flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 24. August 2016
Schon die Handlung verspricht einiges: Die drei Detektive sollen für Onkel Titus einen verkauften Chrysler überführen. In einer verlassenen Berglandschaft geraten sie bei Nacht in dichten Nebel und stürzen beinahe von den Klippen. Ein altes, verlassenes Hotel suchen sie als Zuflucht auf - doch der greisige Inhaber und gleichzeitig Butler ist ebenso unheimlich und sonderbar, wie das Gemäuer selbst. Die drei erfahren von einem mysteriösen Flugzeugabsturz und sollen das Geheimnis lüften sowie das zugehörige Rätsel lösen... dabei wird es mehrfach gefährlich...

Schon der Story alleine würde ich 2 Sterne geben, denn so interessant las sich schon lange kein Fall mehr.
Dazu kommt die vermeintliche Idylle einer einsamen und doch grünen Berglandschaft; eine beklemmende Situation, da Justus, Bob und Peter dort oben festsitzen, und ein gruseliges Katzenwesen, dass auch vor Gewalt nicht zurückschreckt.
Der Fall ist höchst undurchsichtig und wird mit einem schwierigen Rätsel nur noch kniffliger.
Außerdem sind die neben den Detektiven auftretenden Gestalten höchst seltsam, häufig unheimlich und dann auch noch ernsthaft gefährlich
- dem Sprecher des heiseren Hotelbesitzers/Butlers kann man getrost einen Stern alleine geben - sein Auftritt ist großartig.
Peter ist -diesmal völlig zu Recht- mal wieder am Schlottern vor Angst und auch Bob's Nerven sind nicht selten überspannt.
Interessant auch, dass Peter hier an der Lösung des Falles zu einem Großteil alleine beteiligt ist.

Effekte und Musik stimmen hier ebenfalls. Die Atmosphäre ist kinoreif und auch die Auflösung hat es so überraschend noch nicht gegeben.

FAZIT: "Der verschollene Pilot" zählt meiner Meinung nach zu den ganz großen Highlights nach den Klassiker-Folgen (1-49)
und dafür gibt es von mir geballte 4,5 Sterne !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2017
Grob zur Story: Die drei ??? sollen für Onkel Titus ein Auto überführen. Durch starken Nebel sind sie gezwungen im Hotel „King of the Mountain“ abzusteigen. Schon bald merken Die drei ??? das hier seltsame Dinge vor sich gehen. Es wird klar Die drei ??? haben einen neuen Fall.

Ich fand die Story überzeugend. Ein düsteres Hotel, wo Die drei ??? die einzigen Gäste sind. Dazu kommen noch schräge Gestalten und ein Geheimnis nach dem anderen. Alles Komponenten die einen guten Fall ausmachen. Die ganze Zeit über wird die Atmosphäre und das verworrene toll übermittelt. Es kommen auch nicht all zu viele Personen vor, welches einen Fall auch unüberschaubar machen kann. Das Ende ist in Ordnung, d.h. es haut einen jetzt nicht um, ist aber auch nicht schlecht gewählt.

Als Tipp für Leute die Miträtseln wollen: Schaut euch das Booklet nicht so genau an, sonst könnte man erahnen wohin das Ende führen wird.

Ich gebe 5 Sterne, weil mir die Story und Umsetzung sehr gefallen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. Juli 2014
Justus, Peter und Bob müssen aufgrund von Dunkelheit und Nebel in einem abgelegenen Berghotel Zuflucht suchen. Doch hier stimmt so einiges nicht, denn die Jungs sind die einzigsten Gäste, der Hotelwirt ist ein äußerst seltsamer Kauz und es geschehen seltsame Dinge in der Nacht. Und was hat es eigentlich mit dem übersteigerten Interesse des Wirts für einen viele Jahre zurückliegenden Flugzeugabsturz in der Region auf sich? Die Jungs begeben sich in die Berge zu dem Flugzeugwrack und es warten allerhand Überraschungen auf sie.
Die Detektivstory ist alles in allem so lala und kann in ihrer Gesamtheit nur mäßig überzeugen. Sie wirkt phasenweise recht wirr und unübersichtlich und auch die schlußendliche Fallklärung klingt arg konstruiert und wird für den Hörer somit nur bedingt glaubhaft. Vielleicht ist die literarische Vorlage (Die drei ??? und der verschollene Pilot) besser und nachvollziehbarer, aber die hier vorliegende Hörspielfassung hat so einige Mängel.
Dass der absolute Großteil der Handlung insgesamt durch nur vier Sprechrollen (die ??? bereits inbegriffen) bestritten wird, hebt den Unterhaltungswert diese Hörstücks auch nicht gerade.
Fazit: Schwache Serienfolge aus der ???-Reihe.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2017
Die Geschichte an sich ist gut und in sich schlüssig. Manchmal musste ich jedoch schmunzeln. ☆☆
Aber die Story ist mal wieder spannend weil man sich die ganze Zeit fragt was überhaupt los ist! Der hauptcharakter neben den drei??? Ist sehr gut gelungen. ☆☆☆☆☆
Die Rätsel hingegen sind so lala, eine solide 3. ☆☆☆
Alles in allem eine spannende Story zum mitfiebern!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2015
Die drei ??? suchen im Nebel und in verlassener Gebirgslandschaft nach einem Schatz... leider spielen insgesamt nur vier Personen (inkl. der drei ???) mit. Etwas Gruselatmosphäre kommt auf, aber dieser Fall trifft nicht die Erwartungen, die man sonst eigentlich vermutet hätte. Schade - da gibt es sicher spannendere Fälle...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Sehr schönes Hörspiel für fast jede Altersgruppe. Nie Langweilig, oft tricky, sehr gute Sprecher, vielfältig, lustig und auch anspruchsvoll. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2016
Wirklich eine tolle Folge spanend zuhören und wurde schnell geliefert die drei Fragezeichen sehen ein altes Flugzeugfrak und stoßen wieder auf ein Rätsel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Tolle Geschichte wie immer. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Lohnt sich. Ich finde die Geschichte sehr spannend. Einfach selber kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2016
Eine schöne CD mit einem super spannendes Abenteuer der drei Fragezeichen Justus Peter und Bob. Für die ganze Familie geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2014
Sehr spannendes Hörspiel, was wirklich mirreist. Ein Punkt Abzug muss ich geben für den Preis. 4.99€ für eine MP3 finde ich zu teuer für 6€ bekommt man schon die CD und da hat man was in der Hand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken