flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 11. Juni 2015
Drucker und Scanner funktionieren ausgezeichnet, hier gibt es wirklich nichts zu meckern. Aber die Installation ist mehr als nervig, weil umständlich und langwierig. Zudem versucht hp mit sanfter Gewalt an die E-Mail-Adresse des Installierenden zu kommen, wahrscheinlich um diesen später mit Reklame zu zumüllen. Auch das Abspeichern eines Scans ist zu bemängeln. Die Software versucht wieder und wieder den von hp vorgegebenen Weg aufzuzwingen. Zwar sind eigene Speicherorte möglich, jedoch beim nächsten Scan, müssen die Angaben alle wieder von Hand erneut eingegeben werden. Ein Abspeichern des individuellen Speicherortes ist nicht möglich. Das nervt und ist zeitaufwendig.
Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, habe das Gerät erst vier Wochen in Betrieb. Es ist mein viertes Gerät in sechs Jahren! Obwohl ich nur sehr wenig drucke, eine Patrone XL reicht für gut ein Jahr, hat noch kein Druckerteil der Vorgängermodelle länger als anderthalb Jahre gehalten, die Scannerteile funktionieren aber alle heute noch. Der Drucker mit seinen Plastikzahnrädern hingegen ist nicht ausgesprochen haltbar. Zu reparieren gibt es da nichts! Ab in die Tonne und rein ins nächste Geschäft. Nun gut, das Gerät ist preiswert. Aber aus ökologischer Sicht ist dies nicht zu verantworten! Dennoch habe ich wieder ein Gerät von hp gekauft, hier weiß ich, was mich erwartet: ein preiswertes Kombigerät mit wirklich guten Ergebnissen beim Drucken und Scannen, aber leider auch die absehbare Anschaffung von Ersatz!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Nachdem mein 8 Jahre alter Drucker nun ausgedient hat brauchte ich einen neuen. Dieser kam mir mit den Multifunktionen genau richtig. Der Drucker ist leise, Scannen und Co funktioniert einwandfrei und genau das wollte ich haben.

Das Preis- Leistungsverhältnis ist top und die Bedienung des Geräts ist sehr einfach. Schnell Installiert und auch W-Lan. Kann also nicht besser sein.

Ich gebe an dieser Stelle ganz klar fünf Sterne und eine Kaufempfehlung an alle die sich überlegen diesen Multifunktionsdrucker anzuschaffen.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Oktober 2014
Ich habe mich aus 3 Gründen für diesen Drucker entschieden und die hat er auch voll erfüllt.

1.) Er scannt, auch wenn die Patronen alle sind. Viele andere Drucker stellen den kompletten Betrieb ein, auch wenn nur eine Farbpatrone alle ist. Hier kann ich scannen und auch s/w drucken, obwohl eine Farbe alle ist.

2.) Der Druckkopf ist in der jeweiligen Patrone. Dies ist optimal für User, die nur wenig drucken. Trocknet der Druckkopf ein, kaufe ich einfach eine neue Patrone.

3.) Die Einrichtung des WiFi geht ohne PC. Einfach auf dem Display die vorhanden WiFi anzeigen lassen, Passwort eintragen und fertig. Dauerte 1 Minute.

4.) Die Patronen, im Auslieferungszustand sind gut befüllt. Viele Hersteller liefert fast leere Patronen mit. Hier nicht. Bereits über 100 Seiten gedruckt und die Patronen sind noch 3/4 voll.

Für den Preis ist der Drucken zu empfehlen. Er funktioniert auch ohne Probleme unter Windows 8.1 Die Software ist gut.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2018
Drucker sieht schick aus, hat eine gute Größe und entspricht auf dem ersten Blick den Erwartungen.
Aber... erstens funktioniert/e die Einrichtung bzw. die folgende Nutzung nicht perfekt.
Es gab immer wieder kleine Fehlerquellen.
Doch das Hauptproblem ist, dass die Patronen einfach sehr schlecht eintrocknen, wenn man die nicht oft benutzt.
Wenn man selten etwas druckt hat man schon im Voraus verloren.
Man muss direkt eine neue Patrone kaufen und einlegen.
Vor allem schwarz ist bei mir direkt eingetrocknet, was einfach nicht sein kann.
Hohe "Folgekosten" einprogrammiert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Februar 2016
Für Leute die etwas seltener drucken, völlig ungeeignet. HP Patronen trocknen offenbar bereits nach kurzer Zeit ohne Drucken schon aus.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. September 2015
*Kaufanreiz*
Ich war auf der Suche nach einem günstigen Drucker für mein Büro zu Hause, da ich gelegentlich Dokumente drucken wollte. Insofern gehöre ich wohl eher zu den Wenigdruckern, die einfach ab und zu Briefe, Einladungen, Rechnungen u.ä. in ausgedruckter Form möchten, ohne gleich in den nächsten Copy Shop gehen oder auf der Arbeit drucken zu müssen. Das Gerät sollte jedoch auch in der Lage sein, Blätter zu scannen und zu kopieren, also ein Multifunktionsdrucker damit man im Falle des Falles einfach alles zu Hause machen kann. Zuerst suchte ich nach Laserdruckern, da bei diesen ja bekanntlich auch bei geringem Gebrauch die Tinte nicht eintrocknet. Allerdings sind diese als Multifunktionsgeräte recht kostspielig, da wäre nur ein Monodrucker in meinem veranschlagten Budget gewesen, ich wollte jedoch wenn einen mit Farbe. Um ehrlich zu sein hat mich letztendlich die gute Bewertung und der Preis zum Kauf des HP Envy 4500 bewegt.
*Lieferung und Inbetriebnahme*
Die Lieferung erfolgte wie gewohnt über amazon schnell und ohne Probleme. Das Gerät kam gut verpackt und unversehrt bei mir an. Enthalten ist neben dem Drucker selbst ein Stromkabel, je eine schwarze und eine Farbpatrone, ein Handbuch und eine Software-CD. Das Gerät gefällt mir persönlich vom Design her sehr gut, auch wenn dies definitiv zweitrangig war. Es sieht modern und schick aus und fügt sich so problemlos in das Heimbüro ein. Die Inbetriebnahme dauert ca. 15 Minuten und wird durch eine bebilderte Anleitung etwas erleichtert. Ein wenig fummeliger war die Einbindung ins Wi-Fi Netzwerk, hat aber auch funktioniert. Die CD habe ich für meinen PC gar nicht gebraucht, die Software wurde bei der Erkennung und Einrichtung des Druckers automatisch heruntergeladen. Insgesamt habe ich etwa eine halbe Stunde gebraucht.
*Bedienung und Nutzung*
Die Bedienung dieses Druckers ist einfach und intuitiv, das Display und die Knöpfe sind übersichtlich gestaltet. Da dies ein platzsparendes Multifunktionsgerät ist, kann man die Papierausgabe ausklappen. Diese wirkt durch den verarbeiteten dünnen Kunststoff etwas instabil, insofern empfehle ich Kinder bei der Benutzung zu beaufsichtigen, damit nichts kaputt geht. Der Drucker wird über eine wireless Verbindung mit PC's, Tablets und Smartphones verbunden und kann so bequem ohne Kabel angesteuert werden, was bei mir ohne Probleme funktioniert. Man kann ihn aber auch über ein (nicht mitgeliefertes) USB-Kabel mit dem PC verbinden. Bei diesem Durcker hat man die Möglichkeit, die Druckköpfe, welche nicht am Gerät selbst sondern an den atronen angebracht sind, auf Wunsch zu reinigen um so eventuell eingetrocknete Tinte zu lösen. Das ist meines Erachtens nach einer der größten Vorteile dieses Geräts, da man zum einen durch die nicht vor jedem Druckvorgang erzwungene Reinigung Tinte spart und zum anderen auch bei längerem Nichtgebrauch keine neuen Patronen kaufen muss. Zudem ist es auch möglich, nur eine Patrone einzusetzen, dadurch kann man die Farbpatrone aufspparen, bis sie wirklich gebraucht wird. Insgesamt sind die Patronen für dieses Modell auch nicht so teuer, dass man sich in Unkosten stürzt. Bei 8 Seiten pro Minute ist der Drucker nicht der Schnellste, aber für mich reicht das absolut aus. Wer regelmäßig seitenstarke Dokumente drucken möchte könnte hier auf Dauer frustriert sein. Einen penetranten Geruch, der für Tintenstrahldrucker oft typisch ist, konnte ich bisher nicht feststellen, allerdings bin ich wie gesagt auch kein Dauer- und Vieldrucker. Insgesamt finde ich das Druckergebnis für Dokumente gut, Fotos habe ich bisher noch nicht ausprobiert, allerdings lasse ich diese auch lieber in der Drogerie entwickeln.
*Gesamtbewertung*
Wer wenig druckt, sich zumeist auf Dokumente beschränkt und einen günstigen, schicken Allrounder ohne Kabelsalat für zu Hause sucht, ist mit diesem Gerät definitiv gut bedient. Ich bin bis jetzt zufrieden und hoffe, dass er mir auch weiterhin gute Dienste leistet.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2017
Ich kann hier nur bestätigen, was hier und da vereinzelt zu lesen ist. Relativ kurz nach Ablauf der Garantie schleichen sich die ersten Macken ein. Bei mir insbesondere in der Weise, dass das Papier nicht mehr richtig eingezogen wird. Das ist sehr ärgerlich, weil man bei jeder einzelnen Seite mühsam nachschieben muss.
Leider gilt das wohl für so gut wie alle Multifunktionsgeräte. Ich habe in den letzten 10 Jahren so gut wie jeden Hersteller durch. Selbst, wenn man etwas tiefer in die Tasche greift, bekommt man in diesem Segment heutzutage nur noch Schrott. Und zwar in einer Art und Weise, dass man einfach geneigt ist zu vermuten, dass hier softwareseitig Sollbruchstellen eingebaut werden. Also wandere ich nun zum nächsten Hersteller. Mal sehen, welche Überraschungen dort nach Ablauf der Garantie warten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. März 2018
Eins vorab. Mir war bewusst, dass HP nicht sein Geld über günstige Drucker, sondern teure Patronen verdient. Hier muss ich nun allerdings sagen: Bei diesem Drucker fühlt man sich ausgetrickst. Die XL Patronen kosten mittlerweile 29€, Tendenz stark steigend. Laut Herstellerangaben entspricht dies einem Seitenpreis von 6 Cent. Nun, ich habe es zwar nie gemessen, es fühlt sich aber so an, als bekäme man deutlich weniger als 480 Seiten heraus.
Langfristig ist dieser Drucker eine Kostenfalle. Ich habe den Hersteller gewechselt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2018
Habe mir im Dezember den Drucker bestellt, da er auch noch ein älteres Betriebssystem von Mac unterstützt. Mit Handhabung und Druckqualität bin ich zufrieden. Es folgte aber die Ernüchterung, als ich ein Patrone auswechseln wollte. Die gekauften Patronen HP 301 verweigerte das Gerät. Denn der Drucker ist für den asiatischen und amerikanischen Bereich eingerichtet. Ich führte ein sehr langes Telefonat mit dem HP Support, in dem versucht wurde, den Drucker auf den europäischen Standard einzurichten, was aber nicht gelang. HP Support war sehr zuvorkommend und tauschte mir das Gerät auf Grund der Garantie ein. Deshalb Vorsicht bei der Bestellung über den Anbieter bei Amazon. Wenn eine Patrone HP 61 eingebaut ist, können die europäischen Patronen HP 301 nicht verwendet werden. Es ist mir unverständlich, dass Amazon für Deutschland einen derartigen Verkäufer für dieses Produkt akzeptiert. Großes Lob an den HP Support für dessen Unterstützung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2015
Also diesen Drucker kann ich nur weiterempfehlen!

Wenn man in der gleichen Situation ist, wie ich, dass man zu Hause einen Laptop besitzt und keinen Platz für den Drucker hat, ausser in der Abstellkammer, ist dieser Drucker die perfekte Lösung! :-)

Durch die WLAN-Funktion ist man nicht auf einen fixen Schreibtisch mit einem Kabelwirrwarr angewiesen!
Auch ist zu erwähnen, dass der Drucker eine e-mail- Funktion aufweist! Dass bedeutet, dass ich Dokumente über mein Smartphone per mail an den Drucker senden kann, auch wenn ich nicht zu Hause bin und somit erst nicht den Laptop hochfahren muss!

Auch die Scan-und Kopierfunktion in SW oder Farbe ist gut (kopieren ohne Laptop möglich)!

Das Einrichten des Druckers ist im wahrsten Sinne kinderleicht!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 174 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken