find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
18
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,59 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2017
Ein Klassiker, die 101! Jetzt habe ich sie mir einfach nochmal in Vinyl zugelegt, die CD habe ich schon ewig. Wieder dabei das gute alte Vinyl zu entdecken, habe ich mir dieses Doppelalbum mal gegönnt. Tolle Bilder auf dem Cover und schönes Inlet. Es lohnt sich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 28. Februar 2017
--- Inhalt & Kritik ---

Fast ein Jahrzehnt nach der Veröffentlichung ihres ersten Studioalbums SPEAK & SPELL haben Depeche Mode mit 101 ihre erste Live-LP vorgelegt, die man auch als Werkschau ihrer poppigen Achtzigersachen ansehen kann. Ihr kommerziell ganz großer Wurf VIOLATOR folgte zwar erst ein, zwei Jahre später, den überschäumenden Enthusiamus des Superstardaseins kann man aber auch schon am vorliegenden Konzertmitschnitt vor tosendem Publikum im kalifornischen Pasedena 1988 erkennen. Das Album MUSIC FOR THE MASSES stand im Fokus und den Titel hat man wörtlich genommen, um eine richtig gute Show mit Energie und Leidenschaft abzuziehen, Musik für die Masse eben.
Das unheilvoll wirkende Kurzintro des Instrumentalstücks PIMPF leitet den Zuhörer bewusst in eine andere Richtung. Es ist umso überraschender, dass dann mit BEHIND THE WHEEL die erste DM-Stadionhymne folgt, welche die Menge auch heute noch textsicher mitgrölt. SOMETHING TO DO mit seiner hektischen Keyboardabfolge setzt diesen Drive fort. Erst mit SOMEBODY und meinem persönlichen, ersten Höhepunkt THINGS YOU SAID wird das Tempo gedrosselt. Bei den beiden zart instrumentierten Balladen vernimmt man statt Frontsänger und Rampensau Dave Gahan zur Abwechslung mal das samtige Gesangsorgan von Songschreiber Martin Gore als Hauptstimme. Das ist eine Tradition, die auch knapp dreißig Jahre nach 101 auf anderen Tourneen gefeiert wird.
Daran schließt sich BLACK CELEBRATION an, ähnlich wie BEHIND THE WHEEL nicht aus einer guten Setlist von DM wegzudenken. Kaum ein Konzert kommt ohne diesen Hit mit seinem apokalyptischen Synthie-Stakkato zu Beginn der Nummer aus. Ob die Band ihn Ende Juni 2017 in Berlin wohl erneut spielen wird? Über ein PEOPLE ARE PEOPLE-Revival würde ich mich in der 101-Form auch erfreuen, welche sich am Aufbau der 12"-Maxiversion orientiert.
SHAKE THE DISEASE galt damals schon vom gesanglichen Aspekt aus betrachtet als schwierigstes Lied von DM. Beim spürbaren Tatendrang der Band durfte diese Herausforderung natürlich nicht fehlen. Die stimmliche Zerbrechlichkeit geht mit dem sanftem Elektronikinstrumental eine perfekte Symbiose ein, die dem synthetischen Ursprung zum Trotz äußerst organisch klingt.
Depeche Mode distanzieren sich gegenwärtig zunehmend vom schillernden Image ihrer Anfangsjahre. Auch wenn sie bewusst eine Schicht ihrer Glanzpolitur abgelegt und ab Mitte der Neunziger einen Hang zur regen Experimentierfreudigkeit in ihrem Sound entwickelt haben, so verkörpern sie nach wie vor alles, was man sich von Popstars vorstellt. Die ästhetisch in Szene gesetzten Fotoaufnahmen von Anton Corbijin auf dem Cover, das den Fanartikelstand der Tour zeigt, und die im beigelegten Booklet illustrieren dies nur zu gut.

--- Zur Doppelvinyl von 2016 ---

Man kann sagen, dass alle sieben Jahre der Katalog von Depeche Mode neu auf Vinyl ausgewertet wird. Bei all der Veröffentlichungen rund um die Studio-LPs hat eine aber immer gefehlt. 101 gab es tatsächlich noch nie als Nachpressung zu kaufen, wodurch selbst Exemplare auf dem Flohmarkt stolze Preise erzielt haben. Für meine aus dem Jahr 1989 habe ich noch moderate fünfzehn Tacken bezahlt, aber auch nur, weil die Hülle, die man wie einen Briefumschlag aufklappen muss, einen Wasserschaden aufwies. Ich habe es so hingenommen, da mir 101 in meinen Streifzügen nur selten begegnet ist. Wie gut also, dass sich Sony Music im Jahr 2016 der ersten und bislang einzigen DM-Live-Doppelvinyl angenommen hat und sie in einem Gatefoldcover mit der Titelliste im Inneren und einer überzeugenden Replika des 16seitigen Fotobands von Anton Corbijin wiederveröffentlicht hat.
Live-Alben, speziell jene aus den Achzigern, als Musik zum Massengut und mitunter hastig produziert wurde, stehen unter keinem guten Stern. Ich denke da beispielsweise an UDO LIVE - DIE LUST AM LEBEN von Udo Jürgens. Ein Vergleich von Äpfeln und Birnen würde jetzt ein Großteil der Leser sagen, bei dem sich das überschäumende Publikum stark übertönt und das Schlagzeug dumpf überzeichnend von einer schlechten Liveakustik zeugt. Die finale Abmischung von DMs 101 ist ebenfalls alles andere als Hi-Fi, aber sie ist zum einen nicht bloß nah am Original von 1989 dran, sondern zum anderen auch für die damaligen Verhältnisse mehr als zufriedenstellend. Das Einzige, was vielleicht etwas stört, sind scharfe S-Laute, die vor allem in BLASPHEMOUS RUMOURS stärker ausgeprägt sind. Aber gemessen an anderen Mitschnitten aus dieser Zeit, von den unzähligen DM-Bootlegs ganz zu schweigen, geht das in meinen Augen völlig in Ordnung, zumal der Sound viel Tiefe besitzt und man die Instrumente alle gut orten kann.

--- Fazit ---

Bis dato zählt für mich Depeche Modes 101 zu einem der besten Livealben, die je das Licht der Welt erblickt haben. Die Titelliste der beiden LPs fangen den Geist der melodisch-eingängigen DM-Zeiten aus den Achtzigern wunderbar ein. Sollte man nicht schon längst Fan sein und nach einem Best Of der Synth-Popper suchen, dann ist 101 mehr als ratsam. Als Vorbote des neuen Albums und der kommenden Tour eignet es sich sowieso, markiert das LP-Set das Superstardasein und die Relevanz der Band wie keine andere DM-Veröffentlichung.
Die Doppelvinyl stellt die bisher einzige Re-Issue von 101 überhaupt dar und kann sich wirklich sehen und bis auf gelegentliche S-Laute hören lassen. Mit dem Mix ist man aber nah am Original geblieben, will heißen, dass das damals schon so war. Und 101 deswegen in der Versenkung verschwinden zu lassen, wäre aufgrund des starken Inhalts eine Beleidigung am Werke von DM. Die Präsentation der Hülle und die in liebevollem Maße beigefügte Nachbildung des 12-Zoll-Booklets sprechen ebenfalls dafür, eine prima Kopie vorliegen zu haben. Der mit knapp dreißig Steine vergleichsweise recht hoch angesetzte Preis ist das Set durchaus wert - fünf Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2016
Just one of the best concerts ever :-)!
Recording of CD is good quality and may be listened to with joy and a smile.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2017
Was soll man zu diesem Album schreiben? Eine legendäre Aufnahme, in meinen Augen das Beste Live-Album ever, zeitlose Songs die auch nach fast 30 Jahre noch Gänsehaut verursachen, Depeche Mode auf ihrem Höhepunkt. Schön des es die Vinyl nun in der Original-Aufmachung inkl. Fotobook wieder zu kaufen gibt. TOP!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2016
Die schlechteste Qualität die ich bisher erlebt habe! Beide LP wellig! Pressteile auf den Platten! Das war gar nix! Auch wenn der Preis mit etwas über 20€ günstig war, nichts für Sammler! Finger weg!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2016
Hervorragend gepresstes 180g Vinyl, toller Sound, auf meinem guten Plattenspieler hört sich das Teil wesentlich authentischer an als auf CD.
Alle Klassiker und Hits von 1981 bis 1987 sind drauf, tolle Liveatmosphäre. Vor allem BEHIND THE WHEEL, THE THINGS YOU SAID, NEVER LET ME DOWN AGAIN, PEOPLE ARE PEOPLE und BLACK CELEBRATION kommen hier saugut rüber. Trotz aller Elektronik klingt alles sehr schön organisch und mit Tiefe. Stark! Im Nachhinein denke ich nur das DM um zwei Jahre zu früh ein Live Album veröffentlicht haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe mir als Depesche Mode Fan natürlich die 180gr Neuauflage der 101 bestellt. Zum (Doppel-) Album selber muss man ja nichts sagen.....K U L T.

Die Qualität ist sehr gut. Aufgrund des Gewichtes (und der Dicke des Vinyl)ist das Frequenzspektrum nochmal um einiges besser als die ebenfalls vorliegende Original-LP aus den 80ern.

Für jeden Fan ein MUSS. Ist mit der Kühle einer CD nicht zu vergleichen.

Preis-/Leistungsverhältnis finde ich sehr gut.

*****
Eine Bitte zum Schluss: Sollte Ihnen meine Rezession geholfen haben, würde ich mich über eine Bewertung freuen. Nur so kann ich erfahren, ob ausführliche Erfahrungen/ Berichte gelesen werden. Vielen Dank dafür !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2015
Indeed, a piece of music history. No more, no less. DM AT its very, very best. The best album in my humble opinion, at least when it comes to live recorded ones and if discounting the unofficial live recordings (bootlegs).If you're into electronic music, this is a must-have. Such that simple.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2016
Das ist für mich das beste Livealbum von Depeche Mode. Ich kann es immer wieder hören. Deshalb habe ich es mir in digitaler Form gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
So oft, wie ich dieses Album gehört habe, habe ich kein anderes gehört. Einfach großartige Musik, auch wenn die Qualität der Aufnahme manchmal zu wünschen übrig lässt, aber es war 1988 und somit über 25 Jahre her.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,09 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken