Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1

am 10. September 2013
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." meinte einst Karl Valentin.

Der Bläserteil im Menuett des ersten Konzertes ist sehr gut anhörbar,aber sonst?

Spielen die Musiker irgendetwas interessanter,neuer, als die Überzahl von Interpreten dieses Zyklus'?

Nein,im Gegenteil

Schon Harnoncourt vermochte es, diesen Stücken mehr Spannung zu verschaffen,insbesondere dem dritten Konzert.
Höre ich Cafe Zimmermann,das Freiburger Barockorchester,Pinnock, Hogwood oder erst recht Gardiner,mit seiner fulminanten Interpretatin dieder Konzerte, gefällt mir Dunedin nicht besonders.

Nicht, dass sie schlecht spielten. Oh nein, bis auf die wenig überzeugendeInterpretation des sechsten Brandenburgischen Konzerts, das ist wirklich spannungsarm musiziert, sind die Interpretationen ordentlich, aber überhaupt kein Grund, diese Aufnahme zu erwerben. Gardiner zB ist viel überzeugender,musiziert straffer,farbiger.

Die Konkurrenz ist zu groß,um diese Aufnahme favorisieren zu können.

Sie ist also gut, aber andere sind besser.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken