Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,29 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. November 2015
Die Amerikanerin ist bereits seit Jahren im Geschäft. Bereits 2004 erlangte sie Berühmtheit durch Hits wie "Goodies" & "1,2 Step". Ich muss zugeben, bei mir dauerte es etwas bis ich Gefallen an der Sängerin fand und mir ihre Alben zulegte. Dann 2012 meldete sie sich zurück. Ein Album mit dem Titel "One Woman Army" wurde angekündigt. Die Vorabsingles floppten und die Pläne wurden auf Eis gelegt. 2013 folgte die "erste" Singleveröffentlichung "Body Party". Wenige Monate später folgte das Album, umbenannt in "Ciara". Ohne Reinzuhören legte ich mir es zu.

1. I'm Out: Hier hat sich Ciara die Rapperin Nicki Minaj geschnappt und eine wunderbare RnB-Nummer mit Rap-Parts hervorgebracht. Ohwurmverdächtiger Einstieg in das Album.

2. Sophomore: Ciara is back. Auch wenn die Sängerin sich mit dem Erfolg anderer RnB- & Popgrößen wie Beyoncé & Rihanna messen kann, zeigt sie, dass sie zur Elite gehört. Eingängige RnB-Nummer mit grandiosem Refrain.

3. Body Party: Die erste Single. Eine sexy Downtemponummer. Guter Song, allerdings gibt es bessere Songs auf "Ciara"

4. Keep on Lookin': Eine weitere ruhige RnB-Nummer ohne jegliche Höhepunkte. Ein Song zum Chillen, wie viele sagen würden.

5. Read My Lips: Ciaras Lieblingssong. In "Read My Lips" steckt etwas mehr Power. Der Song setzt sich ein wenig ab durch den auffälligen Refrain. Geheimtipp.

6. Where You Go: Zusammen mit Future, ihrem damaligen Partner, arbeitet sie an "Where You Go". Netter Song, jedoch ein wenig langweilig.

7. Super Turnt Up: Ciara feat. Ciara?! Ja, Ciara gleich zwei Mal. In diesem Meisterstück zeigt sie nicht nur die typische RnB-Sängerin, sondern übernimmt auch noch gleich noch den Rap-Part. Hervorragender Song, der schnell zu einem meiner Lieblinge wurde. Geheimtipp.

8. DUI: Eine weitere geniale RnB Nummer. Fantastische Slow-Jam-Nummer. Sehr empfehlenswert. Geheimtipp.

9. Livin' It Up: Die zweite Nummer mit Nicki Minaj. Dieser Song geht eher Richtung Dancemusic. Bringt Abwechslung rein. Nicki leistet gute Arbeit. Ciara liefert hier einen Ohrwurmgarant. Top! Geheimtipp!

10. Overdose: Noch ein Song mit Danceeinflüssen. Mein persönlicher Favorit. Der Song geht ins Ohr und bleibt dort. Lief damals in Dauerschleife und zählt nicht ohne Grund immer noch zu meinen Lieblingssongs. Super Laune garantiert!!!!

Das war es mit der MP3-Version auf der CD gibt es als Bonus noch:

11. Body Party Remix: Eine schnellere Version der Single. Die Leichtigkeit des Songs geht ein wenig verloren. Das Original ist besser, dennoch netter Remix.

Eigentlich war es das ja schon, dennoch gibt es 2 weitere Bonustracks. Allerdings nur in der "Target-Version" oder der japanischen Version. Ich habe diese mir gegönnt und muss sagen, die paar Euro mehr haben sich gelohnt, auch wenn es nur 2 Songs mehr sind.

12. Boy Outta Here: Ohrwurmverdächtiger Song. Der Grund warum ich mir die CD aus den USA hab liefern lassen. Geniale RnB-Nummer die völlig grundlos nur als Bonustrack versauert. Anhören!!!!

13. One Night With You: Eine Mischung aus RnB & Dance. Eine weitere geniale Nummer von Ciara. Auch hier vollkommen unverständlich warum der Song es nicht auf die Standardversion geschafft hat. Super.

FAZIT: Eines der besten Alben, dass ich gekauft habe. Gehört immer noch zu meinen Favoriten und höre die Songs von diesem Meisterwerk ständig. Sehr empfehlenswert. Mag sein, dass ich mich vor Lob überschlage, aber womit? Mit Recht!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2013
CIARA IS BACK - und hat nun endlich eines der von mir am sehnsüchtigsten erwarteten Alben des Jahres veröffentlicht. Ursprünglich sollte "Ciara" ja "One Woman Army" heißen, doch die drei Singles, die unter diesem Albumtitel erschienen, brachten nicht den gewünschten Erfolg. Erst mit der sehr angenehmen Slow-Jam-Nummer "Body Party" konnte Ciara dann wieder eine halbwegs akzeptable Charts-Platzierung in den US-Charts erreichen.

Aber "Ciara" hat noch viel mehr zu bieten: Da wäre zuallererst die bombastische Single-Wahl "I'm Out", eine hervorragende Kollaboration mit Nicki Minaj, die ein ganzes Beatgewitter auf den Hörer loslässt und zu der es inzwischen wohl eines der sexysten Musik-Videos aller Zeiten gibt :) Es würde mich schon sehr wundern, wenn sich mit "I'm Out" nicht wieder einmal einige schöne Charts-Erfolge für Ciara ausgehen würden. Mit "Sophomore" folgt gleich eine weitere eingängige R&B-Nummer mit viel Sex-Appeal. "Keep On Lookin'" schlägt in eine ähnliche Kerbe und ist ein weiteres Album-Highlight.

Im Wesentlichen bleibt Ciara ihrem Genre, dem R&B, auf "Ciara" treu, doch Ausflüge in poppigere Gefielde kommen auch vor: So sind "Read My Lips" und "Livin' It Up" knackige Pop-R&B-Tracks, besonders Letzterer könnte für einen kleineren Hit sorgen. Eine ganz starke Dance-Nummer folgt dann ganz am Ende mit dem perfekt produzierten Dance-Knaller "Overdose".

Stimmlich gefällt mir Ciara auch immer besser, vor allem im Vergleich zu ihren frühen Singles "Goodies" und "1, 2 Step" ist ihr Gesang nun viel kräftiger und schöner. Das wertet sämtliche Songs des Albums auf.

Fazit: Einmal mehr bin ich von Ciara begeistert, denn sie bietet wieder modernen R&B vom Allerfeinsten. Und der Album-Titel ist perfekt gewählt, denn das Album ist genauso wie Ciara selbst: Sexy, energiegeladen und großartig :)

Meine Top 5:

1. I'm Out
2. Sophomore
3. Overdose
4. Livin' It Up
5. Keep On Lookin'
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Ich bin erst seit diesem Jahr Ciara-Fan und habe mir dieses Album gekauft.
Ciara ist ein wirklich cooles Album und ich mag echt jeden Song auf der Platte gerne.

01 I'm Out (feat. Nicki Minaj) -- 9.5/10
02 Sophomore -- 10/10
03 Body Party -- 10/10
04 Keep On Lookin' -- 8/10
05 Read My Lips -- 8.5/10
06 Where You Go (feat. Future) -- 9/10
07 Super Turnt Up (feat. Ciara - da sie selbst rappt) -- 10/10
08 DUI -- 10/10
09 Livin' It Up (feat. Nicki Minaj) -- 10/10
10 Overdose -- 10/10
BONUS TRACK:
11 Body Party (Remix) (feat. Future and B.O.B) -- 9/10

GESAMT: 9.5/10

Ich bin wirklich froh auf so eine tolle Künstlerin gestoßen zu sein!
Auch ihre alten Alben sind toll und ich werde sie mir auf jeden Fall noch kaufen.
Das Album ist voll empfelenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Dieses Album ist wirklich super gelungen. Von allem ist etwas dabei. Ich bin schon seit längerem Fan von Ciara und muss sagen ihre Musik ist einfach Bombe. Natürlich ist sie nicht sooooo erfolgreich wie eine Rihanna oder so jemand, aber dafür hat sie ihren eigenen Stil und ist im Bereich der Choreo einfach unschlagbar. Leider sind auf diesem Album nur 11 Songs drauf, aber jeder ist einfach toll. Ich hoffe sie macht in den nächsten Jahren weiter und zeigt wieder viele Facetten von sich. GO Girl :)
Wer auf RnB, Hip Hop steht wird von diesem Album nicht enttäuscht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Sie hat es einfach mal wieder geschafft. Das 5. Album von Ciara!

Es war 2011 als Ciara sich per Facebook an ihre Fans und an ihr Label richtet: "Mein Label hat Radiosendern verboten meine Songs zu spielen", "Ich habe selbst für mein Musik Video bezahlt um meine Vision zum leben zu erwecken", "Ich hoffe, dass mein Label mich aus meinem Vertrag rausläst"! Nach einer größeren Umstrukturierung bei Sony / LaFace / Jive Records war es endlich soweit. L.A. Reid wurde der CEO bei Epic Records und hat viele Stars "mitgenommen". Auch die Frau die er 2003 entdeckt hat - Ciara!

2012 sollte das Album noch unter dem Namen "One Woman Army" erscheinen, über die Zeit wurde Ciara aber sicherer in welche Richtung sich das Projekt entwickelt. Die Single "Sweat" mit Rapper 2 Chainz wurde kurz vor Veröffentlichung gecancelt. Die Ballade "Sorry" und der 90' Club Banger "Got Me Good" hatten trotz klasse Promotion leider auch wenig erfolg und wurden somit von dem Album gestrichen. Die Single "Body Party" ist der Erfolg der Ciara bestätigte in welche Richtung sie gehen will. L.A. Reid und ihr Freund Future (die beide executive producers sind) haben Ciara geholfen das Album genau zu dem zu machen, was es jetzt ist!

Hier meine Bewertung der Songs:

1. I'M OUT feat Nicki Minaj
10/10 Punkte
Der Song ist einfach der Summer Club Banger schlecht hin. Der Bass und die Vocals sind einfach genau richtig und mit dem Rap von Nicki Minaj einfach genial!

2. SOPHOMORE
9/10 Punkte
Ursprünglich im letzten Jahr im Internet aufgetaucht, wurde der Song nochmal remastered und etwas verändert. Das Resultat: Ein mit sehr tiefen bässen versehener Song indem Ciara ihrem Partner "Sex Unterricht" gibt. Genial!

3. BODY PARTY
10/10 Punkte
Der Song mit dem Cici endlich wieder an Erfolge aus früheren Tagen knüpfen konnte.

4. KEEP ON LOOKIN'
10/10 Punkte
Kennt ihr nicht auch diese Lieder die ihr im Auto am liebsten voll aufdreht, Fenster runter macht und der Bass einfach fast die boxen aus dem Auto haut? Dieser Song ist es. Die Vocals passen so gut zum Beat - Ich würde ihn "fast" als "Goodies 2.0" bezeichnen

5. READ MY LIPS
9/10 Punkte
Der Song passt einfach so gut zum Sommer und hinterlässt einfach total gut Laune.

6. WERE YOU GO feat Future
10/10 Punkte
Ist das echt Ciara? Die Stimme hat sich in den letzten Jahren um einiges verändert - Dieser Song zeigt wie sehr! Der Part von Future passt teilweise ganz gut rein, hätte aber auch drauf verzichtet werden können. Alles in allem ein Hammer Song!

7. SUPER TURNT UP feat Ciara
10/10 Punkte
WAS? Ein Song feat Ciara? Wessen Album ist das nochmal? Richtig - Ciara. In diesem Song zeigt sie, neben der Gesanglichen Verbesserung, wie sie Rappt! Und genau diesen Part liebe ich. Einfach ein Hammer Song.

8. DUI
9/10 Punkte
Etwas langsamer als die anderen Songs aber trotzdem einfach der Hammer "DUI". DUI heißt "driving under the influence" und in diesem Fall nicht von Alkohol sondern von Liebe! Hammer Lyrics.

9. LIVING IT UP feat Nicki Minaj
10/10 Punkte
Der Song wurde bereits im letzen Jahr an die Cosmopolotain US für einen Sampler mit diversen Songs gegeben. Damals noch ohne Nicki Minaj. Der Song wurde bereits damals von vielen Kritikern hoch gelobt. Zum Release von "Ciara" und der passenden Chemie zwischen ihr und Nicki Minaj wurde ihr Part noch reingeschnitten. Echt genial.

10. OVERDOSE
10/10 Punkte
HAMMER HAMMER HAMMER! Mehr kann ich nicht dazu sagen. Die Produktion, der Beat und die Lyrics - einfach so toll! Definitiv der Song den jeder hören MUSS!!!

11. BODY PARTY REMIX feat Future und BOB
8/10
Der Remix der noch mehr an das Original von Ghost Town DJ's "My Boo" rankommt. Der Beat ist echt okay, aber das war es auch schon.

-----------------------------------------
Das Album ist genau DAS was sich viele in den letzten Jahren wünschten. Das Album ist von der Produktion und von der Song Wahl einfach genial. Ich hoffe, dass Ciara wieder etwas bekannter in Deutschland wird. Die Performance ihrer Live Auftritte, die Veränderung über die Jahre und eben das Gesamtpaket. Einfach alles stimmt bei dieser Frau!

Das Album ist echt ein Must Have!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Mit "I`m Out" wird das Album direkt mit einem Knaller eröffnet. Zusammen mit der allgegenwärtigen Nickie Minaj haut uns Miss Harris einen absoluten Hammer-Track um die Ohren. Und das Album bleibt stetig auf diesem hohen Niveau!

Ob gefühlvolle, ruhige, soulige Nummern, die an Janet Jackson erinnern wie "Body Party", poppige Songs wie "Read My Lips" oder mutmaßliche, zukünftige Chart-Stürmer wie "Livin`It Up": Ciara trifft ins Schwarze. Auch stimmlich überzeugt sie auf ganzer Linie und ist eine der wenigen großen Pop-Sängerinnen, die ihre Stimme nicht durch Stimmverzerrer und andere nervtötende Effekte vergewaltigt.

Das beste kommt übrigens zum Schluss: "Overdose" ist unterlegt mit einem coolen Beat, hat eine eingängige Melodie und zeigt Ciara in Bestform. Tolles Album!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2013
Klasse Zusammenstellung eingängiger und teilweise sehr verschiedenartiger Titel.
Inbesondere sind drei Titel sehr deutlich am Ohr kleben geblieben:
Read my lips
Livin' it up
Overdose
Das Album zeigt die Vielfältigkeit Ciaras, wobei es schon deutlich Richtung Pop geht und die Bässe weniger hart wirken. Insgesamt aber ein top Album!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Das Album ist in sich stimmig und einfach klasse. Meine persönlichen Fav's:
Read My Lips
Wehre You Go
Super Turnt Up
I'm Out
Turn It Up
Body Party Remix
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Das neue Album von Ciara ist eine Mischung aus Pop und R n B, die mir sehr gut gefällt. Besonders Empfehlenswert ist der Track 10: Overdose.

Ein geiles Album!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Das neue Album von Ciara hat sie endlich wieder zurück zu den Wurzeln gebracht. Ein "kleines" Album mit wenigen Tracks, wo jedoch jeder einzelne Song grandios ist!
Absolut weiter zu empfehlen - für jede Situation zu haben :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen