UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
16
Berliner Philharmoniker: Jahrhundert Edition
Format: Audio CD|Ändern
Preis:182,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 20. Dezember 2012
In den letzten Jahren hat die Boxenflut im Klassik CD-Markt fast tsunamimäßige Ausmaße angenommen, für die etablierten Plattenfirmen wohl eine lukrative Quelle, mit alten Aufnahmen nochmal etwas Geld zu verdienen. Der 170ste Jahrestag der Gründung der Wiener Philharmoniker, eines der wohl unbestritten besten Orchester der Welt, ist natürlich ein gebührender Anlass für diese 50 CDs umfassende Symphony Edition. Die in dieser Box enthaltenen Aufnahmen unter den Dirigenten Claudio Abbado, Leonard Bernstein, Karl Böhm, Pierre Boulez, Myung-Whun Chung, John Eliot Gardiner, Carlo Maria Giulini, Herbert von Karajan, Carlos Kleiber, James Levine und Lorin Maazel stammen aus den Jahren 1971 bis 1999. Beim Durchhören aller CDs habe ich wieder einmal Bestätigung gefunden, dass neuere Digitalaufnahmen nicht zwangsweise besser klingen müssen als ältere Analogaufnahmen, wie hier aus den 70ern oder frühen 80ern. Generell ist die Soundqualität hier auf sehr hohem Niveau. Dem recht ansprechenden Äußeren der Box vielleicht nicht ganz angemessen sind die doch etwas schmucklos geratenen Papphüllen, in denen die einzelnen CDs stecken, ist aber für mich nebensächlich.

Eine derartige CD-Box von den Wiener Philharmonikern habe ich mir schon seit längerem gewünscht und mich damit jetzt selbst zu Weihnachten beschenkt.

Nachfolgend noch das genaue Programm der CD-Box:

Beethoven:
Symphony No. 1 in C major, Op. 21
Leonard Bernstein
Symphony No. 3 in E flat major, Op. 55 'Eroica'
Leonard Bernstein
Symphony No. 2 in D major, Op. 36
Claudio Abbado
Symphony No. 4 in B flat major, Op. 60
Claudio Abbado
Symphony No. 5 in C minor, Op. 67
Carlos Kleiber
Symphony No. 7 in A major, Op. 92
Carlos Kleiber
Symphony No. 6 in F major, Op. 68 'Pastoral'
Karl Böhm
Symphony No. 8 in F major, Op. 93
Karl Böhm
Symphony No. 9 in D minor, Op. 125 'Choral'
Gwyneth Jones (soprano), Hanna Schwarz (alto), René Kollo (tenor) & Kurt Moll (bass)
with Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Leonard Bernstein

Brahms:
Symphony No. 1 in C minor, Op. 68
Leonard Bernstein
Symphony No. 2 in D major, Op. 73
Leonard Bernstein
Academic Festival Overture, Op. 80
Leonard Bernstein
Symphony No. 3 in F major, Op. 90
Carlo Maria Giulini
Symphony No. 4 in E minor, Op. 98
Carlos Kleiber

Bruckner:
Symphony No. 1 in C minor
Claudio Abbado
Symphony No. 4 in Eb Major 'Romantic'
Version 1878/1880
Claudio Abbado
Symphony No. 5 in B flat major
Edition: Leopold Nowak
Claudio Abbado
Symphony No. 7 in E Major
Herbert von Karajan
Symphony No. 8 in C minor
Herbert von Karajan
Symphony No. 9 in D Minor
Edition: Leopold Nowak
Carlo Maria Giulini

Dvorak:
Symphony No. 6 in D major, Op. 60
Myung Whun Chung
Symphony No. 7 in D minor, Op. 70
Myung Whun Chung
String Quartet No. 8 in E major, Op. 80
Lorin Maazel
Symphony No. 9 in E minor, Op. 95 'From the New World'
Lorin Maazel

Haydn:
Symphony No. 88 in G major
Karl Böhm
Symphony No. 89 in F major
Karl Böhm
Symphony No. 90 in C major
Karl Böhm
Symphony No. 91 in E flat major
Karl Böhm
Symphony No. 92 in G major 'Oxford'
Karl Böhm

Mahler:
Symphony No. 2 in C minor 'Resurrection'
Cheryl Studer (soprano) & Waltraud Meier (mezzo)
with Arnold Schoenberg Chor, Claudio Abbado
Symphony No. 3 in D minor
Jessye Norman (soprano)
with Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor & Wiener Sängerknaben, Claudio Abbado
Symphony No. 4 in G major
Frederica von Stade (mezzo)
Leonard Bernstein
Symphony No. 5 in C sharp minor
Leonard Bernstein
Symphony No. 6 in A minor 'Tragic'
Pierre Boulez
Symphony No. 8 in E flat major 'Symphony of the Thousand'
Barbara Hendricks, Margaret Price, Judith Blegen, Gerti Zeumer, Helmut Wittek, Agnes Baltsa, Christa Ludwig, Trudeliese Schmidt, Kenneth Riegel, Hermann Prey, José van Dam
with Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor & Wiener Singverein, Wiener Sängerknaben, Leonard Bernstein
Symphony No. 10 in F sharp major
Leonard Bernstein
Symphony No. 9 in D major
Claudio Abbado

Mendelssohn:
Symphony No. 4 in A major, Op. 90 'Italian'
revised version
John Eliot Gardiner
Symphony No. 5 in D major, Op. 107 'Reformation'
John Eliot Gardiner

Mozart:
Symphonies (Complete)
James Levine

Schubert:
Symphony No. 3 in D major, D200
Carlos Kleiber
Symphony No. 8 in B minor, D759 'Unfinished'
Carlos Kleiber
Symphony No. 9 in C major, D944 'The Great'
John Eliot Gardiner
Gesang der Geister über den Wassern, D714
2nd version for 8-part male chorus and string orchestra
with Male Voices of the Monteverdi Choir, John Eliot Gardiner
Symphony No. 5 in B flat major, D485
Karl Böhm

Schumann:
Symphonies Nos. 1-4 (complete)
Leonard Bernstein

Shostakovich:
Symphony No. 6 in B minor, Op. 54
Leonard Bernstein
Symphony No. 9 in E flat major, Op. 70
Leonard Bernstein

Sibelius:
Symphony No. 1 in E minor, Op. 39
Leonard Bernstein
Symphony No. 2 in D major, Op. 43
Leonard Bernstein
Symphony No. 5 in E flat major, Op. 82
Leonard Bernstein
Symphony No. 7 in C major, Op. 105
Leonard Bernstein

Tchaikovsky:
Symphony No. 4 in F minor, Op. 36
Herbert von Karajan
Symphony No. 5 in E minor, Op. 64
Herbert von Karajan
Symphony No. 6 in B minor, Op. 74 'Pathétique'
Herbert von Karajan
0Kommentar| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 4. Februar 2015
Berliner Philharmoniker und Deutsche Grammophone: Das ist eine Marke, eine bewährte und etablierte Verbindung, eine überaus produktive und vielseitige Partnerschaft - Musik des Barock bis zu jener der Gegenwart.
Die 100-Years-Centenary-Edition (50-CD) ist uneingeschränkt empfehlenswert ...
Das Box-Set enthält die folgenden CDs:
[CD 1] (Laufzeit: 77:25) [Mono-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 5 in C minor, op. 67 (1913) [Arthur Nikisch]
> Hector Berlioz - Overture "Le Carnaval romain" (1920) [Arthur Nikisch]
> Richard Wagner - Orchestral Suite from "Parsifal" (1913) [Alfred Hertz]
[CD 2] (Laufzeit: 71:50) [Mono-Recordings]
> Richard Strauss - Salome: Dance Of The Seven Veils (1928) [Richard Strauss]
> Christoph Willibald Gluck - Overture to "Iphigénie en Aulide" (1928) [Richard Strauss]
> Carl Maria von Weber - Overture to "Euryanthe" (1928) [Richard Strauss]
> Felix Mendelssohn - Overture "The Hebrides" (1924) [Bruno Walter]
> Richard Wagner - Ride of the Valkyries / Walkürenritt (1928) [Hans Knappertsbusch]
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 5 in C Minor, op. 67 (1926) [Wilhelm Furtwängler]
[CD 3] (Laufzeit: 59:25) [Mono-Recordings]
> Anton Bruckner - Symphony No. 7 in E major (1928) [Jascha Horenstein]
[CD 4] (Laufzeit: 56:41) [Mono-Recordings]
> Peter Tchaikovsky - Symphony No. 6 in B minor, op. 74 "Pathétique" (1939)
> Bedrich Smetana - The Moldau (1940) [Herbert von Karajan]
[CD 5] (Laufzeit: 58:48) [Mono-Recordings]
> Ludwig van Beethoven - Symphony No. 5 in C Minor, op. 67 (1947)
> Wolfgang Amadeus Mozart - Symphony No. 39 in E flat major, K 543 (1942/43) [Wilhelm Furtwängler]
[CD 6] (Laufzeit: 76:19) [Mono-Recordings]
> Franz Schubert - Symphony No. 9 in C major, D 944 "The Great" (1951)
> Joseph Haydn - Symphony in G major, Hob. I:88 (1951) [Wilhelm Furtwängler]
[CD 7] (Laufzeit: 82:12) [Mono-Recordings]
> Wilhelm Furtwängler - Symphony No. 2 in E minor (1951) [Wilhelm Furtwängler]
[CD 8] (Laufzeit: 69:19) [Mono-Recordings]
> Peter Tchaikovsky - Concerto for Piano and Orchestra No. 1 in B flat minor, op. 23 (1951) [Leopold Ludwig]
> Peter Tchaikovsky - Concerto for Piano and Orchestra No. 2 in G major, op. 44 (1955) [Richard Kraus]
[CD 9] (Laufzeit: 79:15) [Mono-Recordings]
> Johannes Brahms - Symphony No. 1 in C minor, op. 68 (1952)
> Robert Schumann - Symphony No. 4 in D minor, op. 120 (1953) [Wilhelm Furtwängler]
[CD 10] (Laufzeit: 77:50) [Mono-Recordings]
> Bedrich Smetana - The Moldau (1953 Recording)
> Bedrich Smetana - From Bohemia's Woods and Fields (1953)
> Antonin Dvorak - Symphony No. 9 in E minor, op. 95 "From The New World" (1960)
> Bedrich Smetana - The Moldau (1960 Recording) [Ferenc Fricsay]
[CD 11] (Laufzeit: 79:14) [Mono-Recordings]
> Hector Berlioz - Symphonie fantastique (1953)
> Modest Mussorgsky - Pictures at an Exhibition / Bilder einer Ausstellung (1953) [Igor Markevitch]
[CD 12] (Laufzeit: 82:43) [Mono-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Missa Solemnis (1955) [Karl Böhm]
[CD 13] (Laufzeit: 77:46) [Mono-Recordings]
> Paul Hindemith - Symphony "Mathis der Maler" (1955)
> Paul Hindemith - Symphonic Dances (1954)
> Paul Hindemith - Symphonic Metamorphosis after Themes by Carl Maria von Weber (1955) [Paul Hindemith]
[CD 14] (Laufzeit: 77:30) [ADD-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Overture "Egmont", op. 84 (1958)
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 9 in D minor, op. 125 (1957) [Ferenc Fricsay]
[CD 15] (Laufzeit: 72:32) [ADD-Recordings]
> Richard Strauss - Ein Heldenleben (1959)
> Franz Liszt - Mazeppa (1961)
> Franz Liszt - Hungarian Rhapsody No. 4 (1967) [Herbert von Karajan]
[CD 16] (Laufzeit: 71:37) [ADD-Recordings]
> Wolfgang Amadeus Mozart - Symphony No. 35 in D major, K 385 "Haffner" (1959)
> Wolfgang Amadeus Mozart - Symphony No. 40 in G minor, K 550 (1961)
> Wolfgang Amadeus Mozart - Symphony No. 41 in C major, K 551 "Jupiter" (1962) [Karl Böhm]
[CD 17] (Laufzeit: 69:44) [ADD-Recordings]
> Antonin Dvorak - Concerto for Cello and Orchestra in B minor, op. 104 (1961) [George Szell]
> Edvard Grieg - Concerto for Piano and Orchestra in A minor (1963) [Rafael Kubelik]
[CD 18] (Laufzeit: 71:10) [ADD-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Concerto for Piano and Orchestra No. 4 in G major, op. 58 (1961)
> Ludwig Van Beethoven - Concerto for Piano and Orchestra No. 5 in E flat major, op. 73 "Emperor" (1961) [Ferdinand Leitner]
[CD 19] (Laufzeit: 74:36) [ADD-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Concerto for Violin and Orchestra in D major, op. 61 (1962) [Eugen Jochum]
> Wolfgang Amadeus Mozart - Concerto for Violin and Orchestra No. 5 in A major, K 219 (1967) [Wolfgang Schneiderhan]
[CD 20] (Laufzeit: 75:58) [ADD-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Overture "Coriolan", op. 62 (1965)
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 9 in D minor, op. 125 (1962) [Herbert von Karajan]
[CD 21] (Laufzeit: 61:01) [ADD-Recordings]
> Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte (Auszüge) (1964) [Karl Böhm]
[CD 22] (Laufzeit: 48:22) [ADD-Recordings]
> Serge Prokofiev - Concerto for Piano and Orchestra No. 3 in C major, op. 26 (1967)
> Maurice Ravel - Concerto for Piano and Orchestra in G (1967) [Claudio Abbado]
[CD 23] (Laufzeit: 66:49) [ADD-Recordings]
> Antonin Dvorak - Concerto for Cello and Orchestra in B minor, op. 104 (1968)
> Peter Tchaikovsky - Swan Lake / Schwanensee - Suite from the ballet (1978) [Mstislav Rostropovich]
[CD 24] (Laufzeit: 54:54) [ADD-Recordings]
> Richard Wagner - Götterdämmerung (Auszüge) (1969) [Herbert von Karajan]
[CD 25] (Laufzeit: 57:30) [ADD-Recordings]
> Johannes Brahms - Symphony No. 2 in D major, op. 73 (1970)
> Johannes Brahms - Academic Festival Overture, op. 80 (1967) [Claudio Abbado]
[CD 26] (Laufzeit: 71:13) [ADD/DDD-Recordings]
> Edvard Grieg - Peer Gynt / Suite No. 1, op. 46 (1971)
> Edvard Grieg - Suite No. 2, op. 55 (1981)
> Edvard Grieg - From Holberg's Time, op. 40 (1981)
> Edvard Grieg - Three Orchestral Pieces from "Sigurd Jorsalfar", op. 56 (1971) [Herbert von Karajan]
[CD 27] (Laufzeit: 70:34) [ADD-Recordings]
> Antonio Vivaldi - The Four Seasons / Die vier Jahreszeiten (1972)
> Tomaso Albinoni - Adagio in G minor (1969)
> Arcangelo Corelli - Christmas Concerto in G minor, op. 6 no. 8 (1970) [Herbert von Karajan]
[CD 28] (Laufzeit: 78:27) [ADD-Recordings]
> Antonin Dvorak - Symphony No. 8 in G major, op. 88 (1966)
> Antonin Dvorak - Symphony No. 9 in E minor, op. 95 "From the New World" (1972) [Rafael Kubelik]
[CD 29] (Laufzeit: 73:45) [ADD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 5 (1973) [Herbert von Karajan]
[CD 30] (Laufzeit: 64:59) [ADD-Recordings]
> Arnold Schoenberg - Verklärte Nacht, op. 4 (1973)
> Arnold Schoenberg - Variations for Orchestra, op. 31 (1974)
> Arnold Schoenberg - Passacaglia for Orchestra, op. 1 (1974) [Herbert von Karajan]
[CD 31] (Laufzeit: 56:31) [ADD-Recordings]
> Igor Stravinsky - Le Sacre du printemps (1975-77)
> Igor Stravinsky - Symphony of Psalms (1975) [Herbert von Karajan]
[CD 32] (Laufzeit: 82:04) [ADD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 9 (1979) [Leonard Bernstein]
[CD 33] (Laufzeit: 66:58) [DDD-Recordings]
> Richard Wagner - Parsifal (Highlights) (1980) [Herbert von Karajan]
[CD 34] (Laufzeit: 56:51) [DDD-Recordings]
> Felix Mendelssohn - Concerto for Violin and Orchestra in E minor, op. 64 (1980)
> Max Bruch - Concerto for Violin and Orchestra No. 1 in G minor, op. 26 (1980) [Herbert von Karajan]
[CD 35] (Laufzeit: 77:00) [ADD/DDD-Recordings]
> Richard Strauss - Eine Alpensinfonie, op. 64 (1980)
> Richard Strauss - Till Eulenspiegels lustige Streiche, op. 28 (1973)
> Richard Strauss - Dance of the Seven Veils / Tanz der sieben Schleier (1973) [Herbert von Karajan]
[CD 36] (Laufzeit: 67:39) [ADD/DDD-Recordings]
> Wolfgang Amadeus Mozart - Great Mass in C minor, K 427 (1981)
> Wolfgang Amadeus Mozart - Adagio and Fugue for Strings in C minor, K 546 (1969) [Herbert von Karajan]
[CD 37] (Laufzeit: 58:01) [DDD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 9 (beg.) (1982) [Herbert von Karajan]
[CD 38] (Laufzeit: 78:45) [DDD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 9 (cont.) (1982)
> Dimitri Shostakovich - Symphony No. 10 in E minor, op. 93 (1981) [Herbert von Karajan]
[CD 39] (Laufzeit: 63:29) [DDD-Recordings]
> Georges Bizet - Carmen (Highlights) (1982) [Herbert von Karajan]
[CD 40] (Laufzeit: 81:42) [DDD-Recordings]
> Giuseppe Verdi - Messa da Requiem (beg.) (1989) [Carlo Maria Giulini]
[CD 41] (Laufzeit: 69:46) [DDD-Recordings]
> Giuseppe Verdi - Messa da Requiem (cont.) (1989)
> Cesar Franck - Symphony in D minor (1986)
> Cesar Franck - Psiché (Symphonic Poem) (1986) [Carlo Maria Giulini]
[CD 42] (Laufzeit: 38:52) [DDD-Recording]
> Ludwig Van Beethoven - Concerto for Piano and Orchestra No. 5 in E flat major, op. 73 "Emperor" (1993) [Claudio Abbado]
[CD 43] (Laufzeit: 75:32) [DDD-Recordings]
> Maurice Ravel - Ma Mère l'Oye (1993)
> Maurice Ravel - Rapsodie espagnole (1993)
> Maurice Ravel - Bolero (1993) [Pierre Boulez]
[CD 44] (Laufzeit: 44:38) [DDD-Recordings]
> György Kurtag - Grabstein für Stephan, op. 15c (1994)
> Karlheinz Stockhausen - Gruppen (1994)
> György Kurtag - Stele, op. 33 (1994) [Claudio Abbado]
[CD 45] (Laufzeit: 63:23) [DDD-Recordings]
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 7 in A major, op. 92 (1999)
> Ludwig Van Beethoven - Symphony No. 8 in F major, op. 93 (2000) [Claudio Abbado]
[CD 46] (Laufzeit: 57:04) [DDD-Recordings]
> Wolfgang Amadeus Mozart - Requiem in D minor, K 626 [Claudio Abbado]
[CD 47] (Laufzeit: 51:21) [DDD-Recording]
> Johannes Brahms - Concerto for Piano and Orchestra No. 1 in D minor, op. 15 (2003/04) [Sir Simon Rattle]
[CD 48] (Laufzeit: 79:37) [DDD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 6 (2004) [Claudio Abbado]
[CD 49] (Laufzeit: 71:29) [DDD-Recordings]
> Gustav Mahler - Symphony No. 4 (2005)
> Alan Berg - Sieben frühe Lieder (2005) [Claudio Abbado]
[CD 50] (Laufzeit: 40:06) [DDD-Recordings]
> Richard Strauss - Also sprach Zarathustra: Introduction (2012)
> Samuel Barber - Adagio for Strings (2013) [Gustavo Dudamel]
> Antonin Dvorak - Biblical Songs, op. 99 (2012) [Sir Simon Rattle]
**********°°°°°°°°°°**********°°°°°°°°°°
Zur Ausgabe: Die Box enthält 50 CDs in den Original Paper Sleeves sowie ein 100-seitiges Booklet mit Informationen zu den einzelnen CDs und Beiträgen von Mark Wilkinson und Helge Grünewald (Sprache: Englisch / Deutsch / Japanisch) und einigen Fotos. Das Box-Set wirkt hochwertig, das Preis-/Leistungsverhältnis verdient die Schulnote "Sehr Gut".
Mein Fazit: Sehr empfehlenswert ... 5 Sterne = Gefällt mir sehr.
[Reinhard Busse]
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich hatte mir die Sammlung eigentlich wegen Bruckner (7&8), Tschaikowsky (4-6) / Karajan, Bruckner (1), Mahler (v.a. 2.) / Abbado, Bruckner (9) / Giulini und Beethoven (5&7), Brahms (4), Schubert (3&8) / Kleiber bestellt. Auf Sibelius (1, 2, 5&7) / Bernstein war ich zumindest neugierig. Mozart / Levine kannte ich nicht und habe wegen der Anzahl der enthaltenen CDs zunächst etwas gezögert. Gewiss, es ist Geschmacksache: Ich kenne Mozart / Böhm, Graf, Pinnock, etwas Karajan, Abbado, Harnoncout, Sawallisch und Marriner - bei Levine komme ich aus dem Hören und Staunen nicht mehr heraus. Ich habe z.B. die "Prager" nie aufregender gehört - trotz aller Wiederholungen, die Levine spielen läßt (Dauer des 1. Satzes: über 17 Minuten - die Aufnahmen, die ich kenne, sind ca. 4 Min. kürzer aber nicht schneller). Und ich tippe mal: In der grossen Klassik-Gemeinde zählt die Levine-Einspielung eher zu den unbekannteren - ein Fehler, wie ich meine: Die Box lohnt allein wegen dieser Kombination: Mozart / Levine.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Februar 2013
Wer sich für eine Zusammenstellung der Romantik und Klassik interessiert ist diese Box nur zu empfehlen. Man findet hier zum Teil maßstabsetzende Einspielungen der Werke, nicht immer die Gesamten Zyklen, aber die Auswahl ist schon beachtenswert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2014
In den anderen Rezessionen wurde bereits einiges über diese wirklich tolle Ausgabe berichtet, so dass ich nur ein klein wenig ergänzen möchte.

Ich bin zufällig auf die Box gestossen und als ich sah, das hier die Mozart-Aufnahmen von James Levine enthalten waren, habe ich die Box sofort bestellt. Ich hatte bereits zwei dieser CD's mit Mozart-Sinfonien erworben, als diese damals frisch auf dem Markt erschienen sind und fand diese schon immer sehr viel schöner als diverse andere Veröffentlichungen - auch wenn die Aufnahmen insbesondere von Böhm wesentlich bekannter sind und gern als Referenzeinspielungen bezeichnet werden.

Allein für die komplett enthaltenen Levine-Aufnahmen der Mozart Sinfonien lohnt sich die Anschaffung dieser Box...und dann bekommt man halt noch ein paar Dutzend weiterer CD's mit weiteren schönen Aufnahmen sozusagen on top gratis dazu ;-)

Übrigens: Als Ergänzung kann ich auch die Aufnahmen der Violinkonzerte von James Levine mit Itzhak Perlman (http://www.amazon.de/Masters-Mozart-Itzhak-Perlman/dp/B000001GNU/ref=pd_rhf_dp_p_t_1_TG03) nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2014
Heb ook een compilatie van EMI, met een editie voor het 100-jarig bestaan van de Berliner Filharmoniker. Maar in de huidige box, zitten wel modernere, , dus later opnames, die al lang hun waarden hebben bewezen. Een heel interessante prijs voor deze verzameling.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2014
A wonderful box which represents by 50 CDs a spanning period of honderd years of famous recordings by the Berliner Philharmoniker.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Eben eine Jahrhundert Edition. Für wenig Geld ein toller Überblick. Eiine der besten Investition in CDs, die ich je getätigt habe. Auch als Geschenk sehr geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2013
Diese CD-Box mit 50 CDs der Berliner Philharmoniker ist Angabe gemäß das Ergebnis einer Abstimmung, an der sich mehr als 37.000 Klassik-Fans beteiligt haben und ihre Lieblingsaufnahmen gewählt haben. Allzu subjektiv dürfte diese Werkauswahl aus 100 Jahren Berliner Philharmoniker somit nicht ausgefallen sein. Natürlich dürfen aus historischen Gründen die ersten 1913 von der Deutschen Grammophon produzierten Tonaufzeichnungen der Berliner Philharmoniker nicht fehlen, Orchesterstücke aus Wagners Parsifal unter dem Dirigat von Alfred Hertz und Beethovens 5. Sinfonie unter Arthur Nikisch, deren vier Sätze seinerzeit auf 8 Schellackplatten-Seiten verteilt wurden. Geradezu ehrfürchtig habe ich diesen historischen Klängen gelauscht, trotz digitaler Restauration knistert es reichlich. Das Knistern lässt im weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts dann schnell nach, und spätestens mit den ersten Stereo-Aufnahmen aus den fünfziger Jahren wird es in jeder Hinsicht berauschend. Brahms erste Sinfonie unter Wilhelm Furtwängler (1952), Beethovens Neunte unter Ferenc Fricsay (1958) und Herbert von Karajan (1962), Richard Wagners Götterdämmerung (Auszüge) mit Karajan (1969), Dvoraks Sinfonie Nr. 9 "Aus der neuen Welt" unter Rafael Kubelik (1972) oder Mahlers neunte Sinfonie mit Leonard Bernstein (1979) hätte ich selbst vielleicht gewählt, wenn ich von der eingangs erwähnten Abstimmung rechtzeitig gewusst hätte. Da ich die Box beim Web Shop der Berliner Philharmoniker vorbestellt hatte und die Box bereits ca. 2 Wochen vor dem offiziellen Erscheinungsdatum geliefert wurde, konnte ich schon eine ganze Reihe der CDs hören. Bin vollauf begeistert von dem Gebotenen, nicht zuletzt auch von der Klangqualität der CDs, wobei die meisten der alten Analogaufnahmen keineswegs schlechter klingen als die seit den achtziger Jahren produzierten Digitalaufnahmen!
22 Kommentare| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2013
Tolle Schachtel, für diesen Preis so ein umfassendes Werk. Alle wichtigen Sinfonien und Komponisten in einer Box, und das auch noch von den Wiener Philharmonikern.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden