Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2014
Das Notebook kam schnell bei mir an, sodass ich loslegen konnte. Problemloses Update auf Windows 8.1. durch den Windows Store. Funktionierte alles einwandfrei. Was wirklich etwas störend ist, ist, dass alle Anschlüsse (auch Strom) an den Seiten sind. Strom hätte ich gerne hinten gehabt und auch einen USB Port für den Drucker hätte ich gerne hinten gehabt. Dadurch herrscht etwas Kabelsalat auf dem Schreibtisch, aber das Notebook überzeugte durch seinen guten Preis und deswegen für mich kein Abzug. Ich hatte diese Besonderheit auch vorher gelesen, sodass es mir beim Kauf bewusst war.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
Ich habe mir das NB mit einer zusätzlichen Speichererweiterung von Kingston bestellt, selbst eingebaut. Bin begeistert von dem NB. Das Display ist toll, super Sound und Win 8.1 ist nach kleiner Gewöhnungsphase toll leicht zu handhaben. Besonders gefällt mir das super schnelle Starten/hochfahren des NB's schnell werden neue Apps oder Updates geladen. Ich schaue viel TV über das Internet und alles läuft in HD Qualität! Super absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Das Laptop ist von der Handhabung eigentlich sehr gut, flüssiges arbeiten jederzeit gewährleistet. Wäre da nicht dieses Problem mit dem Grafikkartentreiber unter Windows 8.1. Ohne ausreichende Kenntnisse im EDV Bereich hat der Anwender leider ein riesen Aha-Erlebnis nach dem Update auf Windows 8.1. Deshalb auch nur 4 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Der Versand und die Bestellung über Amazon, Perfekt!
Habe zunächst, unter Windows 8, alles aktualisiert und erst danach ein Update auf 8.1 gemacht. War sehr zufrieden, mit dem Laptop zu diesem Preis.
Jetzt nach 6 Monaten, gibt es jedoch Probleme mit der Tastatur.
Einzelne Buchstaben und Zahlen funktionieren von einer Minute auf die andere nicht mehr. Trotz Neuinstallation und Wiederherstellung lässt such der Fehler nicht beheben.
Ohne das irgendetwas geändert wurde!! Schreibe im Augenblick mit der Bildschirmtastatur.
Wurde dann dem technischen Kundendienst von Lenovo gemeldet. Muss mit zugesandtem Retouren-Schein zur Medion AG, Service Center bzgl.der Garantie und zur Reparatur gesendet werden. Wieso Medion?

Habe durch googeln allerdings festgestellt, dass einige Kunden mit dem Medion Service sehr schlechte Erfahrungen haben. Trotz unverschuldeter Fehler in der Garantiezeit für die Reparatur bezahlen mussten und dergleichen. Das gibt mir zu denken!!!

Ebenfalls wurde mir telefonisch mitgeteilt das es 2-3 Wochen dauern kann, bis ich das Notebook zurückerhalte. Das ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung.
Der vorinstallierte Lenovo Solutions Center zur Fehlerbehebung ist überwiegend in Englisch und bei technischen Problemen nicht einfach zu handhaben. Empfehle daher, gleich beim Lenovo Support in Deutschland unter 0800-..anzurufen.

Das Black-Screen Problem, wie von vielen anderen beschrieben, trat bei mir nicht auf.

Nun, werde ich abwarten, ob der Service in der Garantiezeit, wirklich so schlecht ist, wie beschrieben? Ware beschädigt, oder überhaupt nicht zurückkommt, oder zusätzlich bezahlt werden muss, etc. Das kann ich noch nicht beurteilen.

Habe heute nach 5 Tagen meinen Laptop vom Reparaturservice EINWANDFREI zurückerhalten. Fehlerhafte Tastatur wurde ausgetauscht. Bios Update, funktioniert wieder alles PERFEKT. Ich kann nicht klagen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2015
Der Lenovo wird nach nicht mal einem Jahr zum zweiten Mal von mir zur Reparatur eingeschickt. Ohne besondere Beanspruchung hat das Gerät seinen Dienst von einem auf den anderen Tag ohne jegliche Ankündigung versagt. Nutzer war eine Rentnerin, die das Gerät sicherlich nicht überbeansprucht hat sondern kleine Buchhaltung machte und ein wenig im Internet surfte. Ich bin maßlos enttäuscht und würde das Gerät am liebsten ersatzlos zurückgeben und mein Geld zurückverlangen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Amazon: Gewohnte sehr schnelle Lieferung. DHL hat am 12.1.2014 bei mir geklingelt obwohl es bei der Bestellung noch hieß, dass der Rechner (2020M, 1TB, Win8) erst ab 14.1.2014 lieferbar ist.

Anfänglich 1 Stern, weil:
Gerät: Ich habe zuerst Windows 8 updates runtergeladen und installiert. Dann habe ich auf die Microsoft Store Kachel geklickt und wie in der online MS Anleitung beschrieben wird einem als allererstes das upgrade auf 8.1 empfohlen. Habe ich gemacht. Das runterladen hat gefühlt eine Stunde gedauert. Nachdem ich dann auf installieren gegangen bin kam der Hinweis, dass sich der Rechner jetzt ein paar Mal neustarten muss. Und dann blieb der Bildschirm 4 Stunden lang schwarz (und ist es immer noch)... Der Rechner lebt noch, ich kann hören, dass er wenn ich auf das Touchpad gehe den Lüfter anwirft. Aber der Monitor bleibt schwarz. Spontan angeschlossener, externer über VGA angeschlossener Monitor erhält keine Daten und geht in den Standby. Über die An-/Aus-Taste des Laptops kann ich ihn runterfahren (oder in den Standby?) und wieder anmachen. Aber alle Monitore bleiben schwarz. Kurze Google Recherche ergibt, dass "Monitor schwarz upgrade Windows 8.1" ziemlich häufig ist. Laut Lenovo Herstellerseite ist der G700 8.1 fähig und dieser Fehler dürfte nicht auftreten. Haha... Mehr Lösungsvorschläge gab es da nicht für jemanden, der vor ein paar Tagen das gleiche Problem dort geschildert hat.

Lt deskmodder liegt es am Treiber für die Graphikkarte, den man selber einspielen muss (BIOS, abgesicherter Modus und so). Leider ist die Graphikkarte (wenn es denn überhaupt eine ist...) lt Amazon INTEL HD GPU, dafüt kann ich auf der Lenovo Treiber download Seite aber nichts finden.

Hat jemand das Problem bei diesem Modell schon mal erfolgreich gelöst? Würde das lieber ans Laufen bekommen als ihn Amazon zurückzuschicken.

UPDATE 21.01.2014:
Vielen, vielen Dank für die Hilfestellungen in den Kommentaren! Hatte ich hier bei den Amazon Produktrezensionen gar nicht erwartet.
Diese Novo-Taste funktioniert wirklich gut - vielleicht waren es auch die Windows 8 internen Mechanismen, die gemerkt haben, dass was mit dem upgrade auf 8.1 nicht gestimmt hat. Ich erkläre es mir inzwischen so: die Graphiktreiber von dem Win 8.1 aus dem MS Store funktionieren nicht zusammen mit diesen Lenovo. Die 8.1 Installation kann nicht abgeschlossen werden, da man einer Datenschutzbestimmung zustimmen müsste, die man dank schwarzem Bildschirm gar nicht erst zu sehen bekommt. Deswegen kann man auch keinen abgesicherten Modus starten und in diesem den richtigen Graphikkartentreiber installieren. Fehlerverursacher ist nach meinem Verständnis Microsoft. Da 8.1 erst seit Mitte Oktober 2013 auf dem Markt ist, gilt das gute alte Spiel: keine Microsoft Software kaufen/verwenden, die jünger ist als 1 Jahr.

Fazit Betriebssystem: Ich habs aufgegeben und bleibe auf Win 8. Vielleicht gebe ich der Sache in einem Jahr noch mal einen Versuch.

Hochgestuft von 1 auf 4 Sterne, weil:

Fazit Notebook: Seit 2 Tagen jetzt in Betrieb unter Win 8. Bisher alles bestens, faszinierend wie schnell der Rechner einsatzbereit ist! Sobald ich den Deckel 2 cm geöffnet habe, strahlt er mich schon an und wartet auf meine Eingabe. Mal schauen, wie lange das so schnell bleibt. Bisher finde ich win 8 eigentlich ganz nett, auf dem "App Bildschirm" einfach in die Tastatur tippen was man möchte (Drucker, Maus, etc), auf die Einstellungen-Kachel rechts klicken und schon hat man genau das was man gesucht hat. So lob ich mir das. Die USB Anschlüsse klemmen in der Tat wie in anderen Rezensionen beschrieben. Als ob die Welt erst seit gestern USB-Stecker-Buchsen baut. überflüssiges Ärgernis, aber mit ein bisschen Fingerspitzengefühl bei meinem Exemplar kein Problem
1919 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2014
Da mein alter Laptop schon über 6 Jahre alt war und immer wieder mal was kaputt ging, habe ich beschlossen mir einen neuen Laptop zu bestellen. Dieser Lenovo ist es geworden und ein perfekter Ersatz dafür.
Der Bildschirm ist schön groß, toll zum Filme schauen und hat eine super Auflösung. Die Tastatur ist zwar etwas versetzt, da mein alter Lappy nicht ganz so groß war, aber alles eine Sache der Gewohnheit. Was mir allerdings super gefällt, ist, dass sich zwischen den Tasten und darunter kein Dreck ansammeln kann wie bei meinem alten Laptop. Dies war immer ziemlich ärgerlich und Zeitaufwenidg dies zu säubern.
Auch die Lieferung des Gerätes war super schnell. Kann ich deswegen nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Bin sehr zufrieden, konnte ohne große Probleme den Notebook in aktivieren.
Bedienung erklärt sich von selbst.
Software konnte problemos installiert werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Der Lenovo g700 ist nicht schlecht,aber wenn es eingeschaltet ist und warm wird das Plastikgeheuse stinkt bestialisch nach Chemie auch nach 6 Monate. Nicht zum empfehlen

Von Anfang an, Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung. Es fällt kontinuierlich ab . Man muss immer wieder neu starten, um eine Verbindung wieder zu finden. Ich habe mehrmals den Kundenservice angerufen aber ich konnte das Problem nicht losen . Lanovo nicht zu empfehlen , ich werde nächste mal wieder zu Acer greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2016
Mein Lenovo lebt munter und lustig vor sich hin, viel kann ich zu ihm nicht sagen, da ich Linux drauf habe und das quasi so modifiziert habe, das es auf meine Bedürfnisse angepasst ist.
Das Laptop macht alles mit und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen, selbst als Windows User. Auch wenn das Laptop sein gewisses Gewicht hat, kann ich es als kleine zierliche Frau gut mit zu Meetings und anderen Terminen nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)