flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
26
Bula Quo!
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 19. Dezember 2015
Als langjähriger Hörer von Songs der englischen Kultband Status Quo fehlt diesem Film meiner Meinung nach etwas Anspruch und die Ursprungshandlung ist bisschen unrealistisch. Insgesamt erinnert der Film vom Typ her etwas an Mamma Mia (2008).

Sehr gelungen hingegen sind die Eindrücke von Fiji und die zahlreichen Songeinspielungen des Albums Bula Quo, daher immerhin 4 Sterne.

FAZIT: Kann man sich als Status Quo-Fan durchaus mal ansehen, recht empfehlenswert zum Kauf!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. August 2016
man darf sich keine großartige Schauspielerleistung erwarten und das Thema ist auch nicht Kinofilmwürdig. Aber für Fans dieser Musikgruppe ein gelungener Film. Sind ja auch keine Schauspieler sondern tolle Musiker. Uns hat der Film gefallen. Witzig und gute Musik. Unterhaltsam !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2017
Als Fan dieser Band war ich wirklich gespannt wie die Jungs sich im Film behaupten. Kann nur sagen: Top! Der Spass kam nicht
zu kurz.Mit ihrer schauspielerischen Leistung haben sie mich voll überzeugt. Kann den Film nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Für Quo-Fans ein Muss! :-) Ich höre Quo schon seit den 70gern und finde diesen Film sehenswert.
Natürlich ist alles irgendwie auf die Songs und Marketing zugeschnitten aber toll, wie sich die "Jungs"
mittlerweile selbst immer wieder auf die schippe nehmen! Sogar die deutsche Synchronisierung fand ich sehr gelungen.
Kurzweilige Unterhaltung mit Spaßfaktor :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2014
Status Quo sind auf Tournee auf Fidschi. Dabei geraten sie versehentlich in die Schußlinie des organisierten Verbrechens. Hollywood-Komiker Jon Lovitz gibt dabei den örtlichen Mafia-Paten, der sein Geld durch das Spiel ("the game" - russisches Roulette)
macht, bei dem die Verlierer ausgeweidet und deren Organe verkauft werden. Rick und Francis werden eines nachts Zeuge dieses "Spiels", wodurch sie sich selbst unfreiwillig auf die Organspenderliste setzen.

Weitere Highlights sind neben den Slaptstickeinlagen von Rossi und Parfitt eine junge, blonde Praktikantin ("Es gab schon Gitarren in den 70er??"), ein schlagkräftiger Tourmanager, eine angehende Love-Story zwischen einem Nachwuchsreporter und der blonden Praktikantin und natürlich: der Soundtrack einer der besten Bands der Welt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. August 2017
Quo nehmen sich selber nicht so ernst, darum sind sie sehr sympathisch :) Gelungener Film auch wenn er natürlich als 3. oder letztklassig einzustufen ist :)

Coole Jungs :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2018
Sorry, ich bin seit über 40 Jahren Status Quo Fan ... wer erwartet hier von mir einen objektiven Kommentar?
Klar gibts bessere Filme, aber er hat was, ist nett gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2015
Eine seichte Komödie mit ziemlich flacher Story. Aber wer schaut sich speziell diesen Film schon wegen der Story an? Wohl kaum jemand. Was zählt, ist die Präsenz der tollen Band Status Quo, hier vor allem vertreten durch ihre beiden Frontmänner Francis Rossi und Rick Parfitt. Musik gibt es natürlich auch reichlich und die ist allemal vier Sterne wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2014
Wenn man denkt, Quo könnte nur immer wieder dasselbe bringen, wird doch immer wieder überrascht! Sie bringen einen Spielfilm auf den Markt, kein Konzertmitschnitt, sondern Crime 'n Fun nach guter alter Bud Spencer und Terence Hill Manier; nicht ganz ernst gemeint und sich kräftig selbst auf die Schippe nehmen, dass ist Quo pur! Unterhaltung nicht nur für Quo-Fans, sind doch neben Parfitt und Rossi auch Lovitz, Fairbrass und Aikman eine Top-Besetzung. Auch wenn die Handlung eigentlich Nebensache ist, so ist besser als bei manch anderem Ballerfilm oder Komödie. Und selbst dramaturgisch hat sie die nötige Spannung vorzuweisen. Wenn man also das ganze mit einem zwinkerden Auge betrachtet und sich mal in den Fernsehsessel entspannt zurücklehnen will, ist der Film eine gute Wahl. Und als Krönung gibt's einen Soundtrack, der typisch Quo ist, aber dennoch sich perfekt in die einzelne Szenen einbettet. Viel Spaß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2013
Durch Zufall habe ich von dem Film erfahren und musste ihn als alter Quo-Fan haben. Es hat sich gelohnt. Die Handlung ist zwar einerseits etwas trivial, andererseit auch spannend und die komödiantische Ader von Quo kommt in dem Film richtig durch! Rossi und Parfitt spielen wirklich Klasse! Kann den Film nur empfehlen und am besten die Musik dazu auch!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Bula Quo!
4,99 €
Over and Out
14,27 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken