Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
54
4,3 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,11 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. August 2013
Genres: Fantasyroman
Verlag: Kindle Edition
ISBN:
Erschienen: 23. Juni 2013
Einband: E-Book
Seiten: 242
Gelesen: 17. August 2013 bis 19.August 2013

Klappentext:
Adrian, ein Engel der in unzähligen Schlachten auf der Seite der Guten gekämpft hat, erhält den Auftrag, Anna zu beschützen. Doch er verliebt sich in die Tochter eines Gutsherren und begeht einen folgenschweren Fehler, der Anna nicht nur das Leben kostet, sondern Adrian auch seine Flügel.Linden ist ein kleines, ruhiges Dorf in der Nähe von München. Wenn es nach der Meinung von Skylers Mutter geht, der perfekte Ort, um ihre rebellische Tochter endlich wieder zur Vernunft zu bringen.Doch Linden ist auch die Heimat von Adrian, und als Skyler auf ihn trifft, scheint ihr Körper in Flammen zu stehen. Plötzlich geschehen Dinge mit ihr, die sie sich nicht erklären kann. Und im Mittelpunkt all dessen scheint das Mädchen aus ihren Träumen zu stehen, das scheinbar wirklich gelebt hat und 1913 gestorben ist. Doch wenn Anna vor hundert Jahren gelebt hat, warum kommt dann auch Adrian in diesen Träumen vor? Und wie kann Skyler ihren tiefen Gefühlen für Adrian entkommen, der sie mit aller Macht von sich fernzuhalten versucht?
Rezension:
Skyler zieht zusammen mit ihrer Mutter und deren neuer Lebensgefährten zurück nach Linden, dort wo sie als kleineres Kind gelebt hat. Da Skyler in der Großstadt auf die falschen Bahnen gekommen ist, glaubt ihr Mutter, dass in der kleinen Stadt eine bessere Zukunft auf Skyler wartet. Eigentlich fühlt Skyler sich dort auf sehr wohl, kann sie sich jetzt wieder ihrem Pferd, welches bei ihren Großeltern untergebracht war, kümmern. Auch mit ihren früheren Freundinnen kann sie wieder anknüpfen. Bei einem Reitausflug hat sie jedoch fast einen Unfall, als plötzlich ein junger Mann vor ihrem Pferd auftaucht und dieses beginnt sich aufzubäumen. Doch als das Pferd sich wieder beruhigt hat, ist der Mann verschwunden. Bald entdeckt sie ihn jedoch unverletzt auf dem Nachbarhof ihres Großvaters, doch er gibt sich Skyler gegenüber äußerst merkwürdig. Er spricht kaum mit ihr und weicht ständig ihrem Blick aus. Doch Skyler fühlt sich auf unheimliche Weise zu Adrian hingezogen. Nur sein Bruder Sam scheint es nett mit Skyler zu meinen. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge mit Skyler. Sie kann Gegenstände durch bloße Gedanken bewegen und warum kann sie an nichts anderes mehr denken als an Adrian. Und warum hat sie nachts immer die merkwürdigsten Träume? Es sind Szenen die vor 100 Jahren waren, aber warum sind auch Adrian und Sam immer mit von der Partie?

Meine Meinung:
Ein wunderbarer Fantasyroman, der von der 1. Seite an sehr gut und spannend geschrieben ist. Das Buch ist flüssig geschrieben und man liest es in einem Rutsch durch. Werde mir die Schriftstellerin auf jeden Fall merken und mir noch weitere Bücher von ihr anschauen.

Sterne: 5 von 5
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Ja, mit Engeln ist das so eine Sache. Man erwartet viel. Diese Geschichte hat eine süße Romance mit einigen Hindernissen erzählt. Fast im Jugendbuchstil erzählt, aber dann doch ab und an kurz umrissene Kampfszenen und herzzerreißende "Er liebt mich - er liebt mich nicht Szenen".
Ich war schon neugierig auf dieses Buch, hat es doch einige sehr gute Rezensionen. Nun ich kann mich der überschwenglichen Anpreisung nicht so ganz anschließen, aber es war doch nett zu lesen. Eine kurzweilige Ablenkung für Zwischendurch, keine emotionale Bombe und keine Gänsehautschauer sind hier zu erwarten. Wer ein Buch mit heißem Schlagabtausch und sexy Momenten sucht ist hier falsch.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
_Inhaltsangabe lasse ich aus_

"Für immer du" ist eines jener locker, leichten und schönen zu-Bett-geh Geschichten für mich, kein neu erfundenes Rad bezüglich der Story, aber sympathische Protagonisten und eine vor sich hin plätschernde Erzählung mit einem flüssigen und runden Schreibstil.

Skyler ist ein Teenager wie er im Buch steht, rebellisch und im Bezug auf ihre Mutter massiv auf Krawall gebürstet und mit immer wieder neuen Ideen, sie zur Weißglut zu bringen...was sie dann auch prompt nach Linden, in ihre alte Heimat bringt. Der Wieder-Neuanfang inkl. der katholischen Mädchenschule vollzieht sich recht flüssig, im Rahmen dessen begegnet sie dann auch Adrian und Sam, den beiden männlichen Hauptcharakteren.
Die Sprünge zwischen dem Jetzt und der Vergangenheit haben mir gut gefallen, Sky's Sicht auf die damaligem Geschehnisse aus den verschiedenen Perspektiven hat das Rätsel langsam gelöst. Dazu kam dann die Entdeckung ihrer Fähigkeiten, mit denen sie sich sehr schnell arrangiert hat...damit würde sie leider auch etwas unvorsichtig und naiv in Gegenwart ihrer Direktorin, was auch postwendend böse Folgen hat.

Adrian und Sam entsprechen genau dem Engel-Schema was landläufig bekannt ist, gut aussehend, charmant, die Ritter in strahlender Rüstung eben. Sie sind für mich trotz ihrer Sympathie etwas flach geraten. Genau wie die übrigen Nebencharaktere wie Sky's Mom und die Zwillinge.

Für immer du ist, wie ich oben schon geschrieben habe, eine leichte, runde und unterhaltsame Geschichte um Engel, Wiedergeburt und Liebe.
Von mir daher 4**** Sternchen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Das Buch lässt sich sehr schön lesen, die Story ist mal was ganz anderes und hat mich wirklich überzeugt. Das Lesen hat richtig Spaß gemacht. Das Buch gehört wohl nicht zu den literarischen Höchstleistungen, aber darum geht es ja auch nicht immer. Ein Buch soll spannend und interessant sein, eine Freizeitbeschäftigung und diesen Zweck erfüllt dieses Buch auf jeden Fall. Eine klare Kaufempfehlung von mir!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Die Geschichte im eigentlichen Sinne hat mir gefallen. Was mir allerdings nicht gefallen hat, war 1. ständig diese Rückblicke in die Vergangenheit, wo man anfangs nicht wirklich schlau draus wurde. Und 2. war für meinen Geschmack viel zu wenig Liebe mit dabei. Die 2 Szenen wo Adrian und Skyler sich mal geküsst haben, und nicht mal das wurde romantisch beschrieben... Es war eher so wie ein Kuss zwischen Tür und Angel... Da hatte ich wirklich besseres erwartet, zumal man ja wirklich bis zum Bitteren Schluss warten musste, bis es überhaupt zu einem Kuss kam.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, auch wenn einige Sachen ( für mich ) zu ausführlich beschrieben waren. Trotzdem war es für mich sehr gut leserlich, auch wenn manchmal ein paar kleine Stolpersteine drin waren.
Ich schließe es nicht aus, mir noch ein weiteres eBook der Autorin zu kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Mir hat die Geschichte dieses Romans sehr gut gefallen. Sie hätte nur etwas intensiver und länger sein können. Die Charaktere (insbesondere der von Adrian) waren interessant, hätten aber noch mehr Entwicklung vertragen können. Ich war süchtig nach den Dialogen zwischen Skyler und Adrian, von denen es meiner Meinung nach aber zu wenige gab. Ich muss mich leider den vorherigen Rezensionen anschließen, in denen die sprachliche Ausführung kritisiert wurde. Nicht immer wurde die deutsche Grammatik beachtet, aber da es ein Buch im Eigenverlag war, drücke ich ein Auge zu. Nur das Impressum hätte schon auf der linken Seite sein können, aber das ist wirklich nur ein formaler Fehler. Ich drücke der Autorin die Daumen für weitere Bücher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
kann ich nur weiterempfehlen. Wer diese Art von Büchern mag, wird dieses lieben.
Ist echt toll geschreiben und behält bis zum schluss die Spannung.
Und die "Liebesszenen" werden nicht zu hoch gepusht
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Die Geschichte ist nett zu lesen und leichte Kost für Zwischendurch. Allerdings war der Schreibstil teilweise ein bisschen holprig. Manchmal stolperte ich beim Lesen deswegen über die Sätze. Die Handlung ist nett, aber vorhersehbar. Mir persönlich viel es schwer mich in die Protagonisten hineinzuversetzen, aber das ist vielleicht auch persönliche Ansichtssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Ich fand es toll wie verwirrend es an einige Stellen war.
Man konnte sich gut in die Charaktere hineinversetzen.
Obwohl ich kein großer Fan von romanze zwischen Mensch und Engel bin, finde ich die Idee hierzu sehr genial.
Und bei der Bonus-Story am Schluss man weinen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Wunderschönes Buch ! Habe es regelrecht verschlungen und war am Ende traurig mir was neues zum Lesen suchen zu müssen, was ja bekanntlich das beste Zeichen für ein gutes Buch ist :D
Kann es also nur weiterempfehlen und viel Spaß beim Lesen wünschen
Glg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,11 €
2,99 €