find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Februar 2017
Ich hatte ausdrücklich einen BERGNER Thermobecher bestellt, was auch meiner Versandbestätigung entspricht. Wir besitzen mehrere seit Jahren und sind super zufrieden. Bekommen habe ich aber einen "BrünHöff-Becher", der ähnlich aussieht, aber komplett undicht ist. Es scheint ein billiges Imitat zu sein (vermutlich aus Polen oder Russland, vermute ich anhand der Aufdrucke). Sofort zurück - keinesfalls kaufen!!! Hier wird betrogen!
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2016
Ich bin mit diesem Thermobecher sehr zufrieden. Er passt perfekt in den Getränkehalter einer C-Klasse W204 und hält zudem auch sehr lange warm / heiß. Er ist zudem absolut dicht. Ich würde ihn mir jederzeit wieder kaufen.

Nachtrag am 25.01.2017
Der Deckel sinkt so sehr, dass man nicht mehr draus trinken möchte. Ich habe den Deckel eingeweicht....durchgeblasen mit Druckluft und auch mit einem Wasserstrahl. Nichts zu machen. Ich habe ihn dann zerlegt (auch wenn es nicht geht). Da wird einem schlecht. Ich habe mir jetzt einen für 30 Euro gekauft, den man zerlegen kann. Lieber gleich etwas mehr ausgeben. Für Kaffeetrinker ist dieser hier nichts.
review image
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2017
Der Becher wird als BERGNER Thermobecher verkauft, ist jedoch nicht BERGNER. Ich habe bereits Becher von dieser Firma, mit denen bin ich sehr zufrieden und wollte noch einen dazu bestellen. Was ich bekommen habe, ist ein Becher einer anderen Firma, der äußerlich ähnlich aussieht, jedoch mit einem Firmenlogo versehen ist. Innen ist eine dicke Schweißnaht, die sich bis zum Rand hochzieht, es sieht aus wie ein billiges Werbegeschenk, nicht vergleichbar mit dem Original.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2017
Der Deckel des Bechers ist leider nicht zerlegbar und schon gar nicht Spülmaschinen geeignet. Zwischen der Dichtung (die durch den Druckknopf nach oben/unten bewegt wird um die Trinköffnung zu öffnen) und der Oberseite des Deckels ist ein relativ großer Bereich der nicht zu Reinigung erreichbar ist. Dieser kann also nur durch einlegen oder durchspülen halbwegs gesäubert werden.
Weiterer Nachteil dieses großen Hohlraums ist, dass wenn der Becher nach dem Trinken verschlossen wird, eine Restlacke in diesem Hohlraum bleibt und trotz verschlossenem Becher austropfen kann.

Die Grundfunktionen (warmhalten und Dichtheit) erfüllt der Becher angemessen. Wegwerfen werde ich ihn daher nicht, fürs nächste Mal finde ich jedoch hoffentlich einen besseren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2017
Qualität des Bechers ist gut, allerdings nicht so gut wie das Original. Wenn ich laut Artikelbeschreibung ein Original Bergner Thermobecher bestelle, erwarte ich kein Brünhoff Thermobecher, was eine billige Kopie des Originals ist.
Desweiteren habe ich den Becher in Dunkelgrün bestellt, erhalten habe ich laut Verpackung zwar Dunkelgrün, aber für mich ist es definitiv Hellgrün. Ich behalte den zwar jetzt, aber ich weiß für die Zukunft, das ich bei diesem Verkäufer (Allsell24) nichts mehr kaufen werde. Der Artikel ist gut, der Verkäufer mangelhaft.

Nachtrag 10.9.2017: Mein erster Original Becher von Bergner ist seit 6 Jahren täglich in Gebrauch und hält immer noch was er verspricht. Bei dieser Kopie, die ich im Mai diesen Jahres gekauft habe, ist mittlerweile der Deckel kaputt. Zuerst wurde er undicht, mittlerweile ist er in seinen Einzelteilen zersprungen. Daher noch mal ein Punktabzug, für die sehr kurze Lebensdauer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2017
Zwei Sterne vergebe ich dafür, dass der Becher wirklich dicht ist und auch kopfüber nix raustropft. Ansonsten bin ich nicht überzeugt. Der Becher liegt nicht besonders gut in der Hand. Am meisten aber stört mich, dass er wirklich schlecht zu reinigen ist. Das Mundstück lässt sich nicht zerlegen und daher nicht sorgfältig reinigen, was ich sehr unhygienisch finde. Da ich gerne Milchkaffee trinke und den Becher nach dem Leeren nicht immer sofort reinigen kann, bekomme ich den Geruch von Milchresten auch mit Unmengen Wasser gar nicht mehr aus dem Mundstück herausgespült. Ziemlich ekelhaft! Bei einem mühsamen Reinigungsversuch zwischen Mundstück und Verschlussmechanismus zu gelangen, hat sich nun der Gummi gelöst und lässt sich nicht wieder auf dem Ring befestigen. Damit ist der Becher nun auch nicht mehr dicht und damit reif für die Tonne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2017
Wollte Geld sparen und hab deshalb keinen EMSA Travel-Mug 360 ml gekauft. Das Geld hätte ich besser doch investiert. Der Thermobecher ist zwar nicht schlecht, aber kein Vergleich zu meinem EMSA Travel-Mug (500 ml). Hält weniger lange warm, Verschlusskappe lässt sich nicht aufschrauben, so dass die Verschlusskappe innen nicht gereinigt werden kann. Außerdem tropft der Becher nach dem Schließen immer ein paar Tropfen nach. Ansonsten ist er aber dicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Ich habe schon zwei Becher der Firma Berger. Beide sind sehr dicht und halten lange warm. Ich habe jetzt einen dritten Becher bestellt um ihn zu verschenken. Bei diesem Becher handelt es sich trotz Beschreibung NICHT um einen Berger Thermobecher sondern um ein Produkt der Firma Höffner. Ich habe den Becher getestet indem ich ihn über Kopf mehrmals kräftig geschüttelt habe, es war absolut dicht.
Andere Kunden sagten das der Deckel schwer zu reinigen wäre, das stimmt auch. Ich habe aber eine saubere und wie ich finde hygienische Möglichkeit gefunden um ihn schonend zu reinigen : Ich lege den Deckel zusammen mit zwei Kunibert Gebissreinigertabs (die mit Aktivsauerstoff) in kochendes Wasser und lasse es ca fünf bis zehn Minuten einwirken, danach spüle ich den Deckel gründlich mit klarem Wasser durch und lasse ihn dann trocknen. Fertig. Natürlich verfärbt sich das Plastik im Laufe der Zeit aber sauber ist es allemal :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2017
Ich habe ihn mir für die Arbeit als Lehrer gekauft: Morgens wird an der Kaffeemaschine aufgefüllt für die Autobahnfahrt, im Lehrerzimmer wird dann nochmal nachgetankt!
Super Qualität, hält sehr lange warm und ist total dicht! Der Gummigriff ist besonders beim Autofahren hilfreich. Der Preis ist auch gut, es gibt wesentlich teurere Produkte, die nicht mehr können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2017
sofern man den Becher als mehrfach To-Go-Becher versteht als Alternative zum Pappbecher.
Wirklich lange hält der Becher nicht warm - wenn man seinen Kaffee erst bei der Arbeit trinken möchte und nicht bereits auf dem Weg dorthin, ist er bereits lauwarm. Zudem lässt sich der Deckel nicht auseinander schrauben und daher nicht wirklich zu reinigen, daher sollte man sich nach einiger Zeit mindestens einen neuen Verschluss gönnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 31 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken