20% Rabatt Hier klicken Jetzt informieren HarryPotter Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken innenbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2014
Wir hatten Feuermelder mit dieser Befestigungsart in mehreren Zimmern an eine glatte, gestrichene Vliestapete "geklebt". In mehreren Zimmern sind die Scheiben einfach wieder von der Decke gefallen. Bei einigen hat sich auch der Feuermelder selbst von der Klebeschicht der Scheibe gelöst. Das ist natürlcih toll, wenn es nachts geschieht und alle von dem Knall geweckt werden, den der Feurmelder verursacht, wenn er auf den Boden kracht. Ich kann nicht nachvollziehen, ob wir etwas falch gemacht haben. Vielleicht sollten die Magnetschieben gar nicht auf Tapete geklebt werden, sondern nur auf verputzte Decken. Für unsere Situation (glatte, gestrichene Vliestapete) ist diese Befestigungsart scheinbar nicht geeignet. Aber ein Lob für die Ei Electronics Rauchmelder: Sie haben bisher alle den Fall von der Decke auf einen Lamminatboden heil überstanden.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Ohne diese Magnetbefestigung müsste man bohren und dübeln. Anleitung vor der Montage lesen, denn da steht Wichtiges drin, wo man den Rauchmelder nicht anbringen sollte und worauf die selbstklebende Magnetbefestigung nicht klebt, z. B. Vinyltapete, Styropor, u. a.. Eine Befestigungs-Platte hat 2 Magnete, die wird am Rauchmelder angeklebt, die andere Platte kommt in Mitte des Raums unter die Decke. Wenn die Platten einmal kleben, sollte man sie nicht wieder entfernen, da sie danach nicht mehr kleben und man eine neue Magnetbefestigung kaufen müsste oder doch noch bohren muss. Rauchmelder mit der Magnetplatte an der Platte an der Decke aufsetzen. Zum Abnehmen den Rauchmelder seitlich von der Deckenplatte weg schieben bis er frei ist. Einfach nach unten ziehen könnte möglicherweise die Deckenplatte von der Decke lösen.
Einfacher und schnelle kann ich mir die Befestigung an meinen harten Betondecken nicht vorstellen. Das war mir die paar Euros wert.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
ich hatte die Magnet-Platten aufgrund der guten Kritiken hier bestellt. Das Anbringen ist ja wirklich so einfach und schnell erledigt. Nach kurzer Zeit sind fast alle Brandmelder von der Decke gefallen aufgrund der zu schwachen Klebekraft, entweder die Platten lösen sich von der Decke oder vom Brandmelder-Gehäuse. Mein Rat Finger weg.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Zum Einzug ins neue Haus habe ich mir acht dieser Magnetbefestigungen zugelegt. Die Aussage, nicht boren zu müssen war überzeugend und die Anbringung auch wirklich schnell erledigt.
Aber am folgtest nach kurzem verlassen des Hauses wurde ich bei meiner Rückkehr bereits von einem Feueralarm begrüßt: Die Befestigung hatte sich gelöst, der Feuermelder war von der Decke gefallen und löste den Alarm aus.
Jetzt, nach drei Monaten bin ich jedoch etws ernüchterter: der Großteil der Befestigungen ist von der Wand gefallen.
Mal hat sich die Verbindung mit der Wand, mal die mit dem Feuermelder gelöst.
So ist das Produkt leider nicht zu gebrauchen!
Ich bin dazu übergegangen die Rauchmelder jetzt doch wieder anzuschrauben. Einzig störend sind die verbliebenen 3 Metallplatten, die jetzt teilweise an der Decke hängen und sich wohl nicht rückstandslos entfernen lassen.

Ergänzung: ich wurde vom mumbi Kundenservice kontaktiert und bin restlos begeistert! Anstandslos wurde ich über die Möglichkeiten einer Ersatzgestellung oder Kaufpreiserstattung beraten und man hat sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt. Im Bereich Service und Kundenorientierung habe ich noch keinen besseren Service als den von mumbi (handynow) kennengelernt. So kaufe ich dort gerne wieder und der "Ausrutscher" mit den Magnetbefestigungen ist verziehen.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Wie bereits von einigen Rezensenten beschrieben, trat auch bei mir nun der gleiche Fehler mehrfach auf.

Die Klebefolie der Magnetbefestigung lößt sich nach einigen Monaten gern von alleine ab.
Die Folge: Ein Rauchmelder, der am Boden liegt und somit dann möglicherweiße durch die Erschütterung defekt.

Im schlimmsten Fall würde ein Brand in diesem Falle nicht detektiert werden können und der Rauchmelder kann seine Funktion nicht mehr erfüllen - nämlich Leben retten.

Nachdem der Fehler 3 Monate nach Kauf das erste mal auftrat, wendete ich mich an Amazon und erhielt eine Ersatzlieferung der Befestigungen und der Rauchmelder von Mumbi.

Dies hielt dann wieder etwa 3 Monate, bis es wieder anfing, dass sich die Folie in allen 4 Zimmern im wöchentlichen Rhytmus verabschiedete. Als ich dann heute einen Rauchmelder auf dem Boden fand, der sich nicht mehr zusammenschrauben ließ, habe ich mich wieder an Amazon gewandt. Ich erhalte wieder eine Ersatzlieferung.

Der Service ist also Top. Was ich aber nicht mehr machen werde: Die Magnetbefestigung verwenden.
Diesmal greife ich zur Bohrmaschine, damit ich ein für alle mal meine Ruhe hab.

Heute hat mich der Hersteller direkt angerufen und mir angeboten, den Kaufpreis zu erstatten. Das nenne ich einen tollen Service. Daher gibt es eine kleine Aufwertung für den Service. Das Produkt wird wohl noch verbessert bzw. verwendet bereits neue Klebepads, die offenbar nun besser halten sollen.

Leider ist die Magnetbefestigung nicht ausgereift und damit nicht zu empfehlen.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Tage wollte ich auch die restlichen Räume mit Rauchmeldern ausstatten. Da dazu bohren recht lästig ist, habe ich die Magnetbefestigung von Mumbi bestellt.

Enthalten sind Magnete für vier Rauchmelder. Diese lassen sich leicht am Rauchmelderhalter befestigen. Die Decken bei mir zuhause sind teilweise auch mit Raufaser tapeziert. Diese sind aber eher fein strukturiert und auch hier halten die Magnete, welche an der Decke befestigt werden bombenfest und mit Rauchmelder ist auch kein Magnet bislang abgefallen, Klasse!

Allerdings bekommt diese auch wohl nicht mehr ab ohne die Tapete etc. zu beschädigen. Also gut den Ort auswählen.

Auf jedenfall eine sehr gut Alternative zum Bohren und ihren Preis Wert!

Hat diese Bewertung gefallen oder geholfen? Dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen!
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2014
Hier habe ich erst überlegt ob ich mir diese kaufen soll oder nicht, da wir Rauhfaser an der Decke haben.
Nun nach ca. 5 Monaten muß ich sagen der kauf hat sich gelohnt, denn alle 8 Rauchmelder hägen noch an der Decke.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
.....die Magnetbefestigung länger als drei Tage hält . Ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Dabei habe ich den Untergrund nicht mal vorbehandelt. An unseren mit Dispersionsfarben gestrichenen Decken halten die Rauchmelder überzeugend gut. Die Befestigung war echt simpel.
X-Sense Rauchmelder Feuermelder Brandmelder mit Fotoelektrischer Sensor, Batteriebetrieben, Wellenmuster, DS22 kamen zum Einsatz. Den äußeren Ring musste ich vorher vom Rauchmelder entfernen, weil sonst der Magnet nicht gepasst hätte. Für den Fall, dass ich die Melder doch noch anschrauben muss, habe ich diesen Ring aufgehoben. Jetzt denke ich, können sie entsorgt werden.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Ich habe gestern Vormittag mit dieser Magnetbefestigung meine vier nagelneuen Rauchmelder befestigt. Bereits in der darauffolgenden Nacht fiel ein Rauchmelder scheppernd zu Boden und schlug Alarm - das war's dann erst mal mit der Nachtruhe. Die Magnetplatte hatte sich vom Rauchmeldergehäuse gelöst, obwohl sie sorgfältig aufgeklebt war, das Gehäuse eine ausreichende Auflagefläche bot und der Rauchmelder nicht besonders schwer ist. Zum Glück wurde niemand getroffen. Der Rauchmelder ist jetzt allerdings Schrott. Mal sehen, wie lange die anderen drei Befestigungen halten. In einer früheren Wohnung hatte ich Marken-Magnetbefestigungen, bei denen ein solches Problem nicht vorkam. Ich kann dieses Produkt also leider nicht empfehlen.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Habe die Magnethalter seit gut einem Monat im Einsatz. Beim Aufkleben der Halterplatte am Rauchmelder ist eine ruhige Hand gefragt, denn die Klebekraft ist richtig gut. Zum Korrigieren ist da kaum noch Spiel. Auch die Deckenplatten lassen sich ohne Probleme auf gemalertem, glatten Untergrund befestigen. Die Magnetverbindung hält den Rauchmelder sicher in Position. Von vier Rauchmeldern hat sich bislang keiner entschieden, der Schwerkraft zu folgen...
Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken