find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
191
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2013
Ich habe mir das Ek-Pack zum frühstmöglichem Zeitpunkt auf Amazon bestellt. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen, welche mit näherrückendem Release parallel zur Vorfreude sogar noch gestiegen sind.

Inhalt & Verpackung:
- Hochwertiger Schuber inklusive Solo-Album, Feature-EP, Instrumental-CD und DVD.
- Trikot
- Poster

...alles verpackt in einem schön anzusehendem Karton, den man sich gerne ins Regal stellt.

Eksodus: Pure Begeisterung. Man kann sowohl alle Songs des Solo-Albums als auch die der Feature-EP ohne Angst vorm Skippen haben zu müssen nacheinander durchhören. Das an sich ist in der heutigen Zeit schon eine Seltenheit. Diese Tatsache wird aber noch imposanter, wenn man die Anzahl der Tracks bedenkt: Ganze 33 Stück sind es an der Zahl, 21 auf dem Solo-Album und 12 weitere auf der Feature-EP.

Trikot: Meine großen Zweifel, die ich vor dem Release gehegt habe, haben sich nicht bestätigt. Das Trikot ist super verarbeitet und außerdem zu 100% aus Polyester. Deswegen ist es vorallem für Sport gut geeignet, denn es ist erstens leichter als vergleichbare Kleidungsstücke aus Baumwolle und zweitens saugt es sich auch nicht so stark mit Schweiß voll, denn dieser kann leichter nach außen dringen. Auch der Aufdruck wirkt definitiv hochwertig.
Wenn man sich ein vergleichbares atmungsaktives Shirt von einer der drei großen Marken kauft (A*****, P***, N***) zahlt man alleine schon für eine solche Qualität um die 30€ ohne den einzigartigen Aufdruck. Bei dem Eksodus Ek-Pack kostet das Gesamtpaket nur 38€.

Zur DVD kann ich noch nichts sagen und eine Bewertung des Posters sehe ich als unnötig an.

Alles in allem wurden meine sehr hohen Erwartungen sogar noch weit übertroffen. Wenn Eko damit nicht auf dem längst verdienten ersten Platz der Charts landet, weiß ich es auch nicht. Für ernsthafte Fans des Deutschraps ein absolutes Muss.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Erste Eko Album, welches ich mir gekauft habe.

Mir gefällt es. Das ist Deutschrap. Das ist Hip Hop!

Weiter so, EKREEEEEM.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Ich war nie ein großer Eko-Fan und habe ihn wie viele andere zu "Urteil"-Zeiten auch ordentlich gehatet aber in den letzten Jahren ist er mir wirklich sympathischer geworden. Mit "Eksodus" hat er mich jetzt auch musikalisch überzeugt und ich muss gestehen, Eko leistet wirklich gute Arbeit. Alleine das Cover wurde mit viel Liebe zum Detail geplant und umgesetzt, sodass es unheimlich viel zu entdecken gibt. Das Album selbst bietet auf insgesamt 33 Tracks sehr gute Unterhaltung - vorausgesetzt man mag Ekos Aussprache, Flow, Reimstruktur und seinen Humor.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
Da Musik bekanntermaßen Geschmacksache ist, möchte ich eher auf die kleinen Details eingehen. Alles in allem kann ich aber schonmal sagen, dass dieses Album super ist und endlich mal wieder niveauvolleren Deutschrap mit sich bring.

Zuerst das Negative:
- Da Eko (wie er selbst sagt) sich am liebsten bei 90 bpm aufhält, ist fast jedes Lied in 90 bpm. Das sorgt dafür, dass sich der Beat und die "Sprechgeschwindigkeit" bei den meisten Lieder relativ gleich ist.
- Oft leider sehr schwache Features auf Disk 2
Das war jedoch schon alles Negative, was man über dieses Album sagen kann.

Das Positive:
- Gute und witzige Lyrics
- Die Melodien der Songs sind sehr gut gewählt
- Ein fetter (meist 90ger Jahre) Beat
- Aussagekraft der einzelnen Lieder
- Anzahl aller Songs (alles in allem über 30 Stück)
- Der wichtigste Punkt: Der Flow! Es gibt keinen Deutschrapper der mit diesem Flow mithalten kann. Eko versaut keinen einzigen Bar und trifft IMMER perfekt den Takt.

Zusammenfassend ist es ein super Album, welches nur "klitzekleine" Mängel aufweist, wenn überhaupt. Endlich mal wieder "richtiger" Hip Hop auf deutsch
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Mit Eksodus hat Ek der Don einmal mehr bewiesen, was er lyrisch und Musikalisch drauf hat! Im Repertoire hat er tiefsinnige Tracks, in denen er sich mit seiner Vergangenheit befasst (z. B. Alte Zeit, Schöner Tag feat. Ado Kojo), aber auch witzige Songs, welche die Stimmung aufbessern (z. B. Kein Plan).

Bei "Jetzt bin ich dran" räumt er mit dem alten Krieg zwischen sich und dem Rest Rapdeutschlands auf, insbesondere gegen Kool Savas - ein beeindruckendes Intro für das Album.

Die Feature-EP überzeugt ebenso mit der gleichen, großen Auswahl an Stücken mit überzeugenden Gastauftritten aus allen Bereichen des Hip Hop. Herausstechende Stücke sind meiner Ansicht nach zum Beispiel "Tango & Cash feat. Bushido", in der Eko nochmal das alte Gangster-Image auspackt, genauso wie "Hier verliert nur der, der sich nicht wehrt feat. Caput", wo er sich ein letztes Mal mit seiner Vergangenheit sowie verschiedenen Problemen mit anderen Rappern auseinandersetzt und endgültig damit abschließt. "Ich bin im Reinen mit mir feat. Frauenarzt & Capkekz" unterstreicht dies nochmals.

Insgesamt gesehen ein sehr gutes Album, das man sich als Fan und als Hip Hop Begeisterter unbedingt zulegen sollte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
In meiner Jugend habe ich HipHop angehört. Und ja auch EkoFresh "König von Deutschland" das war alles noch vor Sido mit der Maske, Bushido, Fler, KayOne und alle anderen wie auch sie immer heissen mögen. Ekrem war ganz oben die Tracks auch ganz gut aber dann wurden die Songs immer schlechter und ich hörte eigentlich auch auf Rap zu hören. Manchmal Bushido aber das wars auch schon.
Vor einer Woche bin ich zufällig auf das neue Album bei Amazon gestoßen dachte das kann es ja nicht sein nur positive Kommentare. Naja schaden kann es ja nicht mal kaufen und anhören. Leider habe ich nicht die Amazon Limited Fanbox bestellt und bereue es.
Zum Album: ECHT der Hammer zwar sind nicht alle Tracks gut aber sag wir mal so grob über die Hälfte und man muss dazu sagen ich bin wählerisch und mir gefällt nicht alles auf Anhieb. Im gesamten war ich trotzdem sehr positiv überrascht. Mal ehrlich ich hätte es Ek nicht zugetraut das er in den Album Charts Platz 1 holt und das gleich in der Woche der Veröffentlichung. Zu einem heisst es, dass er eine treue Fangemeinde hat und zum anderen sein Album echt gut ist.
Lange Rede kurzer Sinn Eko hat sich selbst übertroffen. Eine klare Kaufempfehlung!!!

P.S Ach ja ich höre eigentlich kaum mehr HipHop bzw. Rap aber bei Eko kann ich bzw kann man eine Ausnahme machen.
Und das Cover ist echt ein Kunstwerk die geheimen Botschaften und natürlich die weitere Persönlichkeiten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Zum Album muss man sagen es ist einfach ganz große klasse was Eko da wieder gemacht hat.
Die DVD ist auch gut gemacht Konzert macht Spaß anzusehen dann gibt es noch ein Interview und dann gibt es noch Videos ich hatte da im ersten Moment gedacht das man da die einzelnen Videos ganz ansehen kann das ist aber nicht der fall aber das ist nicht schlimm weil es werden ausschniede aus den Videos gezeigt und Eko erzählt dazu was.
Das Poster ist auch ganz gut.

4 Sterne gibt es nur weil das Trikot mal wieder nur Größe L ist und für mich dann mal wieder nicht zu gebrauchen ist man sollte schon auswählen können da man ja den Künstler unterstützt und sich sogar eine Box kauft die ja auch nicht Grade billig ist.
Die Verpackung kommt eine bisschen billig und nicht ganz stabil vor weil bei den Boxen von Silla oder Nazar sind die Verpackungen etwas stabiler.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Also ich war vor paar Jahren ja voll gegen eko
Nicht wegen Sarah oder so sondern einfach weil ich so einige Lieder eher schlecht fand...
Nachdem azad auf Facebook schrieb das man sich mal Ek to the roots geben sollte hab ich das auch gemacht und das Album echt gefeiert
Jetzt kam halt eksodus und ich wollte mir das auch geben
Ist ein solides Album mit teils echt oldschool beats
Aber allgemein finde ich es persönlich doch schlechter als sein vorheriges album
Ek to the roots haben mir noch ca 10 Lieder gefallen wobei bei eksodus ca 5 Lieder ich genauso Feier wie bei Ek to the roots
Die restlichen Tracks sind nett aber mehr auch nicht...
Trotzdem finde ich eko gut.. Vorallem wie verhemmt er ist und sich in der Szene wie kaum ein anderer festgefressen hat
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Wem Eko Fresh gefällt, der sollte keinen Bogen um das Ekpak machen! Die CDs (neues Album + Fetaure Tracks) geben aller besten Hip Hop auf die Ohren und die DVD verwöhnt einen mit ein paar Interviews sowie einer Aufzeichnung einer Live Show. Zusätzlich sind vom neuen Album die Beats auf einer extra CD, denen man sich bedienen kann um selber drüber zu rappen oder um sich einen Einblick in "Beat-Strukturen" zu verschaffen. Ich finde das Trikot recht wertig, es kommt in der Größe L und das Poster stellt nochmal das CD-Cover dar.
Das Album war völlig zurecht auf PLatz1 der deutschen Album charts!
alles in allem ein faires Paket zu einem super Preis (den Amazon online rip des Albums gibt es zusätzlich).
--empfehlenswert!--
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Die erste der beiden CDs ist ein solides bis gutes Rap-Album, die Songs sind technisch sauber und sehr gut gerappt. Die Beats sind teilweise mir zu "lieb" (mein Geschmack, keine Kritik).
Die Songs "Abgabe/Skit", "Yoah", "Kein Plan" oder "Raptutorial 2" sind echt genial! Unterhaltsam!
WER Gangster-Rap will bekommt ihn dann spätestens auf CD 2 der Feature CD!
Farid Bang Feature ist der Hammer!
Bushido in Tango&Cash gewohnt stark!
Die Features in "Pelikan flieg" allen voran SSIO sind sehr gut gewählt!
Fazit: Gutes Rap-Album, auch wenn mir persönlich Eko im Gangster-Rap (Gheddo zB) besser gefällt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken