Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Mai 2017
Ich habe mir diese Kapselmaschiene vor ca 4 Monaten gekauft und bin bis jetzt zufrieden. Hauptsächlich trinken wir gebrühten Kaffee, aber wenn ich allein nach der Arbeit einen Kaffee trinken wollte, hatte ich keine Lust wegen einer Tasse erst eine Kanne anzusetzen. Also hab ich bei dieser DG Maschine zugeschlagen. Allerdings zum Abgebotspreis von ~ 70 Euro. 130€ oder mehr wären mir eindeutig zu viel gewesen. Das Aussehen und die Größe sind gut. Sie nimmt nicht zu viel Platz weg. Die Bedienung ist simpel. Wassertank auffüllen ( reicht für 3- 4 große Tassen), Kapsel einlegen und Hebel runter drücken, Wassermenge einstellen (steht auf der Kapsel) und los geht's. Man muss nur aufpassen, das man den Hebel zum aufbrühen exakt bewegt, da man sonst schon mal die Wassermenge versehentlich verstellt. Schön ist die XL Funktion, da ich meinen Kaffee persönlich nicht gern so stark trinke. Der Geschmack ist auch ok. Im Nachhinein habe ich jetzt in der Familie auch die Möglichkeit zum Vergleich mit Tchibo, die schmecken mir persönlich etwas besser, sind jetzt aber keine gravierenden Unterschiede. Schade finde ich, das es keinen richtigen koffeinfreien Kaffee gibt. Preislich gesehen liegen die Kapseln im Mittelfeld.Ich kauf Sie immer im Angebot, da kommt die Kapsel ca. 23ct/Stk.
Als Alltagskaffeemaschiene würde ich sie auf keinen Fall nutzen, aber so für ab und zu mal ne einzelne Tasse wenn's schnell gehen soll kann ich durchaus mit meinem Gewissen gegenüber Umwelt und Geldbeutel vereinbaren.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
I really love the Dolce Gusto coffes, and after my previous one got broken I decided to buy this one with very good results. I still like a little more the previous one I had, but since it was already deprecated I decided to get this one that also works perfectly!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2017
Haben die Maschine für unseren Einzug bestellt.
Ich muss sagen die Maschine ist top, dabei waren 6 Test Kapseln, super lieb. Geschmacklich einwandfrei und der Schalter ist super (kalt/warm + Regulation von ml)
Sehr unkompliziert und schaltet automatisch ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2017
die pads sind etwas zu teuer in der anschaffung.
die Kaffeemschine finde ich toll in der handhabung.
einfach von der bedienung und kaffee schmeckt auch toll.
kann ich nur weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
sehr gute Dolce Gusto Maschine mit automatischer Wasserzufuhr, sehr zu empfehlen,
ist bereits unsere zweite Maschine, würde ich immer wieder kaufen, einfach zu bedienen,
Kaffee schmeckt, was will man mehr :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2017
Meine Mama hat Dolce Gusto schon seit bestimmt 10 Jahren und wir lieben sie seitdem.
Nun hab ich mir auch endlich mal eine schenken lassen. 😉 Die Farbe ist toll, passt wunderbar zur Küche und ist denke ich, nicht so anfällig. Das es mittlerweile diese Automatik gibt finde ich klasse. Bei meiner Mama hat man das nach Gefühl gemacht und dann schmeckt es halt manchmal nicht so wie schmecken soll. Und so kann man die Maschine anmachen und auch mal weg gehen und trotzdem passiert nichts.
Hier im Westen trinkt man nur Filterkaffee und für eine Person eine ganze Maschine aufzusetzen, nervte mich schon oft. Mit den Kapseln ist schnell ein Kaffee gemacht.
Die Auswahl an Kapseln hat sich sehr gemehrt, tolle Sorten, so lecker. Versand war super schnell und unkompliziert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2017
Schöne kleine Maschine mit kurzer Aufwärmzeit. Habe mir noch den Kapseladapter für die Kapseln mit dem K-Fee Kapselsystem dazu gekauft. Kaffee ist sehr gut. Habe mehrere Sorten ausprobiert. Maschine ist einfach zu reinigen und sehr kompakt und schlicht. Genau das richtige für eine kleine Arbeitsplatte.
Preis ist in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2016
Nachdem meine alte Maschine kaputt gegangen ist habe ich mir diese hier neu gekauft ein großer Vorteil ist der größere Wassertank und dir Dosierungsanzeige. Durch das Antippen nach des Hebels für Kaltes und warmes Wasser (links/rechts) vorne oder hinten wird die Wassermenge eingestellt. Endlich muss man nicht mehr daneben stehen bleiben. Wirklich super für die Tasse Kaffee/ Latte Machiatto zwischendurch, weil sonst sind die Kapseln wirklich teuer, doch dank dem Kapsel-Adapter für Dolce Gusto Maschinen kann man auch günstigere Kapseln nutzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Die Dolce Gusto macht super leckeren Kaffee! Ist schnell startbereit und dank des AutoStops muss man nicht daneben stehen bleiben. Man kann die Kaffeestärke selber einstellen und sie ist einfach zu reinigen und zu entkalken. Macht optisch etwas her und wenn gerade kein Wasserkocher parat ist, kann man auch einfach heißes Wasser für Tee hernehmen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2016
Ich fühl' mich verk***eiert von dieser Technik! Habe nun zwei neue Maschinen getestet (mit rotem Kabel, eins davon Ersatz, weil die erste bereits den Defekt hatte, die Kapseln nicht leerzuspülen: sie waren nach Brühvorgang ALLE noch VOLLER Wasser, auch oben auf der Kapsel eine Pfütze. Anruf bei Kundrn-Hotline Krups ergab beim ersten Mal: die Kapseln sollten leergespült werden, es wurde mir ein Umtausch empfohlen.
Nun, die zweite hat dasselbe Problem!!
(Die erste noch daheim gehabt, war also auf jeden Fall ein anderes Gerät!)
Bei beiden Maschinen (mit rotem Kabel) das gleiche Problem! Die Kundenhotline sagte diesmal, dies sei normal, es handle sich um "Restwasser" in den Kapseln nach Brühvorgang. Es ist aber nunmal kein RESTwasser: ich schnitt die Kapseln auf: bis am oberen Rand voll Wasser und die Milchkapsel noch VOLL Milch!
Kann das angehen, das etwas so produziert wird?! Hab auch eine Tassimo und eine Nepresso-Maschine - dieses Problem gibt es bei deren Technik nicht: ein letzter Brühstoß mit Dampfaustritt und die Kapseln sind bei beiden Systemen RESTWASSERFREI!
Nur Dolce-Gusto-Maschinen sind anders konstruiert - ich persönlich besitze obige Genio2 von Krups, bei DeLonghi soll es aber dassekbe sein!
Und kein Kunde mokkiert sich hier darüber - sehr seltsam! Ich kann jedenfalls solch' volle Kapseln nicht gleich in den Plastik-Müll entsorgen, ausserdem trieft es so ja ohne Ende raus und die Küche voll... ^^
Also drücke ich jede noch volle Kapseln im Getränkeglas nochmal extra aus/leer und halte oben dabei das kleine Brühlöchlein zu. Keine tolle Alternative!
Ich persönlich finde das DolceGusto-Konzept daher technisch völlig unausgereift! (Und den dicken schwarzen extra Kapselabfall-Behälter stell' ich mir sicher nicht auch nich in meine ohnehin volle Küche.)
Ich denke, ich probier' die vorhandenen/bestelkten Getränkekapseln nun durch - und dann geht auch diese Maschine retour.
Abgesehen davon kann ich sagen, dass mir die meisten Getränke auch nicht schmecken! Weder Macciato- noch Café au Lait-Getränke, nur zwei Teesorten sind gut, aber insgesamt sind die Tees vorgesüsst und ich trinke Tee lieber ohne Zucker. Alle Kaffees hab ich noch nicht durch, aber der Bringer war's busher auch nicht, da bleib' ich glaub eher bei Nespresso-Variationen...
Der Kakao ist wässrig und ne Katastrophe und auch Chocochini nicht dolle - irgendwie wird alles entweder wässrig oder zu süss (je nach Wassermenge). Da schmecken mir die Tassimo-Getränke doch noch besser. Leider verwenden die keine echte Milch mehr in den Kapseln - daher wollte uch umsteigen! Aber ich glaub', der Versuch scheiterte. ;)
Ich zumindest kann das DolceGusto-System weder vom technischen Konzept her empfehlen, noch geschmacklich! Ausserdem stösst mir auf, dass die Geräte als AUTOMATISCH bezeichnet werden, obwohl sie nur HALBAUTOMATEN sind, ohne Kapsel-Barcodeerkennung (wie z.B. die Tassimo eine hat!) und man dennoch manuell die Striche (Wassermenge) jedesmal einstellen muss! Das einzig automatische ist hier der Wasserstopp am Ende des Brühvorgangs. Die 'manuellen' Geräte wie z.B. die Piccolo haben nicht mal den! Eigentlich unglaublich! ^^

Und wegen der unterschiedluchen Kabel-Farbe rot oder schwarz hier die Aufklärung: die Maschinen im Laden haben noch ein schwarzes Kabel - die neueren (also NEUE Produktionsreihe!) und im Online-Verkauf ein rotes Kabel! Das ist lt. Hotline ein Marketing-Gag, da die Farbe von Nescafé 'rot' sei... ^^ Aha.
Nun, ich mag das rote Kabel passend zur roten Maschine ja - aber viele mögen lieber das schwarze.
Die Kundenhotline gab den Hinweis weiter - die überlegen wohl auch, ob sie die Kabelfarbewieder umstellen...je nachdem eben, wie viele Kunden sich beschweren! ;>
Hoffe, ich hab Licht ins Dunkel gebracht! :)

Würde mich interessieren, ob eure Kapseln auch VOLL Wasser verbleiben und ob euch das nicht nervt und ihr die einfach so trotzdem in den Plastikmüll werft?! ;) Scheint ja ausser mir keinen zu stören...
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)