flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
16
4,3 von 5 Sternen
Die Lanze Gottes
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:4,99 €


am 15. Juli 2013
Ich habe vorher noch nichts von Dieter Beckmann gelesen, auch nicht von ihm gehört. Mich interessierte vor allem das Thema Heilige Lanze (von der hatte ich natürlich schon gehört) und die Inhaltsangabe hörten sich spannend an.

Sowohl die Aufmachung des Buches, als auch dessen Inhalt gefällt mir gut.
Ich hatte vorher ein wenig Bedenken, dass hier ein bekanntes historisches Thema in der heute leider oft reißerischen Thriller-Manier verheizt wird, aber das war absolut nicht der Fall. Im Gegenteil, die Geschichte ist mit viel Bedacht erzählt, hetzt nicht von einem Highlight zum anderen, ist aber überhaupt nicht langweilig, sondern trotzdem sehr spannend.
Die Vermischung von historischen Fakten und Fiktion, mit der die Lücken gefüllt wurden, hat auch super funktioniert. Scheint, als hätte der Autor sehr viel Zeit in die Recherche gesteckt.

Die Charaktere sind sauber ausgearbeitet und alle in ihrem Tun schlüssig - was bei historischen Romanen wirklich keine Selbstverständlichkeit ist - , einige hab ich im Laufe des Buches echt liebgewonnen (Adam von Bremen zum Beispiel).
Wer historische Romane mag, kann hiermit nichts falsch machen. Meine ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Von Anfang an hab mich die liebevolle Gestalltung der Charaktere und ihre Entwicklung mitgenommen. Die Stimmung wird sowohl gut durch die Szenen und Umgebung, als auch durch die Gedanken wiedergegeben. Wodurch jeden Charakter des Buches lebedig wirkte. Die große Mühe von Beckmann in sein Buch wird gerade in der Detailgetreue der Geschichte deutlich. Er vermittelt anregegt und nicht zu umschweifend das Jahrhundert wieder und die Zustände die geherrscht haben.
Rund um ein sehr gelungendes Buch was ich allen Leser weiter empfehlen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich hab „die Lanze“ geschenkt bekommen und eher zufällig angefangen zu lesen, weil ich grade nix anderes mehr hatte. Denn eigentlich interessiert mich die Zeit nur so medium. Aber dann war ich ratzfatz durch und fand es überraschend toll! Die Handlung war gut und vor allem die Charaktere saugen einen sofort in die Geschichte rein. Dass das wirklich so passiert sein könnte, kann man sich gut vorstellen. Sehr realistisch – nicht nur die ganzen historischen Details, auch die Charaktere, die eben nicht schwarz-weiss sind. Ok, auf die Schlacht-Szenen hätte ich manchmal verzichten können, aber so war das wohl, damals. Und zu brutal waren die Szenen dann auch nicht.

Mein Fazit: Feiner Historien-Schinken, lecker auch für Anfänger ;)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
"Die Lanze Gottes" ist ein mitreißendes Buch mit vielen geschichtlichen Details. Gut recherchiert und einfühlsam geschrieben. Einmal eingetaucht in die Geschichte, nehmen die Charaktere den Leser mit auf eine turbulente Zeitreise durch ihr Leben. Man will unbedingt erfahren, ob es Janus von Esken gelingt, die bösen Widersacher, Rudolf von Rheinfelden und Wilfried von Breyde, zu besiegen; und natürlich, was aus der Lanze Gottes wird. So ganz nebenbei erfährt man auch noch interessante Einzelheiten aus der Geschichte des Mittelalters.

Meine Bewertung: Sehr lesenswert! Gerne mehr davon!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Schon der Prolog zog mich ganz in seinen Bann. Dem Autor ist es gelungen, den Leser in das frühe Mittelalter um 1100 herum hinein zu ziehen. Die Suche des Grafensohnes Janus nach der Lanze Gottes ist zwar an einigen Stellen etwas unglaubwürdig, aber immer spannend. Janus`Reise an den Hof von König Estridsson in den hohen Norden Dänemarks hat mir besonders gut gefallen.
Übrigens: im Gegensatz zu Rezensent "Zimmer" finde ich es sehr hilfreich, mir vor dem Kauf eines e-books die Rezensionen durch zu lesen. Besonders die kurzen Zusammenfassungen der Inhalte helfen mir bei der Entscheidung, ob ich ein Buch kaufe, oder nicht. Dann weiß ich nämlich, in welcher Zeit es spielt und spare mir die Leseproben. Die Inhaltsangaben sollten natürlich nicht zu langatmig sein und nicht zu viel verraten. Dieser Roman ist jedenfalls auf jeden Fall weiter zu empfehlen, ein Kauf lohnt sich. Für so einen kompakten Roman ist der Preis sensationell günstig!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Ein Lehrbuch der Geschichte. Wirklich eine spannende Geschichte die Verständnis für Geschichte erweckt. Sie zeigt die Zusammenhänge der Kirche, des Adels und des "gemeinen" Volkes dieser Zeit um 1200 auf. Ich habe viel gelernt aus diesem Buch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2015
Wie bereits in seinem letztem Buch ( Geheimniss der Heiligen Steine ) gelingt es Beckmann auch hier wieder durch seine Charakterbezogene Erzählweise zu glänzen. Darüber hinaus merkt man, das die Fakten zur Zeit sehr Gründlich Recherchiert wurden. Ich konnte das 11 Jh. beim Lesen geradezu fühlen. Wer also Historische Romane mag sollte diesen Kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Das Buch fand ich sehr interessant zumal auch ordentlich recherchiert. Insofern habe ich auch einige neue Fakten vermittelt bekommen.
Kurzweilig und mitreißend. Mir hat es sehr gut gefallen.
Inhaltsangaben etc. verkneife ich mir - soll doch jeder selbst lesen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
"Die Lanze Gottes" ist ein spannender, einfühlsam geschriebener Roman.Vor allem die unterschiedlichen Charaktere haben mich sehr in ihren Bann gezogen und es mir quasi ermöglicht, durch ihre Augen in die damalige Zeit zu schauen! Die unterschiedlichen Orte sind so lebendig beschrieben, dass ich zeitweise das Gefühl hatte, tatsächlich dort zu sein. Die Handlung nahm oft nicht vorhersehbare Wendungen und blieb dadurch durchgehend spannend!

Fazit: Ein wirkliches Leseerlebnis mit Lerneffekt!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2016
Die Schilderungen der mittelalterlichen Welt ist ganz gut gelungen, aber die Liebesgeschichte ist schon sehr einfach gestrickt, auch die Charaktere zeigen sich schon sehr schwarz-weiß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden