Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2013
Super Gerät! Ins besonders die Akkulaufzeit und das schnelle Hochfahren. Ich habe jetzt mein Ipad abgeschafft, das MacBook Air, deckt mobiles Gerät und PC perfekt ab.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2014
Ein toller Laptop! War vorher mit Windows recht zufrieden... Doch der umstieg war alles andere, aber kein Fehler ! Kann ich nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Sehr gut, der hat sich im großen und ganzen gelohnt. ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden und kann es getrost weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Habe mir vor ca. 1 Monat ein MacBook Air gekauft, nachdem mein Pro abschmierte und kann sagen, dass ich wie gewöhnlich überaus zufrieden bin. Es ist hauchdünn, wunderschön und läuft flüssig. Das Aluminiumgehäuse fühlt sich edel an, ist aber auch extrem empfindlich. Ich lege es immer auf eine Zeitschrift wenn ich es benutze und in eine gepolsterte Laptoptasche wenn ich es nicht benutze. Nach dem Einschalten dauert es ca 10 Sekunden bis man an seinem Word Dokument weiterarbeiten kann, da keine unnötigen Programme im Hintergrund gestartet werden die kein Mensch braucht. Das Betriebssystem ist allgemein sehr stabil, stürzt nicht ab und es tauchen über Nacht keine Fehler auf wie bei meinem Windows Pc (ausschließlicher Zocker PC). Der Akku ist ebenfalls hervorragend (8 Std bei voll geladenem Akku) und kann von der Windows Konkurrenz bestenfalls kopiert werden. Wenn man noch dazu ein iPhone, iPad und einen iPod hat, stellt das MacBook dann eine perfekte Schnittstelle für die zentrale Steuerung aller Geräte dar. Vergleichsweise teuer ist es aber wer billig kauft, kauft 2 mal. Meine Freundin hat ein Sony Vaio (der auch immerhin 600€ gekostet hat) mit Windows 8.1 und musste ihn neu aufsetzen lassen, nachdem sie ein Windows Update runtergeladen hatte und das Ding nicht mehr booten wollte (von Microsoft, nicht von einem zwielichtigen Drittanbieter). Da wir lernintensive Studiengänge belegen (Sie Lehramt, ich Jura) ist ein Ausfall eine Katastrophe. Für sein Geld bekommt man aber auch etwas, da Apple seinen Service in jedem Land der Erde anbietet, sofern sie dort eine Niederlassung haben. Sprich mache ich Urlaub in Australien und das Ding wird kaputt, kann ich es dort zum Apple Techniker bringen. Ebenso das iPhone. Mein iPhone 64 GB ging kaputt bzw wollte sich nicht laden lassen. Zu Apple geschickt, die haben sich das angeschaut und mir ein neues Exemplar zukommen lassen. Backup drauf und man hätte meinen können es sei nie weg gewesen. Also zugreifen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2013
ich kann nur sagen: meine Kinder sind Apple-Fans, ich (noch) nicht - die meisten von mir benötigten Anwendungen laufen auf dem Macbook nicht, da nur MS-kompatibel. Schade, dass die beiden Erzfeinde es bislang nur bezüglich der Office for Mac-Software auf die Reihe gebracht haben, sich zusammen zu tun. Nach wie vor bin ich allerdings überzeugt: auch im Dezember 2013 gibt es kein Ultrabook mit MS, was auch nur annährend so dünn, leicht, gut in der Hand liegend, schnell bootend (2 sec. nach Deckel auf...) und qualitativ hochwertig im Gehäuse ist... Dieses Ultrabook ist m.E. dezidiert in der Lage als echtes Arbeitsmittel im Ranzen der Schulkinder nicht zu stören. Erstaunlich voll klingen auch die eingebauten Lautsprecher, bedenkt man das dünne Alugehäuse als Resonanzkörper... Gäbe es ein diesbezügl. vergleichbares Ultrabook mit MS-Betriebssystem - es wäre der Renner... Wohlgemerkt beziehe ich mich bei dieser Bewertung bewusst nicht auf die Rechnerleistung - hier gibt es selbstverständlich klare Konkurrenz. Das Nachfolgemodell sollte auch ein Full-HD-Display bieten, das dieses fehlt ist peinlich... - zumal Apple ja mit seinem Retina-Display glänzen könnte... Auch ein Sim-Kartenslot als Sonderausstattung wäre praktisch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Bei den vielen positiven Rezensionen fällt es einem natürlich schwer noch einen drauf zu setzten. Deshalb wende ich mich an alle Zweifler die vielleicht gerne von MS auf Apple umsteigen möchten. Da gibt es , was die alte Hardware betrifft keinerlei Probleme mit dem neuen Notebook. Mein externes Laufwerk von LG, meine Festplatten von WD oder Trekstore, mein HP Drucker 1102, die Logitech Funkmaus, Canon Scanner 4400,meine aufgenommenen SD Karten der Kameras, alles funktioniert ohne irgendwelche Probleme. Manche Teile sind schon an die zehn Jahre alt. Also keine Besorgnis, man braucht keine neue Peripheriegeräte um dieses Notebook zu benutzen. Es liegt ja an der Natur der Sache, dass Flashspeicher ungemein schnell sind, aber das hier übertrifft meine kühnsten Erwartungen. Ein PC der in ca. 20 Sekunden aus dem herunter gefahrenen Zustand arbeitsbereit ist das schon eine Nummer. Also vorher Kaffee holen, sonst kommt man nicht mehr dazu. Die letzten Jahre mit MS waren verschwendende Jahre aber zum Glück gibt es auch noch andere schöne Dinge die das Leben schön machen und dieser Mac gehört dazu.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Das war einmal ein Weihnachtsgeschenk, dass trotz anfänglicher Skepsis sehr gut angekommen ist. Zum Produkt selbst, ....was soll man sagen. Alles funktionierte wie erwartet, auch für PC-Dummies intuitive Bedienung. Überzeugende Akkulaufzeit - einmalig in diesem Segment und daher kauf entscheidend.
Service durch AMAZON wie immer bisher ausgezeichnet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
habe lange überlegt, ob ich zu einem Macbook Air wechsele. Die Lieferung von Amazon war gewohnt schnell und das Produkt spitzenmäßig verpackt. Über das Produkt selbst kann ich schon nach sehr kurzer Zeit sagen - Extraklasse.
Hard- und Software machen den Umstieg von Microsoft zu Apple zu einem Kinderspiel.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Das Display-Scharnier ist innerhalb der Gewährleistungszeit abgebrochen. Das Notbeook ist seitdem nicht mehr zu nutzen. Apple weigert sich die Kosten (über 600 Euro!) zu übernehmen. Worst Customer Service ever!
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Leicht, schnelle Haswell CPU, verdammt lange Akkulaufzeit, super sexy, schnelle SSD, tolles Dispaly. Klare Kaufempfehlung. Kann nichts negatives schreiben. Lautsprecher sind auch sehr toll. Kurzgesagt sinnlos hier eine ausführliche Review zu schreiben, gibts eh schon in Vielzahl, man kann die Qualität nur bestätigen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden