Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2013
Alles Wichtige hat der Autor absolut auf den Punkt gebracht. Gefällt mir sehr gut, wie der Autor das Thema Preise und Honorare aufgegriffen hat. Besonders, weil er nicht nur an der Oberfläche schreibt, sondern wirklich gute Ansätze und eine völlig neue Perspektive dazu liefert. Viele schreiben ja nur drum herum, aber hier wird das Thema „Verhandeln“ sehr gut durchleuchtet und auf den Punkt gebracht.

Und der Autor hat absolut Recht. Aus meiner täglichen Arbeit mit Unternehmern weiß ich selbst, dass genau in diesen Bereichen sehr viele Herausforderungen zu meistern sind.

Ich kann dieses Buch absolut empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Für Selbständige und Freiberufller (aber auch nicht nur für die) eine super praktische und hilfreiche Lektüre, was die wesentlichen Bereiche
in der Honorargestaltung betrifft. Es ist klar und unmissverständlich geschrieben, mit guten Beispielen und kleinen Check-Listen versehen,
die einem helfen das zu sortieren, was einem wichtig ist.
Darüber hinaus geht es auch um eine gewisse Haltung zum Geld an sich. Vieles war mir selbst so gar nicht bewusst, aber jetzt erscheinen
mir einige Gedanken (und vermutlich falschen Glaubenssätze) in einem neuen Licht. Im Grunde ist ja alles simpel, nur machen wir es
uns meistens so kompliziert. Das muss nicht sein. Das beste Beispiel dafür ist dieses Buch. Kann ich nur empfehlen !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dieses "Buch" hat eher das Niveau von einem Weblog. Es soll Selbstständige ermuntern, höhere Honorare einzufordern. Dafür gibt es im Stil US-amerikanischer Selbsthilfebücher jede Menge Sprüche zur Selbstmotivation. Wie die Leistung zu verbessern wäre, die der Kunde bezahlt, darum geht es nicht. Der Text ist ungeordnet und strotzt vor Werbung, Jargon und Querverweisen auf andere "Bücher" des gleichen Autors.

Ein paar Zitate sollen das verdeutlichen:
"PsychK ist eine Mischung aus NLP, Kinesiologie, Energetischer Psychologie und der Neuentwicklung und Neu-Formatierung der jeweiligen Zielbalancen des PsychK." (Pos. 590)
"Viele finanzielle... Ziele passen... gar nicht in die Lebenssituation des Zielgebers hinein. Sie sind somit nicht ökologisch oder ganz platt gesagt – sie sind derzeit unökologisch und werden daher von inneren Instanzen, die sich dann auch im Außen zeigen sabotiert." (641)
"Viele Überzeugungen zu Geld sind kristallklare Diamanten welchen Wert wir uns als Mensch in dieser Welt zuschreiben" (1007)
"Nach meiner Erfahrung ist es so, dass wir immer genau so viel Geld zur Verfügung haben, wie wir brauchen, selbst wenn das wenig oder gar nichts ist." (1037)
"Gerade Menschen, welche von sich ein sehr, sehr positives Selbstbild haben sind hier gefährdet. Es gibt bei allem eine natürliche Grenze und jeder muss seinen Saturn irgendwie leben." (1309)

Wenn der Autor meint, seinen Saturn leben zu müssen, soll er das gerne tun, für mich ist das nichts. Der Umschlag ist noch das Beste.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Ich bin selbstständig im Bereich Fitness und diese ganzen Verhandlungen um Preise, Honorare und Vergütungen werden immer schlimmer und brutaler. Mir fällt es immer schwerer, genügend Geld zu verdienen. Da stieß ich beim Surfen auf Amazon auf dieses E-Book und mir wird vieles klarer. Auch warum mein Kollege mehr verdient als ich. Er hat wohl `ne andere Einstellung zum Geld. Das habe ich u.a. hier beim Lesen gelernt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Welche Fehler sind bei Honorarverhandlungen vermeidbar?
Welche Argumentationskette unterstützt meine Honorarverhandlung und -forderung?
Wie erreiche ich mein konkretes Honorarziel?
Christoph Simon zeigt in seinem e-Book, wie man eine erfolgreiche Honorarverhandlung für sich erzielt.
Ähnlich wie die Naturgesetze sind die Gesetze des Geldes permanent wirksam, unabhängig, ob es in dem System ein Bewusstsein dafür gibt oder nicht.
Verstößt ein System, in diesem Fall man selbst, gegen diese Prinzipien, entstehen Konflikte.
Als Geldcoach erläutert Christoph Simon die Wirkungsmechanismen und macht konkrete Vorschläge zur Verinnerlichung dieser.
Mein Tipp, um sich nicht nur über den passenden Auftrag zu freuen, sondern auch über die Zufriedenheit der als gerecht empfundenen Bewertung der eigenen Arbeit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Vieles was ich im Honorarverhandlungsreport gelesen habe praktiziere ich bereits. Dennoch waren auch für mich neue Ansätze dabei und dafür geht ein Danke an den Autor. Sehr wichtig ist, dass der Preis zu einem "passt", dass man sich damit identifiziert und nicht einfach einen Preis übernimmt. Dann gelingt auch das "standing" und man/frau kommt in der Honorarverhandlung authentisch rüber. Branchenvergleiche halte ich auch für wichtig. Sehr gut hat mir gefallen dass der Autor auf Geldglaubenssätze eingegangen ist, das habe ich so noch nicht in Honorarverhandlungsbüchern gefunden; halte ich aber für extrem wichtig. Denn die Glaubenssätze bestimmen den Preis, nicht das Bewusstein. Zum Thema Geld habe ich ein Buch von Jana König gelesen " vom Geldmangel zum Geldfluss ", da wird auch intensiv auf Glaubenssätze und Auflösung derselben eingegangen. Fazit: empfehlenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Ich habe den Report verschlungen, mehrmals. Mir war nicht bewusst, dass ich viele Prägungen und Glaubenssätze so in mein Leben einbrachte, dass daraus niemals die hohen Ziele erreicht werden konnten, die ich mir setzte. In diesem Report wird klar aufgezeigt woran es liegt, aber vor allem, WIE es anders und richtig gemacht werden kann.

Für Bücher, Seminare und Coachings gab ich hunderte von Euros aus. Hier kann eindeutig gesagt werden: Es darf (und kann) auch einfach sein, und dazu wesentlich preisWERTer.

Meines Erachtens ein Muss für Jeden, der sein Leben im Business oder Beruf aber auch im privaten Bereich in Richtung Erfolg drehen will. Dies erfolgt zwangsläufig, weil man Techniken an die Hand bekommt, die neben vielen anderen Erfahrungen auch SelbstWertSchätzung zur Folge haben.

Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Jeder Selbstständige kennt dieses Problem:
Sobald die Verhandlungen um ein neues Projekt zum Punkt
„Honorar“ kommen, versiecht der Enthusiasmus des Auftraggebers.

Wie man dieses Problem löst und Mut und Sicherheit schöpft
für die Verhandlungen; wie man den Preis verhandelt, den
man haben möchte, und vieles mehr verrät dieses Buch.

Sehr empfehlenswert für jeden, der selbstständig ist oder
es werden will und dem Geld nicht völlig egal ist. Das Buch
ist klar und deutlich geschrieben und enthält zahlreiche
nützliche Ratschläge für Selbstständige unterschiedlicher Branchen.

Unter Anderem lernt man, dass auch die Einstellung zum Thema Geld
eine wesentliche Rolle spielt und dass wir oft dazu tendieren,
Dinge komplizierter zu machen als sie eigentlich sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Da ich ja als Selbstständiger immer dieses Thema mit dem Geld habe kenne ich natürlich die Schwierigkeit, die Preise durchzusetzen. In diesem Buch habe ich mich wiedererkannt an der einen oder anderen Situation wo ich eingebrochen bin und Preisnachlass gegeben habe. Hier fand ich sehr wertvollte Tipps und Tricks wie das in Zukunft vermieden wird Preisnachlässe zu geben. Super klasse!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Hervorragende Zusammenfassung zum Thema Honorarverhandlung.
Das Wichtigste hat der Autor auf den Punkt gebracht plus eine
neue Perspektive: die eigenen Glaubenssätze zum Thema Geld und dem
Selbstwert und wie man sie ändert. Unbedingt lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)