flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 17. Mai 2015
Der zweite Berg und Thal Krimi von Bela Bolton ist eine absolut hervorragend gelungene Fortsetzung von "Leah's Vermächtnis". Die Geschichte ist absolut spannend geschrieben und die Charaktere der beiden Hauptkommissare und auch der anderen Mitarbeiter werden wieder interessant herausgearbeitet, man kann sich mit ihnen toll identifizieren. Ich fiebere schon nach dem nächsten Berg und Thal Krimi und wie es im Privatleben von Bettina und Alexander weitergeht. Etwas Lokalkolorit würzt die Geschichte, ohne sich allzusehr in den Vordergrund zu drängen. Ein Krimi, den man nicht mehr weglegen möchte, wenn man begonnen hat, ihn zu lesen.
Ich bin exzessiver Krimi-Leser und immer froh, wenn ich eine neue gute Reihe oder einen neuen guten Autor entdecke. Ich war froh, dass ich
Bela Bolten gefunden habe, er schreibt unterhaltsam, spannend und sehr gut lesbar. Ich empfehle ihn vorbehaltslos weiter und freue mich auf weitere Krimis von diesem Autor.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Das erste Buch vn Béla Bolten habe ich verschlungen, Sünders Fall war für mich eine Enttäuschung. Die Handlung zog und zog sich, es wurden endlose Ermittlungsüberlegungen angestellt, außerdem waren eine Menge Fehler im Text. Erfrischend wäre es für mich gewesen, wenn statt der endlosen Hölzchen-auf-Stöckchen-Überlegungen auch mal Handlungen anderer Personen ins Feld gekommen wären. Schade, der erste Roman hat mir wirklich gut gefallen. Mal sehen, ob ich noch weitere über Berg und Thal bestelle.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2017
Nach jedem Buch bin ich faszinierter von dieser Krimireihe und ihren Protagonisten. Ein von Anfang bis Ende spannendes Buch. Zum einen zeigt es wie weit Menschen für ihren Erfolg gehen und zum anderen greift es die Deutsche Geschichte und ihre Schattenseiten auf. Es ist das dritte Buch dieser Reihe, das ich gelesen habe und ich bin mittlerweile süchtig nach Berg und Thal. Bankers Tod ist schon gekauft.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2014
Wie schon aus den anderen Berg und Thal - Krimis gewohnt funktioniert auch in diesem Fall die Zusammenarbeit zwischen dem erfolgsgewohnten Ermittler Tal und seiner jüngeren Kollegin Berg hervorragend; das Buch bezieht zusätzliche Spannungselemente aus einem Handlungsstrang, der in die 40iger Jahre zurück reicht, allerdings sind manche Zusammenhänge und auch die Darstellung mancher Charaktere ein wenig weit hergeholt. Trotzdem: eine echte Leseempfehlung für die langen Novemberabende!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. März 2015
Insgesamt gefällt mir auch der zweite Roman mit den Kommissaren Berg und Thal! Die Story ist interessant. Allerdings ist es mir mit der Zeit etwas schwer gefallen die ganzen Namen einzuordnen. Ich wusste nicht mehr genau wer wer ist oder in welchen Zusammenhang ich die Person bringen muss. Das Ende ist auf jeden Fall spannend , nur der Dialog in der finalen Szene hat mir nicht so gut gefallen. Ich denke, ich werde auch das nächste Buch mit dem Fällen von Berg und Thal lesen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2016
Die Geschichte ist gut geschrieben und auch schlüssig. Sie ist spannend und interessant. Dafür wären 5 Punkte angebracht. Es hat mich gestört, dass in der Kindle-Version etliche Tippfehler waren und die Vornamen der Ermittler Auer und Wagner verwechselt wurden. Das dürfe nicht passieren.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2015
Nachdem ich den ersten Teil durch den Kindle-Deal der Woche kennengelernt habe, musste ich mir auch den zweiten Teil kaufen. Ich mag Krimis in denen sich die Hauptcharaktere wiederholen und in die Geschichte immer wieder eingewebt werden. Flüssiger Schreibstil, nicht allzu lange Kapitel und vorallem wieder eine spannende Geschichte bis zum Schluss. Ich werde mir auf jeden Fall auch die nächsten Teile um die Kommisare Berg und Thal kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. September 2017
Ein neuer aufregender Fall mit Hintergrund und Spannung. Eine gut erarbeitete Thematik mit entsprechender Handlungsführung! Als begeisterter Krimileser freue ich mich schon auf den nächsten Fall " meiner" beider Ermittler, auf jeden Fall ein Dreamteam mit Ecken und Kanten und viel interessntem Drumherum! Bleibe auf jeden Fall dabei!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2013
Es wurde wieder sehr gut recherchiert und auch private Eindrücke der handelnden Ermittler einfühlsam übermittelt. Nicht zuletzt hatte man das Gefühl, dass dieser Krimi wieder eine sachliche und gute Ermittlungsarbeit erkennen ließ und bis zum Schluss, auch des Themas wegen, sehr spannend geschrieben ist. Ich würde es auf jeden Fall weiter empfehlen.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2013
Nachdem ich bereits den ersten Berg und Thal-Krimi (Leahs Vermächtnis) gelesen hatte und mich der Schreibstil von Bela Bolten sehr ansprach, musste ich natürlich auch den zweiten Teil dieser Krimireihe lesen. Meine Erwartung von guter, spannender Unterhaltung wurde wieder zu 100% erfüllt. Ich hoffe, dass der Autor uns noch einige Fortsetzungen liefert.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Bankers Tod
3,99 €
Claras Schatten
3,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken