Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 31. August 2015
Will Jordan liefert hier einen soliden Thriller ab im Stil von James Bond. Er ist gradlinig aufgebaut und durchweg spannend. Er verliert sich nicht in Nebenhandlungen und wird auch zu keiner Zeit langweilig. Die Handlung wird dadurch aber auch ein wenig vorhersagbar. Auch die Beschreibungen von Orten, Gegenständen (z. B. Waffen) und Personen sind dem Autor m.E. gut gelungen. Der Sprachstil ist flüssig und das Buch lässt sich damit gut lesen.

Allerdings konnte ich auch leichte Schwächen ausmachen, die mir etwas Lesefreude nahmen: So wird z. B. Dietrich am Bein angeschossen und muss die Treppe mit zwei Mann hochgeschleppt werden - ein paar Stunden später kann er aber schon wieder humpelnd rennen und ein Squat-Team anführen. Noch ein Beispiel: So wird das GPS-Navigationsgerät "Magellan" geortet - da ein GPS-Navigationsgerät nur als Empfänger fungiert, kann es nicht geortet werden!

Insgesamt ein wirklich spannendes Lesevergnügen mit leichten Abzügen in der B-Note. Diesen Thriller darf ich weiterempfehlen und die Fortsetzungen werde ich mir wohl demnächst auch kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2014
Ich habe mich bislang noch nie durchringen können eine Rezension auf ein Buch zu schreiben, aber bei diesem hier kann ich nun nicht anders.
Dieses Buch ist wirklich von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Es gibt keinerlei Durchhänger, langweilige Passagen, Lückenfüller oder ähnliches. Die Beschreibung der Personen, Orte und Handlungen sind so plastisch, dass man beim Lesen ständig und ohne sich anstrengen zu müssen regelrecht einen Film vor Augen hat.
Dies war sicherlich nicht das letzte Buch, dass ich von Will Jordan gelesen habe.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juli 2016
Habe nach einem Techno-/Agenten-Thriller gesucht und mich dann leider für dieses Buch entschieden, da hier so viele von Clancy geschrieben haben. Scheinbar haben diese Leute aber noch keinen Clancy gelesen.

Die Geschichte ist gar nicht mal so krass an den Haaren herbeigezogen. Alles noch im Bereich des Möglichen, auch wenn ich die heutige Tendenz, dass alles mir nichts dir nichts gehackt werden kann, relativ unlogisch finde.
Schwach hingegen ist der Schreibstil und die Charakterzeichnung.
Diese Charaktere haben in einer Spezialeinheit einfach nichts verloren. Das wirkt dann direkt unglaubwürdig.
Was aber das fatalste am Buch ist, sind die vielen technischen Fehler:
- Eine Predator-Drohne hat eben noch Hellfire-Raketen geladen, danach soll sie plötzlich einen Hubschrauber erfassen.
- Die selbe Drohne soll mit Hellfire-Raketen einen ganzen Flugplatz zerstören. Nein! Nicht mit zwei Raketen.
- Das Schlimmste: Ein GPS-Navigationsgerät kann NICHT geortet werden!
Hinzu kommen Kleinigkeiten, die mir nicht mehr einfallen. Einmal auch ein krasser Inhaltsfehler: Ein Mann wird eben noch als Groß bezeichnet und ist drei Seiten weiter plötzlich klein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2018
Ein kurzweiliger und spannender CIA-thriller, liest sich gut und ist viel weniger hanebüchen wie viele andere dieser sorte. Ich nehme mir die fortsetzung zu brust, mal sehen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2015
Ich habe selten einen Thriller so schnell durchgelesen wie diesen (und das lag nicht daran, dass er wenig Seiten gehabt hätte). Der Schreibstil von Will Jordan ist fesselnd. Er beschreibt die Szenen sehr detailliert, ohne dass es langatmig wirkt. Die Story spielt im CIA Umfeld (jetzt wird der eine oder andere sagen "oh Gott, nicht schon wieder" - aber keine Angst, es wirkt nicht aufgekocht). Die Anzahl der Charaktere ist übersichtlich. Dennoch hat Will Jordan es geschafft, ein temporeiches und damit sehr gelungenes Buch zu schaffen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Spannung in einer glaubwürdigen Rolle.
Bleibt wirklich für viele Wochen im Kopf erhalten. Action pur ohne Übertrieben zu sein.
Trotz der Übersetzung ins Deutsche sehr gut geschrieben.
Hab auch gleich den Nachfolger gelesen der ebenfalls sehr gut ist
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2015
Über den Inhalt des Buches muss man glaube ich nicht mehr schreiben.
Ich fand das Buch sehr spannend, konnte es kaum weglegen und freue mich auf weitere Bücher des Authors.
Dieser Schreibt sehr flüssig, ohne langatmig sich in irgendwelchen Details aufzuhalten und lässt einen beim Lesen in die Geschichte einfühlen.

Der Titel wurde wohl mithilfe eines Phrasen-Dampf-plauderer-Würfels gefunden, denn es ist weder eine Mission, noch eine Vendetta. Der Orginaltitel übersetzt ("Rache") war wohl zu langweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2015
Gut, das zweite von drei. Auf das dritte warte ich noch und freue mich dann es zu lesen. Auch hier bin ich froh das es mir gelungen ist die Reihenfolge einzuhalten. für mich wichig um den Inhalt und die Abfolge zu verstehen. Gut geschrieben, Spannend. Freue mich eben auf die dritte Geschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2014
Also ich darf gestehen, dass ich dieses Buch in einem Rutsch verschlungen habe. Es kommt zu keiner Zeit so etwas wie Langeweile auf und der Autor versteht es stets den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Nach vielen anderen Thrillern mit einem ähnlichen Background mal wieder etwas erfrischend anderes. Sicher nicht mein letztes Buch von Will Jordan.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Spannend, kurzweilig, fesselnd. Diesen Autor kannte ich bislang noch nicht aber jetzt bin ich gespannt auf den nächsten Thriller von ihm.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)