Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
5
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2014
Also, aus meiner Sicht ist das Buch echt klasse. Es liest sich sehr flüssig und verständlich. Das Englisch ist locker und wie so üblich in der amerikanischen ökonomischen Wissenschaftsliteratur eher nicht so streng. Das Buch deckt alle wichtigen Themengebiete in "Finance" und ist gut für das Selbststudium geeignet. Manchmal kann man aber auf Grund der Wortfülle etwas den Überblick verlieren. Man halt hat den Eindruck, jedes Kapitel sollte so an die 20 Seiten haben und wenn es das Thema nicht hergibt, dann muss man halt etwas nachhelfen. Auch der Preis ist im Rahmen im Vergleich zu Konkurrenzprodukten. Es gibt eine Reihe anderer Bücher über "Finance". Wenn man die Rezensionen etwas näher verfolgt, meint man, es gehe um fast so eine Art Krieg, welcher MBA-Kurs nun welchem Stil folgt. Da sind schon mal heftige Verrisse von Professoren im Netz. Es geht offenbar auch um Geld und Reputation. Wie bei "Fundamentals of Corporate Finance" von Ross, Westerfield, Jordan, der mir sehr positiv aufgefallen ist. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die Professoren frustiert sind, dass sie ihre Lehrmaterialen nicht ähnlich leicht verständlich konzipieren können, wie es in diesem Buch geschieht. Der Stoff ist in einer sehr verständlichen und direkten (d.h. intuitiven) Art aufgebaut, der Textstil ist nicht so dermaßen "casual" wie bei Brealey, Myers, Allen. Ich würde Brealey, Myers, Allen als Einstieg empfehlen und wer es gerne etwas mathematisch haben will, d.h. auch einmal seinen Taschenrechner bemühen will, sollte den Ross, Westerfield, Jordan als Vertiefung lesen. Beide zusammen bilden ein unschlagbares Paar.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2015
Unbedingt nachvollziehbar, daß dieses Buch im amerikanischen Raum als "Bibel" in seinem Bereich gilt.
Exzellent geschrieben von Autoren, die auch mal ein Augenzwinkern haben. Dabei professionell, eingängig, mit vielen ergänzenden, wirklich gut durchdachten Schaubildern und Charts.
Sehr umfangreich in der Themenwahl - und wenn man sich ganz durchgearbeitet hat, erkennt man, daß der innere Aufbau absolut logisch und schlußendlich didaktisch hocheffizient ist.
Und bei dem großen Umfang auch ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Wie kann es sein, dass ein so teures Buch so furchtbar gebunden ist und man keine Seite in der Mitte normal aufschlagen kann?
Dazu nichtmal inhaltlich immer korrekt, danke dafür.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Major important Topics of Corporate Finance are covered. I find the book very helpful and also practical, especially due to overview of the case studies in the book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
I bought this book for university for the course corporate finance. It is a good book for studying and mostly easy to read.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)