Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2014
Es ging sehr schnell, die Ware ist qualitativ sehr gut. Gern immer wieder.
Das Buch ist sehr hilfreich und unterstützt eine visuelles Lernen perfekt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Buch besteht aus 15 jeweils etwa 3 Buchseiten langen Artikeln in der englischen Sprache. Einen Themenschwerpunkt konnte ich nicht ausmachen, alle Themen sind aber m.E. recht interessant und auch gut recherchiert.
Wörter, von denen der Autor meint, dass sie schwierig seien, sind fett gedruckt und werden am Ende des Textes auf Englisch erklärt und ins Deutsche übersetzt. Wie bei all dieser Art von Büchern kann ich diese Auswahl nicht ganz nachvollziehen; das stellt aber kein wirkliches Problem dar. Allerdings kann man die englischen Wörterbücher für den Kindle nicht einsetzen, da es eine deutsche Ausgabe ist: Beim Antippen eines Wortes wird der Duden verwendet, der natürlich bei englischen Wörtern keine Hilfe ist.
Der Autor empfiehlt das Buch für fortgeschrittene Anfänger, was ich präzisieren würde als B1-Level. Wer darunter liegt, wird vielleicht nicht so viel Spaß an der Lektüre haben.
Nach der Lektüre werden Fragen gestellt, zu deren Antworten man leicht springen kann, ebenso leicht zurück.
Zu Beginn eines jeden Artikels gibt es einen Link zu Fotos im Internet (Texte auf Englisch!) Und was ich besonders gut finde, am Schluß gibt es einen weiteren zu einem Video - wieder in englischer Sprache. Das übt kolossal, zumal das Verständnis erleichtert wird, da man durch das Lesen des Textes mit der Problematik vertraut ist. Super!!!
Und hier gibt es nun ein gewichtiges Problem: Da der Kindle E-Reader nicht in der Lage ist, Videos wiederzugeben, kann man diese sehr hilfreiche Möglichkeit des Buches nicht ausschöpfen. Man sollte es daher auf einem PC, Tablet oder Smartphone lesen, was mit der App ja möglich ist. Auf dem App für PC werden die angetippten englischen Wörter auch im Oxford Wörterbuch angezeigt.
Unter dieser Bedingung ist das Buch ohne jede Einschränkung zu empfehlen. Dank an den Autor.
Am Schluss gibt es noch einen Auszug aus dem Roman "The Ascent of the Vampires" in englischer Sprache. Schwierige Wörter werden am Ende eines Kapitels übersetzt. Natürlich handelt es sich um Werbung. Es wird aber niemand gezwungen, diesen Roman zu lesen oder zu kaufen. Wer Lust hat, kann sich meine Rezension anschauen. Ich fand es empfehlenswert, habe 4 Sterne vergeben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Ich habe auch die beiden Nachfolgeteile von der Englisch-Serie und kann sie nur jedem weiter empfehlen. Wer sein Englisch trainieren möchte bekommt hier kurze Geschichten geliefert, deren Vokabeln im Anschluss erläutert werden. Außerdem werden Fragen zu dem Inhalt des Textes gestellt. Die Kurzberichte sind keine Geschichten in dem eigentlich Sinn, sondern sind Berichte über Städte, Tiere, alte Kulturen etc. so dass man seine Allgemeinbildung gleich auffrischt! Eine sehr preisgünstige Zusatzlösung - allerdings kann man nur damit kein Englisch erlernen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Für fortgeschrittene Anfänger finde ich eine sehr treffende Beschreibung: verständlich, einige Erklärungen und weitere Informationen online...
Finde ich persönlich ein gutes Konzept und dadurch, dass es kurze Geschichten sind, motiviert das Buch ...
Gerne wieder....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Es macht einfach Spaß mit Stephens Bücher die Sprache zu erlernen bzw.aufzufrischen.
Es werden Themen aus allen Bereichen behandelt, so dass zusätzlich noch Wissen vermittelt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Verständlich und sachlich, außer die Vampir- und andere fiktive Horrorgeschichten. Da hätte man besser bei Sachgeschichten bleiben sollen. Das ist etwas was ich nicht verstehe, erst ist es eine Art Sachbuch und dann ein Gruselbuch. Es wäre auch ohne Vampire gegangen, es sei denn man hätte sachlich über dieses Phänomän geschrieben, als man noch an Vampirismus glaubte.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden