find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2017
Mit dem Teasi One funktioniert dieser Dritthersteller-Artikel gut, aber nicht einwandfrei: Ich habe ab und zu Aussetzer des Signals, was dazu führt, daß Geschwindigkeit und Trittfrequenz für ein paar Sekunden absacken, bevor sich die Werte „wieder fangen”.

Allerdings kostet dieses Sensorpaket auch nur die Hälfte des Originals, und für den täglichen Weg zur Arbeit kann man wunderbar auch mit den Aussetzern leben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2016
Tolles Teil und funktioniert super mit dem Handy zusammen. Die Befestigung ist nicht ganz optimal aber was Solls. Für meine Zwecke auf einem Rollentrainer absolut klasse.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Der Trittfrequenz-Sensor funktioniert bei mir super und hat einen tollen Nebeneffekt: Er funktioniert auch an der TomTom Multisport GPS-Uhr. Kostet nur halb soviel wie das Original und funktioniert genauso: Geheimtipp!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Hier eine erster Erfahrungsbericht nach 5 Tagen Nutzung:
Am Sonntag bestellt und am Dienstag war die Ware bereits geliefert (Top!).

Da ich ein Liegerad fahre (Tretkurbel und Hinterrrad sind ca. 1.5m von einander entfernt),
musste ich das kurze Kabel zwischen beiden Sensoren verlängern (war für mich als Fachmann kein Problem).
Allerdings sollte man sich wie bei jedem Eingriff in ein Gerät über das erlöschen der Garantie im klaren sein.

Nun zur Inbetriebnahme: da ich Runtastic schon seit einigen Jahren nutze, wollte ich den gewohnten Funktionsumfang
auch mit diesen Sensoren beibehalten. Da jedoch die Runtastic App nur Herzfrequenzsensoren unterstützt, hatte ich die laut Bedienungsanleitung vorgeschlagene App RoadBike installiert.
Jedoch ist das Aufzeichnen der Trittfrequenz und Geschwindigkeit erst in der Pro Version möglich.
Dies ist leider weder in der Angebotsbeschreibung noch in der Bedienungsanleitung so erwähnt (daher Punktabzug).
Nachdem ich dann leider RoadBike Pro erworben hatte, stand der ersten Fahrt nichts mehr im Wege.

Die Bluetooth Verbindung funktioniert sehr schnell und zuverlässig.
Der Akkuverbrauch bei einem iPhone 5 liegt bei 6% für eine Fahrdauer von 40 Minuten (bei eingeschaltetem Bluetooth und zusätzlichem Herzfrequenzsensor, ausgeschalteten WLAN und Bildschirm, sowie gleichzeitigem hören von Musik).
Bisher habe ich keine zusätzliche Akkubelastung durch das Bluetooth Smart feststellen können.

Abschließend kann ich das Produkt nur weiterempfehlen.
Ich nutze es parallel mit dem von Pearl angebotenen Bluetooth Brustgurt.
Preis/Leistung ist Top.
Endlich mal ein Cadence Sensor der auch für Liegeradler geeignet ist (bei Verlängerung des Kabels).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2016
Die Anbringung ist so eine Katastrophe, dass das Produkt trotz seiner Funktionalität maximal 2 Sterne verdient. Grenzwertig - nicht zu empfehlen. Zusätzlich ist der integrierte Magnet sehr sehr schwach. Musste einen zusätzlichen Magneten kaufen. Absolut grauenhaftes Produkt. Zwei Sterne gibt es für die stabile Verbindung, falls man sie zum Laufen kriegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Misst zuverlässig, jedoch gibt es keine kostenlose App, die einem einfach ermöglichst sich die simpelsten 5 Funktionen (oder überhaupt mehr als 2) anzeigen zu lassen ohne irgendwelchen Schnickschnack dazu: Geschwindigkeit, Gesamtstrecke, Trittfrequenz etc. Ein 9€ computer (ohne Handy) kann mehr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
Habe mir das Teil vor geraumer Zeit verkauft um Trainingsfortschritt mit Runtastic Roadbike festhalten zu können. Hier mein Resumé nach 250 km.

Pro:
- Einfache Montage
- Korrekte Messung (Geschwindigkeit und Distanz stimmen mit der GPS Messung von Endomondo überein +/- 1,3%)

Contra:
- Geschwindigkeitssensor muss, zumindest bei meinem Rad, leicht schräg zum Rad hin montiert werden um das Signal zu empfangen, sodass im Falle fahrlässiger Montage der Sensor gegen die Fahrtrichtung in das Hinterrad rutschen und dieses blockieren beziehungsweise beschädigen könnte. Eine Montage mit der Fahrtrichtung wäre hier sinnvoller gewesen.

Zusammengefasst eine klare Kaufempfehlung. Werde mir jetzt einen weiteren für mein zweites Bike holen.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Mit einem iPhone 5 hat es genau 20 km funktioniert, danach im Sekundentakt Aussetzer der Messung (Geschwindigkeit und Trittfrequenz springen auf 0). Genaues Ausrichten und eine neue Batterie haben auch keine Verbesserung gebracht. Habe das Teil zurückgeschickt und eine Garmin ANT+ Lösung gekauft, die jetzt ohne Probleme funktioniert.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Verwende es auf zwei Fahrrädern in Kombination mit iPhone und einer universellen Halterung.

Natürlich kann man jammern, dass die vollständigen Funktionen nur von Kaufapps unterstützt wird, aber von irgendetwas müssen die Entwickler schließlich auch leben. Mit Runtastic Bike Pro für 5,99 einmalig eine gute Kombination. Und für 40 Euro (25 Sensor, 10 Halterung iPhone, 5,99 App) besser als die meisten Fahrradcomputer im gleichen Preissegment.

Mein persönlicher Favorit ist die App von Cyclemeter. Geniale Funktionalitäten und automatischer Sync mit MyFitnessPal, Health, Facebook, Twitter, usw. Natürlich alles einstellbar. Ok, die Sparheimer werden wieder schimpfen, dass die App 9,99 Euro pro Jahr kostet - aber das ist sie Wert.

Ich kann diese Kombination nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2016
Die Montage ist an einem Rennrad recht einfach. Ich hatte auch keinerlei Probleme eine Verbindung zum IPhone 5S und verschiedenen Apps aufzubauen.

Leider wird besonders die Geschwindigkeit nicht zuverlässig angezeigt. Es scheint, dass der Sensor regelmäßig das Vorbeilaufen des Magneten nicht detektiert, und dann kurz nur die halbe Geschwindigkeit angezeigt wird. Batteriewechsel und mehrmaliges genaues Justieren von Sensor und Magnet brachten keine Besserung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)