Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 28. Dezember 2017
Der Rucksack hat viele Taschen und macht einen gut verarbeiteten Eindruck, aber für mein Notebook was eine Display Größe von 17,3 Zoll hat ist er nicht geeignet. Man bekommt den Rucksack nicht geschlossen. Zumal sich das Notebook auch sehr Straff reinstecken lässt.

Bei der Suche nach einen Rucksack für Notebooks für meine Displaygröße bin auf diesen hier gestoßen und nahm an mit dem Maß 17,3“ bezieht der Händler sich wohl auf die Display Größe Plus einige Zentimeter Gehäuse.

Leider ist hier allem Anschein nach das Tachenmaß wirklich nur auf die 17,3 Zoll bemessen.
Ergo ist dieser Rucksack für 15 Zöller bestens geeignet und eventuell für einige die leicht größer sind.

Ich habe ein Notebook 17,3 Zoll Display Größe welches die Abmäße 42cm Länge, 29cm breite und 4cm Höch hat.
Bei der Länge sollte man auch beachten das der Rucksack oben wie viele Rucksäcke gewölbt ist und bei meinem Notebook ich den Reißverschluss nur mit Gewalt zu bekäme was ohne Beschädigungen am Gehäuse nicht ausbliebe.
Siehe Fotos.

Mein Fazit:
Formschöner, Preiswerter und mit vielen Taschen versehener Notebook Rucksack bis 17“
Bitte verlasst euch nicht auf die Artikelbezeichnung zum Passmaß auf die 17,3 Zoll.
Messt euer Notebook ab und vergleicht diese mit den Angaben einiger Kunden die das Innenmaß nachgemessen haben und dne Herstellerangaben.
review imagereview image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2017
Hallo zusammen,

ich habe diesen Rucksack vor einem halben Jahr gekauft und bin nun zu dem Schluss gekommen, dass ein Rucksack mit diesem Preis-Leistungs-Verhältnis eine entsprechende Rezension verdient hat.
Für alle die keine Lust auf eine ausführliche Beschreibung haben, vorab die Kurzfassung:
_______________________________________________________________________________________________________

Positiv:
+ Ausreichend Platz für 17" Notebooks, Unterlagen und Verpflegung
+ Hoher Tragekomfort
+ Aufgeräumtes Innenleben
+ Robust und qualitativ hochwertig
+ Günstiger Anschaffungspreis

Negativ:
- Innenleben wirkt nicht so hochwertig wie die robuste und hochwertige Außenhaut (scheint aber nur so zu
wirken, nach einem halben Jahr konnte ich noch keine Veränderung feststellen.)

Neutral:
# Design
_______________________________________________________________________________________________________

Kaufabsicht:

Da mein bisheriger Rucksack nach 15 Jahren seinen Dienst eingestellt hat, brauchte ich einen neuen Rucksack der nicht sperrig ist, aber trotzdem ausreichend Platz für einen 17" Laptop, einige Unterlagen sowie die tägliche Verpflegung bietet.
_______________________________________________________________________________________________________

Ausstattung:

Der Rucksack bietet mehrere Fächer sowie ein extra gepolstertes Laptopfach, in dem auch Laptops bis zu einer Größe von 17" passen, da mein Laptop ein etwas älteres Modell ist, sollte auch ein 18" Laptop einer neueren Generation dort Platz haben, insoforn er nicht so "dick" ist. Seitlich gibt es zwei Taschen, die mit einem Netz versehen sind. Diese sind für einen kleinen Regenschirm oder eine kleine Flasche (0,5l - 0,75l) gut geeignet. Darüber hinaus wird dies schwierig aufgrund der Tatsache, dass die Taschen nicht allzu hoch sind und man in Gefahr läuft, dass bei höheren oder schwereren Gegenständen die Netze nachgeben und die Gegenstände herausfallen.

Innerhalb des Rucksacks gibt es viele Verstaumöglichkeiten für z.B. Taschenrechner, Stifte, Handy oder ähnliches. Aufgrund der Tatsache, dass die Bilder, die dem Produkt beigefügt sind, der Realität entsprechen, habe ich darauf verzichtet Fotos an diese Rezension anzuhängen.
Bei dem Innenleben des Rucksacks beachten, dass der Stoff der Trennwände sowie den Organizer-Fächern nicht so hochwertig wirken, wie der Rest des Rucksacks bzw. die Außenhaut des Rucksacks. Unabhängig davon kann ich nach einem halben Jahr noch keine Beeinträchtigung oder Defekte feststellen - scheint wohl wirklich nur so zu wirken.

Inwiefern der Rucksack wetterbeständig ist, kann ich nur begrenzt beantworten. Bei normalem Regen (kein Niesel und auch kein Platzregen) hat er bis jetzt kein Wasser ins Innere durchgelassen. Allerdings habe ich aufgrund der Tatsache, dass ich neben meinen Unterlagen auch meist ein Laptop und ein Tablet verstaut habe, es nicht darauf angelegt einfach mal so im Regen stehen zu bleiben. Ich würde mal behaupten, dass er nach einer gewissen Zeit im Regen nicht mehr sonderlich wasserabweisend ist und Wasser ins Innere gelangt. Man muss aber auch dazu sagen, dass er in der Produktbeschreibung nicht als wasserabweisend, wasserfest oder wasser-irgendetwas beschrieben wird. Von daher hatte ich diesbezüglich auch nicht allzu hohe Erwartungen.
_______________________________________________________________________________________________________

Tragekomfort:

Ich hatte erst Bedenken, ob der Rucksack von der Tragequalität so komfortabel wie mein vorriger Rucksack ist, da ich am Tag einer längere Zeit mit Bus, Bahn und auch zu Fuß unterwegs bin. Jedoch hat sich der Rucksack trotz des geringen Preises als sehr bequem erwiesen. Die gepolsterten Schulterriemen sind so breit, dass auch wenn der Rucksack einmal schwerer beladen ist, sich das Gewicht gut auf den Schultern verteilt. Die Rückenpolster sind meiner Meinung nach ausreichend und auch bei wärmerem Wetter nicht unangenehm am Rücken.
_______________________________________________________________________________________________________

Fazit:

Ich kann diesen Rucksack allen Empfehlen, die einen sehr gut verarbeiteten Rucksack mit hohem Tragekomfort zu einem erschwinglichen Preis ihr Eigen nennen wollen. Natürlich gibt es Rucksäcke, die rein subjektiv betrachtet schöner wirken oder noch robuster sind oder eine längere Garantie haben, aber wenn ich mich zum jetztigen Zeitpunkt für einen Laptop-Rucksack entscheiden müsste, würde ich diesen Rucksack wieder kaufen.
_______________________________________________________________________________________________________

Ich hoffe die Rezension hilft euch bei der Kaufentscheidung. Falls ja, dann viel Spaß mit dem neuen Rucksack.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Mai 2017
Vorab: Der Rucksack ist gut verarbeitet, lässt sich gut tragen (die Tragegurte sind gepolstert und so geformt, dass sie nicht ständig von den Schultern rutschen), die Reflekorstreifen sind nützlich ohne albern zu wirken (wie bei Schulranzen oder so) und es passt viel rein, z.B. außer dem Laptop noch ein Ordner, Buch und eine Trinkflasche im Hauptfach.
Nass geworden ist im Regen auch noch nichts darin, aber ich bin damit auch zu Fuß, meist mit Schirm unterwegs und nicht ungeschützt auf dem Fahrrad oder so.

Was ich aber bei einem Laptop-Rucksack schlecht gelöst finde, ist, dass es innen keine weitere Aufteilungen der Fächer gibt. Außer für den Laptop, dann hört es auf. Man muss doch aber irgendwo zumindest die wichtigsten kleinen Kabel, Kopfhörer, Stecker, Ladekabel, Usb-Sticks, Maus usw. unterbringen können, ohne sie einfach in ein großes Fach zu werfen, wo dann alles am Boden liegt. Da dehnen sich die Sachen dann aus, wenn man aus dem großen Fach was rausnimmt und man bekommt es hinterher schlecht wieder rein. Man braucht also am besten für solche Dinge noch eine kleinere Tasche für Elektronikzubehör, die man leicht rausfischen kann, dann geht es. Im vordersten Fach sind ein paar kleine Fächer, passt aber nur was Flaches rein und besser nicht zu klein, denn die sind so schmal und tief, dass man die Hand nicht reinstecken kann.
Also im Punk Aufteilung hat er verloren.

Selbst die kleinen Seitenfächer außen sind nur Netzbeutel, im Gegensatz zu den meisten anderen Rucksäcken. Einen MP3-Player bringt man da besser nicht unter. Das hat mich erst gestört. Ich fand dann die Netze aber grad die aber im Herbst und Winter gut, weil man da gut einen noch feuchten Regenschirm reinstecken kann, ohne dass irgendwas nass wird. Für eine 05 l Trinkflasche wiederum ist es recht eng. Dafür würde aber auch eine Seite mit Netz reichen.

Als Rucksack also top, aber nicht unbedingt als Laptop-Rucksack. Für die Schule wahrscheinlich besser geeignet, passen eher Bücher rein als Kleinkram. Oder für Reisen im Job; da hab ich gute Erfahrungen damit, das Notebook ins große Fach zu packen und Sachen zum Übernachten ins zweitgrößte Fach, da sieht man sie nicht und sie fallen im Büro nicht versehentlich raus.

Update: nutze den Rucksack nun seit einem Jahr, ist noch top in Ordnung, nichts kaputt, was für gute Qualität und Haltbarkeit spricht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2017
Ansich ist es ein guter Rucksack.
Er lässt sich angenehm tragen, hat viel Stauraum und passt gut zum Studium.
Allerdings lässt die Qualität zu wünschen übrig.
Nach dem 1. benutzen waren schon die Nähte von dem seitlichen Klipp offen.
Auch ist es manchmal eine eigene Wissenschaft den Zipper der großen Taschen zu schließen, da die oft sich nicht schließen, bzw. bewegen lassen.
Auch sind die seitlichen Flaschen-Taschen nicht dafür geeignet Thermoskannen aufzunehmen geschweige den zu tragen.
Das Gummiband ist dafür zu dünn und wenn man nach viel Druck es doch Mal geschaft hat, bekommt man sie 1. Nicht wieder heraus; 2. schlingert und wackelt die Flasche beim laufen derartig herum dass man erst Recht kein Vertrauen in diese Nähte hat.
Der Tragekomfort ist zwar angenehm, aber von Amazon Basic Produkten bin ich mehr gewohnt.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2017
Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich den Rucksack überhaupt brauche und dann im Zuge des Prime Day ihn mir doch für ca. 28€ gekauft.
Bisher bereue ich den Kauf überhaupt nicht!
Der Rucksack macht einen deutlich hochwertigeren Eindruck, als der Preis vermuten lässt!
Auch das Design sagt mir persönlich unglaublich zu. Der Rucksack hat eine schöne Form, die durch die schlichten Reflektorstreifen und den orangenen Farbakzenten nochmal unterstützt wird.
Die Reißverschlüsse tun ebenfalls ihren Dienst und machen einen stabilen Eindruck. Nur die beiden der ersten beiden (kleineren) Taschen, haken etwas ab und zu bei den Rundungen.
Gespart wurde, denke ich, bei den Stoffen innen bzw. bei den Innenwänden. Die sind im schlichten, langweiligen, dünnen Grau und widersprechen etwas den äußerlichen hochwertigen Eindruck. Dennoch tun auch die ihre Arbeit.
Positiv finde ich noch die wirklich vielen Fächer und Minitaschen. So ist alles geordnet und man hat nicht so einen "Sack", in dem alles aufeinander liegt. Weiter positiv ist die Polsterung am Rücken und an den Schulterriemen sowie dem Griff.
Die Netze außen am Rucksack sind allerdings relativ klein. Ein Regenschirm oder eine 0,5l Flasche sind aber kein Problem. Das Netz an einem der Schulterriemen ist eine tolle Idee, aber sitzt beim Tragen relativ hoch.

Wie sich der Rucksack im Trage-Dauer-Test schlägt wird sich noch zeigen. Bisher bin ich mit dem kauf aber sehr glücklich!
review imagereview imagereview image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2017
Ich bestellte diesen Rucksack als Schulrucksack für meinen Sohn, der einen großen A4-Ringordner jeden Tag mitschleppen muss. Alle bisherigen Rucksäcke gingen so grad eben zu und irgendwann gingen die Reißverschlüsse dann kaputt. Darum sollte es nun also etwas größer sein.
Der Rucksack verfügt über viele Verschieden große Fächer, die diverse Dinge getrennt voneinander aufnehmen können, das Hauptfach ist wirklich großzügig, der besagte Ringordner passt hinein und hat seitlich einige Zentimeter und nach oben gut 15-20 cm Platz.
Einzig die Netztaschen außen sind sehr klein. Eine 0,5 Liter-Flasche passt hinein, größere Flaschen jedoch nicht.
Der Rucksack lässt sich bequem tragen, mein Sohn mag ihn sehr.
Ich würde ihn - vorallem für den Preis - jederzeit wieder bestellen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. September 2017
Den Rucksack benutzt mein Sohn für die Berufsschule - ein großer, dort nur noch Leitzordner u. keine Schnellhefter mehr zum Tragen kommen. Schöne viele Taschen in verschiedenen Größen. Einige Reißverschlüsse sind mit Stoff abgedeckt, so dass dort kein Regen durchgehen könnte. In der ersten größeren Tasche passt am besten ein Leitzordner hinein, da diese über seitliche Falten verfügt, die die Tasche "vergrößern". Die andere größere Tasche ist für einen Ordner nicht geeignet - man muss zu sehr quetschen. Aber dort passen prima einige Bücher rein. In der vorderen kleineren Tasche auf jeden Fall passend für Schreibsachen wie Federtasche etc. Prima auch, dass es für ein Getränk eine seitliche Extratasche (Netz) gibt. Alles im allen ein guter Schulrucksack - gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. Februar 2018
--------------------------------------------------------- ❶ Einführung und Kaufgrund --------------------------------------------------------

Zu meiner Rezension gibt es, wie immer, Bilder, damit Sie sich meine Beweggründe für positive oder negative Kritik und meine Impressionen zum Artikel besser vorstellen können. Außerdem stelle ich Bilder verschiedener Ansichtsweisen und eventuell auch von Zubehör bereit, damit sie sich ein noch besseres Gesamtbild des Artikels machen können.

Lassen Sie sich von der scheinbar großen Menge an Informationen nicht abschrecken. Ich habe diese Rezension in Kategorien eingeteilt, somit können Sie selbst entscheiden, welche Teile Sie interessieren und lesen möchten.

----------------------------------------------------------- ❷ Gebrauch und Nutzen -----------------------------------------------------------

━━━━━━━━━━► Verarbeitung und Aussehen (+ ⭐️⭐️)

Die Verarbeitungsqualität des Rucksacks ist, soweit ich dies beurteilen kann, sehr gut. Ich konnte bisher keine losen Nähte finden, und auch eine längere Benutzung, sowie Belastung, ließen keine Nähte aufreißen. Was mir jedoch aufgefallen ist, dass die orange-schwarzen Anhänger etwas schlechter verarbeitet sind. Teilweise stehen hier kleine orangene Fäden ab, über welche man aber hinwegsehen kann, da sie nicht besonders auffallen. Auch die Innenseiten sind sauber ausgearbeitet.

Optisch gefällt er mir natürlich sehr gut, besonders, weil die Optik auch einer der Kaufgründe war, neben den funktionalen Kriterien, welche ich an diesen stelle. Das Design ist meiner Meinung sehr hübsch und nicht auffällig, setzt mit den orangen Linien auf dem schwarzen Untergrund aber dennoch ein Zeichen. Frontseitig prangert das 'Amazon' Logo, ansonsten ist der Laptoprucksack aber eher unauffällig und schlicht gestaltet.

━━━━━━━━━━► Abmessungen (+ ⭐️)

Die Abmessungen des Rucksacks hier zu beschreiben, wäre etwas kompliziert. Stattdessen möchte ich aber die Innenabmessungen etwas näher ausführen, speziell jene, welche für die Größe des Laptops relevant sind. Da ich selbst ein Notebook mit 17,3-Zoll besitze (Dell Inspiron 7779-3677), kann ich nur von diesem Fall ausgehen. Die Länge dessen beträgt 41,3cm und die Breite etwa 27,8cm. Verstaut wird dieses dann im hintersten Fach (oder theoretisch auch eines davor), also jenes, welches direkt am Rücken liegt. Mein Exemplar passt haargenau in dieses hinein, sowohl die Breite, als auch die Höhe werden maximal ausgereizt. Der obere Teil des Laptops liegt jedoch frei (im Inneren des Faches). Der Reißverschluss lässt sich noch halbwegs leicht schließen, größer darf das Notebook aber keinesfalls sein. Nehmen Sie meine Maße daher bitte als maximale Referenzwerte für Ihr Gerät.

━━━━━━━━━━► Verwendung des Artikels (+ ⭐️⭐️)

Da mein alter Notebookrucksack nach mehreren Jahren der Benutzung nun endgültig seinen Dienst aufgegeben hatte, musste ein neues, ähnlich 'großes' Modell her, welches mein Gerät umfasst. Da ich bei vielen Konkurrenzprodukten immer die Kritik las, dass trotz Anpreisung kein 17-Zoll Apparat hineinpasst, wollte ich mein Vertrauen dem AmazonGear Laptoprucksack schenken, und ich wurde absolut nicht enttäuscht.

Das Material an der Außenseite weißt Regen und Nässe gut ab. Des Öfteren geriet ich schon in einen Platzregen, zuhause konnte ich mich aber jedes mal von einem trockenen Innenleben überzeugen. Auch platzmäßig passen neben einem großen Gerät noch sehr viele Dinge hinein. In meinem Fall habe ich zusätzlich noch einen Notizblock, sowie ein bis zwei Bücher, ein Ladegerät, diverses technisches Zubehör (Maus, Adapter, Hubs, Kabel) und einige andere Kleinigkeiten mit dabei. All' dies kann er problemlos umfassen, ohne dabei klobig zu wirken. Sehr praktisch finde ich zusätzlich das kleine Fach an der Oberseite für zum Beispiel Schlüssel oder Handy, sowie die Unterteilungen im vordersten Fach. An den Seiten befindet sich auch noch Platz für Flaschen.

Auch das Tragegefühl ist sehr gut. Selbst wenn er komplett aufgefüllt ist, wirkt er weder unförmig, noch drücken die Dinge im Inneren unangenehm auf den Rücken. Als etwas störend empfinde ich aber, dass wenn man wenig mit sich trägt, der Rucksack sehr stark zum Herumrutschen am Rücken neigt, sofern man diesen nicht komplett fest zieht. Die Innenreinigung lässt sich, aufgrund des Materials, sehr einfach handhaben.

━━━━━━━━━━► Geruch

Der Stoff sondert, auch vor der ersten Benutzung, keine chemischen Gerüche ab.

--------------------------------------------------------------- ❸ Schlusswort ---------------------------------------------------------------

✉ Falls Sie Fragen zum Produkt oder zu meinem Erfahrungsbericht haben, mehr Details zu bestimmten Teilen des Produktes oder mehr/andere Bilder benötigen, so scheuen Sie nicht, mir dies mithilfe der 'Kommentar' Funktion, unterhalb der Bilder, mitzuteilen. Ich versuche mein Bestes, Ihnen situationsbedingt, schnell und lösungsorientiert, zu helfen.

♥ Ich selbst lese mir vor dem Kauf auch immer andere Bewertungen durch und freue mich später umso mehr, wenn diese auch nach dem Kauf zutreffen. Meine Bewertungen sind ehrlich und zu 100% aus meinen eigenen Erfahrungen mit dem Produkt entstanden.

✔ Falls Ihnen meine Rezension gefallen oder geholfen hat, so freut mich dies sehr! Ebenso bin ich auch für Ihre Unterstützung, in Form von Feedback, sehr dankbar! ツ
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2017
Ich habe diesen Rucksack vor zwei Jahren zur Nutzung in der Universität gekauft. Ich nutze diesen Rucksack seitdem jeden Tag und habe so einiges drin:

- 13" MacBook Pro
- drei externe Fesplatten
- A5-Notizbuch inkl. 4 Kugelschreibern
- MacBook-Ladegerät
- On Ear-Kopfhörer
- zwei Xbox-Controller
- Tastatur
- Schraubenzieherset
- Smartphone inkl. Ladegerät
- externer Akku inkl. zwei Kabeln
- diverse kleinere Kabel und Adapter
- Sportsachen

Das ist echt eine Menge für einen einzelnen Rucksack. Allerdings hat sich nach ca. 1,5 Jahren das Netz links außen verabschiedet und auch das zweite Netz hat schon ein größeres Loch. Für den Preis lass ich das aber durchgehen.

Gute Arbeit, Amazon!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2016
Der Rucksack bietet insgesamt 5 Taschen bzw. Fächer an. 2 von denen, die vorderste und hinterste sind dann noch unterteilt für Stifte oder sonstigem Kleinkram (vorne) und für einen Laptop und Unterlagen (hinten).
Außerdem hat man noch die Möglichkeit je eine Flasche links und rechts unterzubringen.

Qualitativ macht der AmazonBasic-Rucksack einen sehr guten Eindruck. Nur die Reißverschlüsse sind hier und da noch ein bissle hakelig, was sich aber vielleicht noch beim längeren Gebrauch "einspielt".
Doch auch der Tragekomfort kommt nicht zu kurz. Durch die gepolsterten Trageriehmen kann der Rucksack auch mehr und dadurch schwerer gepackt werden. Und wenn man schon beim Packen ist, so muss ich sagen, dass die Zeiten, in denen ich immer gucken musste, dass was größeres im Rückbereich ist und damit nichts in den Rücken drückt, aufgrund der Polsterung endlich vorbei sind.

Wenn sich diese Qualität auch noch in mehreren Monaten oder sogar Jahren zeigt, dann muss man sagen: "Amazon...GOOD Job und KLARE Kaufempfehlung!"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 51 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken