find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

2,7 von 5 Sternen
47
2,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. August 2017
Cooles B-Movie Sequel, das wirklich sehr unterhaltend ist. Das Finale war auch richtig gut und natürlich ist der Weg für einen 3. Teil geebnet worden. Mehr kann man von einem Film mit dem Titel "Der letzte Exorzismus: The next Chapter" nicht erwarten.

Wer einen seriöseren Film zum Thema Exorzismus sehen will, sollte "Das Ritual" anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2017
Der Film hat eine extrem schlechte Story...
Die meiste Zeit erschrickt sich das Mädchen über die Haluzinationen.
Jumpscares am laufenden Band ...
Das Schauen des Films hat keinen Spaß gemacht...

Das war definitiv der LETZTE EXORZISMUS den ich mir ansah ...!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2017
Ich habe schon viel Schrott geschaut aber der Film ist einfach nur Müll
Die Handlung ist langweilig, das Finale zum einschlafen und beim Ende kann man sich nur aufregen!!!

Ich kann nicht verstehen wie man den Film mit 5 Sternen bewerten kann, 1 Stern ist eigentlich schon zu viel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2017
Story einfach schlecht, man kommt fast nicht mit und der schluss ist doof. Sie stirbt und dann kommt sie wieder ans Leben??
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2017
super film hat mir genauso gut gefallen wiea der erste!!! es muas ned immer so viel blut fliesen bei einem horrorfilm!!! müsste eigentlich ein dritter teil kumma das ende ist ja offen.kann ihn nur empfehlen,allerdings nur an die jenigen die nicht scharf drauf sind das literweise blut spritz.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2017
Nicht zu gruselig, dennoch sehr aufregend und spannend. Kann ich nur weiter empfehlen. Wer nicht so auf Blut steht, sich dennoch gerne fürchtet, für dem ist dieser Film sicher ein gutes Los. ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2017
In den letzten Jahren haben es vermehrt Horrorfilme (siehe It Follows, Conjuring, Sinister, etc.) geschafft, durch einfallsreiche und schlüssige Erzählweisen, dichte Atmosphäre und glaubwürdige Figuren bzw. Darsteller aus dem Schatten des Horror-Trash zu treten und dem Horrofilm an und für sich ein neues Image zu verpassen.
Dieser Film wirft jedoch mit Einfallslosigkeiten und langweiligen, sowie überflüssigen Charakteren um sich (siehe "Frank Merle", letzte Szene, usw.), schafft es nicht im mindesten, etwas wie eine "dichte Atmosphäre" überhaupt aufkommen zu lassen und lässt einen beinahe fassunglos mit dem Gefühl zurück, man hätte gerade Zeit verschwendet.
Dieser Film soll also die epochale Geschichte eines Dämons sein, der krampfhaft versucht, in seine (nervtötende) menschliche Hülle zurückzukehren, um anschließend die Menschheit dem Boden gleich zu machen. Von der Dringlichkeit des Dämons und der Machtlosigkeit der Hauptfigur, Nell Sweetzer, ist man spätestens nach 20 MInuten genervt. Obendrein scheint der Film nicht einmal annähernd so etwas wie eine Atmosphäre aufbauen zu wollen; behelfsmäßig werden einige altbewährte Jump-Scares eingestreut (Bilder fallen von den Wänden, Schemen huschen von der Protagonistin unbemerkt an der Kamera vorbei, etc.), die bereits nach der Hälfte des Films erschöpft sind.
Allen Respekt an trashige Horrorfilme, die mit Klischees spielen und selbstironisch für Kurzweil sorgen. Dieser Film ist nichts davon. Zeitverschwendung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2017
Ich kann den hier schlecht Bewertenden absolut nicht recht geben.
Wenn Ihr einen Horrorfilm ansehen wollt dann müsst Ihr Texas Chainsaw Massacre ansehen.
Ihr solltet mal den Unterschied zwischen Horrorfilm und Paranormalen Filmen lernen.
Bei so einem wie den hier geht es nicht darum viel Blut zu sehen. Da seid Ihr hier falsch.
Es geht um die Story. Die war hier sehr gut umgesetzt und mehr kann man nicht machen.
Er hat hier perfekt an den 1. Teil angeknüpft und das Ende fand ich bis zum Schluss nicht vorhersehbar und so solls sein.
Klare Empfehlung von mir.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Leider wird bzgl. des Genres Horror sehr viel (um es salopp zu sagen) Müll produziert. Gehört nun "Der letzte Exorzismus: The next Chapter" dazu? Ich würde sagen Nein. Aber er gehört definitiv auch nicht zu denjenigen Filmen, die man zwingend gesehen haben muss! Wirklich gruselig ist er nämlich nicht. Die Story ist, wie ich finde, relativ platt erzählt und bei denjenigen Passagen die wenigstens etwas "spannender" sind verschenkt der Film Potential. Allerdings ist die Idee, dass "Teile" zurückbleiben nicht schlecht. Jedoch ist er nicht fesselnd und hat teilweise Logik Fehler (zumindest kommt es mir so vor). Einer der schlechtesten Parts war das Ende: Eine Art "Carrie" in schlecht (und die Neuauflage von "Carrie" war schon nicht besonders gut).

Kurz gesagt:
Kaufen würde ich mir den Film nicht. Falls man Prime Mitglied ist, kann man ihn sich anschauen, aber man sollte definitiv nicht viel erwarten.
Zudem würde ich empfehlen den Film in Original Vertonung zu schauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2017
Zugegeben, der Film fing wirklich gut an, auch wenn es nur Jumpscares waren. Aber ich habe mich amüsiert. Aber genauso gut wie er anfing, so schlkecht ging er weiter und noch viel schlechter endetet er. Das Thema ist einfach durchgekaut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,49 €
5,97 €
6,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken