machte hoffnung auf dieses album.....!!!! Und stryper sind mit "no more hell..." sehr nahe an "soldiers..." & "to hell with the devil" anzuknüpfen!!!!! Das album kommt sehr langsam in gang, da muss ich vielen hier recht geben....trotzdem allesamt gute songs!!! Spätestens ab "legacy" & "te amo" steigt das stryper fieber!!!!! Für die wenigen die es noch nicht geschnallt haben, hard rock /metal ist nicht nur dazu da über girls,sex etc.& tod & teufel zu singen!!!!! Nein!!!! Tatsächlich kann man auch über jesus & gott singen!!!! Und stryper machen das einfach herrlich & glaubwürdig!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Solide Scheibe von den Jungs. Allerdings auch keine besondere Überraschung. Ein bischen rockiger hätte es schon sein können. Daher nur 4 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Stryper, eine Band die in schon in den 80er Jahren auf sich aufmerksam machte.
Die wunderschöne Stimme vom Michael Sweet ist noch besser, noch ausdrucksvoller geworden!
Dem Musikstil ist sich Stryper treu geblieben. Diese CD ist in der Tat gelungen und es macht Spaß sich der Musik ganz bewusst auszusetzen, so entdeck man bei mehrfachen Durchlauf immer noch ein paar Zwischentöne mehr!

Meine Empfehlung: Ein MUSS für jeden Stryper-Fan und dem der es noch werden will!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Das beste Werk der White-Metal Pioniere. Es gibt keinen einzigen Aussetzer. Ich höre jedes Lied genau so gerne, ohne vorzuspulen. Das ist eher selten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Find ich von Stryper echt toll, weitere CD Produktionen zu machen, aucn wenn es diese Band schon sehr lange gibt. Besser als je zuvor. Kommen im Juli nach Europa und ich täte jeden Metall Fan, ob White, Black oder Death Metal, diese CD wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2014
No More Hell to von Stryper ist klasse guter matell rock mit christlichen texte sind klasse zu hören und ab zu rocken
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
No more hell to pay - Best Stryper Album EVER! Mit diesem Album haben die Metal Veteranen ein absolutes Meisterwerk abgeliefert. Unbedingt kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Nach dem in meinen Ohren eher überflüssigen Second Coming nun endlich ein "richtig" neues Album.Versteht mich nicht falsch, schlecht war Second Coming keineswegs .....Nur die alten Klassiker stehen eben im Regal und wenn ich sie hören will ,bitte aus der Zeit von der sie stammen.Das neue Album erinnert nicht nur optisch an ihr erfolgreichstes (und auch bestes neben Soldier,s under....)Werk To Hell with the Devil.Michael Sweet singt wieder richtig Klasse seine Stimme scheint nicht gealtert zu sein.Typische Stryper Chöre wie man sie als Fan der Band liebt,und Gitarren satt.Die Band klingt auf dieser Scheibe wieder wesentlich mehr nach Klassischem Heavy Metal.Reborn und Murder by Pride waren sicher nicht übel und hatten ihre Momente.Aber man fügte auch Moderne Elemente in die Song,s und es entstanden zu viele Durchschnitt,s Songs.Davon ist auf No more Hell to Pay zum Glück wenig zu hören.Klar über die Texte muss man nicht reden, dämlich wie im Bibelkreis!Religion und Musik sollte man nicht verbinden.Musik führt Menschen zusammen.Was Religion anrichtet sieht man in der Tagesschau!Jeder Stryper Fan kann hier blind zuschlagen.Und alle anderen Metal Fans sollten der Band trotz Image mal eine Chance geben.Anspieltipp das geniale Marching into Battle !Ich finde die Scheibe ist die beste seit In God we Trust!4 dicke Sterne!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Fallen
16,99 €
The Covering
18,82 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken