Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



HALL OF FAMETOP 10 REZENSENTam 25. Oktober 2017
"The Clone Wars" ist zeitlich zwischen den Filmen Episode II und III angesiedelt und zeigt das zermürbende Kriegsgeschehen der sog. Klonkriege in großer Breite. Epische Raumschlachten, gnadenlose Kämpfe auf mehr oder weniger unwirtlichen Planeten, Lichtschwertduelle, politische Intrigen, Kopfgeldjäger und Verrat sind einige der explosiven Zutaten dieser Serie. Allgegenwärtige, zahlenmäßig meist weit überlegene Droidenarmeen heizen den tapferen Klonsoldaten der Republik überall im bekannten Universum ein und nur mit Hilfe der Jedi-Ritter gelingt es, den Kriegsausgang weiterhin offen zu halten - was leider genau dem Plan des Kanzlers und geheimen Sith-Lords Palpatine / Darth Sidious entspricht - ohne dass die Jedi-Ritter dieses ahnen.

Die Serie ist durchweg spannend und trotz des Grundthemas "Krieg" durchaus abwechslungsreich - natürlich gibt es viel Raum für Kampfhandlungen aller Art, aber es werden auch jede Menge der aus dem Star Wars-Universum bekannten Charaktere eingeführt und oft ausgiebig behandelt und damit sind nicht nur Anakin Skywalker und Obi Wan Kenobi gemeint. Tatsächlich ist der eigentliche Star der Serie Skywalkers Lehrling ("Padawan") Ahsoka Tano, die in beinahe jeder Folge eine exponierte Rolle hat. Zudem gibt es auch die Ränkespiele von Diplomatie und Politik und zusätzlich sorgen andere, nicht direkt in den Krieg involvierte Parteien wie Piraten, Kopfgeldjäger und Terroristen (Stichwort "Deathwatch") für jede Menge Nebenhandlungen.

Staffel 3 beginnt etwas verwirrend, da hier in der Zeit zurückgegangen wird und die ersten Folgen eine Art Prequel zu einer Episode in Staffel 1 darstellen. Entsprechend erleben wir hier den eigentlich bereits den Heldentod gestorbenen Klonsoldaten "Heavy" noch in seiner Zeit als Rekrut kurz vor seiner Abschlussprüfung.

Der Zeitsprung liegt schlicht und ergreifend darin begründet, dass die Episoden seinerzeit nicht in der Reihenfolge ihrer Produktion gesendet wurden und auch in der DVD-Pressung nicht nachträglich korrekt sortiert wurden. Also, nicht wundern.

Grundsätzlich beinhaltet die Serie überwiegend in sich abgeschlossene Einzelepisoden, man muss also nicht zwingend mit Staffel 1 anfangen, sondern kann an beinahe jedem beliebigen Punkt einsteigen.

Abschließend nun zu einem besonders wichtigen Punkt für Eltern:

Die Serie ist mit dem FSK 12 Siegel versehen, da in ihr fleißig gemetzelt und gestorben wird. Dies geschieht zwar unblutig, aber in beinahe jeder Folge erwischt es zumindest ein paar der tapferen Klonsoldaten und ab und zu sogar einen Jedi-Ritter oder Politiker. Da die Serie ja einen epischen Krieg thematisiert, dürfte dies auch schlecht anders zu handhaben sein - allerdings sind einige der Fernsehfassungen FSK 6-gerecht geschnitten worden. Dies ist bei den DVDs allerdings nicht der Fall.

Wir haben nach kurzer Diskussion unseren siebenjährigen Sohn die komplette Serie in Beisein mindestens eines Elternteils gucken lassen und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Weder schlief er danach schlecht, noch zeigte er erhöhtes Aggressionspotential - von daher solltet Ihr "The Clone Wars" Grundschulkindern nicht alleine aufgrund des deutlich zu hoch angesetzten FSK-Siegels vorenthalten. Auch Siebenjährige können Zeichentrick-Fiktion und reales Leben schon relativ problemlos trennen. Natürlich kommt es dabei immer auf den individuellen Entwicklungsstand des Kindes an, aber aus unserer Warte bestehen hier keine grundsätzlichen Bedenken.

Wir können auch die anderen Staffeln vorbehaltlos empfehlen, wer seinen (vorwiegend wohl) Jungs spannende und im Trend liegende Unterhaltung gönnen kann, ist bei "The Clone Wars" absolut richtig.

Wer trotzdem noch Bedenken oder Star Wars-Fans im Kindergartenalter zu Hause hat, sollte dagegen die neuere "Rebels"-Serie ins Visier nehmen, dort sind die Blaster auf Betäubung gestellt und die Serie ergattert mit diesem Kniff das FSK 6-Siegel. "Rebels" wagt zudem etwas mehr Humor ohne deswegen zur Karikatur zu verkommen. Ebenfalls große Empfehlung, ganz besonders für sehr junge Star Wars-Einsteiger.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. November 2014
Man merkt, dass es immer enger wird für die Jedi. Viele Geschichten dieser Staffel machen ziemlich klar, dass es hart auf die Ereignisse von Episode 3 (Rache der Sith) zugeht. Die Stories sind düster, die Charakteren werden ebenfalls düsterer. Die Geschichten selbst sind sicherlich wie so oft Geschmackssache. Dem einen zu wenig Clone Wars, dem anderen zu viel Anakin. Mir ist das egal, ich habe jede Folge genossen. Aber ich bin auch ein SW Fan. Dennoch muss man auch aus neutraler Sicht sagen, dass einige Storylines und die Animationen hervorragend sind. Die Animationen sind seit Staffel 3 wirklich deutlich besser geworden und auf BluRay mit 5.1 Sound einfach ein Genuss. Würde ich jederzeit wieder anschauen und würde ich jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2017
Der Punkt, an dem den Zuschauern klar geworden sein dürfte, dass es sich nicht nur um eine Kinderserie, sondern um einen wichtigen Teil des Star Wars-Universum handelt, ist an dieser Stelle schon lange überschritten. Die fünfte Staffel glänzt mit langen Storyarks über mehrere Folgen, wiederkehrenden Fanlieblingen, ungewöhnlichen Geschichten (R2D2-Ark) und einem für die Serie besonders wichtigen Ende.
Es wurde häufig gesagt, kann aber kaum oft genug wiederholt werden: Wer Star Wars in seiner Gänze erleben möchte, sollte keinesfalls auf Clone Wars verzichten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2016
Es ist großartig.
Die Serie THE CLONE WARS hat den Charm der alten Filme. Da ist der griesgrämige Anakin schon Vorbote dessen, was passiert. Obi Wan ist wie immer der perfekte Jedi... wobei die angedeutete Liebesbeziehung zwischen ihm und einer gewissen Dame stimmten mich traurig... was wäre wenn ist hier die Frage.
Mir gefällt die Idee, den Clonen ein wenig mehr Persönlichkeit zu geben und einige von ihnen sind sehr sympatisch. Die Serie ist absolut okay und macht Spaß, was ich bei Rebels noch nicht so feststelle.... aber vielleicht kommt das noch.
Die DVD war in Ordnung, original verpackt und wartet mit einigen Extras auf. Toll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Oktober 2016
Eigentlich schaut das meine Tochter, aber es ist eine der wenigen TV Inhalte, die ich gerne mitschaue, ohne dass ich nicht ständig ins Kissen beißen muss.
Die Stories können mit den vorigen Staffeln mithalten und es wird (wie gewohnt) nie langweilig. Neue Charaktere beleben 'das Jedi-Geschäft' und sorgen für gute Abwechslung.
Insgesamt gibt es fünf Sterne, da trotz der mittlerweile fünften Staffel kein Verlust erkennbar ist bzgl. Abwechslung, Stories und Format.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2016
Star Wars: The Clone Wars - Die komplette 4. Staffel ist eine gelungene Scince Fiction Geschichte. Die DVDs sind in hervorragendem Zustand. Ich empfehle sie allen Star Wars Fans!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2017
Star Wars The Clone Wars ist echt eine absolut coole Serie. Diese Serie verdient den Namen Star Wars. Ein muss für jeden Star Wars Fan
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Positiv:
Die Geschichten: Gut ausgearbeitet und Packend
Die Grafik: wie Gewohnt hervorragend
Negativ:
Die Zeitlinie: Verwirrend
In der Serie gibt es verschiedene Zeitsprünge vor und zurück. So werden teilweise Folgen, die geweisse Ereignisse nach sich ziehen erst weit nach den Folgen mit genau diesen ereignissen gebracht.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2017
Die vierte Staffel zeigt deutlich, dass es noch viele andere Bedrohungen in der Galaxis gibt, als die Klonkriege. Verrat in den eigenen Reihen, ehemalige Sith-Lords und vieles mehr, machen den Helden das Leben zur Hölle.
Hier beginnt die zweite Hälfte der Serie, die The Clone Wars so genial und beliebt gemacht hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. August 2015
Mit dieser Staffel erreicht die Serie ihren Höhepunkt. Überragende Animationen (die sogar Pixar blass aussehen lässt), fantastische Story Arcs und der herzzerreißende, vorläufige Abschied eines Fanlieblings machen Season 5 zu einem der besten Dinge, die jemals in Sachen Star Wars erschienen ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden